+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 93

Thema: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

  1. #51
    Laird of Glencairn Benutzerbild von Berwick
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    Schottland & Schwarzwald
    Beiträge
    8.476

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen

    Eure sog. "Staatsgrenzen" und "Staatsbürgerschaften" ......
    Wieso unsere ......
    ..... denn solange auch nur einhundert von uns am Leben bleiben, wird man uns niemals, zu welchen Bedingungen auch immer, unter englische Herrschaft zwingen. Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

  2. #52
    Abschiebär Benutzerbild von Nanninga
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    Potsdam/Berlin Wannsee
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Ok, dann präzisieren wir:
    auf dem schwarzafrikanischen Kontinent.
    Was dann noch umso erstaunlicher ist, da das Kulturgut nicht einmal einen Seeweg überwinden mußte.
    Schwarzfrika ist nicht zivilisierbar.
    Das stimmt nicht, wenn wie in Südafrika der weiße Mann herrscht, ist auch in Schwarzafrika Zivilisation möglich.

    Wenn das unsere Guties doch endlich mal akzeptieren würden.
    dann wäre der Weg frei, die Neger mit Respekt und Würde zu behandeln und sie endlich in Ruhe zu lassen, um ihre Glück selbst zu schmieden.
    Dieses sehe ich ähnlich, wenn der Neger irgendwann eines fernen Tages aufschließen will, kann dieses nur das Resultat eigener Entwicklung sein und nicht durch angebliche Hilfe von Gutmenschen.


    Mit welchem recht krabbelt der weisse Mann auf dem afrikanischen Kontinent herum?
    Jedes Volk hat ein recht auf Selbstbestimmung.
    Ebenso wie wir ein Selbstbestimmungsrecht für das deutsche Volk wieder zurückerstreiten müssen, müssen auch die schwarzen Völker ihr Schicksal selber bestimmen können.
    Wenn ich das Beispiel Südafrika wähle, war der weiße Mann lange vor denjenigen dort, die nacher gegen ihn rebelliert haben bis auf wenige Ausnahmen (Zulus und geringe indigene Bevölkerungsstämme). Die meisten aufmüpfigen Neger kamen lange nach dem weißen Mann ins Land und angelockt durch die Verlockungen der Zivilisation.

  3. #53
    mitscharfenaugen Benutzerbild von ursula
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    8.310

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    wurden zur DDR -Zeit gepampert mit Studienplätzen und sonstigen Bonbons. So kam man im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung auf eine hohe Anzahl von Ärzten, Architekten und anderen besonders nachgefragten Studienrichtungen. Es müßten noch ca. 40.000 sein, denn orientiert wird auch heute noch auf wünschenswerte Sorbenehen mit relativ streng gelebtem Katholizismus. Unsinnigerweise wurde die Tracht der Sorben jetzt mal in "In aller Freundschaft" als Ostergag angeboten. Nun ist Leipzig aber kein Sorbengebiet.



    Der Sagenschatz der Sorben, der ganz eigene Wesen hat, wie den Quarkdrachen, wurde mit Sicherheit in der DDR-Version kommunistisch kolportiert. Eine Neuübersetzung wäre interessant, gibt es die schon?? Danke für Hinweise!
    hallöchen

  4. #54
    Jeck Benutzerbild von Elefteros
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    150

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    Gibt es keine wichtigeren Fragen?
    Ich denke zum Beispiel schon lange verzweifelt darüber nach:
    Sind Bayern Deutsche?
    Hostis intra muros est.

  5. #55
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    7.328

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    Selbstverständlich sind Sorben mit deutschem Pass Deutsche, genauso wie Kurden mit irakischem Pass Iraker sind.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  6. #56
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.113

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    Zitat Zitat von Nanninga Beitrag anzeigen
    Wenn ich das Beispiel Südafrika wähle, war der weiße Mann lange vor denjenigen dort, die nacher gegen ihn rebelliert haben bis auf wenige Ausnahmen (Zulus und geringe indigene Bevölkerungsstämme). Die meisten aufmüpfigen Neger kamen lange nach dem weißen Mann ins Land und angelockt durch die Verlockungen der Zivilisation.
    Wer hat denn die Neger die vorigen Jahrtausende aus dem schönsten Teil Afrikas ferngehalten?
    Deine These finde ich sehr gewagt.
    Kann man darüber ein Quelle von Dir erfahren?

    Hört sich für mich so an wie die Fabel der israelischen Mordbrenner:
    Menschen ohne Land "fanden plötzlich" Land ohne Menschen.
    Na da kann man ja auch die paar Millionen, die man dann unerwartet doch findet, einfach abschlachten.

  7. #57
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.113

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich sind Sorben mit deutschem Pass Deutsche, genauso wie Kurden mit irakischem Pass Iraker sind.
    Es gibt ebensowenig Iraker wie es Belgier gibt.
    Ein Pass zeugt keine Volkszugehörigkeit.
    Ebensogut könnten wir uns alle einen Pass für den Planeten erde ausstellen lassen.
    Staatsangehörigkeiten vegilben wie Papier in der Sonne.

    Volkszugehörigkeit bestimmt das Blut.

  8. #58
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.113

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    Zitat Zitat von Elefteros Beitrag anzeigen
    Gibt es keine wichtigeren Fragen?
    Ich denke zum Beispiel schon lange verzweifelt darüber nach:
    Sind Bayern Deutsche?
    Die Bayern sind ein STAMM des deutschen VOLKES, und zwar der älteste Stamm des deutschen Volkes, verwurzelt seit 900 Jahren.
    In welche Klasse gehst Du gerade?

  9. #59
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    7.328

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    ...
    Volkszugehörigkeit bestimmt das Blut.
    Das würde ich besser nicht prüfen lassen. Wer weiß, was da für Überraschungen lauern. Abgesehen davon, dass es wohl kaum "deutsche" Gene gibt.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  10. #60
    Jeck Benutzerbild von Elefteros
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    150

    Standard AW: Sind Sorben/Wenden Deutsche?

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Die Bayern sind ein STAMM des deutschen VOLKES, und zwar der älteste Stamm des deutschen Volkes, verwurzelt seit 900 Jahren.
    In welche Klasse gehst Du gerade?
    Die Bayern sind ein kleines, aussterbendes Bergvölkchen am Rande der Alpen.
    Ihre Quadratschädel haben sie, um nicht dauernd die Almen runterzurollen.
    Als die Germanen sind von Norden ausbreiteten, siedelten in Bayern noch Kelten, die später von bajuwarischen Einwanderersippen mit der Drohung zwangsassimiliert wurden: "Redet bayerisch, sonst kriegt ihr kein Bier und keine Würstchen von uns ab!"
    Von diesen bayerisch-keltischen Ureinwohner stammen die Bayern heute neben 20% Ausländern wie Türken zu 60% ab. Sie waren die Vorbilder der später unter dem Namen Zwerge bekannten Zipfelmützenträger, die in vorderalpinen Bergwerken der Bronzezeit Erze schürften und deren Zipfelmützen so oft an die Höhlendecke stißen, daß erst die Zipfel drunter litten und die heutigen Seppelhütchen und Tirolerhütchen entstanden, sondern auch so mancher Gripskasten dauerhaften Schaden nahm.

    Mit anderen Worten: Bayerische Bewerbungen bei Germanens sind mit größter Zurückhaltung zu betrachten.
    Hostis intra muros est.

+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Sorben redeten den russischen Soldaten die Rachegelüste aus
    Von Candymaker im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 20:46
  2. Deutsche Gerichte wenden Scharia an.
    Von direkt im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 12:37
  3. Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 10:28
  4. Deutsche Geiseln wenden sich in Video an Bundesregierung
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 10:05
  5. Werden die Sorben in Deutschland diskriminiert?
    Von MarekD im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 19:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •