+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 124

Thema: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

  1. #21
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    Zitat Zitat von Wassiliboyd Beitrag anzeigen
    Nicht mit diesem Tod!
    Damit mußten nur Juden rechnen!

    Welche Bücher du liest, ist deine Sache, aber meine Einschätzung ist die, daß du vorwiegend Bücher liest, die deine Sicht der Dinge bestätigen, was noch nichts mit Fakten zutun haben muß!
    Die Bücher die ich lese, sind mit größerer Wahrscheinlichkeit wahrer als die Schulbücher in diesem Land.
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  2. #22
    Misanthrop Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    16.632

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    Magnus Hirschfeld, Begründer des Instituts für Sexualwissenschaft, an dem bereits in den 20er Jahren Geschlechtsumwandlungen, Kastrationen und Abtreibungen vorgenommen wurden.
    Mitarbeiter Hirschfelds an diesem Institut waren die Ärzte Ludwig Levy und Arthur Kronfeld.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not insect, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  3. #23
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Deutschistan
    Beiträge
    8.075

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Noch eine von diesen nichtnutzigen überflüssigen Dummschwätzerinnen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Im Juni 2010 sollte sie beim Christopher Street Day in Berlin einen Preis für Zivilcourage bekommen. Die anwesende US-Amerikanerin verzichtete, da die Veranstaltung zu kommerziell und oberflächlich sei und sich „nicht genügend gegen Probleme wie Rassismus und doppelte Diskriminierung von beispielsweise Migranten, die homosexuell oder transsexuell empfinden“, richte.

  4. #24
    Gnadenloser Darwinist Benutzerbild von The_Darwinist
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    So ziemlich in der Mitte von Deutschland
    Beiträge
    1.752

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    Wenn du ein Buch liest, das du nicht hasst, auf das du keine Erwiederung geben kannst, das du nicht verbrennen willst, weil es nicht das bestätigt, was du bereits kennst, warum liest du dieses Buch überhaupt?
    Ich bin Darwinist, und das ist gut so.
    Religionen sind für den Mülleimer, aber Wissenschaft ist immer korrekt.
    Wenigstens bemüht sie sich so korrekt wie möglich zu sein.
    "Ich habe einen schlechten Geschmack im Mund, das muß die Wahrheit sein"

  5. #25
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    5.313

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    @Nationalix:

    Kein schöner Blog, aber du erhälst interessante Einblicke in die amerikanische Gesellschaft. Scroll dich mal durch ....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Multi Kultur Report Version - Motive u. Ziele der Masseneinwanderung nach Europa - zum Lesen, Verteilen und Weiterleiten auf:
    http://www.heimatforum.de
    Vorschau; http://issuu.com/tiamat2013/docs/mul...rd_-_stand_201

  6. #26
    miesgelaunter Misanthrop Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Ostfalen
    Beiträge
    45.080

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Die Gründer der kommunistischen Münchener Räterepublik im Jahre 1919 waren Ernst Toller, Erich Mühsam und Gustav Landauer.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lass mich raten, alle 3 waren Juden.

    Hast du 'n Problem?

  7. #27
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.113

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Die "Frankfurter Schule" am Institut für Sozialforschung kann als geistiger Wegbereiter der 68er angesehen werden. Einer Ideologie, die die deutsche Gesellschaft nachhaltig verändert und zersetzt hat.

    Das Institut für Sozialforschung wurde bereits 1923 von Felix Weil gegründet. Die führenden Köpfe waren über die Zeit Carl Grünberg, Henryk Grossmann, Leo Löwenthal, Walter Benjamin, Erich Fromm, Friedrich Pollock, Max Horkheimer, Herbert Marcuse und Theodor Adorno.
    Interessant, dass sich Fremdlinge einer bestimmten Religion so für Deutschland interessierten, dass sie gleich das ganze System aus den Angeln heben zu müssen gedachten.
    Ist doch interessant, oder nicht? Nicht einer von ihnen war Christ oder Moslem.
    Sie alle kommen als Angehörige einer Wüstenreligion nach Deutschland und verkündeten uns selbstbewußt: Ihr lebt verkehrt!

  8. #28
    Misanthrop Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    16.632

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Interessant, dass sich Fremdlinge einer bestimmten Religion so für Deutschland interessierten, dass sie gleich das ganze System aus den Angeln heben zu müssen gedachten.
    Ist doch interessant, oder nicht? Nicht einer von ihnen war Christ oder Moslem.
    Sie alle kommen als Angehörige einer Wüstenreligion nach Deutschland und verkündeten uns selbstbewußt: Ihr lebt verkehrt!
    Das ist insofern interessant, als ein ganz bestimmter Plan dahintersteckt. Nämlich die systematische Zerstörung Deutschlands von innen heraus.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not insect, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  9. #29
    Misanthrop Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    16.632

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    Die nächste Zersetzerin heißt Ruth Frankenberg (1957-2007), die mit ihrem Buch "White Women, Race Matters: The Social Construction of Whiteness" den Grundstein für eine höchst überflüssige Theorie, nämlich das "Weißsein", gelegt hat. Glücklicherweise wurde das weitere zersetzerische Treiben dieser Frau beendet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not insect, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  10. #30
    Misanthrop Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    16.632

    Standard AW: Die systematische Zersetzung der Gesellschaft

    Wen und was man bei seinen Recherchen so alles findet...

    In den USA gibt es in den 70er Jahren eine linksextreme Organisation namens Weathermen oder Weather Underground, die mit Bombenattentaten und Gefangenenbefreiungen von sich Reden machte.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Maßgebliche Köpfe (viele Frauen!) waren unter anderem Naomi Jaffe, Eleanor Raskin geb. Stein, Susan Stern, Laura Whitehorn, Ted Gold, Kathy Boudin, Bernadine Dohrn.
    Die englische Wikipedia verzeichnet in den jeweiligen Biografien u.a. auch die Religionszugehörigkeit...
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not insect, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Massnahmen der Zersetzung - Handbuch der StaSi
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 13:44
  2. Die systematische Daemonisierung Berlusconis
    Von Caput Mundi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 19:27
  3. Systematische US-Folter auch in Afghanistan
    Von Gärtner im Forum Krisengebiete
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 04:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 5

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •