+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 83 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 830

Thema: Homos und Adoption - geht das ?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.663

    Achtung Homos und Adoption - geht das ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bringt ein Partner ein Adoptivkind mit in die Ehe, darf der andere es rechtlich als Kind annehmen. So ist es bei Eheleuten, homosexuelle Lebenspartner dürfen das nicht. Das Bundesverfassungsgericht prüft nun, ob das Adoptionsrecht grundgesetzwidrig ist. [Links nur für registrierte Nutzer]

    In der nächsten Runde werden die Schwuchteln verlangen Sxchafe und Geissen heiraten zu dürfen.

  2. #2
    Valar morghulis Benutzerbild von Towarish
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    7.637

    Standard AW: Schwuchteln und Adoption - geht das ?

    Geht schon, aber die richtige Frage sollte lauten: Sollte das gehen?
    Und da heißt es eindeutig nein.
    Falls sich ein Klugscheißer findet, der glaubt mich überzeugen zu können, sollte er sich das mehrmals gut überlegen!
    Одессу не простим! - 02.05.2014 - Βυζάντιο είναι η Ελλάδα - 29.05.1453 - Косово је Србија
    "DU befindest nicht darüber was glaubhaft ist und was nicht, Russe. Nicht in diesem Land, außerhalb eurer Propaganda-Maschinerie."- Cetric, 23.06.14, 19:55
    EVE Online Oceanus - In Memory of the Curse

  3. #3
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.197

    Standard AW: Schwuchteln und Adoption - geht das ?

    die armen Kinder.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  4. #4
    ewigvorgestrig Benutzerbild von Catholicus Romanus
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.031

    Standard AW: Schwuchteln und Adoption - geht das ?

    Können Blinde Auto fahren?


    DEO ADIVVANTE NON TIMENDVM

  5. #5
    Labor omnia vincit! Benutzerbild von willy
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.470

    Standard AW: Schwuchteln und Adoption - geht das ?

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    In der nächsten Runde werden die Schwuchteln verlangen Sxchafe und Geissen heiraten zu dürfen.
    Unter unserer WG-Wohnung wohnt ne arbeitslose Mitzwanzigerin, die sich nun zum dritten Mal hat schwängern lassen, damit sie in eine größere Wohnung ziehen darf und weil sie mit dem bisherigen Monatssatz nicht mehr über die Runden kam.
    Alle Kinder sind übrigens von unterschiedlichen Männern, den Macker, von dem sie sich hat jetzt schwängern lassen, habe ich auch schon länger nicht mehr gesehen, kommt wohl bald der nächste.
    Lieblingsgericht: Thunfischgrütze.

  6. #6
    Labor omnia vincit! Benutzerbild von willy
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.470

    Standard AW: Schwuchteln und Adoption - geht das ?

    Zitat Zitat von Catholicus Romanus Beitrag anzeigen
    Können Blinde Auto fahren?
    Das hieße, du befürwortest inzestuösen Sex?
    Lieblingsgericht: Thunfischgrütze.

  7. #7
    ewigvorgestrig Benutzerbild von Catholicus Romanus
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.031

    Standard AW: Schwuchteln und Adoption - geht das ?

    Zitat Zitat von willy Beitrag anzeigen
    Das hieße, du befürwortest inzestuösen Sex?
    Äh... Wie kommst du darauf?


    DEO ADIVVANTE NON TIMENDVM

  8. #8
    Labor omnia vincit! Benutzerbild von willy
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.470

    Standard AW: Schwuchteln und Adoption - geht das ?

    Zitat Zitat von Catholicus Romanus Beitrag anzeigen
    Äh... Wie kommst du darauf?
    Deine Metapher sei doch so zu deuten, dass nur wer Kinder bekommen könne, auch welche adoptieren dürfe.
    Lieblingsgericht: Thunfischgrütze.

  9. #9
    ewigvorgestrig Benutzerbild von Catholicus Romanus
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.031

    Standard AW: Schwuchteln und Adoption - geht das ?

    Richtig, aber was hat das mit Inzest zu tun?

    Obwohl es eigentlich nicht mal wirklich darum geht. Unfruchtbare Heteropaare sollten natürlich adoptieren dürfen. Es geht mir eher darum, dass Homopaare nicht dazu fähig sind, ein Kind anständig zu erziehen.


    DEO ADIVVANTE NON TIMENDVM

  10. #10
    Labor omnia vincit! Benutzerbild von willy
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.470

    Standard AW: Schwuchteln und Adoption - geht das ?

    Zitat Zitat von Catholicus Romanus Beitrag anzeigen
    Richtig, aber was hat das mit Inzest zu tun?
    Also dürften Vater und Tochter deiner Meinung nach Kinder zeugen respektive sie adoptieren? Der Zusammenhang ist eig eindeutig, schließlich wären sie physisch dazu in der Lage.
    Lieblingsgericht: Thunfischgrütze.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 83 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beck, Meisner und die Homos!
    Von erwin r analyst im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 320
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 19:31
  2. Geplantes Berufsverbot für Homos
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 11:10
  3. polinische Reisewarnung eines Homos
    Von antiachmed im Forum Deutschland
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 17:28
  4. Homosexuelle sollen das volle Recht auf Adoption von Kindern kriegen!
    Von Roter Prolet im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 10:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •