+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Dönermahnmale geplant

  1. #11
    ... ziemlich gestört Benutzerbild von Pegasus
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    3.551

    Standard AW: Dönermahnmale geplant

    Zitat Zitat von ochmensch Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einem "Platz für die von den Nazis ermordeten Muslimen"? Das käme deren Holocaustneid gleich etwas entgegen.
    "Nazis" klingt so nach Einzelfällen, warum nicht gleich "von Deutschen"? Immerhin - die Gene...

  2. #12
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    50/60
    Beiträge
    13.462

    Standard AW: Dönermahnmale geplant

    Zitat Zitat von Oasenfritz Beitrag anzeigen
    Stimmt, es gibt in D tatsächlich Ermordete 1. und 2. Klasse. Nicht mal die RAF-Opfer haben meines Wissens Denkmäler erhalten?
    Na ja, nicht ganz, der alte SSler Schleyer hat sogar eine eigene Sporthalle, Ponto und Buback einen Platz, Herrhausen ein recht stimmungsvolles Denkmal. Die fallen mir zumindest spontan ein.
    Parteiaustritt - Gewerkschaftsaustritt - Zeitungsabo kündigen - Barzahlen
    (Kleine Schritte des zivilen Ungehorsams)

    "Es war falsch, dass ich meine Lenin-Bände beim postrealsozialischen klar-Schiff-Machen anno 1990 weggeschmissen habe; ich werde einige davon neu erwerben müssen."
    (Michael Klonovsky)


  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Oasenfritz
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    813

    Standard AW: Dönermahnmale geplant

    Zitat Zitat von cajadeahorros Beitrag anzeigen
    Na ja, nicht ganz, der alte SSler Schleyer hat sogar eine eigene Sporthalle, Ponto und Buback einen Platz, Herrhausen ein recht stimmungsvolles Denkmal. Die fallen mir zumindest spontan ein.
    Stimmt, bei Herrnhausen wurde am Tatort ein Denkmal aufgestellt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.871

    Standard AW: Dönermahnmale geplant

    Zitat Zitat von cajadeahorros Beitrag anzeigen
    Na ja, nicht ganz, der alte SSler Schleyer hat sogar eine eigene Sporthalle, Ponto und Buback einen Platz, Herrhausen ein recht stimmungsvolles Denkmal. Die fallen mir zumindest spontan ein.
    Irgendwo muss noch ein "Rohwedder-Straße" geben ...

  5. #15
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    15.136

    Standard AW: Dönermahnmale geplant

    Zitat Zitat von Pegasus Beitrag anzeigen
    "Nazis" klingt so nach Einzelfällen, warum nicht gleich "von Deutschen"? Immerhin - die Gene...
    Nazis, Deutsche... das ist doch Haarspalterei.

  6. #16
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.197

    Standard AW: Dönermahnmale geplant

    Dönermahnmale geplant

    Müll.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zwangsorganspende geplant
    Von meiermitm im Forum Deutschland
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 23:10
  2. Klimaschutzboykott geplant
    Von jogi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 00:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •