+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 66

Thema: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von owl eye
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    591

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Nachbar5742
    ...
    Hmmm, die Antworten von diesem Friedman sind wie die Musik von Barry White:
    Hat man ihn einmal in der Diskussion gehört, so hat man Friedman in allen Diskussion gehört (hat man eine Platte von Barry White, so hat man alle Platten von ihm).
    ...
    genauso ist es ... noch besser kann man 's gar nicht formulieren
    "Fri ! Fri ! ... un denn Landluft un Landbrod un von morgens bet´s Abends en deipen Drunk frische Luft ..."
    Fritz Reuter ("Ut mine Festungstid", Kapitel 26; 1862) Mekelnborg-Vörpommern

  2. #32
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    26.122

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    Zitat Zitat von Bananenrepublik Beitrag anzeigen
    Friedman war mal wieder , der aller schlimmste ...../
    Diesen koksenden Hurenbock tue ich mir nicht an!!!!
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  3. #33
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.02.2012
    Beiträge
    1.163

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    Öde Sendung mit einem Lichtblick in Form eines alten Mannes, der auf die 90 zugeht.
    Das sagt alles.

    Ist nächste Woche Plasberg an der Reihe? Bin schon sehr gespannt auf den Fakten-Check

  4. #34
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Nachbar5742


    Hmmm, die Antworten von diesem Friedman sind wie die Musik von Barry White:
    Hat man ihn einmal in der Diskussion gehört, so hat man Friedman in allen Diskussion gehört (hat man eine Platte von Barry White, so hat man alle Platten von ihm).

    Das hier sollte man nie vernachlässigen, wenn man sich über den Iran unterhalten möchte, und nie die Heuchelei des Westens aus den Augen verlieren: Der Iran ist längst umzingelt


    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • ht tp://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a3/Weltweite_militärische_Präsenz_der_Vereinigten_S taaten.png
    nur richtet das hören von Barry White-Musik in der Regel keinen Schaden an!
    Es war abstoßend, wie sich dieser pomadige Kerl in seiner Überheblichkeit gesuhlt hat.
    Nur einmal klappte ihm die Kinnlade herunter, als der alte Mann des politischen Journalismus Scholl-Latour, ihm die größere Gefährlichkeit des Israelischen Regimes bestätigte. Entsprechend seine an Hyperventilation grenzende Reaktion. Am liebsten hätte er, an Ort und Stelle, eine "Fatwa" über Scholl-Latour verfügt oder zumindest mit Karlsruhe telefoniert......

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von ArtAllm
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Schwabenland
    Beiträge
    5.348

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    Zitat Zitat von Lehel Beitrag anzeigen
    Dieser Avi Primor hat einen interessanten Vergleich gebracht es gab in der Geschichte neben dem Iran noch ein Land das sich von allen Seiten bedroht fühlte und er meinte damit Deutschland.
    Das ist ein idiotischer Vergleich!

    Iran fühlt sich NICHT von den Nachbarn oder der ganzen Welt bedroht, die einzige Macht, die Iran bedroht, ist USrael, sprich Zionisten.

    Das Land, das sich heute von den Nachbarn und dem Rest der Welt bedroht fühlt, heißt Israel!

    "Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will."


    -Arthur Schopenhauer-

  6. #36
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.197

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    Friedman erzeugt Antisemitismus, das ist sein Job.
    Der Zionismus braucht den AS wie der Fisch das Wasser.

    Hat man das einmal gefressen, ist nicht mehr Friedman das A-Loch, sondern jene die ihm die Plattform geben.

  7. #37
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.197

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    Zitat Zitat von ArtAllm Beitrag anzeigen
    Das ist ein idiotischer Vergleich!

    Iran fühlt sich NICHT von den Nachbarn oder der ganzen Welt bedroht, die einzige Macht, die Iran bedroht, ist USrael, sprich Zionisten.

    Das Land, das sich heute von den Nachbarn und dem Rest der Welt bedroht fühlt, heißt Israel!
    So ist es. Avi Primor wollte etwas in Schuldkult absondern, nichts weiter.
    Idiotisch dazu.

    Jeder der Israel kritisiert, soll sich schlecht fühlen, wegen der grossen Schuld der Deutschen.
    Es ist sehr sehr billig, aber wie Du siehst, verfängt es bei den Michels.

  8. #38
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.197

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    bereits Martin Luther hat solche Typen, wie die hässliche Pomadenfresse, treffend beschrieben.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  9. #39
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    6.226

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    dampfplauderer friedman, tattergreis psl, elder statesman primor, eine ahnungslose auslandsperserin und eine stotternde feuilletonredakteurin. langweilig war's.

  10. #40
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    26.122

    Standard AW: Heute im ZDF 22.15 Maybrit Illner Kritik an Israel ( Grass )

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Friedman erzeugt Antisemitismus, das ist sein Job.
    Der Zionismus braucht den AS wie der Fisch das Wasser.

    Hat man das einmal gefressen, ist nicht mehr Friedman das A-Loch, sondern jene die ihm die Plattform geben.
    Also ist Illner die Antisemitismus-Hure......auch so ein DDR-Geschöpf!
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 21:49
  2. Volker hört die Signale SYSTEMTALK BEI MAYBRIT ILLNER
    Von roxelena im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 15:16
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 20:38
  4. Maybrit Illner oder Münchner Runde mit historischen Personen
    Von Gladius et Titulus im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 17:04
  5. Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 10:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •