+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 165 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18 19 20 21 22 28 68 118 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 1648

Thema: Wie stark ist die türkische Armee ?

  1. #171
    Mitglied Benutzerbild von kadir
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    2.235

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Zitat Zitat von Shark22 Beitrag anzeigen
    Die Selbstmordrate in der türkischen Armee ist erschreckend hoch:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    die türkei würde heute einen krieg mit griechenland oder bulgarien nicht gegenhalten.die armee ist sehr schlecht ausgerüstet ( vieles aus dem 2. weltkrieg ) und die soldaten sind fast alle junge unerfahrene bauern.

  2. #172
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    14.496

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Zitat Zitat von Shark22 Beitrag anzeigen
    Die Selbstmordrate in der türkischen Armee ist erschreckend hoch:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dürfte sich woh eher zumeist um Kurden handeln, die Depressionen bekommen, wenn wir die PKK-Schweine abmurksen.

    Bei uns müssen Kurden an vorderster Front ran. Wer für den PKK-Müll sorgt, hat auch für die Entsorgung zu sorgen. Ganz klare Sache und logisch.

  3. #173
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    14.496

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Zitat Zitat von Xilis Beitrag anzeigen
    Ja, aber was würdest du den machen wenn dein Volk unterdrückt wird nicht zur Waffe greifeß
    Die kurdische archaische Kultur ist eine Unterdrückungsgesellschaft. Bringt euch gegenseitig um, aber lasst andere in Frieden. Ihr seid kein Volk, ihr seid ein wild zusammengewürfelter Haufen von Bergvölkern, die keinerlei Bezug zueinander haben, keine gemeinsame Geschichte oder gemeinsame Vorfahren. Ihr könnt euch nicht mal ohne die Mittelsprachen Türkisch und Araber miteinander verständigen.

    Euer Problem ist, dass ihr einzig aufgrund eurer extremen Unzivilisiertheit ständig mit Zivilisationen in Konflikt geratet.

    Wenn ein Kurde von Unterdrückung redet und man schaut sich eure barbarischen Stammeskulturen an, wo Mord und Totschlag nicht geächtet sind, wo Lügen, Stehlen und Betrügen als Kavaliersdelikte angesehen werden, wo Ungerechtigkeit und Unterdrückung von Schwächeren als Heldentat angesehen wird und wie bei Mord das Ansehen steigert, dann frage ich mich, wann ihr endlich mal anfangt, euch wie normale zivilisierte Menschen zu benehmen!

    Was den Zivilisationsgrad anbelangt, stehen selbst die Zigeuner ganz klar und objektiv betrachtet weit vor euch! Im Vergleich zu euch Kurden sind selbst die heutigen Araber als Hochkultur zu betrachten. Ihr steht in der Entwicklung in etwa auf der Stufe der afghanischen Taliban und Warlords.

    Im Nordirak wird von euch Kurden absolut nichts produziert - NULL!. Würde man euch das Erdöl wegnehmen, dass eure primitive Kultur und Existenz durch Infrastruktur-Bauten von türkischen Unternehmen verdeckt, würdet ihr genauso dort primitiv hausen wie die Taliban, wenn nicht primitiver. Das ist ein Fakt. Entweder war es in Mosul oder Kirkuk als Barzani versuchte durch Massenzwangsumsiedlung die dortige Demographie durch Kurden zu manipulieren, indem zehntausende Kurden aus den Bergen in das dortige Fussballstadion umgesiedelt wurden. Zehntausende Kurden haben anschliessend Jahrelang(!) in übelsten primitiven Verhältnissen im Fussballstadion gewohnt. Für jeden normalen Menschen ist das unmöglich so dahinzuvegetieren, aber der Umzug eines kurdischen Höhlenbewohners in ein Fussballstadion ist für sie modernes und besseres Leben. Zumal sie auch kostenlose Grundversorgung von Barzani bekamen, der Traum eines jeden Kurden.

    Das erleben wir auch in der Türkei. Gibst Du einem Kurden Land, verdörrt und verelendet das Land. Unterstützt Du das Gebiet mit Sonderwirtschaftsförderung, passiert nicht viel bzw. garnichts. Das hat nun auch Erdogan mittlerweile erkannt und sieht nur noch Viehzucht als einzige Möglichkeit bei Kurden so etwas wie eine Wirtschaftsbelebung hinzubekommen. Aber ich weiss wovon ich rede, wenn ich sage, selbst für die Viehzucht seid ihr zu doof und zu faul. Ich brauche nur Sivas zu sagen, damit weiss jeder, was ich damit sagen möchte. Das einzige was bei Kurden allerdings immer blüht und zunimmt, ist die Kriminalität. Und das unabhängig vom Grad der Wirtschaftsförderung. Trotz zweistelliger Milliardensummen als Sonderwirtschaftsförderung stieg die Kriminalität nahezu proportional dazu und sank nicht etwa im gleichem Masse.

    In der Türkei wurde erstmals ein Kriminalitätsatlas veröffentlicht. Interessant ist, dass eines der ärmsten türkischen Gebiete im Nordosten der Türkei in der Kriminalität nicht besonders hervorstechen bzw. unter dem Durchschnitt sind, allerdings die Spitzenplätze und überdurchschnittlich kriminell sind die Gebiete, in denen Kurden leben und dort, wo die Kurden aufgrund Binnenmigration hingezogen sind. Ich werde die Karte mal posten als eigenen Thread.

    Wie hat nochmal Dein Öcalan gemeint, die Rückständigkeit der Kurden hätte Deutschland etwas verschmutzt. Nicht nur Deutschland!
    Geändert von Durkheim (31.12.2012 um 13:21 Uhr)

  4. #174
    Mitglied Benutzerbild von SeZo
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    3.133

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Zitat Zitat von kadir Beitrag anzeigen
    die türkei würde heute einen krieg mit griechenland oder bulgarien nicht gegenhalten.die armee ist sehr schlecht ausgerüstet ( vieles aus dem 2. weltkrieg ) und die soldaten sind fast alle junge unerfahrene bauern.
    Oh man einfach nur dumm.

  5. #175
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    3.196

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Oh man einfach nur dumm.
    mit bloßer Dummheit ist aber nicht so einfach zu erklären, da muss noch was anderes schief gelaufen sein

  6. #176
    Liberal ist Genial Benutzerbild von Ali Ria Ashley
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Mars
    Beiträge
    12.779

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Die kurdische archaische Kultur ist eine Unterdrückungsgesellschaft. Bringt euch gegenseitig um, aber lasst andere in Frieden. Ihr seid kein Volk, ihr seid ein wild zusammengewürfelter Haufen von Bergvölkern, die keinerlei Bezug zueinander haben, keine gemeinsame Geschichte oder gemeinsame Vorfahren. Ihr könnt euch nicht mal ohne die Mittelsprachen Türkisch und Araber miteinander verständigen.

    Euer Problem ist, dass ihr einzig aufgrund eurer extremen Unzivilisiertheit ständig mit Zivilisationen in Konflikt geratet.

    Wenn ein Kurde von Unterdrückung redet und man schaut sich eure barbarischen Stammeskulturen an, wo Mord und Totschlag nicht geächtet sind, wo Lügen, Stehlen und Betrügen als Kavaliersdelikte angesehen werden, wo Ungerechtigkeit und Unterdrückung von Schwächeren als Heldentat angesehen wird und wie bei Mord das Ansehen steigert, dann frage ich mich, wann ihr endlich mal anfangt, euch wie normale zivilisierte Menschen zu benehmen!

    Was den Zivilisationsgrad anbelangt, stehen selbst die Zigeuner ganz klar und objektiv betrachtet weit vor euch! Im Vergleich zu euch Kurden sind selbst die heutigen Araber als Hochkultur zu betrachten. Ihr steht in der Entwicklung in etwa auf der Stufe der afghanischen Taliban und Warlords.

    Im Nordirak wird von euch Kurden absolut nichts produziert - NULL!. Würde man euch das Erdöl wegnehmen, dass eure primitive Kultur und Existenz durch Infrastruktur-Bauten von türkischen Unternehmen verdeckt, würdet ihr genauso dort primitiv hausen wie die Taliban, wenn nicht primitiver. Das ist ein Fakt. Entweder war es in Mosul oder Kirkuk als Barzani versuchte durch Massenzwangsumsiedlung die dortige Demographie durch Kurden zu manipulieren, indem zehntausende Kurden aus den Bergen in das dortige Fussballstadion umgesiedelt wurden. Zehntausende Kurden haben anschliessend Jahrelang(!) in übelsten primitiven Verhältnissen im Fussballstadion gewohnt. Für jeden normalen Menschen ist das unmöglich so dahinzuvegetieren, aber der Umzug eines kurdischen Höhlenbewohners in ein Fussballstadion ist für sie modernes und besseres Leben. Zumal sie auch kostenlose Grundversorgung von Barzani bekamen, der Traum eines jeden Kurden.

    Das erleben wir auch in der Türkei. Gibst Du einem Kurden Land, verdörrt und verelendet das Land. Unterstützt Du das Gebiet mit Sonderwirtschaftsförderung, passiert nicht viel bzw. garnichts. Das hat nun auch Erdogan mittlerweile erkannt und sieht nur noch Viehzucht als einzige Möglichkeit bei Kurden so etwas wie eine Wirtschaftsbelebung hinzubekommen. Aber ich weiss wovon ich rede, wenn ich sage, selbst für die Viehzucht seid ihr zu doof und zu faul. Ich brauche nur Sivas zu sagen, damit weiss jeder, was ich damit sagen möchte. Das einzige was bei Kurden allerdings immer blüht und zunimmt, ist die Kriminalität. Und das unabhängig vom Grad der Wirtschaftsförderung. Trotz zweistelliger Milliardensummen als Sonderwirtschaftsförderung stieg die Kriminalität nahezu proportional dazu und sank nicht etwa im gleichem Masse.

    In der Türkei wurde erstmals ein Kriminalitätsatlas veröffentlicht. Interessant ist, dass eines der ärmsten türkischen Gebiete im Nordosten der Türkei in der Kriminalität nicht besonders hervorstechen bzw. unter dem Durchschnitt sind, allerdings die Spitzenplätze und überdurchschnittlich kriminell sind die Gebiete, in denen Kurden leben und dort, wo die Kurden aufgrund Binnenmigration hingezogen sind. Ich werde die Karte mal posten als eigenen Thread.

    Wie hat nochmal Dein Öcalan gemeint, die Rückständigkeit der Kurden hätte Deutschland etwas verschmutzt. Nicht nur Deutschland!
    Sintis und romas sind in der türkei sehr beliebt... weil sie einfach liebe in sich tragen. Die anderen eben das gegegteil... Ziegeuner sind nicht umsonst überall in der welt beliebt. Gerade in der türtkei. Ich habe etwa 2 jahre unter romas und sintis gelebt, es war mitunter die schölnste zeit meines lebens. Diese menschen kennen keinen Hass... so liebenswert.
    Verfassungstreu Fraktion der Liberal-konservativen
    Gott
    schützeDeutschland"
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. Berthold Brecht

  7. #177
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    3.196

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Sintis und romas sind in der türkei sehr beliebt... weil sie einfach liebe in sich tragen. Die anderen eben das gegegteil... Ziegeuner sind nicht umsonst überall in der welt beliebt. Gerade in der türtkei. Ich habe etwa 2 jahre unter romas und sintis gelebt, es war mitunter die schölnste zeit meines lebens. Diese menschen kennen keinen Hass... so liebenswert.
    richtig sie sind voller leben und liebe wie du sagst.

  8. #178
    Bazinga! Benutzerbild von Sheldon
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    11.606

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Zitat Zitat von akainu2012 Beitrag anzeigen
    richtig sie sind voller leben und liebe wie du sagst.
    Die Zigeuner die bei uns in der Fußgängerzone auf Knien um Geld betteln strahlen in der Tat das volle Leben aus.
    User, die durch ihr schändliches Verhalten das Recht verloren haben, von mir beachtet zu werden: Praetorianer, Makkabäus, Nettaktivist, Gurkenglas,Xarrion,Trantor,Rolf1973

    Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt. - Sigmund Freud

  9. #179
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    9.717

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Zitat Zitat von SeZo Beitrag anzeigen
    Zuu starkk
    Die müssen aber noch sehr viel Üben,um diese Unordnung wieder wett zu machen.
    Habe selten eine derart schlechte Parade gesehen,schade eigentlich.
    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

    GEZ?Haushaltsabgabe?Demokratieabgabe? Ich bin doch nicht blöd!
    http://www.gez-boykott.de/
    http://www.gez-abschaffen.de/

  10. #180
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    18.349

    Standard AW: Wie stark ist die türkische Armee ?

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen

    Wie hat nochmal Dein Öcalan gemeint, die Rückständigkeit der Kurden hätte Deutschland etwas verschmutzt. Nicht nur Deutschland!
    Dann sollten wir wohl (endlich) unserer Freude darüber Ausdruck verleihen, daß die türkische Kültür in Form von DITIB und Mili Görüs in Deutschland Einzug hält!

    Ich hoffe doch, daß es Dich nicht besonders stören wird, wenn sich die Urbevölkerung von Germanistan dagegen zur Wehr setzt, wenn unsere mohammedanischen Freunde (weitere Feinde brauchen wir nicht) aus dem Morgenlande vversuchen, uns gegen den 'Strich zu streicheln!

    Hoch lebe die Demokratur!

+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 165 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18 19 20 21 22 28 68 118 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. (Massen)Vergewaltigungen an kurdischen Mädchen und Frauen durch türkische Armee
    Von Florian im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 15:00
  2. Auseinandersetzung Türkei - PKK eskaliert/Türkische Armee greift Ziele im Nordirak an
    Von jogi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 19:44
  3. Türkische Armee droht irakischen Kurden
    Von Pidder Lüng im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 20:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 158

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •