User in diesem Thread gebannt : Dayan


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 338 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 3375

Thema: Pussy Riot - Protest oder Inszenierung?

  1. #1
    der mit den Pillen tanzt! Benutzerbild von pw75
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.798

    :D Pussy Riot - Protest oder Inszenierung?

    umstritten die jungen Damen.....

    ich finde die U-Haft übertrieben, und die 7 Jahre sowieso..



    Wie das Putin-Regime die Religion missbraucht

    Nach einem umstrittenen Auftritt in einer Kathedrale sitzen Mitglieder der Punk-Band Pussy Riot in U-Haft. Jetzt debattieren Priester, Nationalisten und Feministen über die Rolle der Religion im Land


    Verdammt und verhaftet, auch gelobt und geliebt. Keine Kunstaktion hat die Russen dermaßen gespaltet, wie das Punk-Gebet von Pussy Riot. Während Mitglieder der Band in U-Haft sitzen, diskutiert das Land – vorwiegend im Netz – heftig über Kunst, Politik und Religion.

    Das Video des Anstoßes hat auf YouTube mehr als 200.000 Aufrufe. Es zeigt die Aktion aus dem Februar: Vier Frauen in bunten Kleidern, Strumpfhosen und Wollmasken. Sie tanzen vor dem Altar der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau und singen ein Gebet: „Gottesmutter, gesegnete Jungfrau, vertreibe Putin!“. Seit einem Monat kursiert das Video, und seitdem debattieren Priester, Feministinnen, Nationalisten und andere darüber. Einige bejubeln die Aktion. Andere verlangen von den Frauen eine Entschuldigung Putin– oder fordern ihren Tod.

    Den Frauen drohen sieben Jahre Haft

    Die Kirche hat keine einheitliche Position zur Strafe für „blasphemische Frauen“. Während dieser Zeit blieben die „mutmaßlichen Solistinnen“ Nadeschda Tolokonnikowa, Marija Aljochina und Jekaterina Samuzevitsch in Untersuchungshaft. Bis zu sieben Jahre Gefängnis drohen den Frauen für „Rowdytum“ nach Paragraph 213.




    weiter lesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bomben für Frieden ist wie Ficken für Jungfräulichkeit!

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    2.659

    Standard AW: U-Haft: Pussy Riot drohen bis zu 7 Jahre Haft

    Nun, das ist die russische Härte, Nationalisten sitzen noch längere Strafen in Russland ab.
    Diese Tussis wollten provozieren und wussten genau, wie so etwas in Russland enden würde.
    Diese vulgären Frauenzimmer haben noch Glück gehabt.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    35.838

    Standard AW: U-Haft: Pussy Riot drohen bis zu 7 Jahre Haft

    Ich habe kein Mitleid.

  4. #4
    der mit den Pillen tanzt! Benutzerbild von pw75
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.798

    Standard AW: U-Haft: Pussy Riot drohen bis zu 7 Jahre Haft

    Zitat Zitat von Adanos Beitrag anzeigen
    Ich habe kein Mitleid.
    ich schon...

    auch Rußland sollte endlich ihre Größe zeigen und Meinungsfreiheit zulassen...

    es ist geradezu lächerlich junge Dinger für nichts, außer bisschen Rebellion, einzusperren.
    Bomben für Frieden ist wie Ficken für Jungfräulichkeit!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    35.838

    Standard AW: U-Haft: Pussy Riot drohen bis zu 7 Jahre Haft

    Zitat Zitat von pw75 Beitrag anzeigen
    ich schon...

    auch Rußland sollte endlich ihre Größe zeigen und Meinungsfreiheit zulassen...

    es ist geradezu lächerlich junge Dinger für nichts, außer bisschen Rebellion, einzusperren.
    Meinungsfreiheit? Was du forderst ist die Meinungsfreiheit des Fuchses im Hühnerstall!

  6. #6
    Teufelsbrut Benutzerbild von Brathering
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Balkan
    Beiträge
    8.477

    Standard AW: U-Haft: Pussy Riot drohen bis zu 7 Jahre Haft

    In Serbien hätte man sie lediglich ordentlich durchgeprügelt, höchstwahrscheinlich hätten das die nächsten Omis in der Kathedrale schon getan.
    Der Staat sollte chilliger sein und auf das Volk vertrauen, in Osteuropa geht sowas.
    Dort sind Kirchen noch heilig
    Schickt die Grünen nach Wolgograd!

  7. #7
    der mit den Pillen tanzt! Benutzerbild von pw75
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.798

    Standard AW: U-Haft: Pussy Riot drohen bis zu 7 Jahre Haft

    Zitat Zitat von Adanos Beitrag anzeigen
    Meinungsfreiheit? Was du forderst ist die Meinungsfreiheit des Fuchses im Hühnerstall!
    ich fördere nur, Rußland soll sich nicht lächerlich machen.
    Bomben für Frieden ist wie Ficken für Jungfräulichkeit!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    35.838

    Standard AW: U-Haft: Pussy Riot drohen bis zu 7 Jahre Haft

    Zitat Zitat von Brathering Beitrag anzeigen
    In Serbien hätte man sie lediglich ordentlich durchgeprügelt, höchstwahrscheinlich hätten das die nächsten Omis in der Kathedrale schon getan.
    Der Staat sollte chilliger sein und auf das Volk vertrauen, in Osteuropa geht sowas.
    Dort sind Kirchen noch heilig
    Ja, eine Tracht Prügel hätte diesen Weibern auch gut getan. Aber 7 Jahre haft sind eine gute Alternative!

  9. #9
    Deutsch! Benutzerbild von Efna
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    37.389

    Standard AW: U-Haft: Pussy Riot drohen bis zu 7 Jahre Haft

    Pussy Riot sind doch harmlos, die Russen sind wirklich empfindlich....
    Linksfraktion
    Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold






    gegen Staat, Kapital, Patriarchat, GEMA und Nazis, Freiheit statt Kapitalismus!

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    2.659

    Standard AW: U-Haft: Pussy Riot drohen bis zu 7 Jahre Haft

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Pussy Riot sind doch harmlos, die Russen sind wirklich empfindlich....
    Nein, die Russen sind nicht auf Selbstzerstörungkurs, ich finde der Westen hat mit seinen krankhaften Einflüssen dem russischen Volk schon genug angetan.
    Russland hatte durch diese Experimente 50 Mio Menschenleben zu beklagen.
    Natürlich sind diese Frauen Kanonenfutter der Soros Strippenzieher , die Künstlerinnen scheinen nicht die schlausten, dachten die im ernst, sie kommen damit durch ?

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 338 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Terror Inszenierung vom FSB? Islamisten haben angeblich einen Anschlag auf Putin geplant
    Von Nicht Sicher im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 01:40
  2. heftige Kritiken gegen die Inszenierung des Theaterstück Manifest 2083
    Von pw75 im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 17:59
  3. Flugzeugentführungen:Geplante Inszenierung/Uebung??
    Von b190352 im Forum Krisengebiete
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 17:39
  4. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •