+ Auf Thema antworten
Seite 35 von 125 ErsteErste ... 25 31 32 33 34 35 36 37 38 39 45 85 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 341 bis 350 von 1243

Thema: Gauck wird neuer Bundespräsident

  1. #341
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    9.006

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Na dann lasst uns mal in seinen Keller gehen und nach den Leichen schauen.
    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

    GEZ?Haushaltsabgabe?Demokratieabgabe? Ich bin doch nicht blöd!
    http://www.gez-boykott.de/
    http://www.gez-abschaffen.de/

  2. #342
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    25.410

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen
    Joachim Gauck hat die Zerstörung unseres Sozialstaats mit den folgenden Worten gefeiert:

    „Als Gerhard Schröder einst die Frage aufwarf, wie viel Fürsorge sich das Land noch leisten kann,
    da ist er ein Risiko eingegangen. Solche Versuche mit Mut brauchen wir heute wieder“


    (Quelle: Die Welt vom 07.06.10).
    Tut mir leid....Gauck hat als einer der in der Minderheit ist, die Freiheit in Verantwortung verstanden im Gegensatz zu den Mehrheit, die meint der Sozialstaat wäre vom lieben Gott erfunden worden.
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  3. #343
    im Nebel wallend Benutzerbild von Prometheus
    Registriert seit
    15.02.2012
    Ort
    Franken
    Beiträge
    508

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Es ist ohnehin gleichglütig wer nun neuer Bundeskasper wird. Er nutzt die Macht die er hätte ohnehin nicht und ansonsten ist er nur ein geldkostender Träger eines inhaltslosen Amts.
    "Ich rede von der Demokratie als von etwas Kommendem. Das, was schon jetzt so heißt, unterscheidet sich von den älteren Regierungsformen allein dadurch, dass es mit neuen Pferden fährt: Die Straßen sind noch die alten, und die Räder sind auch noch die alten."
    - Friedrich Nietzsche


  4. #344
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    25.410

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen
    Stimmt - und er ist alt - der kassiert nicht so lange.
    also diesmal umgekehrt......der BP ist ein Schnäppchen für den Steuerzahler!:cool2:
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  5. #345
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    25.410

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Zitat Zitat von Arnold Beitrag anzeigen
    Nein. Wulff sprach vom Islam, der heute ebenso zu Deutschland gehöre wie Christentum und Judentum.
    Ja....so wie Wolken zum Wetter gehören!!!!!!!?(?(?(:ohno::ohno::ohno:
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  6. #346
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    28.021

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Im Grunde kein Thema des Tages wert, weil eine Belanglosigkeit- wenn da nicht die Kosten wären.
    Ermordet von der internationalen Finanzplünderungsmafia
    Eine Aufgabe ist es, dem Judentum die letzte Tür zum Traum eines eigenen Staates für die Religionsgemeinschaft offenzuhalten, indem der Zionismus bekämpft wird.

  7. #347
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.081

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Störfall Bundespräsident – warum Christian Wulff wirklich zurücktreten musste

    Mal ehrlich: Christian Wulff hätte bleiben sollen. Denn immerhin war er der am besten durchleuchtete Bundespräsident aller Zeiten. Das ist wohl das wichtigste Ergebnis der monatelangen Medienkampagne. Wulffs Fehler liegen denn auch nicht in irgendwelchen Bobby-Car- oder Handy-Affären. Sie liegen darin, dass der Mann plötzlich und unerwartet anfing, zu denken. Und das ist hierzulande niemandem erlaubt – und einem Bundespräsidenten schon gar nicht.

    Ein Bundespräsident läuft aus dem Ruder...

    Ganz einfach: Der Mann hatte plötzlich angefangen zu denken – und das ist für einen Bundespräsidenten ganz verboten. Denn ein Bundespräsident, der denkt, handelt womöglich auch noch. Beziehungsweise, er handelt nicht – nämlich, wenn es um das Unterschreiben von Gesetzen geht, die ihm der Bundestag vorsetzt.

    Richtig wichtig wird der Bundespräsident, wenn der Bundestag offensichtlich verfassungswidrige, ja sogar verfassungsfeindliche Gesetze plant, also die Verfassung ganz offen überstrapaziert und den Bundespräsidenten damit quasi provoziert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #348
    Paluten Benutzerbild von Rocko
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Erie/Pennsylvania/USA
    Beiträge
    5.699

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Ich hoffe, dass Gauck NIEMALS Bunderspräsident wird!
    Einen derartigen Ossi und Stasifunktionär brauchen wir noch...

  9. #349
    kurz, knapp und präzise Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    55.319

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Zitat Zitat von Rheingold Beitrag anzeigen
    Na endlich! Ein Mann wird Bundespräsident, den das Volk will. Wie sie da eben in der ARD Sondersendung in einer Reihe gesessen haben. Besonders die Merkel.
    Wie verlogen sie über ihre Niederlage und die ihrer Vasallen hinwegwischte. Dagegen Gabriel mit einem süffisanten Grinsen und der kleine Vietnamese, der den Strohhalm
    der Möglichkeit einer Steigerung der Popularität seiner Partei ergriff und zeigen konnte, dass es die FDP doch noch gibt.

    Man kann nur hoffen, dass Gauck seine Überzeugungen vertritt und niemanden nach dem Munde redet. Eben sich selbst treu bleibt.

    Merkel sprach von einem "unser Wunschkandidaten Gauck".....wie verlogen ist das denn ?!
    "Zeit- und Leiharbeit", der direkte Weg in die soziale Katastrophe.

  10. #350
    kurz, knapp und präzise Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    55.319

    Standard AW: Gauck soll neuer Bundespräsident werden

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Ob der was von der Merkel weiss, dass sie ihn so am Anfang abgelehnt hat ?

    Nichts ist unmöglich......
    Wenn er etwas wüsste, dann hätte er auch schon viel früher auspacken können....
    "Zeit- und Leiharbeit", der direkte Weg in die soziale Katastrophe.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuer Bundespräsident !
    Von latinroad im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 17:30
  2. Antworten: 1024
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 16:55
  3. Neuer FDP-Vorschlag: GEZ wird abgeschafft.
    Von Sheldon im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 15:49
  4. von Stahl - neuer Bundespräsident?
    Von WALDSCHRAT im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 17:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •