+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 39 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 384

Thema: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Judith
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    380

    Standard Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Erinnerung an "Verbrechen an die Menschlichkeit" durch Nazi-Richter und ihre Urteile ..

    Beispiel: Dr. Manfred Roeder

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein Grund für die Demokratie.... Nie wieder Nationalsozialismus!!!
    Gesetze seien wie Spinnweben: gerade stark genug, die Schwachen zu halten, und zu schwach, die Starken zu bändigen. (Anacharsis)
    "Die Wahrnehmung der Reichen ist eine andere als die der Armen." Judith
    Arrogante Europäer und Amerikaner können gar nicht oft genug daran erinnert werden, dass die meisten Menschen in Asien leben;Willy Brandt

  2. #2
    Helvetier Benutzerbild von AdRem
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.348

    Standard AW: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Ein Grund für die Demokratie.... Nie wieder Nationalsozialismus!!!
    Naja, gegen Sozialisten ist nix einzuwenden solange sie national denken.

    Zu den kriminellen Sozialisten der damaligen und heutigen Zeit geb ich dir aber Recht.
    Der Kluge ärgert sich über Dummheiten, der Weise belächelt sie.
    Curt Goetz






  3. #3
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    26.149

    Standard AW: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    Zitat Zitat von AdRem Beitrag anzeigen
    Naja, gegen Sozialisten ist nix einzuwenden solange sie national denken.

    Zu den kriminellen Sozialisten der damaligen und heutigen Zeit geb ich dir aber Recht.
    Die rote Kapelle war zur unseligen Zeit eine gute Sache ... sie leistete wichtigen Widerstand gegen Nazideutschland. Die meisten Mitglieder der roten Kapelle waren im wahrten Sinne des Wortes wahre "Patrioten". In Frankreich haben sie noch heute einen guten Ruf.

    Servus umananda

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Senator74
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    21.161

    Standard AW: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Die rote Kapelle war zur unseligen Zeit eine gute Sache ... sie leistete wichtigen Widerstand gegen Nazideutschland. Es waren im wahrsten Sinne des Wortes "Patrioten". In Frankreich haben sie noch heute einen guten Ruf.

    Servus umananda
    Das ist ein Kriterium für achtbares Verhalten in einer Diktatur!!
    Alles Denkbare wird einmal gedacht !!
    (F.Dürrenmatt/ "Die Physiker")

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    26.185

    Standard AW: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Die rote Kapelle war zur unseligen Zeit eine gute Sache ... sie leistete wichtigen Widerstand gegen Nazideutschland. Die meisten Mitglieder der roten Kapelle waren im wahrten Sinne des Wortes wahre "Patrioten". In Frankreich haben sie noch heute einen guten Ruf.

    Servus umananda
    Die war wohl eher eine selbstverliebte Schlampe. An wen erinnert mich das nur.

    Anschließend führten die beiden eine recht unkonventionelle Ehe, weil sie weiterhin „von allen begehrt werden“ wollte und auch er Selbstbestätigung in Affären suchte.
    http://werde-unsterblich.info/
    Entweder bist du Teil des Problems, oder Teil seiner Lösung.Dazwischen gibt es nichts!

  6. #6
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    26.149

    Standard AW: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Die war wohl eher eine selbstverliebte Schlampe. An wen erinnert mich das nur.
    Willst du mir drohen?

    Servus umananda

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    26.185

    Standard AW: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Willst du mir drohen?

    Servus umananda
    Klar. War doch eine unmißverständliche Drohung.
    http://werde-unsterblich.info/
    Entweder bist du Teil des Problems, oder Teil seiner Lösung.Dazwischen gibt es nichts!

  8. #8
    Helvetier Benutzerbild von AdRem
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.348

    Standard AW: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Die rote Kapelle war zur unseligen Zeit eine gute Sache ... sie leistete wichtigen Widerstand gegen Nazideutschland. Es waren im wahrten Sinne des Wortes "Patrioten". In Frankreich haben sie noch heute einen guten Ruf.

    Servus umananda
    Echt jetzt?? Der Stalin der mind. doppelt soviele Menschen getötet hat wie Hitler?
    Damals war Braun und Rot eine kriminelle Bande. Da haben sich nur zwei Verbrecher gegenüber gestanden.

    Da kann ich echt nichts gutes erkennen.
    Der Kluge ärgert sich über Dummheiten, der Weise belächelt sie.
    Curt Goetz






  9. #9
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    26.149

    Standard AW: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    Zitat Zitat von Senator74 Beitrag anzeigen
    Das ist ein Kriterium für achtbares Verhalten in einer Diktatur!!
    In einer Diktatur, die sich auch nur halbwegs so aufführt wie der damalige Nationalsozialismus, ist die ideologische Grundausstattung völlig irrelevant, wenn sich jemand zum Widerstand bekennt.

    Servus umananda

  10. #10
    Kampf gegen rechts Benutzerbild von Bananenrepublik
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    389

    Standard AW: Erinnerung an Libertas Schulze-Boysen (hingerichtet 22.12.1942)

    Zitat Zitat von AdRem Beitrag anzeigen
    Echt jetzt?? Der Stalin der mind. doppelt soviele Menschen getötet hat wie Hitler?
    Damals war Braun und Rot eine kriminelle Bande. Da haben sich nur zwei Verbrecher gegenüber gestanden.

    Da kann ich echt nichts gutes erkennen.
    Mao Zedong und Stalin sind alles Helden. Sie haben uns vor über 100Million potenziellen Faschisten gerettet.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 39 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hitlers Rede im Löwenbräukeller 1942
    Von Klopperhorst im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 222
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 12:47
  2. Yankees verkaufen deutsche Geburts- und Sterbeurkunden v 1942
    Von Registrierter im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 18:35
  3. Umfragewerte für Libertas steigen
    Von Acheiropoietos im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 18:04
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 13:17
  5. Zug der Erinnerung
    Von Bruddler im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 11:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •