+ Auf Thema antworten
Seite 15 von 28 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15 16 17 18 19 25 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 278

Thema: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

  1. #141
    Westmensch Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Holsteinische Schweiz
    Beiträge
    38.649

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Parteien eignen sich zur Information der Bevölkerung.

    Zitat Zitat von Friedrich. Beitrag anzeigen
    Du weißt aber schon, dass der Gag an unserem System ist, dass es auf legalem Wege nicht wirklich verändert werden kann, oder?
    Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie schon längst verboten!

    Man meint zwar, man hätte die Möglichkeit, neue Parteien zu gründen und Alternativen zu schaffen, aber aufgrund darwinistischer Mechanismen setzen sich in den Parteien die rückgratlosesten Dummschwätzer an die Spitze, die sehr anfällig für politischen Druck, Köderei und natürlich Bestechung sind. Somit bleiben die alten Machthaber auch die neuen Machthaber, sie geben höchstens einem kleinen Kreis, den Spitzenpolitikern, ein bisschen von ihrem Reichtum ab. Fürs Volk ändert sich nix...
    You could, after all, define "grobwin" to be "a perfectly red shade of green," but that doesn't mean the definition makes any logical sense with respect to the real world. (Fading Light, 23.08.2011, stormfront.com)

    Si vis panem, para bellum.

  2. #142
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    from Banana Republic
    Beiträge
    9.857

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Anarchie |= Freiheit.

    Und niemand hat bewiesen daß es funktioniert.
    Der Spaß an Anarchie und deren pubertären Befürwortern ist, daß in tatsächlichen Fällen der Anarchie diese in völligen Totalitarismus umschlägt und zwar übers Faustrecht. Und genau da gehen die Anarchisten voll unter.
    "The ultimate result of shielding men from the effects of folly, is to fill the world with fools" Herbert Spencer.
    Freies Bayern?! Unterschreib hier: http://freiheit-fuer-bayern.de/

    http://www.steuerzahler.de/

  3. #143
    Westmensch Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Holsteinische Schweiz
    Beiträge
    38.649

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Der Spaß an Anarchie und deren pubertären Befürwortern ist, daß in tatsächlichen Fällen der Anarchie diese in völligen Totalitarismus umschlägt und zwar übers Faustrecht. Und genau da gehen die Anarchisten voll unter.
    Auf welche "tatsächlichen Fällen der Anarchie" spielst Du an?
    Mir ist kein historisches Beispiel für so ein Umschlagen bekannt.
    You could, after all, define "grobwin" to be "a perfectly red shade of green," but that doesn't mean the definition makes any logical sense with respect to the real world. (Fading Light, 23.08.2011, stormfront.com)

    Si vis panem, para bellum.

  4. #144
    ...real-libertär... Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    i Estoy !
    Beiträge
    10.227

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Der Spaß an Anarchie und deren pubertären Befürwortern ist, daß in tatsächlichen Fällen der Anarchie diese in völligen Totalitarismus umschlägt und zwar übers Faustrecht. Und genau da gehen die Anarchisten voll unter.
    Es ist eher umgekehrt.....Totalitäre bekämpfen Anarchisten.....historischer Anarchismus entstand bisher immer aus der Not heraus....
    ...und wurde von Herrschaftssüchtigen mit Gewalt niedergeschlagen.....Bsp gefällig ?

    Spanien !....

    Anarchismus hat mit Faustrecht wenig zu tun.....das wenden andere an....
    Gerade frisch reingekommen: "Du kannst zwar wählen was du willst, aber nicht bekommen was du wählst !" ...in memory of Wilhelm Hankel
    Copyright© Petze

  5. #145
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    40.144

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Auf welche "tatsächlichen Fällen der Anarchie" spielst Du an?
    Mir ist kein historisches Beispiel für so ein Umschlagen bekannt.
    Es gibt auch kein historisches Beispiel der Anarchie.
    Außer deren fehlgeschlagenen Ansätzen. Der Umschlag erfolgte regulär vor der tatsächichen Realisierung.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  6. #146
    ...real-libertär... Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    i Estoy !
    Beiträge
    10.227

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Es gibt auch kein historisches Beispiel der Anarchie.
    Außer deren fehlgeschlagenen Ansätzen. Der Umschlag erfolgte regulär vor der tatsächichen Realisierung.
    Anarchie kann (oder konnte) bisher nur regional Fuss fassen....weil die Herrschaften ihn nicht dulden....

    Sie haben kein Interesse das Leute sich selbst freiheitlich organisieren......denn auf diese kann man keine Gewalt ausüben....
    Gerade frisch reingekommen: "Du kannst zwar wählen was du willst, aber nicht bekommen was du wählst !" ...in memory of Wilhelm Hankel
    Copyright© Petze

  7. #147
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    40.144

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Anarchie kann (oder konnte) bisher nur regional Fuss fassen....weil die Herrschaften ihn nicht dulden....

    Sie haben kein Interesse das Leute sich selbst freiheitlich organisieren......denn auf diese kann man keine Gewalt ausüben....
    Anarchie hatte noch nie irgendwo Fuß gefaßt, Spinner. Außerdem widersproichst du dir schon in der nächsten Zeile. Anarchie und Organisation schließen sich gegenseitig aus. Nur Tagträumende Idioten unterwegs.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #148
    ...real-libertär... Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    i Estoy !
    Beiträge
    10.227

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Anarchie hatte noch nie irgendwo Fuß gefaßt, Spinner. Außerdem widersproichst du dir schon in der nächsten Zeile. Anarchie und Organisation schließen sich gegenseitig aus. Nur Tagträumende Idioten unterwegs.
    Lies ein Buch...gescheiter Don....
    Gerade frisch reingekommen: "Du kannst zwar wählen was du willst, aber nicht bekommen was du wählst !" ...in memory of Wilhelm Hankel
    Copyright© Petze

  9. #149
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    693

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Ausländische Mitglieder besitzen, richtig, nicht das aktive noch passive Wahlrecht zu den Parlamenten und Regierungen der Länder und des Bundes.
    Die PdV wird sie also nicht als Kandidaten aufstellen (können), sondern sie werden sich auf eine finanzielle, materielle und personelle Unterstützung der Partei beschränken müssen.

    Und überhaupt: Selbst wenn die PdV 1 Mio. Mitglieder hätte wie die SPD zu ihren besten Zeiten, wären ja höchstens einige tausend Ausländer darunter.
    Es spielt also keine Rolle.

    (Vielleicht ist die Regelung ja auch ein Wink in Richtung Österreich und Südtirol? )

    Jeder hat mal klein angefangen, also ist dein Argument falsch " es spielt also keine Rolle "

  10. #150
    Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    6

    Standard AW: Immer mehr Linke und Grüne schließen sich der PdV an

    Ich habe mir zur bevorstehenden Landtagswahl in NRW so meine Gedanken gemacht.
    Die CDU will nicht regieren. Anders ist es nicht zuerklären, dass sie mit einem Kandidaten antritt, der nur halbherzig für NRW zur Verfügung steht.Wahrscheinlich ist Frau Merkel auch schon amtsmüde, sonst hätte sie ein solchesDebakel nicht zugelassen. Die SPD kannnicht regieren, Frau Kraft ist weit entfernt von der Autorität einesJohannes Rau. Die GRÜNEN wollen mit aller Gewalt regieren. Aber Vorsicht siewollen Deutschland auch existenziell verändern. (Stichwort unter Google: „ DieDeutschlandhasser“ )Die Linke als Protestpartei macht sich gerade wiederüberflüssig. Würde die FDP scheitern und den Einzug in den Landtag verpassen,wäre das ein echter Verlust für unser Parlament. Das Parlament würde sehr viel an Sachverstand und Weitsichtverlieren. Jede Regierung ist auch aufgute und beste Kontakte zu den Managern und Wirtschaftsexperten angewiesen. Dabietet die FDP nun mal die besten Voraussetzungen. Für jemanden wie mich –derjahrzehntelang der Sozialdemokratie verhaftet war mag das widersprüchlich klingen, liegt aber daran, dass ich michsehr gut daran erinnere, dass unter Helmut Schmidt und einer sozial –liberalenRegierung für unser Land die beste Politik gemacht wurde. Auch wenn dieGenossen das anders sehen, weil sie dieVorzüge von Schmidt nie so richtig verstanden haben. Und jetzt kommt statt dessen die Piratenpartei?
    Ich hoffe, dass jeder der zur Wahl geht wenigstens halbwegsdarüber informiert ist, wofür die Partei steht die seine gültige Stimmebekommt. Im Übrigen würde ich mir wünschen, dass sich viel mehr parteilose – unabhängige Kandidaten (ohne Fraktionszwang) zurWahl stellen würden und mit bürgerlichem Menschenverstand an derEntscheidungsfindung des Parlamentes beteiligt würden.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Feuerserie: Linke Brandstifter vernichten immer mehr Pkw der Berliner Bürger
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 409
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 20:54
  2. Immer mehr Neonazi-Attacken auf Linke
    Von svizzera im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 16:17
  3. Immer mehr Amerikaner schämen sich für Obama!
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 10:15
  4. Nazi-KZs verdreifachen sich und werden immer mehr
    Von Krabat im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 14:18
  5. Brüssel: Immer weniger Frauen trauen sich auf die Straße, immer mehr Vergewaltigunen
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 07:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •