User in diesem Thread gebannt : nahli


+ Auf Thema antworten
Seite 43 von 178 ErsteErste ... 33 39 40 41 42 43 44 45 46 47 53 93 143 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 421 bis 430 von 1779

Thema: kostenlose Verteilung des Koran in Deutschland

  1. #421
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.227

    Standard AW: Ulmer Druckerei stoppt Auslieferung von Koranen

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Wie kommen sie zu der abstrusen Behauptung, daß ich ein Anhänger des Nationalsozialismus bin.

    Leseprübleme? Die Begründung steht dabei, Braunbatz

  2. #422
    Deutscher Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Germania superior
    Beiträge
    18.829

    Standard AW: Ulmer Druckerei stoppt Auslieferung von Koranen

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Lustiger Vergleich. Und wo ist der Zusammenhang? Schließlich ist der Quran kareem "nur" ein Buch von dem keinerlei Gefahr ausgeht.
    Der Koran bzw. der daraus abgeleitete Islam und die archaische Rückständigkeit der vom Islam befallenen Völker sind wie die zwei Bestandteile eines Zweikomponenten-Klebers.

    Jede Komponente für sich alleine ist relativ harmlos. Rührt man aber beide Komponenten zusammen, reagiert das Gemisch und härtet aus.

    In other words: Trifft der Koran/Islam auf rückständige Völker, wird ein brisantes Gemisch daraus. Und genau dies können wir überall - quasi live - erleben.

  3. #423
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.227

    Standard AW: Ulmer Druckerei stoppt Auslieferung von Koranen

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Der Koran bzw. der daraus abgeleitete Islam und die archaische Rückständigkeit der vom Islam befallenen Völker sind wie die zwei Bestandteile eines Zweikomponenten-Klebers.

    Jede Komponente für sich alleine ist relativ harmlos. Rührt man aber beide Komponenten zusammen, reagiert das Gemisch und härtet aus.

    In other words: Trifft der Koran/Islam auf rückständige Völker, wird ein brisantes Gemisch daraus. Und genau dies können wir überall - quasi live - erleben.
    Gemäß dem alten Chemikerspruch: "Gieße Wasser nie auf Säure, sonst passiert das Ungeheure"

  4. #424
    Islam nein danke Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Costa Rica - Central Valley
    Beiträge
    3.038

    Standard AW: Ulmer Druckerei stoppt Auslieferung von Koranen

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Der Koran bzw. der daraus abgeleitete Islam und die archaische Rückständigkeit der vom Islam befallenen Völker sind wie die zwei Bestandteile eines Zweikomponenten-Klebers.

    Jede Komponente für sich alleine ist relativ harmlos. Rührt man aber beide Komponenten zusammen, reagiert das Gemisch und härtet aus.

    In other words: Trifft der Koran/Islam auf rückständige Völker, wird ein brisantes Gemisch daraus. Und genau dies können wir überall - quasi live - erleben.
    Deswegen wird der Islam auch Unterschichtenreligion genannt. Ihr Duemmsten dieser Welt, vereinigt euch!!

  5. #425
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    2.617

    Standard AW: Der Koran für den naiven Blödmichel

    wenhn ein Außerirdischer die Bibel lesen würde - der würde auch auf diesen Planeten auch keine vgernunftbegabten Wesen vermuten...

  6. #426
    Deutscher Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Germania superior
    Beiträge
    18.829

    Standard AW: Ulmer Druckerei stoppt Auslieferung von Koranen

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Gemäß dem alten Chemikerspruch: "Gieße Wasser nie auf Säure, sonst passiert das Ungeheure"
    Ja, dieser bekannte Spruch passt auch sehr gut auf die "Synthese" von Koran und Vollidioten.

    Aber man könnte auch sagen:

    "Ein Unglück kommt selten allein!"

    oder

    "Die härteste Butter (der Koran) trifft immer auf das weichste Brötchen (doofe Nahostler-Gehirne)!"

  7. #427
    Mitglied Benutzerbild von Zack1
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    601

    Standard Hassbuch wird nicht mehr gedruckt

    Hallo,

    Tipp: das 25 Millionen Korane an Deutschlands Haushalte verteilt werden sollen glaube ich.
    Das 25 Millionen bestellt worden sind nicht. Nicht mal 2 Millionen. Lasst euch von der
    Märchenerzählern nicht auf dem Arm nehmen. Nach dem Motto "Wann lügt ein Moslem?"

    Wenn er redet.


    Älterer Text:
    Moslems haben fast generell ein Problem mit Kritik und Selbstkritik. Fällt immer wieder auf.
    Immer sind alle Schuld, nur sie können nichts dafür. Manchmal glaube ich das auch.:hihi:
    Falls denn doch mal keine Schuld abzuschieben ist ist es halt Kismet. Aber nicht etwa daran weil Moslem so doof und korrupt sind das sie Häuser (in Istanbul) in trockenen Flußbetten bauen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Koran ist ein religionsfaschistisches Buch.
    Warum?
    Sure 3.110
    Ihr (Gläubigen) seid die beste Gemeinschaft, die unter den Menschen entstanden ist. Ihr gebietet, was recht ist, verbietet, was verwerflich ist, und glaubt an Allah. Wenn die Leute der Schrift (ebenfalls) glauben würden (wie ihr), wäre es besser für sie. Es gibt (zwar) Gläubige unter ihnen. Aber die meisten von ihnen sind Frevler.
    Ende

    Aussage: Wer kein Moslem ist ist minderwertig und meist auch ein Frevler= Religionsfaschismus.

    Sure 9.29
    Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und den jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und sein Gesandter verboten haben, und nicht der wahren Religion angehören - von denen, die die Schrift erhalten haben - (kämpft gegen sie), bis sie kleinlaut (saghiruun) aus der Hand Tribut entrichten!
    Ende

    Aussage: Jeder Moslem hat den Befehl von Allah alle Nicht_Moslems zu bekämpfen und sich Tribut von ihnen bezahlen lassen. Was in Deutschland mit seiner Sozialgesetzgebung für euch ungebildete moslemische Religionsfaschisten ganz gut klappt. Deutsche in Hartz IV Bezug: ca. 7,x %, Türken in Deutschland mit Hartz IV Bezug ca. 26%.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zu dem ungebildet:
    Zitat:
    – Niedrige Qualifikation: Drei von vier arbeitslosen Ausländern (76,5 %) haben keine abgeschlossene Berufsausbildung, bei den Deutschen sind es deutlich weniger (36,8 %).

    Weitere religionsfaschistische Aussagen aus dem Koran:
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Aber diese Menschen (Moslems) in Deutschland sind nun mal (im Schnitt) unterbelichtet, überkriminell und brauchen Integrationsräte, Integrationslotsen, interkulturelle Kompetenz (heißt übersetzt : Menschen mit gleichem Hintergrund die ihnen begreiflich machen wie Deutschland funktioniert - auch eine Folge der geistigen Unterbelichtung und des islamischen Religionsfaschismus.
    Deswegen: Keine weitere islamische Zuwanderung nach Deutschland und auch keinerlei Aufnahme von islamischen Asylanten. Geht in eins der 57 islamischen Länder der Welt. Dort wird man besser auf eure spezifischen Bedürfnisse eingehen können und euer rumgeheule verstehen.
    .....und tschüss.........:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist eh ein Witz.: Kommen fast alle aus unterentwickelten Ländern und wollen den Deutschen erzählen wie man leben sollte. Wenn Deutsche so leben würden diese Religionstrottel wollen wären sie nicht hier, weil es nichts gäbe für das es sich lohnt. Ich hätte spätestens nach den Drohungen 2-500 besonders muselige Musel ausgewiesen. Von der "Sorte" nur Duldung dürften wir mehr als genug haben.

    Besonders begeistern mich unsere "Journalisten". Die brauchen die harte Tour.
    Bevor nicht mindestens 10 deutsche Journalisten ein Schreiben auf der Brust haben, das mit
    einem Messer das 15 cm tief in ihrem Körper steckt :eek: befestigt ist werden diese grünlinks versifften Schmierlappen eh nicht aufwachen.

    Die Penner sollten die Verteiler erstens fragen wer von denen seine Familie nur mit SELBST verdientem Geld ernährt. Zweitens wäre zu recherchieren woher die Kohle kommt. Selbst 100.000 Bücher dürften über 50000 € kosten. Nb. Wie teuer ist so ein Massendruck tatsächlich im günstigsten Fall?

    Gruß

    Z1
    Jakob Augstein am 02.02.2013 in Augstein und Blome zu Blome (Bild Zeitung). Zitat

    "Wir gehören doch beide zur Mittelklasse".

  8. #428
    Deutscher Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Germania superior
    Beiträge
    18.829

    Standard AW: Der Koran für den naiven Blödmichel

    Zitat Zitat von Siegfriedphirit Beitrag anzeigen
    wenhn ein Außerirdischer die Bibel lesen würde - der würde auch auf diesen Planeten auch keine vgernunftbegabten Wesen vermuten...
    Dass immer die allergrößten Vollpfosten versuchen, den Koran mit der Bibel rechtfertigen zu wollen?

    Man muss kein Freund der Bibel sein, um den Koran das Werk eines Irren zu erkennen. Aber um einen Blödsinn mit einem anderen Blödsinn rechtfertigen zu wollen, muss man wohl schon ziemlich gaga sein.... :rolleyes:

  9. #429
    Mitglied Benutzerbild von Siddhartha
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.142

    Standard AW: Hassbuch wird nicht mehr gedruckt

    Zitat Zitat von Zack1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Tipp: das 25 Millionen Korane an Deutschlands Haushalte verteilt werden sollen glaube ich.
    Das 25 Millionen bestellt worden sind nicht. Nicht mal 2 Millionen. Lasst euch von der
    Märchenerzählern nicht auf dem Arm nehmen. Nach dem Motto "Wann lügt ein Moslem?"

    Wenn er redet.


    Älterer Text:
    Moslems haben fast generell ein Problem mit Kritik und Selbstkritik. Fällt immer wieder auf.
    Immer sind alle Schuld, nur sie können nichts dafür. Manchmal glaube ich das auch.:hihi:…
    Hallo Z1,

    das Problem mit Kritik und Selbstkritik ist immer ein Zeichen für Unsicherheit. Unsicher müssen immer all diejenigen sein, die etwas glauben (müssen) weil das Wissen fehlt (dieses Problem haben allerdings nicht nur Moslems). Wissende Menschen müssen nicht glauben!

    Diese Unsicherheit der Unwissenden hat jedoch fatale Folgen; denn wo die Argumente fehlen tritt an deren Stelle regelmäßig die Gewaltbereitschaft, die Du im folgenden beispielhaft beschreibst:

    Zitat Zitat von Zack1 Beitrag anzeigen
    Der Koran ist ein religionsfaschistisches Buch.
    Warum?
    Sure 3.110
    Ihr (Gläubigen) seid die beste Gemeinschaft, die unter den Menschen entstanden ist. Ihr gebietet, was recht ist, verbietet, was verwerflich ist, und glaubt an Allah. Wenn die Leute der Schrift (ebenfalls) glauben würden (wie ihr), wäre es besser für sie. Es gibt (zwar) Gläubige unter ihnen. Aber die meisten von ihnen sind Frevler.
    Ende

    Aussage: Wer kein Moslem ist ist minderwertig und meist auch ein Frevler= Religionsfaschismus.

    Sure 9.29
    Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und den jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und sein Gesandter verboten haben, und nicht der wahren Religion angehören - von denen, die die Schrift erhalten haben - (kämpft gegen sie), bis sie kleinlaut (saghiruun) aus der Hand Tribut entrichten!
    Ende

    Aussage: Jeder Moslem hat den Befehl von Allah alle Nicht_Moslems zu bekämpfen und sich Tribut von ihnen bezahlen lassen. Was in Deutschland mit seiner Sozialgesetzgebung für euch ungebildete moslemische Religionsfaschisten ganz gut klappt. Deutsche in Hartz IV Bezug: ca. 7,x %, Türken in Deutschland mit Hartz IV Bezug ca. 26%.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zu dem ungebildet:
    Zitat:
    – Niedrige Qualifikation: Drei von vier arbeitslosen Ausländern (76,5 %) haben keine abgeschlossene Berufsausbildung, bei den Deutschen sind es deutlich weniger (36,8 %).

    Weitere religionsfaschistische Aussagen aus dem Koran:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dem ist nichts hinzuzufügen, außer, daß andere Religionen, die ebenfalls auf Glauben (anstatt Wissen bzw. Erkenntnissen) beruhen genau so dieses Problem haben.

    Zitat Zitat von Zack1 Beitrag anzeigen
    Aber diese Menschen (Moslems) in Deutschland sind nun mal (im Schnitt) unterbelichtet, überkriminell und brauchen Integrationsräte, Integrationslotsen, interkulturelle Kompetenz (heißt übersetzt : Menschen mit gleichem Hintergrund die ihnen begreiflich machen wie Deutschland funktioniert - auch eine Folge der geistigen Unterbelichtung und des islamischen Religionsfaschismus.
    Deswegen: Keine weitere islamische Zuwanderung nach Deutschland und auch keinerlei Aufnahme von islamischen Asylanten. Geht in eins der 57 islamischen Länder der Welt. Dort wird man besser auf eure spezifischen Bedürfnisse eingehen können und euer rumgeheule verstehen.
    .....und tschüss.........:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist eh ein Witz.: Kommen fast alle aus unterentwickelten Ländern und wollen den Deutschen erzählen wie man leben sollte. Wenn Deutsche so leben würden diese Religionstrottel wollen wären sie nicht hier, weil es nichts gäbe für das es sich lohnt. Ich hätte spätestens nach den Drohungen 2-500 besonders muselige Musel ausgewiesen. Von der "Sorte" nur Duldung dürften wir mehr als genug haben.

    Dieses Problem der minderwertigen Zuwanderung ist eher in dem totalen Versagen unserer staatlichen Zuwanderung begründet. Seit 50 Jahren importieren wir planlos den Schrott und die Luschen aus aller Welt. Deutschland ist gewissermaßen durch das Versagen unserer Politiker zum Müllabladeplatz der Welt verkommen. Natürlich sind auch gute brauchbare Zuwanderer dabei, aber zu viele sind, wie Du schon geschrieben hast, „unterbelichtet, überkriminell…l“ und nicht integrierbar. Diese Zuwanderer sollten wir schnellstmöglich loswerden.

    Andererseits sollten wir die brauchbaren Zuwanderer bei uns behalten, also diejenigen, die eben nicht unterbelichtet sind, sondern intelligent, rechtschaffend, fleißig und zu uns stehen. Ich kenne viele solcher guten Zuwanderer. Diese sind ebenso der Meinung, daß wir zu viel Schrott in unser Land gelassen haben und leiden selbst darunter, daß sie mit diesen Kreaturen immer wieder in einen Topf geworfen werden. Wir müssen also unsere Zuwanderung dringend neu regeln und uns den Schrott, wie z.B. diese Salafisten, vom Leibe halten und schnellstens ausweisen. Vor allen Dingen müssen wir diesen Schmarotzern sofort unseren Geldhahn zudrehen!

    Andere Länder, wie Canada, Australien, Singapur usw. sind sehr viel wählerische bei den Zuwanderern. Es gibt da strenge Auswahlverfahren und, vor allem, Sperren für Sozialtransfers.
    Eine Migration (und dadurch Überlastung) in die Transfersysteme, wie sie bei uns stattfindet, ist in diesen Ländern ausgeschlossen! In Singapur werden illegale Migranten streng betraft, u.a, mit Stockhieben.[/QUOTE]


    Zitat Zitat von Zack1 Beitrag anzeigen
    Besonders begeistern mich unsere "Journalisten". Die brauchen die harte Tour.
    Bevor nicht mindestens 10 deutsche Journalisten ein Schreiben auf der Brust haben, das mit
    einem Messer das 15 cm tief in ihrem Körper steckt :eek: befestigt ist werden diese grünlinks versifften Schmierlappen eh nicht aufwachen.

    Die Penner sollten die Verteiler erstens fragen wer von denen seine Familie nur mit SELBST verdientem Geld ernährt. Zweitens wäre zu recherchieren woher die Kohle kommt. Selbst 100.000 Bücher dürften über 50000 € kosten. Nb. Wie teuer ist so ein Massendruck tatsächlich im günstigsten Fall?

    Gruß

    Z1
    Die meißten Journalisten verfolgen einen politischen Appeasementkurs. Sie passen sich letztendlich den Chefredakteuren und den Verlagen an. Dazu kommen, wie in diesem Fall die Drohungen der Islamisten. Diese sind sehr ernst zu nehmen. Es sind schon zu viele Journalisten ermordet worden oder müssen unter Polizeischutz gestellt werden oder werden zum Tode verurteilt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Gib mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig, wer die Gesetze macht." - Mayer Amschel Rothschild


    "Wenn es ernst wird, muss man lügen" - Jean-Claude Juncker, Vorsitzender der EURO-Gruppe

    Haftungshinweis: Ich distanziere mich ausdrücklich von Inhalten gelinkter Seiten.

  10. #430
    Volksaufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.061

    Standard AW: Ulmer Druckerei stoppt Auslieferung von Koranen

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Der Koran bzw. der daraus abgeleitete Islam und die archaische Rückständigkeit der vom Islam befallenen Völker sind wie die zwei Bestandteile eines Zweikomponenten-Klebers.

    Jede Komponente für sich alleine ist relativ harmlos. Rührt man aber beide Komponenten zusammen, reagiert das Gemisch und härtet aus.

    In other words: Trifft der Koran/Islam auf rückständige Völker, wird ein brisantes Gemisch daraus. Und genau dies können wir überall - quasi live - erleben.
    Was wir auch sehen können jeden Tag in Europa,ist, wenn uns NWO und Umvolker aus Brüssel in kurzer Zeit, mit kulturfernen, primitiven Scharen von Scheinasylanten überfluten.
    Und das in Zeiträumen, welche die Völkerwanderung im 4. bis 8. Jahrhundert in den Schatten stellt.

    Wer sind die Hintermänner dieser Vernichtung der weissen, abendländischen Kultur - und warum regt sich immer noch kein Widerstand dagegen?!

    Im Mülleimer: Xarrion

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Im Iran wird der Koran zerrissen – jetzt auch in Deutschland
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 15:56
  2. Ursache der Eink./Verm.-Verteilung
    Von politisch Verfolgter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 22:22
  3. "Tacheles zum Koran" Ist der heutige Koran gefälscht?
    Von Madday im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 22:38
  4. Sammelthread: Verteilung der Ministerposten
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 11:25
  5. Ist diese ungleichmäßige Verteilung ungerecht?
    Von politi_m im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 20:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 18

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •