+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 26 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 16 22 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 260

Thema: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

  1. #111
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    7.772

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Ach konfurzius, in der letzten Zeit hatte ich es mir erspart, Deine "Beiträge" auseinanderzupflücken. Das können wir gern ändern.
    Versuche es und du wirst nicht finden, dass ich wegen Umweltschutzgründen ein Tempolimit befürworte.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  2. #112
    Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    9.222

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von Liba Beitrag anzeigen
    Die Verlogenheit "grüner" Politiker wird auch hier deutlich:

    Entzückend, bereits bei 1:18 Min. dürfen wir linker Hand eine Moschee mit Minarett bewundern!

  3. #113
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    7.772

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von Volkov Beitrag anzeigen
    Glaube ich nicht. Es geht immer um das Eine: Geld um noch mehr Geld zu machen, um den blödmichel zu schröpfen.
    Geld machen mit Tempolimits? Wenn du die Geschwindigkeitskontrollen meinst, dann ist der Michel tatsächlich blöd und lässt sich deshalb zu Recht schröpfen, wenn er scih nicht daran hält.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  4. #114
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    8.884

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von Zinsendorf Beitrag anzeigen
    Tempolimit 120 km/h - alles nur halbe Sachen!

    Die Technik erlaubt es doch schon heute, dass (ähnlich wie bei der Bahn) Signalgeber am Fahrbahnrand die Höchstfahrgeschwindigkeit zwingend steuern.

    Den Einbau bzw. die Nachrüstung würde von den meisten Verkehrsteilnehmern sicher mit Freuden akzeptiert, dient es doch dem Umweltschutz, der Verkehrssicherheit, der Gleichberechtigung, dem Weltfrieden... Allerdings gingen u. U. die Einnahmen von Strafgeldern bzgl. Geschwindigkeitsüberschreitungen zurück, aber das könnten wir ja mit einer kleinen Steueränderung kompensieren!:]
    Deswegen werden sie das Tempolimit ohne techn. Steuersysteme einführen wollen, damit sie mehr Radarfallen aufstellen und häufiger abkassieren können, sogar ohne dafür mehr Schilder aufstellen zu müssen.
    Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann.

  5. #115
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    8.884

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von D-Moll Beitrag anzeigen
    Ich wäre ja eher für 100 Beschränkung und Landstraßen 80 wie in DDR Zeiten.
    Wie das eigentlich in anderen Ländern.
    Autobahn sollte keine Rennbahn sein , wie für manche es der Fall zu sein scheint.

    Mein Bruder ein Weltreisender behauptet jedenfall , in keinen Land darf so gerast werden wie in Deutschland.
    Dann fahr doch 100 auf der Autobahn und 80 auf der Landstraße. Wer hindert Dich denn daran?
    Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann.

  6. #116
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    8.884

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Eben das ist es nicht. Der Schadtstoffausstoß steigt nun mal mit höheren Geschwindigkeiten. Interessiert nur keinen, da für die Einstufung der Fahrzeuge nur die Geschwindigkeit bis 120 km/h relevant ist. Was darüber der Motor rauswirft interessiert keinen und du kannst drauf wetten, dass im Interesse eines geringen Verbrauchs keine Rücksicht auf die Emissionen genommen wird.
    Welche Schadstoffe?

    Geändert von tommy3333 (02.04.2012 um 18:05 Uhr)
    Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann.

  7. #117
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.415

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    Dann fahr doch 100 auf der Autobahn und 80 auf der Landstraße. Wer hindert Dich denn daran?
    Auf der Autoban kann er das gerne tun. Auf der rechten Spur. Die LKW-Fahrer wird es freuen.

  8. #118
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    8.884

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Wenn man ein paar Stangen Dynamit darunter schraubt, dürfte das kein Problem sein.
    Das gibt eher einen Fettfleck.
    Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann.

  9. #119
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    7.772

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    Welche Schadstoffe?

    Was du als Schadstoff ansiehst und welche Konzentration ist doch egal. Ab 120 kontrolliert das keine Sau. Feinstaub ist übrigens auch ein Schadstoff und der steigt auch ohne elektronischen Eingriff mit der Geschwindigkeit. Aber egal, ich wiederhole mich: Ich bin nicht wegen der Schadstoffe für ein Tempolimit.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  10. #120
    Der Hilfsdienstleistende Benutzerbild von Volkov
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Mittendrin im Geschehen
    Beiträge
    7.240

    Standard AW: Grünen-Politiker verlangt Tempolimit von 120 km/h

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Geld machen mit Tempolimits? Wenn du die Geschwindigkeitskontrollen meinst, dann ist der Michel tatsächlich blöd und lässt sich deshalb zu Recht schröpfen, wenn er scih nicht daran hält.
    Genau die meine ich. und ich denke, dass diese forciert werden, wenn dieses tempolimit durckommt. man muss doch schließlich die Welt retten.
    C†F

+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 26 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 16 22 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Grünen-Politiker will City-Maut für Autos einführen
    Von Michael Kohlhas im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 12:04
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 20:54
  3. Landgericht Köln untersagt Grünen-Politiker Beck
    Von latrop im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 19:23
  4. Morddrohungen gegen Grünen-Politiker - wegen Kopftuch
    Von Kenshin-Himura im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 11:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •