+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Marokko klagt Strache-FPÖ

  1. #1
    Tirol isch lei oans Benutzerbild von Wolfger von Leginfeld
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    German Confederation
    Beiträge
    6.189

    Kool Marokko klagt Strache-FPÖ

    Die "Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen" (IMÖ) machte am Samstagabend den freiheitlichen Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache für das FPÖ-Plakat mit dem Slogan "Heimat-Liebe statt Marokkaner-Diebe" persönlich verantwortlich. FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl verteidigt hingegen den Reim seiner Tiroler Parteikollegen: Es sei ein „Faktum“, „dass in Innsbruck die kriminelle Szene massiv von Einwanderern aus Marokko“ geprägt sei...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    --------------------------------

    Welche Menschenrechtsituation gibt es den im Marroko?

    Systematische Folter in Marokko?:[Links nur für registrierte Nutzer]

    Bundesregierung fordert Marokko auf Folter eines deutschen Staatsbürgers zu unterlassen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Verbietet einen das Ausland den Mund? Ja.

    Eigene Meinung = Verhetzung?
    "Die Demokratie entwickelt sich ja mehr und mehr zur Plutokratie, zur Herrschaft des Geldes. Und die Medien sind auch bei uns beherrscht durch das Geld, durch die Finanzen. Wenn, sagen wir mal, der Putin eingreift in die Medien, ist das verwerfenswert, aber bei uns findet's doch in der kapitalistischen Form in ähnlicher Form wieder" Peter Scholl-Latour

  2. #2
    Tirol isch lei oans Benutzerbild von Wolfger von Leginfeld
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    German Confederation
    Beiträge
    6.189

    Standard AW: Marokko klagt Strache-FPÖ

    FPÖ entschuldigt sich für Plakat

    Die Innsbrucker FPÖ distanziert sich ausdrücklich von ihrer Plakatkampagne "Heimatliebe statt Marokkaner-Diebe". Die Großplakate seien bereits alle entfernt worden....

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---------------------
    "Die Demokratie entwickelt sich ja mehr und mehr zur Plutokratie, zur Herrschaft des Geldes. Und die Medien sind auch bei uns beherrscht durch das Geld, durch die Finanzen. Wenn, sagen wir mal, der Putin eingreift in die Medien, ist das verwerfenswert, aber bei uns findet's doch in der kapitalistischen Form in ähnlicher Form wieder" Peter Scholl-Latour

  3. #3
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Deutschistan
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Marokko klagt Strache-FPÖ

    Orwellscher Neusprech scheint in der Politik mittlerweile die einzige erlaubte Sprache zu sein.

  4. #4
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    9.712

    Standard AW: Marokko klagt Strache-FPÖ

    Sauerei,jetzt besudeln die Ostmärker auch die Stände der Diebe.
    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

    GEZ?Haushaltsabgabe?Demokratieabgabe? Ich bin doch nicht blöd!
    http://www.gez-boykott.de/
    http://www.gez-abschaffen.de/

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Helmar
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    127

    Standard AW: Marokko klagt Strache-FPÖ

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    FPÖ entschuldigt sich für Plakat

    Die Innsbrucker FPÖ distanziert sich ausdrücklich von ihrer Plakatkampagne "Heimatliebe statt Marokkaner-Diebe". Die Großplakate seien bereits alle entfernt worden....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist ganz klar Feigheit vor dem Feind. So eine Partei, die beim ersten leichen Gegenlüfterl den Schwanz einzieht, kann man doch nicht wählen.
    Jedenfalls ist "Die Marokkaner-Szene" ein arbeitstechnischer Begriff in Polizeikreisen.
    Andere wehren sich, Du Glückliches Österreich unterwirfst Dich

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Marokko hat gewählt
    Von Zaphod Beeblebrox im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 18:03
  2. Marokko bezeichnet die Niederlande als
    Von Erich von Stahlhelm im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 22:31
  3. islamische Predigerinnen in Marokko
    Von Einsatzleiter im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 09:00
  4. Merkel in Marokko
    Von Krabat im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 02:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •