+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Israels Musik

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    49.089

    Daumen hoch! Israels Musik

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  2. #2
    Wir sind das Volk! Benutzerbild von ErhardWittek
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Auf dem Dorf
    Beiträge
    20.366

    Standard AW: Israels Musik

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Erinnert mich an "DaDaDa - Ich lieb Dich nicht Du liebst mich nicht - DaDaDa".

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    49.089

    Standard AW: Israels Musik

    Zitat Zitat von ErhardWittek Beitrag anzeigen
    Erinnert mich an "DaDaDa - Ich lieb Dich nicht Du liebst mich nicht - DaDaDa".

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das kommt daher ,das du nur von primitiven Dingen was verstehst!
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2010
    Ort
    --- 12-Jahre-Geschichte Doofland ---
    Beiträge
    8.845

    Standard AW: Israels Musik

    Ophra Haza (Jüdin, 90er Jahre) fand ich gut damals.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.02.2012
    Beiträge
    1.163

    Standard AW: Israels Musik

    Da ich mich schuldig fühle, finde ich Dayans Link hochinteressant und künstlerisch wertvoll und heuchle jetzt mal Interesse an weiteren Zugaben vor, ohne auf den Link geklickt zu haben. Es ist wie Zauberei.

  6. #6
    Von Opfern Verfolgter Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    31.545

    Standard AW: Israels Musik

    Zitat Zitat von Schattenschach Beitrag anzeigen
    Da ich mich schuldig fühle, finde ich Dayans Link hochinteressant und künstlerisch wertvoll und heuchle jetzt mal Interesse an weiteren Zugaben vor, ohne auf den Link geklickt zu haben. Es ist wie Zauberei.
    Vor allem der umfassende Eingangsbeitrag hat mich mit seinen tiefsinnigen Gedanken völlig aufgewühlt....

    (Anscheinend wird das Forum mehr und mehr zur Werbeplattform bzw. zum Abladeplatz für hebräisch-israelisch-jüdisch-zionistischen AgitProp).
    .
    "Die Deutschen sind arme Schweine, man hat ihnen das Rückgrat gebrochen"
    Charles de Gaulle

  7. #7
    махновец Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Packistan
    Beiträge
    7.948

    Standard AW: Israels Musik

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Israelis haben es echt drauf!

    Der Farbige durchschaut den Weißen, wenn er von »Menschheit« und ewigem Frieden redet. Er wittert die Unfähigkeit und den fehlenden Willen, sich zu verteidigen.
    O. Spengler

  8. #8

    Standard AW: Israels Musik

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich bevorzuge lieber den chassidischen Niggun:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die Chabad Niggunim von Avraham Fried sind auch ganz cool...

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Stadtknecht
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    21.237

    Standard AW: Israels Musik

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die sind lustig!

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    35.321

    Standard AW: Israels Musik

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dieser geistreiche Liedtext ist wirklich beeindruckend.:hihi:
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Politische Musik?
    Von AgitatorX im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 272
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 16:03
  2. deutsche Musik..
    Von kritiker_34 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 19:55
  3. Ein Hoch auf die Musik
    Von politisch Verfolgter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 20:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •