+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Wem wir die Umvolkung zu verdanken haben !

  1. #31
    Genießer&Nachdenker Benutzerbild von Ragtimer
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Idyllisches Dörfchen ohne Minarett
    Beiträge
    3.173

    Standard AW: Wem wir die Umvolkung zu verdanken haben !

    Die Rolle der USA bei der Multikultisierung Deutschlands ist klar. Aber ob das nur mit dem verlorenen Krieg zusammenhängt?

    Ich meine, die Siegermächte England und Frankreich leiden doch auch unter Multikulti und Islamisierung, und das sogar noch schlimmer als Deutschland. Worin seht ihr die Gründe dafür?
    Wer Islamisierungsgegner Rassisten nennt, der verfolgt auch Kräuterfrauen als Hexen.

    HIER könnt ihr euch gegen die Islamisierung Europas engagieren!

  2. #32
    DenkMal-Enthüller Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Germania superior
    Beiträge
    21.469

    Standard AW: Wem wir die Umvolkung zu verdanken haben !

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Nach der Wahl von Obama wurden in der US-Presse übrigens Stimmen laut daß es in der BRD langsam an der Zeit wäre daß ein Türke Bundeskanzler wird.
    Weisst Du, wem runde 90 % der Medien (Presse, Radio und TV sowie Filmindustrie) in den USA gehören?
    "Maastricht ist wie Versailles, nur ohne Krieg" (Francois Mitterand zu Helmut Kohl)

    "Germany must perish" (Theodore Newman Kaufman)

  3. #33
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    2.659

    Standard AW: Wem wir die Umvolkung zu verdanken haben !

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Weisst Du, wem runde 90 % der Medien (Presse, Radio und TV sowie Filmindustrie) in den USA gehören?
    Finde ich auch, immer nur von den VSA zu sprechen kommt der Frage wem die Deutschen die Umvolkung zu verdanken haben, nicht sonderlich nahe.

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Oasenfritz
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    813

    Standard AW: Wem wir die Umvolkung zu verdanken haben !

    Zitat Zitat von Ragtimer Beitrag anzeigen
    Die Rolle der USA bei der Multikultisierung Deutschlands ist klar. Aber ob das nur mit dem verlorenen Krieg zusammenhängt?

    Ich meine, die Siegermächte England und Frankreich leiden doch auch unter Multikulti und Islamisierung, und das sogar noch schlimmer als Deutschland. Worin seht ihr die Gründe dafür?

    GB und F , wie auch die NL und Spanien, schleppen noch Verantwortungen aus ihrer Kolonialzeit mit rum. Die Leute aus den Ex-Kolonien haben quasi Bürgerrecht im Stammland. Demzufolge auch der große Zuzug in den 50er und 60er Jahren dort. Bei uns ist dieser Zuzug aus den Kolonien nicht so ausgeprägt. Sonst sollten hier fast nur Hottentotten und Massai oder Papua leben. Dafür haben wir uns aber mit einem superliberalen Asylrecht und angeblich so dringend benötigten Arbeitskräften für den Wiederaufbau Leute aus aller Herren Länder hereingeholt. ( Was ahben eigentlich die Trümmerfrauen, Vertriebenen und Kriegsheimkehrer nach ´45 hier im Land gearbeitet, wenn nicht am Wiederaufbau?)...........

  5. #35
    GESPERRT
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    3.468

    Standard AW: Wem wir die Umvolkung zu verdanken haben !

    Zitat Zitat von Ragtimer Beitrag anzeigen
    Ich meine, die Siegermächte England und Frankreich leiden doch auch unter Multikulti und Islamisierung, und das sogar noch schlimmer als Deutschland. Worin seht ihr die Gründe dafür?
    Die starke Asymetrie zw. den Geburtenraten. Hier wird Platz frei, anderswo wird er eng. Die haben viele junge, aggressive Männer, wir nur Einzelkinder die zudem noch verhätschelt werden. Ganz einfacher Mechanismus.
    Als Europa die Welt kolonisierte war es noch genau andersherum. Da hatte die Europäerin noch 10, die Busch- oder Indiofrau vllt. 3 Kinder.
    Deshalb konnte Europa auch 500 Jahre lang kolonisieren und gleichzeitig regelmäßig Kriege gegeneinander führen, während heute erstmal 26 Einzelländer Kontigente zusammenkratzen müssen, um auf der Welt überhaupt noch militärisch Wirken zu können.

+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was verdanken wir Helmut Schmid?
    Von Ingeborg im Forum Deutschland
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 13:17
  2. Das verdanken wir Grünen Spinnern !
    Von Doc Gyneco im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 14:06
  3. DAS verdanken wir dem Islam
    Von Zaphod Beeblebrox im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 20:43
  4. Nur dem Islam haben wir zu verdanken, dass
    Von EUROFREUND im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 18:03
  5. Welchem Wichser verdanken wir die Urheberscheiße ???
    Von subba im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.09.2003, 14:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •