+ Auf Thema antworten
Seite 34 von 34 ErsteErste ... 24 30 31 32 33 34
Zeige Ergebnis 331 bis 337 von 337

Thema: Ehefrau des SED Honecker im BRD Fernsehen im Interview

  1. #331
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    8.949

    Standard AW: Ehefrau des SED Honecker im BRD Fernsehen im Interview

    Zitat Zitat von Penthesilea Beitrag anzeigen
    So isses! Ich kenne solche Fälle.
    Ich weiß auch von einem User dieses Forums, daß er „Hausbesuch“ bekam und sein Computer zur Auswertung beschlagnahmt wurde.

    Ich habe aber auch immer betont, daß mir die BRD auf jeden Fall lieber als die DDR ist.
    Da mußt du dich aber schon sehr anstrengen bis einer kommt. Ein "nieder mit Merkel" vor dem Polizeipräsidium erregt höchstens Heiterkeit.

    @Beantwortet auch Gottfrieds Frage
    Eier, Butter, Milch, das sind nun einmal Dinge, deren Erzeugung wir nicht anders beeinflussen
    können! Es gibt gewisse Zeiten, da legen die Hühner viel Eier, und Zeiten, da legen sie wieder wenig; und so ist es auch auf den anderen Gebieten.

    Hermann Göring, 1936 zu Versorgungsproblemen im Reich

  2. #332
    Heidenchrist Benutzerbild von Casus Belli
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Germania Slavica inferior
    Beiträge
    13.147

    Standard AW: Ehefrau des SED Honecker im BRD Fernsehen im Interview

    Margot ist in ihrer "geistigen DDR" nurnoch zur Dementen Hülle vergangener Tage verendet. Ich hege eher Mitleid mit dieser gescheiterten Seele, aber objektiv betrachtet ist die schon immer schlimmer als Honi gewesen der ja zum Anfang des Denkens noch recht bemächtigt war. Margot dagegen war schon immer sozialistischer als Marx und Engels zusammen, selbst Lenin hätte vor der nen Knix gemacht.
    Die Evangelische Notgemeinschaft in Deutschland (ENiD) wird sich weder mit Nationalsozialisten oder Kommunisten sowie sonstigen extremistischen Strukturen abfinden. Diese Einstellungen stehen diametral zu unserem Verständnis von Gott, Ehre, Freiheit, Vaterland. Wir sind gläubige, konservative und patriotische Christen und stehen für die strikte abendländische Tradition Deutschlands und des europäischen Raumes.

  3. #333
    Anarchokapitalist Benutzerbild von Gottfried
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    7.932

    Standard AW: Ehefrau des SED Honecker im BRD Fernsehen im Interview

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Da mußt du dich aber schon sehr anstrengen bis einer kommt. Ein "nieder mit Merkel" vor dem Polizeipräsidium erregt höchstens Heiterkeit.
    Vor dem Polizeipräsidium? Am besten noch direkt am Eingang? Da bekommst Du ganz schnell einen Platzverweis oder landest für einen Tag in der Zelle. Geht ganz schnell. Probier's ruhig aus.
    Deutschland ist scheiße - und ihr seid die Beweise.


  4. #334
    Time to say goodbye Benutzerbild von Penthesilea
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    LOS
    Beiträge
    4.330

    Standard AW: Ehefrau des SED Honecker im BRD Fernsehen im Interview

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Da mußt du dich aber schon sehr anstrengen bis einer kommt. Ein "nieder mit Merkel" vor dem Polizeipräsidium erregt höchstens Heiterkeit.
    Ich will den Namen des Users nicht nennen. Vielleicht liest er mit und sagt selbst was dazu.
    „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”
    (Jean-Claude Juncker erklärt seinen EU-Kollegen die Demokratie - SPIEGEL 52/1999)

  5. #335
    Bolschewist Benutzerbild von Marx
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.794

    Standard AW: Ehefrau des SED Honecker im BRD Fernsehen im Interview

    Zitat Zitat von Penthesilea Beitrag anzeigen
    So isses! Ich kenne solche Fälle.
    Ich weiß auch von einem User dieses Forums, daß er „Hausbesuch“ bekam und sein Computer zur Auswertung beschlagnahmt wurde.

    Ich habe aber auch immer betont, daß mir die BRD auf jeden Fall lieber als die DDR ist.
    Dann hätte der Gauck und Kumpanen bestimmt gesessen, aber glaube ruhig den Blödsinn, haste zumindestens einen Glauben

  6. #336
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    2.630

    Standard AW: Ehefrau des SED Honecker im BRD Fernsehen im Interview

    Zitat Zitat von Marx Beitrag anzeigen
    Dann hätte der Gauck und Kumpanen bestimmt gesessen, aber glaube ruhig den Blödsinn, haste zumindestens einen Glauben
    Werden Sie hier nicht unverschämt, Mordechai Levy !
    Die DDR war genau so ein antideutsches Regime, wie die BRD und wird genauso untergehen. Dafür sorgen die Herren im Hintergrund, nicht wahr Levy.

  7. #337
    Trolljägaren Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    Gott mit dir, du Land der Bayern.......
    Beiträge
    31.003

    Standard AW: Ehefrau des SED Honecker im BRD Fernsehen im Interview

    Zitat Zitat von Swetlana Beitrag anzeigen
    Die schreckliche Honnecker-Tussi ist erschreckend dumm,gehässig, primitv. Sie faselt ständig von Klassenfeinde und vom Pöbel wenn sie von den DDR'lern spricht. Hoffentlich haben das viele Mitteldeutsche sich angesehen, ich weiß von einigen Leuten, die ehrlich entsetzt waren das diese entsetzliche Frau, kein Wort der Einsicht oder für den Pfarrer fand, bei dem sie immerhin 10 Wochen ihre Füße unter dessen Tisch austreckten.
    Mir ist unbegreiflich, wie Bierman sich mit so einer dummen Person einlassen konnte.
    Belustigend waren die West-Volksverräter die sich soooo ganz anders, als sooooo gerechter und sozialer sahen als die bösen Kommunisten.
    Der dreiste Logen-Schmidt mit dem ESM-Schäuble auf ihren hohen Roßen, können doch nicht so vermessen sein, zu glauben, das ihnen ein anderes Ende beschert sein wird, wenn die Herrschaft des Geldes sie eines Tages fallen lassen würden.
    Wir alle haben die Füße unter Gottes Tisch, aber manche Menschen meinen halt, seine Güte mit Füßen treten zu müssen.
    So macht Bewußtsein Feige aus uns allen;
    Der angebornen Farbe der Entschließung
    Wird des Gedankens Blässe angekränkelt;
    - William Shakespeare

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Honecker wollte Polen angreifen - Wer würde gewinnen?
    Von gagarin90 im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 20:38
  2. Als Reagan, Honecker und Gorbi bei Gott waren!
    Von Grotzenbauer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 11:00
  3. Volksprotest.de - Lügen wie bei Honecker?
    Von Trennung im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 20:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •