PDA

Vollständige Version anzeigen : Ergänzungen zu den Forenregeln



WALDSCHRAT
04.10.2007, 17:42
"Heil war ja - da mußte ich mich mal eines besseren belehren lassen- in dem Schreikasten schon immer erlaubt. Sei es drum.

In Verbindung mit bestimmten Vor- und Nachnamen ist dagegen auch nichts einzuwenden.

Was nun die "Heils" in den Beiträgen angeht, sind wir zum Entschluß gekommen, daß wir das dort ebenso halten werden.

Jedoch:

Die "Schriftgröße" bleibt von jetzt an in der Höhe "normal" und wird nicht fettiert, unterstrichen oder kursiv gesetzt.

Wir werden verstärkt kontrollieren und sanktionieren. Anspruchsvoller Inhalt äußert sich nicht durch die Balkenhöhe und die Dicke der Schrift. Sonst wären wir hier inzwischen auf "Bildzeitungsniveau".

Gruß

Henning für das Team

wtf
05.10.2007, 09:35
Ich darf eben korrigieren: Heil im Schreikasten ist tabu, egal in welcher Form.

Siehe auch http://www.politikforen.de/showthread.php?t=26259

bernhard44
16.11.2007, 17:02
da das verwenden von Vollzitaten und die unautorisierten Veröffentlichungen von Bildern/Fotos, die häufigsten Gründe von Urheberrechtsstreitigkeiten und Unterlassungsklagen sind, sind diese dem Urheberrecht entsprechend zu unterlassen!
Um der Neu-Regelung Nachdruck zu verleihen, behalten wir uns zum Eigenschutz die Entfernung sowieso und eine Sanktionierung der betreffenden User mit Kurzsperren vor!


CPF-Team

harlekina
18.11.2007, 07:12
Es ist auch für uns als Team eine ständige Gratwanderung, auszusieben, welche benutzten Symbole und Bezeichnungen lt. Verfassungsschutz auf dem Index stehen.

Aus diesem Anlass werden hier Links zu Listen verbotener Zeichen und Symbole des Rechtsextremismus gesetzt.

Ihr wisst alle, dass gerade darauf gerne geachtet wird, in welcher Form und in welchem Umfang diese Symbole in Foren verwendet werden.
Es mag vielleicht der Einwurf kommen, dass wir das Gras wachsen hören, aber ihr wisst ja: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, und wir wollen es alle nicht, dass man uns wegen eines solchen Anlasses am Zeug flicken kann.
Im Zweifelsfall bitte ich euch, selber mal die Links und Dateien zu bemühen.


Symbole und Kennzeichen des Rechtsextremismus. (http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=verbotene%20kennzeichen%20rechtsextremistischer% 20organisationen&source=web&cd=3&cad=rja&ved=0CDcQFjAC&url=http%3A%2F%2Fwww.verfassungsschutz.brandenburg .de%2Fsixcms%2Fmedia.php%2F4055%2Fverbotene_kennze ichen_rechtsextremistischer_organisationen.pdf&ei=MsU7UKDoGs3Isgbs_YDQAg&usg=AFQjCNGQAIfi1zOC4kAf2S9_jtTsBO3QCw)
und hier > http://beratungsnetzwerk-hessen.de/uploads/bnwh/%C3%B6ffentlich/Literaturempfehlungen/broschuere_0612_RE_Kennzeichen_12.2.07.pdf


harlekina Mod

bernhard44
27.07.2008, 11:16
bis der Direktlink wieder funktioniert: http://www.politikforen.net/faq.php?faq=forum_regeln#faq_forumrulez

wtf
31.05.2009, 19:06
Aus aktuellem Anlaß erinnere ich an die vor über zwei Jahren erlassene foreninterne Regel (http://www.politikforen.net/showpost.php?p=1259595&postcount=32), wonach grafisch manipulierte Bilder der deutschen Fahne unzulässig sind.

Überhaupt ist in einer ruhigen Minute die Lektüre dieses Strangs (http://www.politikforen.net/showthread.php?t=15217) empfehlenswert.

harlekina
09.06.2009, 08:16
Wenn Sperren verkündet werden, ist nicht automatisch der Bote der Böse, sondern es wurde in einer demokratischen Abstimmung (für Langsamdenker: Demokratie hierortens = alle Mods haben ihren Senf dazugegeben) über die Sperre entschieden.

Das trifft nicht auf eine Sperre zu, die bis zu 3 Tagen andauert.
Diese verhängt der Mod in Eigenregie.

Aldebaran
26.10.2009, 19:44
Sprachregelung:

In letzter Zeit ist die abwertende Verwendung des Begriffs "Jude" zu einer inflationären Erscheinung geworden.

Wir bitten dringend, diese Unsitte abzustellen. Der Staat Israel ist nicht "der Jude" oder "der Jud" und es ist weder dem Verlauf der Diskussion noch dem Forumsklima zuträglich, wenn ein jüdischer Nutzer in erkennbar herabsetzender Weise als Jude bezeichnet wird.

Entsprechende Beiträge werden gelöscht.

Manfred_g
21.01.2010, 16:54
Liebe User!

Um das Forum nicht hoffnungslos der Unübersichtlichkeit preiszugeben, bitten wir euch um folgendes:

1) Vor jeder Eröffnung eines neuen Themas sorgfältig zu prüfen (Suchfunktion!), ob dies nötig ist, bzw. ob nicht bereits ein Thread existiert, an dem man den beabsichtigten Beitrag anhängen kann. Nicht jeder Gedanke rechtfertigt stets einen neuen Thread.

2) Ein dennoch neu erstelltes Thema mit einem sachlichen, aussagestarken Titel zu versehen, der bereits erkennen läßt, worum es geht, ohne daß man sich erst ins Thema einlesen muß. Dies ist Voraussetzung, um Punkt 1) leichter erfüllen zu können.

Wir versprechen uns davon mittel- bis langfristig eine erhöhte Übersichtlichkeit und dadurch mehr Attraktivität für das Forum.

Manfred_g (mod)

bernhard44
27.03.2010, 09:46
aus aktuellem Anlass, erklären wir noch einmal kurz die Zitierfunktion für User.

Zitieren von Beiträgen bedeutet nicht, dass dabei Veränderungen vorgenommen werden, indem man Wörter, Buchstaben, Satzzeichen oder auch Smileys hinzufügt oder manipulativ weg lässt.
Von Usern, darf ein zitierter Beitrag gekürzt, Wörter oder Passagen fett/ farblich hervorgehoben werden!
Kommentierende Einfügungen sind lediglich den Moderatoren vorbehalten!

das CPF-Team

harlekina
12.06.2010, 07:41
........ergeht folgende Mitteilung:

Nachdem es in letzter Zeit des öfteren vorkommt, dass einer Unserer geschätzten Foristen :bow: seinen Nick, sein Passwort oder seine Email-Adresse vergißt, mit der er hier registriert ist, sey hiermit folgendes kund und zu wissen gegeben:

Wird ein neuer Nick registriert (welches selbstverständlich Uns mitgeteilt sey), soll künftig als Benutzertitel "vorher ......" vermerkt werden, um Verwirrungen über internes Wissen vorzubeugen, welches laut Anmeldedatum noch gar nicht vorhanden sein kann.

http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_prinzessin5.gif (http://www.greensmilies.com/)

wtf
07.11.2010, 11:37
Die Forenleitung duldet - wie bisher - keine Diskussion über Art und Umfang des Holocausts.

Zusätzlich untersagen wir ab sofort jede Diskussion darüber, ob und in welcher Form einzelne Foristen den Holocaust leugnen oder verharmlosen.

Beanstandete Beiträge sind der Forenleitung auf dem bekannten Weg zu melden.

henriof9
30.01.2011, 18:22
Wir möchten daran erinnern, daß Userbashing sowie Verabredungen gegen einzelne User hierzuforum nicht zulässig sind.
Dies gilt selbstverständlich auch für die Interessengemeinschaften.

henriof9
19.02.2011, 18:08
Ab sofort haben wir eine weitere Maßnahme beschlossen um das wechselseitige bzw. gegenseitige, strangübergreifende und anhaltende Beleidigen, OFFToppics und das "Ad Personam-Schreiben zwischen zwei Usern einzudämmen.

Betreffende User werden zukünftig von uns aufgefordert sich in Ihren Kontrollzentren wechselseitig auf "ignorieren" zu setzen und dieses dann auch, bis auf unbestimmte Zeit, beizubehalten.
Sollte dieses nicht eingehalten werden, wird dies von uns als Verstoß angesehen welcher entsprechend sanktioniert wird.

henriof9
13.04.2011, 15:32
Es ist auch für uns als Team eine ständige Gratwanderung, auszusieben, welche benutzten Symbole und Bezeichnungen lt. Verfassungsschutz auf dem Index stehen.

Aus diesem Anlass werden hier Links zu Listen verbotener Zeichen und Symbole des Rechtsextremismus gesetzt.

Ihr wisst alle, dass gerade darauf gerne geachtet wird, in welcher Form und in welchem Umfang diese Symbole in Foren verwendet werden.
Es mag vielleicht der Einwurf kommen, dass wir das Gras wachsen hören, aber ihr wisst ja: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, und wir wollen es alle nicht, dass man uns wegen eines solchen Anlasses am Zeug flicken kann.
Im Zweifelsfall bitte ich euch, selber mal die Links und Dateien zu bemühen.


Symbole und Kennzeichen des Rechtsextremismus. (http://www.berlin.de/imperia/md/content/seninn/verfassungsschutz/symbole.pdf)



harlekina Mod


aus gegebenen Anlaß eine Erläuterung dazu, da es hierzuforum ab und an zu Verwirrungen kommt :

Wir erlauben generell keine Darstellung von NS- Symbolen, auch nicht die in Deutschland nicht verbotene Darstellung wie z.B. das durchgestrichene HK, das HK im Mülleimer oder das zerschlagene HK.
Die gilt auch für comichafte Darstellungen.

henriof9
29.06.2012, 19:01
Noch einmal zur generellen Behandlung des " heilens ".

" Heil ", in welcher Form auch immer, ist weder in der Shortbox erlaubt, noch als mitführendes Wort im Benutzertitel ( unter dem Avatar ).
Nach wie vor ist es in den ( internen ) Strängen, in Verbindung mit einem Nicknamen gestattet da sich dort der Zusammenhang beim lesen der Beiträge ergibt, zumal es sich dort in erster Linie dabei um reine Flachserei handelt.

Bolle
25.04.2015, 18:56
Signaturen der Nutzer dürfen keine Verlinkungen enthalten!