+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zwangsdienst in Bagdad für US-Diplomaten

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Justas
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    7.326

    Standard Zwangsdienst in Bagdad für US-Diplomaten

    Unter US-Diplomaten wächst der Unmut über eine Verfügung des Außenministeriums, Beamte notfalls zum Dienst im Irak zu zwingen, weil es nicht genügend Freiwillige gibt.

    Eine Zwangsverpflichtung zum Dienst im Irak sei eine "potenzielle Todesstrafe", sagte der altgediente Diplomat Jack Crotty auf einer Mitarbeiterversammlung des Außenministeriums. In anderen Ländern der Welt würde man unter diesen Umständen die Botschaft schließen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich finde es tragisch. Für die Leute, die sich gerne mit einem Diplomaten-Pass schützen, muss es schrecklich sein. Tja, c'est la vie.

    Wenigstens sind sie immun vor Strafverfolgung, falls was passiert.

  2. #2
    Meint es nur gut mit Euch
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Hohenschwärz
    Beiträge
    2.197

    Standard AW: Zwangsdienst in Bagdad für US-Diplomaten

    Zitat Zitat von Justas Beitrag anzeigen
    Ich finde es tragisch. Für die Leute, die sich gerne mit einem Diplomaten-Pass schützen, muss es schrecklich sein. Tja, c'est la vie.

    Wenigstens sind sie immun vor Strafverfolgung, falls was passiert.
    Das sind irgendwelche Söldner ja scheinbar auch.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Justas
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    7.326

    Standard AW: Zwangsdienst in Bagdad für US-Diplomaten

    Zitat Zitat von Pescatore Beitrag anzeigen
    Das sind irgendwelche Söldner ja scheinbar auch.
    Das stimmt, aber nur zum Teil.

    Bis jetzt war doch immer so, dass das Personal einer US-Botschaft mit Sonderflügen ausgeflogen wurde, sobald die Lage im Lande brenzlig wurde.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Da wo die Zitronen blühen
    Beiträge
    18.847

    Standard AW: Zwangsdienst in Bagdad für US-Diplomaten

    Zwangsdienste sind generell und absolut abzulehnen. Ein vernünftiges Land würde bei diesen Verhältnissen im Irak die Sicherheit seiner Mitarbeiter beachten und die diplomatischen Beziehungen ruhen lassen.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Zwangsdienst in Bagdad für US-Diplomaten

    "Right or wrong my country" ist eben kein Wunschkonzert. Da müssen auch Diplomaten hindurch.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Justas
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    7.326

    Standard AW: Zwangsdienst in Bagdad für US-Diplomaten

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    "Right or wrong my country" ist eben kein Wunschkonzert. Da müssen auch Diplomaten hindurch.
    Das zeigt nur, wie verfahren die Lage ist, wenn nicht einmal ihr eigenes Militaer ihnen nach 4.5 Jahren im Einsatz die Sicherheit garantieren kann.

    Was machen sie denn, wenn sie die Truppen doch irgendwann abziehen muessen?

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2007
    Beiträge
    82

    Standard AW: Zwangsdienst in Bagdad für US-Diplomaten

    Tja das wird wohl nicht mehr so lange dauern bis die Amis abziehen müssen.
    Ich denke mal das auch die Diplomaten dann das Feld räumen werden und eine andere Botschaft die Diplomatischen Beziehungen übernehmen wird. Frei rumlaufen dürfte die nächsten Jahre für amerikanische Staatsbürger im Irak unmöglich sein, Diplomatenstatus hin oder her.
    Immer weich ist auch hart

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Moslemische Diplomaten vergewaltigen straffrei
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 19:29
  2. Bagdad ist gefallen
    Von Ex-Admin im Forum Krisengebiete
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 10:41
  3. Moskau: USA verantwortlich für Diplomaten-Mord
    Von alta velocidad im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 09:00
  4. Politiker fordert Zwangsdienst für Hartz-IV-Empfänger
    Von Würfelqualle im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 16:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •