+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.878

    Mad Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    San Pedro Cutud – Auf den Philippinen sind Tausende Menschen Zeuge eines blutigen Osterrituals geworden: Gläubige lassen sich zum Gedenken an das Leiden Jesu ans Kreuz nageln. Auch dieses Jahr wurden neun Männer mit Dornenkronen auf dem Kopf für einige Minuten ans Kreuz genagelt. In benachbarten Dörfern fanden mindestens acht Kreuzigungen statt. Vor den Kreuzigungen zogen Dutzende Männer durch die Straßen und geißelten ihren bloßen Rücken mit Bambusstöcken. Erzbischof Jose Palma, Präsident der katholischen Bischofskonferenz auf den Philippinen sagte, die Kirche verurteile die Gläubigen zwar nicht, versuche aber, sie von dem blutigen Brauch abzuhalten.

    Das gleiche dumme Getue wie die Shit-Geisslungen der Muffnuken.

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.871

    Standard AW: Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    San Pedro Cutud – Auf den Philippinen sind Tausende Menschen Zeuge eines blutigen Osterrituals geworden: Gläubige lassen sich zum Gedenken an das Leiden Jesu ans Kreuz nageln. Auch dieses Jahr wurden neun Männer mit Dornenkronen auf dem Kopf für einige Minuten ans Kreuz genagelt. In benachbarten Dörfern fanden mindestens acht Kreuzigungen statt. Vor den Kreuzigungen zogen Dutzende Männer durch die Straßen und geißelten ihren bloßen Rücken mit Bambusstöcken. Erzbischof Jose Palma, Präsident der katholischen Bischofskonferenz auf den Philippinen sagte, die Kirche verurteile die Gläubigen zwar nicht, versuche aber, sie von dem blutigen Brauch abzuhalten.

    Das gleiche dumme Getue wie die Shit-Geisslungen der Muffnuken.
    Sowas kannte ich von Schiiten !

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.878

    Standard AW: Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Sowas kannte ich von Schiiten !
    Das ist eine Spezialität der[Links nur für registrierte Nutzer] - das Beweinen des Todes von Hussein. [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #4
    Österreicher Benutzerbild von frodo
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.124

    Standard AW: Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    Ich weiß nicht was ich davon halten soll.
    Der Kirchenleitung geht es wohl ähnlich wie mir.
    Kann sein das es ein extremer Ausdruck der Gläubigkeit sein soll,
    indem man das Leiden Christi quasi mitspüren will.
    Ob man das unbedingt zur Glaubensstärkung braucht?
    Für mich ist es wichtig den Auftrag der uns von Jesus gegeben wurde zu erfüllen.
    Mehr oder weniger, je nachdem wie befähigt ich dazu bin, meine Talente für den Glauben einzusetzen.
    Nächstenliebe, Solidariät sind in verschiedensten Varianten leistbar.

  5. #5
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    53.155

    Standard AW: Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    Zitat Zitat von frodo Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht was ich davon halten soll.
    Der Kirchenleitung geht es wohl ähnlich wie mir.
    Kann sein das es ein extremer Ausdruck der Gläubigkeit sein soll,
    indem man das Leiden Christi quasi mitspüren will.
    Ob man das unbedingt zur Glaubensstärkung braucht?
    Für mich ist es wichtig den Auftrag der uns von Jesus gegeben wurde zu erfüllen.
    Mehr oder weniger, je nachdem wie befähigt ich dazu bin, meine Talente für den Glauben einzusetzen.
    Nächstenliebe, Solidariät sind in verschiedensten Varianten leistbar.
    Lokale Folklore. Solange sie dabei unter sich bleiben, habe ich keine Einwände.

    „Die Völker aller Nationen haben heute den revolutionären Instinkt verloren. Sie sind zu sehr mit ihrer Lage zufrieden, und die Furcht, auch noch das zu verlieren, was sie haben, macht sie harmlos und träge.“
    Michael Bakunin

  6. #6
    Österreicher Benutzerbild von frodo
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.124

    Standard AW: Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    @Franz Konz - ich hab dir noch nie widersprochen, aber Folklore ist wohl was anderes.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.871

    Standard AW: Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Das ist eine Spezialität der[Links nur für registrierte Nutzer] - das Beweinen des Todes von Hussein. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Obwohl er kein Schiite war ...

  8. #8
    Österreicher Benutzerbild von frodo
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.124

    Standard AW: Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    So hat wohl jede Religion seine doch etwas sonderbar erscheinenden Glaubensausdrucksformen.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.878

    Standard AW: Philippinen: Selbstgeißelungen und Kreuzigungen

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Obwohl er kein Schiite war ...
    Ich vermute dass sich damals die Schia bzw die Sunna erst auseinander entwickelt haben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Moslems sprengen Kirche auf den Philippinen
    Von Voortrekker im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 12:58
  2. Sextouristmus auf den Philippinen
    Von sheryl08 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 14:06
  3. Groß-Offensive gegen Islamisten auf den Philippinen
    Von Kumusta im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 10:45
  4. Terror gegen Links auf den Philippinen
    Von Lichtblau im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 02:54
  5. Philippinen ziehen Truppen aus dem Irak ab
    Von Siran im Forum Krisengebiete
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 13:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •