+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 84

Thema: Heimat

  1. #21
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    OBK
    Beiträge
    1.619

    Standard AW: Heimat

    So tief ergriffen bin ich, das ich sogar behaupte, das auch da meine Heimat ist, wo man mir friedfertig und kooperativ entgegentritt. Was man hier zuHause von seinen Gästen nicht immer erwarten kann, ausser mit der treterei.

    Wulff, komm raus du Verräter. Weihnachtsschau mit maximalpigmentierten Migranten, die natürlich genau heimatverbunden und vor allem liebend sind?

  2. #22
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    OBK
    Beiträge
    1.619

    Standard AW: Heimat

    Zitat Zitat von Caput Mundi Beitrag anzeigen
    Heimat ist fuer mich morgens unseren meist spektakulaeren und wunderschoenen, sardischen Sonnenaufgang mit einem duftenden Caffè macchiato & Cornetto zu begruessen, zu geniessen und den umliegenden Duft der saisonbedingten Natur tief einzuatmen.
    Und das ist nur der erste Akt eines jeden Tages um den Begriff Heimat halbwegs verstaendlich zu externieren.
    Capputto mundi, man könnte es ja, so auch kann ma geht!

    Stell der für, ich als alter Kölschtrinker hab mir ein Cillio gekrampft. Lecker sach ich Dir, da hatten sogar Croaten schwer mit zu kämpfen! Aber wenn ich dann die Jadranka so sehe, dann denk ich an et Maria, die kohm aus der Makarska Adria, in deren Becken, wor ich Heimatlos, Grandios, so nett Mädchen gibbet in unserer Heimat nit mieh. Alles nur noch Döner und Mcdoofverfettete Eintagsschlampen, die sich von jedem hergelaufenen Ziegenhirten bef...eln lassen. Oder sich Spitzkinnisch im Fernsehen sehen wollen, für geschwafel.

    Ich denk so oft an Piroschka, datt war ne Schweizerin und hatte ein sonnenhelles Lachen. Heimat, kommt da zu mir, wenn ich das hör...und die Berge, die Seen, die Wälder, die erlegten Wildschweine, schön, einfach schön...

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.871

    Standard AW: Heimat

    Zitat Zitat von Hybrid Beitrag anzeigen
    Capputto mundi, man könnte es ja so auch kann ma geht!

    Stell der für, ich als alter Kölschtrinker hab mir ein Cillio gekrampft. Lecker sach ich Dir, da hatten sogar Croaten schwer mit zu kämpfen! Aber wenn ich dann die Jadranka so sehe, dann denk ich an et Maria, die kohm aus der Makarska Adria, in deren Becken, wor ich Heimatlos, Grandios, so nett Mädchen gibbet in unserer Heimat nit mieh. Alles nur noch Döner und Mcdoofverfettete Eintagsschlampen, die sich von jedem hergelaufenen Ziegenhirten bef...eln lassen. Oder sich Spitzkinnisch im Fernsehen sehen wollen, für geschwafel.

    Ich denk so oft an Piroschka, datt war ne Schweizerin und hatte ein sonnenhelles Lachen. Heimat, kommt da zu mir, wenn ich das hör...und die Berge, die Seen, die Wälder, die erlegten Wildschweine, schön, einfach schön...
    Oh Gott wieder so einer Kölsch-Beschädigter Gott vergib denen, den sie wissen nicht was sie tun !

    Gruß aus Düsseldorf, Landeshauptstadt und Paris an Rhein !

  4. #24
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    OBK
    Beiträge
    1.619

    Standard AW: Heimat

    denn, Kollege, denn...

    Pass ma auf, Düsseldorfer heissen bei uns die Schiffchen die mer dä Ring rauf und wieder runterlaufen lassen. Altbier heisst so, weil die Düsseldorfer einfach das aus dem Wasser des Rheins holen müßen, was wir Kölner verpissten, also immer locker an der Kö entlang und immer schön dem schwulen Kevin et Röckchen halten, alles klar?

    Landeshauptstadt, ich lach mich Kraft und Höhn dem Luder, wie heisst die denn nochmal, dieses Vizekanznicht, die Lesbe von der Kraft, mann tja, Bedeutungslos? oder so ähnlich?

  5. #25
    Non nobis, Domine Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Garten
    Beiträge
    33.002

    Standard AW: Heimat

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Oh Gott wieder so einer Kölsch-Beschädigter Gott vergib denen, den sie wissen nicht was sie tun !

    Gruß aus Düsseldorf, Landeshauptstadt und Paris an Rhein !
    Jung, paß op, wat do säs... do fälls gleich... ^^

  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    OBK
    Beiträge
    1.619

    Standard AW: Heimat

    nicht gleich, männekken, glich einfach glich...

    ever trotzdem noch, frohe Ostern!

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Oasenfritz
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    813

    Standard AW: Heimat

    Heimat ist für mich der Auwald am Lechfluß, durch den mein Vater mich als Junge oft führte,........ und der Ort, in dem mich jeder mit Namen kannte und ansprach................................

  8. #28
    Trolljägaren Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    Gott mit dir, du Land der Bayern.......
    Beiträge
    31.723

    Standard AW: Heimat

    Nun, Heimat ist für mich der wunderschöne Münchner Sonnenuntergang und sind die Dünen und die Gischt an des Nordens See. Wann immer ich dort war, fühlte ich mich genauso zu Hause wie hier.
    Who among the gods is like you, oh LORD?

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Omega
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Preussen
    Beiträge
    177

    Standard AW: Heimat

    Heimat ist in einem Biergarten unter einer alten Kastanie sitzen und sein Feierabendbier geniessen waehrend die Sonne langsam untergeht. Heimat sind die dunklen Waelder, die schweigen. Heimat ist der kleine Fluss unweit vom Haus meiner Eltern.

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    OBK
    Beiträge
    1.619

    Standard AW: Heimat

    Glockenklang am Sonntagmorgen, find ich auch heimatlich, besonders dann, wenn heimische Vögel dazu zwitschern, es sich der Geruch von Kaffee und frischen Brötchen breit macht...und kein Hüzetük Üzgürt mir ins Bett scheisst, wie der, ich zitiere:
    Es sprach zu mir Youssuff Hassan oder umgekehrt, egal, ja also er sprach untermalt als Matrazen-Berater in diesem Bohlen-Kanal davon, das sich der Deutsche Mann in einer Wüste von Bettwäsche in den Morgen wälze. Ich bin sofort wie Mohammed in die Wüste gegangen und hab nach meiner Gehirnwindel geschaut, aber die war putzen.

    Da begriff ich, wie wichtig das Gefühl ist, zu Hause zu sein, unter Deutschen, den selben Klang der Sprache und welche positiven Elemente unser Leben zu bieten hat. Da kann mir so ein Kamelhaarputzer wirklich noch mal helfen, mir die Welt zu erklären.

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heimat, fremde Heimat
    Von frodo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 23:38
  2. Heimat...
    Von malnachdenken im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 19:58
  3. Beten für die Heimat
    Von Jon Tullius im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 20:39
  4. Heimat?
    Von Grotzenbauer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 08:54
  5. Tag der Heimat
    Von Würfelqualle im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 19:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •