+ Auf Thema antworten
Seite 37 von 86 ErsteErste ... 27 33 34 35 36 37 38 39 40 41 47 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 361 bis 370 von 853

Thema: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

  1. #361
    ein Schwabe Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    35.624

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Habe übrigens gerade ein Auto gekauft da mein Baustellenkombi schwächelt und ich mich zur Entsorgung entschließen mußte. Sehr schöner E39 528iA Touring, der letzte Klassiker seiner Art. Damit beginnt das neue Jahr gleich viel angenehmer.
    Toll. Habe mir diese Woche einen absolut Rost-, Dellen- und Kratzerfreien 520i Limo gekauft. Zwar fast ein Nullausstatter, aber Teile habe ich genug zum Nachrüsten. Musst mal einen 525d fahren. Leistung vs. Spritverbrauch unschlagbar.

  2. #362
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    40.918

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Toll. Habe mir diese Woche einen absolut Rost-, Dellen- und Kratzerfreien 520i Limo gekauft. Zwar fast ein Nullausstatter, aber Teile habe ich genug zum Nachrüsten. Musst mal einen 525d fahren. Leistung vs. Spritverbrauch unschlagbar.
    Der 520 ist etwas untermotorisiert für die 1,7 Tonnen wenn man viel unterwegs ist. Mein zu entsorgender Kombi ist einer, ich weiß wovon ich rede.
    Trotzdem ein sehr angenehm zu fahrendes Auto. Kleiner Tipp: Sollte es noch ein E34 sein kannst du Dir eine Einzelzulassung fpr 195er Winterreifen mit Tragfähigkeit >650kg besorgen, habe ich beim TÜV München gemacht. Spart eine Menge gegen 205er und die braucht im Winter kein Mensch.
    Ich hatte früher einen 525tds und räume ein daß die Drehmomente der BMW Diesel etwas für sich haben, richtig Spaß machts aber erst mit dem 530d und die sind als Gebrauchte schlicht überteuert.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  3. #363
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    from Banana Republic
    Beiträge
    10.306

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Glückwunsch Euch dazu!

    Aber gerade BMW? Die Reihensechszylinder laufen ja schon herausragend, aber das Image?! Ist die Türken-, Feministen-, Quotenfrauenkarre schlechthin. Oft sogar mit "Atomkraft nein danke" im Münchner Norden zu beobachten. So große leichtgängige Pedale für kleine Füße. haha

    Dazu sagt die Marktforschung, daß BMW die Automarke hierzulande ist, welche v.a. von Leuten gefahren wird, die sich diese nur schwer leisten können. So wichtig richtig progressiv.

    Naja, meins wäre es nicht. Tendiere da eher zu Audi quattro, selbst mit Zahnriemen, wenn ich dafür Geld übrig hätte, was ich irgendwie nicht habe, als Laternenparker.
    "The ultimate result of shielding men from the effects of folly, is to fill the world with fools" Herbert Spencer.
    Freies Bayern?! Unterschreib hier: http://freiheit-fuer-bayern.de/

    http://www.steuerzahler.de/

  4. #364
    ein Schwabe Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    35.624

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Der 520 ist etwas untermotorisiert für die 1,7 Tonnen wenn man viel unterwegs ist. Mein zu entsorgender Kombi ist einer, ich weiß wovon ich rede.
    Trotzdem ein sehr angenehm zu fahrendes Auto. Kleiner Tipp: Sollte es noch ein E34 sein kannst du Dir eine Einzelzulassung fpr 195er Winterreifen mit Tragfähigkeit >650kg besorgen, habe ich beim TÜV München gemacht. Spart eine Menge gegen 205er und die braucht im Winter kein Mensch.
    Ich hatte früher einen 525tds und räume ein daß die Drehmomente der BMW Diesel etwas für sich haben, richtig Spaß machts aber erst mit dem 530d und die sind als Gebrauchte schlicht überteuert.
    Einen e34 habe ich mir vor kurzem auch geholt. Aber das ist ein e39. Müsste mittlerweile der 15. sein. Da war schon alles dabei. Am geilsten war mein 540iA Touring. Der hat richtig Bums. Aber hast recht - der 520er ist untermotorisiert. Ich habe den eigentlich nur gekauft weil der wie aus dem Werk da steht.

    Was anderes, die o.g. O-Ringe kosten beim e39 gerade mal 1,60/Stk lt. Liste.

  5. #365
    ein Schwabe Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    35.624

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Glückwunsch Euch dazu!

    Aber gerade BMW? Die Reihensechszylinder laufen ja schon herausragend, aber das Image?! Ist die Türken-, Feministen-, Quotenfrauenkarre schlechthin. Oft sogar mit "Atomkraft nein danke" im Münchner Norden zu beobachten. So große leichtgängige Pedale für kleine Füße. haha

    Dazu sagt die Marktforschung, daß BMW die Automarke hierzulande ist, welche v.a. von Leuten gefahren wird, die sich diese nur schwer leisten können. So wichtig richtig progressiv.

    Naja, meins wäre es nicht. Tendiere da eher zu Audi quattro, selbst mit Zahnriemen, wenn ich dafür Geld übrig hätte, was ich irgendwie nicht habe, als Laternenparker.
    Im Süden ist eher Mercedes eine Image-geschädigte Karre. Jep, und BMW wird oft von Leuten gefahren die den nicht unterhalten können. Darum bekommst du die alten Kisten auch nahezu nachgeschmissen.

  6. #366
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    from Banana Republic
    Beiträge
    10.306

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Im Süden ist eher Mercedes eine Image-geschädigte Karre. Jep, und BMW wird oft von Leuten gefahren die den nicht unterhalten können. Darum bekommst du die alten Kisten auch nahezu nachgeschmissen.
    Ja Mann, Du hast ja vollkommen recht! Besonders noch die stark motorisierten, aufgrund der Unterhaltskosten. Der Wertverlust ist immens! Der schmilzt Dir ja bei einem Neuen unter dem Hintern weg.

    Was man alles sieht: Da kostet ein gebrauchter kleiner Golf dreijährig soviel wie eine S-Klasse mit ähnlicher Laufleistung, aber zwei drei Jährchen dazu, was der Maschine wohl keine Beeinträchtigung zufügt.

    Oder aber die A6-5er auch nett. Gerne als 3 liter tdi oder V8. HAHAHAHAHA. Aber der Unterhalt halt. Wenn mans absetzen kann, dann sowas.
    "The ultimate result of shielding men from the effects of folly, is to fill the world with fools" Herbert Spencer.
    Freies Bayern?! Unterschreib hier: http://freiheit-fuer-bayern.de/

    http://www.steuerzahler.de/

  7. #367
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    from Banana Republic
    Beiträge
    10.306

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Was haltet Ihr von Porsche Cayenne? Scheint mir auch recht wertfallend zu sein, bei fettem Unterhalt. Naja, zum Autobahnbolzen wohl nicht das richtige, aber alleine schon aufgrund der Sicherheit.
    "The ultimate result of shielding men from the effects of folly, is to fill the world with fools" Herbert Spencer.
    Freies Bayern?! Unterschreib hier: http://freiheit-fuer-bayern.de/

    http://www.steuerzahler.de/

  8. #368
    Sheikh Abu Xarrion Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    12.485

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Was haltet Ihr von Porsche Cayenne? Scheint mir auch recht wertfallend zu sein, bei fettem Unterhalt. Naja, zum Autobahnbolzen wohl nicht das richtige, aber alleine schon aufgrund der Sicherheit.
    Was willst Du denn mit diesem Möchtegern-SUV?
    Kauf Dir lieber einen echten Geländewagen. Der ist richtig kernig. Außerdem läßt der Dich auch in schwerem Gelände nicht im Stich.
    Der Cayenne ist ja schon mit einem schlammigen Waldweg überfordert.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

    Mülltonne: Bolschewisten, Klimahysteriker, und sonstige Dummschwätzer

  9. #369
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    from Banana Republic
    Beiträge
    10.306

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Was willst Du denn mit diesem Möchtegern-SUV?
    Kauf Dir lieber einen echten Geländewagen. Der ist richtig kernig. Außerdem läßt der Dich auch in schwerem Gelände nicht im Stich.
    Der Cayenne ist ja schon mit einem schlammigen Waldweg überfordert.
    Ja Mann, stimmt vollkommen! Geländegängigkeit und Image wohl ähnlich ausgeprägt, alleine schon die breiten Reifen dazu. Ein reiner Geländewagen (Jäger fahren bei uns gerne den Niva) wäre mir zu lahm, weil ich kaum auf unbefestigten Straßen fahre, jedoch öfters auch auf längeren Strecken und in den Alpen - dafür tuts mein kleiner VW auch (hihihi).

    Aber vom Wertverlust und Masse beim crash allemal nicht schlecht.
    "The ultimate result of shielding men from the effects of folly, is to fill the world with fools" Herbert Spencer.
    Freies Bayern?! Unterschreib hier: http://freiheit-fuer-bayern.de/

    http://www.steuerzahler.de/

  10. #370
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    40.918

    Standard AW: Kauf eines Gebrauchtwagens- Erfahrungswerte ?

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Ja Mann, Du hast ja vollkommen recht! Besonders noch die stark motorisierten, aufgrund der Unterhaltskosten. Der Wertverlust ist immens! Der schmilzt Dir ja bei einem Neuen unter dem Hintern weg.

    Was man alles sieht: Da kostet ein gebrauchter kleiner Golf dreijährig soviel wie eine S-Klasse mit ähnlicher Laufleistung, aber zwei drei Jährchen dazu, was der Maschine wohl keine Beeinträchtigung zufügt.

    Oder aber die A6-5er auch nett. Gerne als 3 liter tdi oder V8. HAHAHAHAHA. Aber der Unterhalt halt. Wenn mans absetzen kann, dann sowas.
    Der Unterhalt ist nur entscheidend wenn Du bei der Anschaffung bereit auf Kante fährst.
    Ich bezahle für meinen lumpige 5T, 8-fach neu bereift auf Alus, absolut rostfreier Reimport aus Südland mit mängelfreier Neuzulassung vor etwa 1/2 Jahr hier. Ein paar unwesentliche jedoch autentische Gebrauchsspuren, who cares. Läuft wie ein Uhrwerk und ist dazu ein optischer understatement Leckerbissen.
    Was juckt mich da ein bißchen mehr Steuer und Versicherung sowie Durst? Mit einer Keksdose vernichte ich das Zehnfache im ersten Jahr.
    Und die Geschichte mit der Abschreibung ist ein weit verbreitetes Mißverständnis. Du fährst steuerlich, deklarierst du das Ding als Betriebsvermögen, weitaus günstiger mit einer alten Karre als mit einem Neuen oder relativ neuen. Liegt daran daß für die AfA immer der originale Listenpreis anzusetzen ist, auch wenn das Ding 20 Jahre alt ist. Beschränkt wird das weil das FA keine 6 Jahre Abschreibung für alte Schüsseln anerkennt sondern 2, vieleicht 3 Jahre, muß man ausprobieren. 2 Jahre schluckten sie bei meinem letzten anstandslos.
    Was bei richtiger Fahrzeugwahl bedeutet daß Du praktisch jedes Jahr den vollen echten Anschaffungspreis ansetzen kannst und damit das Ding am Ende effektiv für lau hergeht. Nicht ganz, aber fast.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

+ Auf Thema antworten
Seite 37 von 86 ErsteErste ... 27 33 34 35 36 37 38 39 40 41 47 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Monitor Kauf
    Von Sloth im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 21:37
  2. mit dem Kauf eines neuen Auto, retten wir die Wirtschaft ?
    Von henriof9 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 14:56
  3. PC-Kauf
    Von harlekina im Forum Medien
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 13:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 4

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •