+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14
Zeige Ergebnis 131 bis 135 von 135

Thema: Illegale Einwanderung explodiert: MACHT ENDLICH GRENZEN ZU!!!

  1. #131
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.113

    Standard AW: Illegale Einwanderung explodiert: MACHT ENDLICH GRENZEN ZU!!!

    Zitat Zitat von Jule Beitrag anzeigen
    Was sind denn Muschkoten? kenne mich mit solchen Begriffen nicht aus!

    Und ja-in Afrika ist das verbreiteter als in der BRD. Liegt aber zum einen auch daran, dass die Afrikaner aufgrund eines schlechten Immunsystems und einer sogenannten Mutation anfälliger für ne HIV-Infizierung sind!
    Zum Anderen ist es so, dass die HIV-Infizierung in afrikanische Staaten, aufgrund der mangelnden Möglichkeiten (THEMA VERHÜTUNG) schneller fortschreitet.

    Jedoch ist es hier in der BRD so, dass die HIV-Infizierung schon existiert/verbreitet ist wie wir alle wissen, und es sozusagen völlig unerheblich ist, ob irgendwelche Afrikaner hier hin kommen, die HIV-infiziert sind!

    In der BRD verbreitet sich die HIV-Infizierung i.Ü. am häufigsten über sexuellen Kontakt, wobei das meiste ja homosexuelle Kontakte sind!
    Der einzige Grund, dass HIV-Raten in Afrika soviel höher sind, ist, dass die Schwelle für eine Definition der Infektion in Afrika soviel niedriger liegt.
    HIV ist ein Konstrukt, welches nicht klar definiert ist. So legt jedes Land seine eigene Definition für eine HIV-Infektion fest.

    Bei der Labor-Diagnose per Western-Blot fordern manche Länder zwei Bande, manche drei Bande und manche gar nur eine Bande, um den Probanden als HIV-positiv abzuurteilen und dem Drachen der Pharma-Industrie zuzuschustern, die dann ihre Giftcocktails bereithält, um diese erfundene Infektion zu "kurieren", wo er dann all jene Symptome erleidet, die als AIDS-Symptome bekannt sind.

    So kann jemand in den USA als HIV-positiv definiert werden, sich in den Zug nach Kanada setzen und dort als HIV-negativ gemessen werden.
    Allein dieser Unsinn zeigt, dass unsere Pharmaknechte in weiss, welche sich Ärzte schimpfen, von einer Glaubenslee(!)re indoktriniert wurden, die mehr Schaden anrichtet, als dass sie Menschen hilft.

    HIV als Ursache für sogenanntees AIDS ist einfach ein riesen Schwindel, solange nix bewiesen ist.

    The view of The Perth Group is that the HIV/AIDS experts have not proven:
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    House of Numbers
    How much do we really know about HIV/AIDS? The story is being rewritten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "House of Numbers" Was ist Aids?

  2. #132
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.113

    Standard AW: Illegale Einwanderung explodiert: MACHT ENDLICH GRENZEN ZU!!!

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Nicht jeder der einen slawisch klingenden Nachnamen hat ist auch ein Nachfahre von Ende des 19. Jahrhundert eingewanderten Polen. Die meisten wurden schon vor Jahrhunderten assimiliert. Es sind nämlich während der Industrialisierung auch sehr viele Deutsche aus dem Osten in Richtung Ruhrpott gezogen und manche von denen hatten slawisch klingende Namen aber assimiliert wurden deren Vorfahren schon vor Jahrhunderten.


    1871 lebten im Ruhrgebiet 536.000 Menschen, 1910 waren es bereits drei Millionen. Eine halbe Million war polnischer, oberschlesischer oder masurischer Herkunft.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine halbe Million von 3 Millionen Gesamtbevölkerung entspricht 16%, dabei sind aber Oberschlesier und Masuren miteingerechnet, die nichts mit Polen zu haben wollten.
    Deine Zahlen von wegen die halbe Ruhrbevölkerung sei polnischer Herkunft ist daher aus der Luft gegriffener Blödfug.
    Es kamen insgesamt etwa 100.000 Polen ins Ruhrgebiet, über viele Jahre verteilt.

    100.000 Migranten schafft die antideutsche BRD heute spielend in wenigen Wochen.
    Gerade erschien das erste Halbjahresergebnis von 2011: über 400.000 Migranten, besser Zudringlinge, kamen in die BRD, um den Bevölkerungsaustausch zu beschleunigen.

    400,000 in sechs Monaten macht etwa 65.000 pro Monat. 2011 kamen also 100.000 in sechs Wochen!.
    Die BRD-Systemmedien versuchten die absolute Zuwanderung heftig zu verschleiern, indem wieder nur überall die Nettozuwanderung von 117.000 genannt wurde, was den Bevölkerungsaustausch als quasi nicht existent erscheinen läßt.

    Zugleich verzeichnet "Deutschland" die historisch höchsten Auswanderungsraten seit 180 Jahren. ebenso Holland, England und die USA, welche solche Auswanderungssalden überhaupt noch nie zu verzeichnen hatte.
    Pro Woche verläßt ein Millionär Frankreich usw usw.
    Europa ist also auf dem besten Wege, seine Grundsubstanz, die Bevölkerung auszulöschen und gegen analphabetisierendes Subproletariat zu ersetzen.

    Kein Mensch mit einem funktionierenden Gehirn kann so etwas zulassen, wenn er die Interessen seines Volkes vertritt..
    Daraus folgt, dass Politiker
    a) entweder kein funktionierendes Gehirn haben und/oder
    b) ihnen das Wohl des eigenen Volkes Brechreiz erzeugt

    Jahrelang hing ich auch der These a) an und wunderte mich, dass noch niemand verklagt worden war, der solcherlei in der Öffentlichkeit kundtat.
    Irgendwann fiel dann auch bei mir endlich der Groschen, und ich erkannte, dass es den Politikern überlebenswichtig ist, dass wir sie für dumm halten, damit niemand ihre echten Motive, die vollständige Vernichtung der westlichen Kultur erkennt.


    Leider dauert es bei den meisten sehr lange, um sich einen natürlichen ekel vor unseren Volksvertetern und dem demokratischen System des Völkermordes anzutrainieren, sodass die Umvolkung noch ein paar Jahrzehnte weiter so laufen wird und schon bald niemand mehr von Europa als weißem Kontinent sprechen kann.
    Dann haben die Demokraten endlich ihr Ziel erreicht: die VOLLSTÄNDIGE VERNICHTUNG DER WEISSEN RASSE


    How Whites took over America

  3. #133
    Mitglied Benutzerbild von Zinsendorf
    Registriert seit
    11.11.2009
    Ort
    Ostfront
    Beiträge
    1.843

    Standard AW: Illegale Einwanderung explodiert: MACHT ENDLICH GRENZEN ZU!!!

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Es kamen...
    ... VOLLSTÄNDIGE VERNICHTUNG DER WEISSEN RASSE ...
    Wenn man sich diese im Prinzip realitätsnahe Zustandsschilderung durchliest, liegt der Gedanke nahe, dass es im Bereich der Bevölkerungsentwicklung wohl auch so ein ähnliches Prinzip gibt, wie in der Physik, der Thermodynamik, ja der Natur überhaupt: Unterschiedliche Potentiale streben nach gegenseitigem Ausgleich; also „arm“ zu „reich“, „faul“ zu „fleißig“, „dumm“ zu „klug“, „heiß“ zu „kalt“, „schwarz“ zu „weiß“ usw. usf.

    Sicher, wir wissen, dass es eine gewisse Zeit braucht, bis sich der jeweilige „Gleichgewichtszustand“ eingestellt hat; besonders dann, wenn aktiv gegen dieses Naturprinzip vorgegangen wird (Bsp. Dämmung, Isolierung, Abgrenzung…), nur für immer abschaffen. lässt sich dieses Prinzip eben nicht. Außerdem ist ja der „Potentialausgleich“ immer auch eine Antriebsvoraussetzung der menschlichen (- wohl jeder?) Entwicklung.
    Da wir eine (globale) Entwicklung ohnehin nicht verhindern werden, ist es effektiver, diese in unserem Sinn zu beeinflussen.

    Natürlich schadet es deshalb nicht, wenn wir uns für den Fortbestand eines uns vorteilhaft erscheinenden Zustandes einsetzen. Ebenso ist dieses Bestreben aber den globalen „Wettbewerbern“ auch zuzugestehen, selbst dann, wenn es uns im Detail missfällt (~ allgemeine Menschenrechte!).

    Machen wir es also so, wie in der Medizin üblich, ja ein bisschen wir Don Quichotte, versuchen wir den (Volks-)
    Körper so lange wie möglich „gesund“ zu erhalten, auch wenn wir genau wissen, dass es – ähnlich wie im Individuellen – einmal auch mit den einzelnen „kollektiven Organismen“ (Stämme, Rassen, Völker, Länder, Staaten…) zu Ende geht. Aber wir wissen auch, die Ursachen des Verfalls, der den Untergang eines Systems bewirkt, kommt in der Regel aus dem System selbst, wenn auch der konkrete Anlass dazu von außen kommen mag.
    Wir sind nicht auf der Welt, um glücklich zu werden, sondern um unsere Pflichten zu erfüllen.
    Fürst Otto von Bismarck

  4. #134
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.113

    Standard AW: Illegale Einwanderung explodiert: MACHT ENDLICH GRENZEN ZU!!!

    Zitat Zitat von Zinsendorf Beitrag anzeigen
    Wenn man sich diese im Prinzip realitätsnahe Zustandsschilderung durchliest, liegt der Gedanke nahe, dass es im Bereich der Bevölkerungsentwicklung wohl auch so ein ähnliches Prinzip gibt, wie in der Physik, der Thermodynamik, ja der Natur überhaupt: Unterschiedliche Potentiale streben nach gegenseitigem Ausgleich; also „arm“ zu „reich“, „faul“ zu „fleißig“, „dumm“ zu „klug“, „heiß“ zu „kalt“, „schwarz“ zu „weiß“ usw. usf.
    Vollkommen richtig. Es ist ein Urprinzip der Natur (zweites Gesetz der Thermodynamik), jedes System in den Zustand maximaler Entropie (=Unordnung) zu überführen.
    Das ist alles altbekannt.
    Logisch folgt daraus, dass Ordnung einzig und allein durch die Abgrenzung von Untersystemen, also durch GRENZEN existieren können.

    Diese einfach Grundregel beginnt für lebende Organismen mit der Abgrenzung der Zelle von der Umwelt, wodurch Leben erst möglich wird.
    Höhere Organisationsformen differenzieren sich immer weiter aus, je bessre sie sich von ihrer Umgebung abgrenzen könne.

    Grenzen sind die Grundlage von Vielfalt.


    Wer Grenzen auflöst, erzeugt niedere Organisation und braunen Einheitsbreit.

    Wer bunt statt braun will, muss sich für Grenzen einsetzen



    Sicher, wir wissen, dass es eine gewisse Zeit braucht, bis sich der jeweilige „Gleichgewichtszustand“ eingestellt hat; besonders dann, wenn aktiv gegen dieses Naturprinzip vorgegangen wird (Bsp. Dämmung, Isolierung, Abgrenzung…), nur für immer abschaffen. lässt sich dieses Prinzip eben nicht. Außerdem ist ja der „Potentialausgleich“ immer auch eine Antriebsvoraussetzung der menschlichen (- wohl jeder?) Entwicklung.
    Da wir eine (globale) Entwicklung ohnehin nicht verhindern werden, ist es effektiver, diese in unserem Sinn zu beeinflussen.

    Natürlich schadet es deshalb nicht, wenn wir uns für den Fortbestand eines uns vorteilhaft erscheinenden Zustandes einsetzen. Ebenso ist dieses Bestreben aber den globalen „Wettbewerbern“ auch zuzugestehen, selbst dann, wenn es uns im Detail missfällt (~ allgemeine Menschenrechte!).

    Machen wir es also so, wie in der Medizin üblich, ja ein bisschen wir Don Quichotte, versuchen wir den (Volks-)
    Körper so lange wie möglich „gesund“ zu erhalten, auch wenn wir genau wissen, dass es – ähnlich wie im Individuellen – einmal auch mit den einzelnen „kollektiven Organismen“ (Stämme, Rassen, Völker, Länder, Staaten…) zu Ende geht. Aber wir wissen auch, die Ursachen des Verfalls, der den Untergang eines Systems bewirkt, kommt in der Regel aus dem System selbst, wenn auch der konkrete Anlass dazu von außen kommen mag.
    Richtig, um unser aller Überleben zu sichern, müssen wir uns abgrenzen.

  5. #135
    Westpreußin Benutzerbild von AnastasiaNatalja
    Registriert seit
    12.11.2010
    Ort
    Irgendwo in B.W.
    Beiträge
    1.748

    Standard AW: Illegale Einwanderung explodiert: MACHT ENDLICH GRENZEN ZU!!!

    Zitat Zitat von Jule Beitrag anzeigen
    Hast du Beweise, dass die Schwarzen nur einen Intellekt von (durchschnittlich) 75 haben? Beweise, Belege, irgendwas?

    Nö? hab ich mir gedacht!

    Gruß Julia
    Den IQ von 75 nüch, aber die allgemein niedrigere Intelligenz schon :

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!"- Otto von Bismarck

    "Journalisten: die Geburtshelfer und Totengräber der Zeit." -Karl Ferdinand Gutzkow

+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Illegale Einwanderung ist ab sofort eine Straftat
    Von D-Moll im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 12:21
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 17:41
  3. GB-Illegale Einwanderung - Warnung per SMS
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 00:32
  4. Boing baut Mauer gegen illegale Einwanderung
    Von basti im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 16:09
  5. die Nationalgarde gegen Illegale Einwanderung
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 19:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •