PDA

Vollständige Version anzeigen : Merkel mit 8 Ministern (!) in Israel



Sprecher
31.01.2011, 19:16
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

Brutus
31.01.2011, 19:22
Israels Sicherheit geht Merkel über alles
Staatsräson...

Das ohnehin. Befehlsausgabe an die *** und ihre Begleiter!

Marwitz
31.01.2011, 19:22
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

Befehlsausgabe! :D

Deutschmann
31.01.2011, 19:24
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

Aha. Rate mal was noch als Tagesordnungspunkt auf dem Programm steht.

Richtig.

Israel fordert Deutschland auf endlich Entschädigung für Ghetto-Arbeiter zu zahlen.

-jmw-
31.01.2011, 19:25
Israels Sicherheit geht Merkel über alles
Sollten wir dann nicht die Luftwaffe Richtung Gaza, Damaskus, Teheran schicken?

Suppenkasper
31.01.2011, 19:25
http://www.faz.net/m/%7B2EFA4FFF-23F0-4E11-9CDA-C04F28DD0375%7DPicture.jpg

Wobei ihr das nicht einmal gerecht wird, denn bei dieser billigen H..e reicht es nicht einmal zu einer aufrechten zionistischen Überzeugung,

Widder58
31.01.2011, 19:26
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

Übelste Schleimerei.

Bruddler
31.01.2011, 19:26
Befehlsausgabe! :D

Nur eine freundschaftliche Begegnung mit Meinungsaustausch ! ;)

Don
31.01.2011, 19:27
Sollten wir dann nicht die Luftwaffe Richtung Gaza, Damaskus, Teheran schicken?

Geht nicht, wir haben ja keine Tanker dank unserem famosen Rüstungsministerium das die Fehler der Vorgänger fleißig wiederholt.

BRDDR_geschaedigter
31.01.2011, 19:30
Ich lese hier....

Ja das stimmt....

Ihre Einreise von Israel nach Deutschland kann leider nicht genehmigt werden...

Ja das tritt ab sofort in Kraft.

:D

Topas
31.01.2011, 19:30
Das ohnehin. Befehlsausgabe an die Judenhur' und ihre Begleiter!

Sollte es da drüben krachen, dann bin ich mir sicher, dass uns Merkel mit hineinziehen wird.

Sprecher
31.01.2011, 19:30
Aha. Rate mal was noch als Tagesordnungspunkt auf dem Programm steht.

Richtig.

Israel fordert Deutschland auf endlich Entschädigung für Ghetto-Arbeiter zu zahlen.

Oh ja


Holocaust: Israel fordert Entschädigung

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu setzte einem „Spiegel”-Bericht zufolge das Thema auf die Tagesordnung der deutsch-israelischen Regierungskonsultationen, zu denen er Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr halbes Kabinett am Montag in Jerusalem empfängt.

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=15750838.html

In einem anderen Strang hat gerade so ein Experte erklärt die Juden würden uns nicht auf der Tasche liegen... :umkipp:

JensVandeBeek
31.01.2011, 19:31
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

.... durch "historische Verantwortung !"

Brutus
31.01.2011, 19:32
Sollte es da drüben krachen, dann bin ich mir sicher, dass uns Merkel mit hineinziehen wird.

Ich auch. Es sei denn, die Bundeswehr ermannt sich endlich, setzt die Merkel-Regierung ab und tut anschließend, was man in Rechtsstaaten normalerweise Hochverrätern und Kollaborateuren anhgedeihen läßt.

Bruddler
31.01.2011, 19:33
Aha. Rate mal was noch als Tagesordnungspunkt auf dem Programm steht.

Richtig.

Israel fordert Deutschland auf endlich Entschädigung für Ghetto-Arbeiter zu zahlen.

Bei dieser Gelegenheit könnten wir auch noch Entschädigung an die Tutsi bezahlen ?! :rolleyes:

Brutus
31.01.2011, 19:33
.... durch "historische Verantwortung !"

Wird Zeit, aus diesem Thema die Luft rauszulassen und unsere Milliardenforderungen an Israel zu stellen!

-jmw-
31.01.2011, 19:33
Geht nicht, wir haben ja keine Tanker dank unserem famosen Rüstungsministerium das die Fehler der Vorgänger fleißig wiederholt.
Stimmt, daran dachte ich garnicht. :(

Krabat
31.01.2011, 19:39
Die Juden haben Angst, daß in Ägypten der Islam stärker wird. Die Gefahr dafür ist groß.

Der Libanon ist ja gerade "demokratisch" gefallen. Für Israel brechen gerade Nord- und Südflanke weg.

Deswegen wohl dieser massive Solidaritätsbesuch.

Fiel
31.01.2011, 19:47
Die Juden haben Angst, daß in Ägypten der Islam stärker wird. Die Gefahr dafür ist groß.

Der Libanon ist ja gerade "demokratisch" gefallen. Für Israel brechen gerade Nord- und Südflanke weg.

Deswegen wohl dieser massive Solidaritätsbesuch.
Was redest du da für einen Unsinn? Die Israelis haben zahlreiche Atomraketen, die zuerst auf Deutschland gerichtet sind, aber auch die Nahöstlichen Länder binnen 3 Stunden auslöschen können. Die Juden haben keine Angst-bei ihrem Waffenarsenal, warum denn auch?

Deutschmann
31.01.2011, 19:47
Die Juden haben Angst, daß in Ägypten der Islam stärker wird. Die Gefahr dafür ist groß.

Der Libanon ist ja gerade "demokratisch" gefallen. Für Israel brechen gerade Nord- und Südflanke weg.

Deswegen wohl dieser massive Solidaritätsbesuch.

Und deswegen erinnern uns die Israelis wieder an unsere "Verpflichtungen"? Das ist gelinde gesagt schon ein starkes Stück. Merkel müsste mitsamt ihren Speichelleckern eigentlich wieder im Flieger nach Hause sitzen.

carpe diem
31.01.2011, 19:50
Ich denke, eine Rot-Grüne Regierung würde es noch bunter treiben.

Bruddler
31.01.2011, 19:50
Die Juden haben Angst, daß in Ägypten der Islam stärker wird. Die Gefahr dafür ist groß.

Der Libanon ist ja gerade "demokratisch" gefallen. Für Israel brechen gerade Nord- und Südflanke weg.

Deswegen wohl dieser massive Solidaritätsbesuch.

Ich denke, dieser Besuch wurde schon vor der Ägypten-Krise vereinbart ?! :rolleyes:

Don
31.01.2011, 20:02
Ich denke, dieser Besuch wurde schon vor der Ägypten-Krise vereinbart ?! :rolleyes:

Es dürfte davon auszugehen sein daß eine Regierung durchaus über das Heraufdräuen solcher Ereignisse informiert ist.

Sind Journaillien davon überrascht ist das alles Andere als überraschend.

Es ist auch völlig unerheblich was braune Ratten über Israel denken. Israel ist der Canary in the coal mine. Fällt der tot vom Stangerl läuft bei uns der Countdown.
Und wir stehen davor und streiten darüber welchen Draht wir durchschneiden sollen anstatt das Paket aus dem Fenster zu schmeißen.

Brutus
31.01.2011, 20:05
Es ist auch völlig unerheblich was braune Ratten über Israel denken. Israel ist der Canary in the coal mine. Fällt der tot vom Stangerl läuft bei uns der Countdown.

Ein unbegreiifliches Wunder, wie es überhaupt deutsches Leijb'n geben konnte vor der Staatswerdung Israels.

Suppenkasper
31.01.2011, 20:05
@ Don: Auch eine Weltsicht. Bevor sie zu meiner wird benötige ich allerdings eine Frontallobotomie.

latrop
31.01.2011, 20:08
Wird Merkels Flugzeug auf dem Rückflug abgeschossen ?

Kaschinsky musste auch im Wald notlanden. :)):)):)):)):)):)):))

Michel
31.01.2011, 20:11
Oh ja


Holocaust: Israel fordert Entschädigung

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu setzte einem „Spiegel”-Bericht zufolge das Thema auf die Tagesordnung der deutsch-israelischen Regierungskonsultationen, zu denen er Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr halbes Kabinett am Montag in Jerusalem empfängt.

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=15750838.html

In einem anderen Strang hat gerade so ein Experte erklärt die Juden würden uns nicht auf der Tasche liegen... :umkipp:


Wenn du Eins Extra empfangen solltest. Dort läuft jeden Tag etwa zwischen 22:30 und 23 Uhr die "Tagesschau vor 20 Jahren".
Vor allem die Tage sind jetzt interessant. Golfkrieg - USA-Irak 1991.

Mal in Stichpunkten was gestern alleine lief.

Deutsche Firmen belieferten Saddam mit Technik für die Herstellung von Giftgas

Die BRD unterstützt Israel mit 1 Mrd. DM während des Golfkriegs, einer Kompanie 10-12 deutsche Spürpanzer, hilft bei der Ausbildung von Personal und Waffenlieferiungen ect.

GB fordert Milliarden von BRD zur Fianzierung des Golfkrieges

GB Medien bezeichen das deutsche Verhalten sich aus dem Krieg zu halten als feige und verantwortungslos

Israel droht mit Angriff auf Irak

US Repubklikaner und Demokraten hinter der Kriegspolitik Bush Senior, bei seiner Rede vor der Nation spricht Bush senior darüber, "so lange zu kämpfen bis Kuwait befreit ist und spricht wie am 11.9.1990 von einer Etablierung einer neuen friedluchen Weltordnung angeführt durch die USA".


PS:

siehe Rede G. H. Bushs Rede vor dem Kongress am 11.09.1990
A ne World Order

Suppenkasper
31.01.2011, 20:13
Olle Kamellen, kirov, der bunzelrepublikanische Möchtegern-Wohlstands-Bourgeois besitzt das Gedächtnis einer Stubenfliege...

Kara Ben Nemsi
31.01.2011, 20:15
Wenn du Eins Extra empfangen solltest. Dort läuft jeden Tag etwa zwischen 22:30 und 23 Uhr die "Tagesschau vor 20 Jahren".
Vor allem die Tage sind jetzt interessant. Golfkrieg - USA-Irak 1991.

Mal in Stichpunkten was gestern alleine lief.

Deutsche Firmen belieferten Saddam mit Technik für die Herstellung von Giftgas

Die BRD unterstützt Israel mit 1 Mrd. DM, einer Kompanie 10-12 deutsche Spürpanzer, hilft bei der Ausbildung von Personal und Waffenlieferiungen ect.

GB fordert Milliarden von BRD zur Fianzierung des Golfkrieges

GB Medien bezeichen das deutsche Verhalten sich aus dem Krieg zu halten als feige und verantwortungslos

Israel droht mit Angriff auf Irak

US Repubklikaner und Demokraten hinter der Kriegspolitik Bush Senior, bei seiner Rede vor der Nation spricht Bush senior, so lange zu kämpfen bis Kuwait befreit ist und von einer Etablierung einer neuen friedluchen Weltordnung angeführt durch die USA

http://www.zeit.de/1991/06/verachtung-fuer-die-krauts

Peregrine Worsthorne, ein bekannter Journalist des konservativen Sunday Telegraph, hatte bereits vor einiger Zeit boshaft bemerkt, die Gefahr sei nicht, „daß die Deutschen wieder einen Krieg gegen die westliche Zivilisation anzetteln, die Gefahr besteht heute vielmehr darin, daß sie nicht bereit sind, für die westliche Zivilisation Krieg zu führen". Aber in die laute Empörung über den „kleinkarierten und schwächlichen" Verbündeten mischt sich auch klammheimliche Erleichterung. Denn von einer neuen Supermacht in Europa, stellen viele Briten beruhigt fest, könne nun wirklich keine Rede sein. Deutschland erweise sich als „ökonomischer Gigant mit dem Hirn von sieben Zwergen".

merckx
31.01.2011, 20:15
Wird Merkels Flugzeug auf dem Rückflug abgeschossen ?

...

Lieber nicht,
sonst ist Westerwelle Kanzler.

Praktiker
31.01.2011, 20:20
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

Ahja ,- klar :

Westerwelle ist natürlich mit von der Partie.....

Tel Aviv ist übrigens in der Schwulenszene
als die freizügigste Stadt der Welt bekannt !

Äähh ,- was hat das jetzt mit der Schwesterwelle zu tun ?? :rolleyes:

Bräunie
31.01.2011, 20:22
Israel fordert Deutschland auf endlich Entschädigung für Ghetto-Arbeiter zu zahlen.

Na wir haben´s doch auch. Wenn es um die USA und Israel geht, haben unsere BRD- Repräsentanten stets Spendierhosen an. Dann überbieten sie sich förmlich, wie hoch denn nun die Zuwendungen ausfallen dürfen.

Geholt wird das Geld dann von dem bis fast zur Schmerzgrenze ausgemolkenen Mittelstand und bevor der diesbezüglich noch unbotmäßig werden sollte, wird einfach wieder eine "Spätrömische Dekadenz-Debatte" aufgerollt, damit der Groll der ausgewrungenen Steuerzahler schön in die falsche Richtung kanalisiert wird. Man kann es nicht oft genug betonen, der bundesdeutsche Konsumbürger geht für USrael und den Moloch Brüssel malochen.

Ein vernünftiger Staat, der sich primär deutschen Interessen verschreibt, stellt mit sofortiger Wirkung die Gelder für Brüssel und USrael ein. Dem Großbetrug mit Steuergeldern, was in nicht seltenen Fällen in den schmierigen überfüllten Taschen unserer Politbonzen landet wird dann ein- für allemal ein Ende gesetzt.

Fiel
31.01.2011, 20:24
Lieber nicht,
sonst ist Westerwelle Kanzler.
Nun, Hauptsache, das Merkel kriecht mal die Angst dermassen in die Glieder, dass sie sich dermassen vollscheißt, dass ihr die Scheisse in die Strümpfe sichert bis in die Schuhe hinein.

Fiel
31.01.2011, 20:27
Ahja ,- klar :

Westerwelle ist natürlich mit von der Partie.....

Tel Aviv ist übrigens in der Schwulenszene
als die freizügigste Stadt der Welt bekannt !

Äähh ,- was hat das jetzt mit der Schwesterwelle zu tun ?? :rolleyes:
Das stimmt nicht. Diese freizügiste Schwulenstadt und Drogenstadt auf dieser Welt, ist die, in der hier dieser Hundsfott wohnt -kanadisch.

Sprecher
31.01.2011, 21:00
Ich denke, eine Rot-Grüne Regierung würde es noch bunter treiben.

In dieser Frage gibt es keinerlei Unterschiede bei den Systemparteien.

Sprecher
31.01.2011, 21:01
Es ist auch völlig unerheblich was braune Ratten über Israel denken. Israel ist der Canary in the coal mine. Fällt der tot vom Stangerl läuft bei uns der Countdown.
.

Kannst du diesen hirnverdrehten Blödsinn mal erläutern?
Was genau würde passieren wenn es Israel nicht gäbe? Hätten wir dann etwa 5 Millionen Musel bei uns?

BRDDR_geschaedigter
31.01.2011, 21:03
Kannst du diesen hirnverdrehten Blödsinn mal erläutern?
Was genau würde passieren wenn es Israel nicht gäbe? Hätten wir dann etwa 5 Millionen Musel bei uns?

Komisch, bei dem Thema wird Don auf einmal zum Sozen.

Sprecher
31.01.2011, 21:04
http://www.zeit.de/1991/06/verachtung-fuer-die-krauts

Peregrine Worsthorne, ein bekannter Journalist des konservativen Sunday Telegraph, hatte bereits vor einiger Zeit boshaft bemerkt, die Gefahr sei nicht, „daß die Deutschen wieder einen Krieg gegen die westliche Zivilisation anzetteln, die Gefahr besteht heute vielmehr darin, daß sie nicht bereit sind, für die westliche Zivilisation Krieg zu führen". Aber in die laute Empörung über den „kleinkarierten und schwächlichen" Verbündeten mischt sich auch klammheimliche Erleichterung. Denn von einer neuen Supermacht in Europa, stellen viele Briten beruhigt fest, könne nun wirklich keine Rede sein. Deutschland erweise sich als „ökonomischer Gigant mit dem Hirn von sieben Zwergen".

Tja westliche "Freunde" wie man sie kennt und liebt.

Stechlin
31.01.2011, 21:09
Tja, wer dachte, Heinrich IV. wäre der einzige gewesen, der nach Canossa ging, irrte gewaltig.

Bräunie
31.01.2011, 21:13
Tja, wer dachte, Heinrich IV. wäre der einzige gewesen, der nach Canossa ging, irrte gewaltig.

Aber Merkel, Schwesterwelle und Konsorten sind da glaube ich nicht barfuss hin, oder?

Suppenkasper
31.01.2011, 21:15
Ob die Füßchen bedeckt waren weiß ich nicht, aber das Köpfchen bestimmt...

Bruddler
31.01.2011, 21:16
Aber Merkel, Schwesterwelle und Konsorten sind da glaube ich nicht barfuss hin, oder?

Sicher nicht, sie wollen schließlich nicht auf ihrem Schleim ausrutschen... :whis:

Soshana
31.01.2011, 21:18
Tja, wer dachte, Heinrich IV. wäre der einzige gewesen, der nach Canossa ging, irrte gewaltig.

@Stechlin:

Frau Kanzlerin Merkel schaute aber heute nicht so aus, als ob sie nach Canosse gehen wuerde. Sie war eher guter Dinge und hoerte den israelischen Gastgebern wie immer sehr aufmerksam zu.

Ich denke, dass Frau Merkel bezueglich Aegypten und dem Friedensprozess heute ein wenig die Augen geoeffnet wurden.

Hier ist die gemeinsame Pressekonferenz vom heutigen Tage mit Frau Kanzlerin Merkel sowie PM Netanyahu:

http://www.pmo.gov.il/PMOEng/Communication/EventsDiary/eventpress310111.htm

latrop
31.01.2011, 21:20
Nun, Hauptsache, das Merkel kriecht mal die Angst dermassen in die Glieder, dass sie sich dermassen vollscheißt, dass ihr die Scheisse in die Strümpfe sichert bis in die Schuhe hinein.

Die hat doch wasserdichte Stützstrumpfhosen an :hihi::hihi:

meckerle
31.01.2011, 21:24
Was redest du da für einen Unsinn? Die Israelis haben zahlreiche Atomraketen, die zuerst auf Deutschland gerichtet sind, aber auch die Nahöstlichen Länder binnen 3 Stunden auslöschen können. Die Juden haben keine Angst-bei ihrem Waffenarsenal, warum denn auch?
Das heisst: sie würden uns mit unseren eigenen Waffen schlagen?

meckerle
31.01.2011, 21:40
Ist die perverse Drecksau nicht mit dabei?
Nö, nur die sind dabei.


Die Gesten der Freundlichkeit, die Merkel und ihre Minister Norbert Röttgen (Umwelt), Annette Schavan (Forschung), Rainer Brüderle (Wirtschaft), Dirk Niebel (Entwicklung), Thomas de Maizière (Innen), Peter Ramsauer (Verkehr), Kristina Schröder (Familie) und Ilse Aigner (Verbraucher) am Ende der Gespräche mit ihren israelischen Amtskollegen vereinbaren, werden zur Nebensächlichkeit.

Esreicht!
31.01.2011, 21:41
Die Juden haben Angst, daß in Ägypten der Islam stärker wird. Die Gefahr dafür ist groß.

Der Libanon ist ja gerade "demokratisch" gefallen. Für Israel brechen gerade Nord- und Südflanke weg.

Deswegen wohl dieser massive Solidaritätsbesuch.

He,he,he, den Zions geht der koschere Arsch auf Grundeis:D Sie wissen, daß Erez Israel ausgeträumt ist und sich an den Verhandlungstisch setzen müsen! Der zivilisierten Welt stehts doch längst Unterlippe Oberkante. Daran ändern auch nichts die unverschämten Forderungen an Merkel, Zions Goji-Premium-Hure;)

kd

Hoamat
31.01.2011, 21:52
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

Warten Sie dort etwa, um Mubarak persönlich die Hand schütteln zu können ?

Fiel
31.01.2011, 21:53
Das heisst: sie würden uns mit unseren eigenen Waffen schlagen?
Du hast es erkannt. Diese Judenrepublik erhält von uns die Waffen, mit denen sie zu jeder Zeit uns selber vernichten kann. Das hat es in der 1000.000 jährigen Geschichte auf dieser Welt noch nicht gegeben, dass Nationen ihre ausdrücklichen Feinde mit den tödlichen Waffen ausrüstet, damit diese sie selber vernichtet.

Fiel
31.01.2011, 22:16
He,he,he, den Zions geht der koschere Arsch auf Grundeis

Du meinst, die Juden haben auch einen koscheren Arsch? Na, da werden hier die bekannten Schwulanskis etwas anderes erzählen. Die sind koscher und auch auch arschgeil - eben wertloses Pack.

Sprecher
31.01.2011, 23:08
Merkels Schleimerei bei den Auserwählten wird wohl mindestens 1,5 Milliarden kosten:

Da die Hälfte der Antragsteller in Israel lebt, drängt die israelische Regierung auf die Zahlung. Sie will nicht nur die beschleunigte Auszahlung erreichen, sondern auch die rückwirkende Zahlung bis zum Jahr 1997. Laut dem Spiegel rechnen Experten mit einem Mehraufwand von 1,5 Milliarden Euro rechnen, falls die Gelder rückwirkend gezahlt werden müssten.

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M59ee1bfdbb5.0.html

Aber don und co zahlen das gerne, schließlich beschützt Israel uns vor dem bösen Islam :hihi:

Fiel
31.01.2011, 23:16
Man fage doch mal den deutschen Normalbürger, was diese kriminelle BRD-Regierung sich für Aufgaben von den Israelis aufdrücken läßt und was sie ebenso sich für Israel den Arsch aufreissen?

heide
01.02.2011, 05:25
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

Interessant, wer alles mitfährt. Hat Frau Merkel eigentlich nichts anderes zu tun, als sich in die Angelegenheiten anderer Länder einzumischen?
Wozu haben wir eigentlich einen Außenminister?
Ich will gar nicht daran denken, wieviel Geld nun wieder zum Fenster heraus geworfen wird.
Frau Merkel sollte sich um das deutsche Volk kümmern. Es kann ja wohl nicht zum Wohle des deutschen Volkes sein, wenn sie mit 8 Ministern nach Israel reist.

heide
01.02.2011, 05:27
Aha. Rate mal was noch als Tagesordnungspunkt auf dem Programm steht.

Richtig.

Israel fordert Deutschland auf endlich Entschädigung für Ghetto-Arbeiter zu zahlen.

Für diese gibt es doch schon einen Geld-Topf, in den auch ein Teil der Industrie einzahlt, z.B. ehemals IG Farben.

heide
01.02.2011, 05:29
Sollten wir dann nicht die Luftwaffe Richtung Gaza, Damaskus, Teheran schicken?

....wenn es denn noch ein paar Leute gibt, die nicht in Afghanistan stationiert sind.:D

heide
01.02.2011, 05:30
Sollte es da drüben krachen, dann bin ich mir sicher, dass uns Merkel mit hineinziehen wird.



Davon kann man wohl ausgehen. Vielleicht nun Soldaten nach Ägypten?

heide
01.02.2011, 05:36
Ich denke, dieser Besuch wurde schon vor der Ägypten-Krise vereinbart ?! :rolleyes:

So ist es. Deswegen wird wohl auch der, im verlinkten Artikel beschriebene, Grund des Besuches, wohl durch die Ereignisse in Ägypten, eher in den Hintergrund treten.
M.E.n. hätte es gerade deswegen keiner 8 Minister benötigt, Israel zu besuchen.

heide
01.02.2011, 05:38
Olle Kamellen, kirov, der bunzelrepublikanische Möchtegern-Wohlstands-Bourgeois besitzt das Gedächtnis einer Stubenfliege...
beleidige die Stubenfliege nicht.:D

heide
01.02.2011, 05:42
Das heisst: sie würden uns mit unseren eigenen Waffen schlagen?



Aber erst, wenn aus D kein Geld mehr fließen kann, weil Pleite.:D

Affenpriester
01.02.2011, 05:43
Aber Merkel, Schwesterwelle und Konsorten sind da glaube ich nicht barfuss hin, oder?

Aber die kommen barfuss zurück wenn Israel uns wieder mal ausgepresst hat....

heide
01.02.2011, 05:48
Aber die kommen barfuss zurück wenn Israel uns wieder mal ausgepresst hat....

Meinst Du, sie müssen ihre Schuhe und Strümpfe als Anzahlung da lassen?:D

fatalist
01.02.2011, 06:32
50.000 immer noch lebende Ghetto-Arbeiter wollen ihre damals gezahlten Rentenbeiträge endlich in Form einer Rente ausbezahlt bekommen, und Mutti reist an um das zu beschleunigen. Sie wird sich mitsamt ihrer Minister 10 Minuten in die Ecke zum Schämen stellen und dann salutierend die Instruktionen vernehmen.

Da muss natürlich den dummen Deutschen erst einmal erklärt werden, dass da nicht nur Zwangsarbeit und unregistrierte Vergasungen durchgeführt wurden, was Guido Knopp ihnen immer wieder einhämmerte, sondern es offensichtlich Hunderttausende regulärer sozialpflichtiger Beschäftigungsverhältnisse gab, und 50.000 von denen leben immer noch in Israel.

Da der dumme Deutsche aber logischem Denken gerade in diesem singulären Bereich nicht zugänglich ist, wird er zuhören, die Alternativlosigkeit rasch erkennen und dann zahlen.
Kein Mitleid meinerseits, denn... hier habe ich 130 Gründe zu schweigen :knie:

Stichworte: Wald, sehen, vor lauter Bäumen, nicht. :keks:

Marlen
01.02.2011, 06:49
Sag ich doch .... Angie mischt jetzt den hinteren Vorderorient auf ....

Karl Theo, lass schon mal die Truppe zum TÜV.

Vermutlich hat sie ein Problem damit, dass sie eventuell nächstes Jahr den
Krieg in Afghanistan beenden muss ....

... also nix wie rein in den nächsten Schlamassel.

Wir sollten einfach keine Steuern mehr zahlen .... ALLE, dann kann diese
Summsel ihre Sche...aussenpolitik durch eine Fernsehlotterie finanzieren
lassen ..... Krieg für die Welt - oder so .... Dunkelheit ins Helle .... und Not
und Elend für Alle germane

sunbeam
01.02.2011, 06:51
Das ohnehin. Befehlsausgabe an die *** und ihre Begleiter!

Ist Dir auch aufgefallen wie komisch im TV (Tagesschau, heute, phoenix) die Orte und Räume aussehen, in denen sich die Minister, Merkel mit den israelischen Politikern treffen? Niedrige Decken, die Wände mit Tüchern verhüllt, irgendwie komisch! Ich hatte gestern das Gefühl, die treffen sich in einem Fernsehstudio in Babelsberg!

Bergischer Löwe
01.02.2011, 07:45
Angesichts der Lage im Nachbarland fällt mir ein schönes Gastgeschenk für B. Netanjahu ein:

Die ledergebundenen Kriegstagebücher von Rommel.

Im Ernst: Ein Umsturz in Ägypten, der ein für Moslem-Extremisten günstiges Machtvakuum in Kairo hinterlässt, dürfte militärische Optionen in Richtung Suez Kanal notwendig machen, um Europas Versorgung mit Rohstoffen und den Asien-Handel aufrecht zu erhalten. Ich denke, daß dies ein Thema in Tel Aviv sein dürfte. Vielleicht sogar das beherrschende Thema. All diejenigen, die heute noch über Mubaraks bevorstehenden Sturz als Marionette "USraels" jubeln, dürften bei einer Sperrung des Suezkanals bald ein kleines Problem beim Auto fahren, heizen oder dem Bezug von dringend benötigten Medikamenten bekommen, da dann der Erdöl Nachschub aus dem mittleren Osten etwa 3-4 Wochen länger braucht als üblich.

n_h
01.02.2011, 08:27
...dann kann diese Summsel ihre Sche...aussenpolitik durch eine Fernsehlotterie finanzieren lassen ..... Krieg für die Welt - oder so ...


Hrrr hrrrr...Du meinst, so mit SMS oder Anruf a fifffftyyyy cents? Lustige Vorstellung! :D


PS: Steuern nicht zahlen geht nix - werden direkt an der Quelle abgeschöpft. Willst vor lieber lauter Protest kündigen un auf H4 gehn? ?(

n_h
01.02.2011, 08:33
Wird Merkels Flugzeug auf dem Rückflug abgeschossen ?

...


Aber das ist ja...das wäre ja...



:D





Lieber nicht,
sonst ist Westerwelle Kanzler.


Gibt ja noch mehr Flugzeuge...und Autos...uuuund...Badewannen...


:D

n_h
01.02.2011, 08:35
Ist Dir auch aufgefallen wie komisch im TV (Tagesschau, heute, phoenix) die Orte und Räume aussehen, in denen sich die Minister, Merkel mit den israelischen Politikern treffen? Niedrige Decken, die Wände mit Tüchern verhüllt, irgendwie komisch! Ich hatte gestern das Gefühl, die treffen sich in einem Fernsehstudio in Babelsberg!


Interessante Beobachtung! :D

Brutus
01.02.2011, 08:47
Ist Dir auch aufgefallen wie komisch im TV (Tagesschau, heute, phoenix) die Orte und Räume aussehen, in denen sich die Minister, Merkel mit den israelischen Politikern treffen? Niedrige Decken, die Wände mit Tüchern verhüllt, irgendwie komisch! Ich hatte gestern das Gefühl, die treffen sich in einem Fernsehstudio in Babelsberg!

Hab' seit Jahren keinen Fernseher und Radio mehr.

nethead
01.02.2011, 08:53
Nur eine freundschaftliche Begegnung mit Meinungsaustausch ! ;)

Da wird sicherlich die Meinung der deutschen Bevoelkerung gegen die israelische getauscht.

Klopperhorst
01.02.2011, 11:00
"Merkel flieht mit 8 Ministern nach Israel" wäre eine schöne Überschrift gewesen.

---

Schwarzer Rabe
01.02.2011, 11:04
Aber Merkel, Schwesterwelle und Konsorten sind da glaube ich nicht barfuss hin, oder?

Die sind komplett nackt! :]

Marlen
01.02.2011, 11:24
Hrrr hrrrr...Du meinst, so mit SMS oder Anruf a fifffftyyyy cents? Lustige Vorstellung! :D


PS: Steuern nicht zahlen geht nix - werden direkt an der Quelle abgeschöpft. Willst vor lieber lauter Protest kündigen un auf H4 gehn? ?(

Mir können die nix nehmen ..... ich hab meine Kröten gut versteckt :))

Marlen
01.02.2011, 11:25
"Merkel flieht mit 8 Ministern nach Israel" wäre eine schöne Überschrift gewesen.

---

Merkel bleibt mit ihren sieben Zwergen gleich dort - hätte mir noch besser gefallen. :]

Kaktus63
01.02.2011, 11:25
Merkel und 8 Minister in Israel = 9 x Kotau. :kotz:

Und nicht zu vergessen: Zahlemann & Söhne germane

Marlen
01.02.2011, 11:29
Hab' seit Jahren keinen Fernseher und Radio mehr.

... und wer sagt Dir was in der Welt so passiert?

Gehst Du etwa dumm zum Wählen? :shock:

ErhardWittek
01.02.2011, 12:13
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

Staatsräson...
Da im Gegensatz zum Merkel dem deutschen Volk Israels Sicherheit total am Arsch vorbeigeht, muß die Frage aufgeworfen werden, wie es das Merkel mit der gepriesenen Demokratie hält.

Dieses Weib verfügt derart selbstherrlich über uns und unser Geld, daß man sich fragt, welches Verständnis sie von ihrer Rolle als Politikerin auf Zeit hat. Anscheinend ist ihr jeder Realitätssinn abhanden gekommen und sie bildet sich ein, absolute Herrscherin über ein Volk von Leibeigenen zu sein.

Czapsi
01.02.2011, 12:38
Ich lese hier....

Ja das stimmt....

Ihre Einreise von Israel nach Deutschland kann leider nicht genehmigt werden...

Ja das tritt ab sofort in Kraft.

:D

köstlich!!

Czapsi
01.02.2011, 12:45
Ich denke, dass Frau Merkel bezueglich Aegypten und dem Friedensprozess heute ein wenig die Augen geoeffnet wurden.


Danke Soshana, besser kann man diesen Wendehals nicht vorführen!!1

Stadtknecht
01.02.2011, 13:06
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

Hatten die acht Minister die Aufgabe, Rucksäcke, Rollkoffer oder Sporttaschen mit 500€ Scheinen zu tragen?

Bei aller Freundlichkeit gegenüber Israel, wir haben kein Geld zu verschenken!

vaater
01.02.2011, 13:34
"Merkel flieht mit 8 Ministern nach Israel" wäre eine schöne Überschrift gewesen.

---

Was nicht ist, kann ja noch werden.
Vermutlich werden diese Leute selbst dort als Voksverräter nicht willkommen sein.

ErhardWittek
01.02.2011, 14:06
Was nicht ist, kann ja noch werden.
Vermutlich werden diese Leute selbst dort als Voksverräter nicht willkommen sein.
Vermutlich nicht. Menschenähnliche Kreaturen ohne Rückgrat kann niemand leiden. Auch wenn sie als Verräter am eigenen Volk für jeden Todfeind zunächst von unschätzbarem Nutzen sind.

Aber wenn sie ausgedient haben, kriegen sie den verdienten Tritt und werden anschließend gemieden wie Krätze.

twoxego
01.02.2011, 14:16
"Merkel flieht mit 8 Ministern nach Israel" wäre eine schöne Überschrift gewesen.

---

"Merkel beantragt mit 8 Ministern in Israel politisches Asyl", wäre noch netter.

tosh
01.02.2011, 14:25
Was nicht ist, kann ja noch werden.
Vermutlich werden diese Leute selbst dort als Voksverräter nicht willkommen sein.
Doch, doch. Auch Mubarak ist dort hoch willkommen!

tosh
01.02.2011, 14:27
Es gibt auch wieder eine Gegen-Einladung für das isr. Kabinett für eine gemeinsame Sitzung in Berlin.
Warum macht man nicht gleich ein gemeinsames Kabinett (Synergie-Effekte!) ? :rolleyes:

JensVandeBeek
01.02.2011, 14:35
Es gibt auch wieder eine Gegen-Einladung für das isr. Kabinett für eine gemeinsame Sitzung in Berlin.
Warum macht man nicht gleich ein gemeinsames Kabinett (Synergie-Effekte!) ? :rolleyes:

Auch das wird bald möglich sein, warte. Für einige scheinen keine Grenzen bei Kriechen der Ärsche von auserwählten Volk zu geben.

Menetekel
01.02.2011, 14:37
Aber die kommen barfuss zurück wenn Israel uns wieder mal ausgepresst hat....

und ausgezogen wird der Michel im Nachhinein, wenn das Schuldenkonto in die Höhe schnellt.
Es geht vorwärts im Land, wie immer nach solchen Reisen.

Menetekel
01.02.2011, 14:39
"Merkel beantragt mit 8 Ministern in Israel politisches Asyl", wäre noch netter.

Das wäre doch ein Osterei! Jaaaaa!

Bettmaen
01.02.2011, 15:19
Hatten die acht Minister die Aufgabe, Rucksäcke, Rollkoffer oder Sporttaschen mit 500€ Scheinen zu tragen?
Es war ein Betriebsausflug ins warme Israel.



Bei aller Freundlichkeit gegenüber Israel, wir haben kein Geld zu verschenken!
Das sind doch alles Peanuts - sagen die Goy-Zionisten.

Was geschähe, wenn die brd einmal "nein" zu den Forderungen aus Israel sagen würde?

Hat eigentlich Israel die vertriebenen Palis entschädigt?

n_h
01.02.2011, 16:14
Mir können die nix nehmen ..... ich hab meine Kröten gut versteckt :))



Macht nix, die greifen Dir z.B. via Inflation ins Säckele! :D

heide
01.02.2011, 17:41
Vermutlich nicht. Menschenähnliche Kreaturen ohne Rückgrat kann niemand leiden. Auch wenn sie als Verräter am eigenen Volk für jeden Todfeind zunächst von unschätzbarem Nutzen sind.

Aber wenn sie ausgedient haben, kriegen sie den verdienten Tritt und werden anschließend gemieden wie Krätze.
..sahnen sie die dicke Pension ab.:D

Felixhenn
01.02.2011, 17:46
Nur schade, dass die wieder zurückkommen.

Praktiker
01.02.2011, 17:46
..sahnen sie die dicke Pension ab.:D

... und dafür gehen wir doch gern mit 67 Jahren noch schuften..... :cool:

heide
01.02.2011, 17:53
http://www.n-tv.de/politik/Merkel-will-Druck-auf-Iran-erhoehen-article2505571.html

...""Von einem Ozean der Armut umgeben"

Peres sagte, die Vorgänge in den Nachbarstaaten Israels seien Folge der Armut. Weil die Bevölkerung in der arabischen Welt während der vergangenen 30 Jahre von 150 Millionen auf 400 Millionen angewachsen sei, hätten sich Probleme bei Arbeitsplätzen und der Versorgung mit Nahrungsmitteln ergeben. "Wir können nicht eine Insel des Wohlstands bleiben, wenn wir von einem Ozean der Armut umgeben sind", sagte Peres zu den Auswirkungen auf Israel.

Der israelische Präsident bezeichnete Merkel als eine "echte, wahre und ernste Freundin Israels" und dankte ihr für die klaren Worte in Richtung Iran. Die Kanzlerin lud das israelische Kabinett zu den vierten deutsch-israelischen Regierungskonsultationen 2012 nach Berlin ein."...



Das wird sie jedoch nur bleiben, wenn sie weiterhin Geld locker macht.

ErhardWittek
01.02.2011, 17:58
..sahnen sie die dicke Pension ab.:D
Das wollte ich eigentlich auch noch erwähnen. Aber wer weiß. Wenn sie so weitermachen, wie bisher, könnten sie sich auch im Kerker wiederfinden, wo sie hingehören.

Don
01.02.2011, 18:00
E

Hat eigentlich Israel die vertriebenen Palis entschädigt?

Weshalb sollte es? Sie wurden ja nicht von Israel vertrieben.

Suppenkasper
01.02.2011, 18:05
Die Juden wurden auch nicht von der BRD verfolgt.

Sprecher
01.02.2011, 18:11
, da dann der Erdöl Nachschub aus dem mittleren Osten etwa 3-4 Wochen länger braucht als üblich.

Deutschland bezieht weniger als 10% seines Öls aus dem nahen Osten.

direkt
01.02.2011, 18:15
Ich denke, eine Rot-Grüne Regierung würde es noch bunter treiben.

Schlimmer geht's nimmer!

Menetekel
01.02.2011, 18:28
Dazu schöne Schlagzeile gefunden:

"Klassenfahrt nach Nahost"

Von so einer Klassenfahrt kommen die aber regelmäßig wieder nach Hause.
Sch....e!

Sprecher
01.02.2011, 18:31
Was macht Ramsauer eigentlich da? Will der etwa Autobahnen in Israel bauen?

Bettmaen
01.02.2011, 18:43
Ramsauer? Er will Stress abbauen und sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.

Erik der Rote
01.02.2011, 18:43
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...

die Lage in Ägypten scheint wirklich ernst zu sein

und das Tätervolk geschröpft und bekämpft werden



Merkel erhält wieder neue Anweisungen zu regieren

wann erhebt sich der Michel endlich - wann !!!

Erik der Rote
01.02.2011, 18:45
Aha. Rate mal was noch als Tagesordnungspunkt auf dem Programm steht.

Richtig.

Israel fordert Deutschland auf endlich Entschädigung für Ghetto-Arbeiter zu zahlen.

wenn es bloß das wäre die ganze Politik wird bestimmt und neue Tributzahlungen erlassen

wieso berichten unsere Medien was dort eigentlich beschlossen wird ???

so eine Scheiße am besten man lagert gleich die ganze REgierung dort aus dann brauchen sie wenn das Regime kollabiert nicht wie Mubarak dahin flüchten, sondern sind schon da

Erik der Rote
01.02.2011, 18:49
http://www.faz.net/s/Rub87AD10DD0AE246EF840F23C9CBCBED2C/Doc~EB0134D16C04B46EDBA0A5D5C1029FEDC~ATpl~Ecommon ~SMed.html

Buella
01.02.2011, 18:58
die Lage in Ägypten scheint wirklich ernst zu sein

und das Tätervolk geschröpft und bekämpft werden



Merkel erhält wieder neue Anweisungen zu regieren

wann erhebt sich der Michel endlich - wann !!!

So lange die Mehrheit der bundesbüttelrikanischen Dummfratzeln vor Assi-TV genug Bier und zu fressen haben und 1 x im Jahr im Asso-Bomber nach Malle gekarrt werden, erhebt sich da nix!

Erik der Rote
01.02.2011, 19:02
So lange die Mehrheit der bundesbüttelrikanischen Dummfratzeln vor Assi-TV genug Bier und zu fressen haben und 1 x im Jahr im Asso-Bomber nach Malle gekarrt werden, erhebt sich da nix!

damit wären wir bei den Grundlagen des Zusammenbruchs

das Finanzsystem muss in kürzester Zeit kollabieren um das Ende einzuläuten

Bettmaen
01.02.2011, 19:23
Die Wall Street wird sicher weitere Überraschungen für das Finanzsystem ausbrüten. Aber auch dann kommt es zu keiner Erhebung, sondern zu einer offenen Diktatur, die jeden Widerstand im Keim erstickt.

direkt
01.02.2011, 19:23
Befehlsausgabe! :D

Angela Dorothea Merkel geb. Kasner ist für mich ein Rätsel.

Wie kann eine Frau, die in der Pionierorganisation Ernst Thälmann und der Freien Deutschen Jugend FDJ Mitglied, bei einem Jugendaustausch in Moskau und Leningrad studierte, da auch Ihren späteren Mann Ulrich Merkel kennenlernte, der zu dieser Zeit Physikstudent war.
Am 3. September 1977 heiraten die beiden kirchlich.
Frau Merkel war während Ihrer Zeit an der Akademie FDJ Sekretärin für Agitation und Propaganda tätig.
Sie selbst bezeichnet Ihre Tätigkeit als "Kulturarbeit", sie war zwar kein Mitglied der SED oder einer anderen Blockpartei sie arbeitete aber auch nicht in der sich zu dieser Zeit bildeten DDR Opposition mit.

Es ist für mich ein Rätsel, wie eine Frau, die unter so einem totalitär, sozialistischem, Regime studierte und da auch Karriere macht, mit so einer Biografie, so auf die hoppla, hopp BRD Bundeskanzlerin wird?
Die Karriere der Angela Dorothea Merkel erinnert mich ein bisschen an die Karriere des Steinewerfers Joschka Fischer.

Suppenkasper
01.02.2011, 19:33
Dieses Bild beantwortet die Frage sicherlich besser als tausend Worte es könnten

http://img189.imageshack.us/img189/2200/merkelschreckschraubeha.jpg (http://img189.imageshack.us/i/merkelschreckschraubeha.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)

Margrit
01.02.2011, 20:46
Israels Sicherheit geht Merkel über alles

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-21162/tid-21165/israel-merkels-reise-in-die-explosivregion_aid_595171.html

Staatsräson...



Diese Frau hat noch nicht einen einzigen Tag unser Land regiert zum Wohle des Landes.
Aber ständig spielt sie Weltstaatsfrau.
Es ist einfach nur noch alles ekelhaft.
Die verpulvert unser Steuergeld so rasend schnell, das hat zuvor noch nie jemand in diesem Maße gemacht
Die stellt Israel über Deutschland und fährt da mit der ganzen Regierung hin.
Dafür müßte man sie vor Gericht stellen, unser Geld dermaßen zu verpulvern.

Margrit
01.02.2011, 20:48
warum bewirb t die sich eigentlich nicht in Israel um ein Regierungsamt?

Suppenkasper
01.02.2011, 20:48
Die kleine Israel-Urlaubsreise fällt gegen 480 Milliarden für neoliberale Weltverbrecher und noch mehr für EU-Pleitegeier kaum mehr ins Gewicht. :]

Tante Edit sagt: sie hat doch schon ein 'israelisches' Regierungsamt.

Bruddler
01.02.2011, 20:52
Diese Frau hat noch nicht einen einzigen Tag unser Land regiert zum Wohle des Landes.
Aber ständig spielt sie Weltstaatsfrau.
Es ist einfach nur noch alles ekelhaft.
Die verpulvert unser Steuergeld so rasend schnell, das hat zuvor noch nie jemand in diesem Maße gemacht
Die stellt Israel über Deutschland und fährt da mit der ganzen Regierung hin.
Dafür müßte man sie vor Gericht stellen, unser Geld dermaßen zu verpulvern.

Diese Frau sollte hoffen, dass ihr einestages nicht das gleiche Schicksal zuteil wird, wie es Elena Ceaușescu zuteil wurde.... :rolleyes:

Erik der Rote
01.02.2011, 22:48
http://http://images.juedische-allgemeine.de/article/3180.jpg

Erik der Rote
01.02.2011, 22:50
eine Ehrendoktorwürde ist auch noch abgefallen für unsere Kanzlerin

Am Dienstag traff sie sich mit Staatspräsident Schimon Peres und Oppositionsführerin Zipi Livni sowie Jugendlichen der Aktion Sühnezeichen. Außerdem konnte sie die Ehrendoktorwürde der Universität Tel Aviv entgegennehmen

Stadtknecht
01.02.2011, 23:24
Es war ein Betriebsausflug ins warme Israel.


Das sind doch alles Peanuts - sagen die Goy-Zionisten.

Was geschähe, wenn die brd einmal "nein" zu den Forderungen aus Israel sagen würde?

Hat eigentlich Israel die vertriebenen Palis entschädigt?

Vermutlich gäbe es viel Geplärr und ein paar Gerichtsurteile / Entschädigungsansprüche aus den USA, aber zum Äußersten würden die es nicht kommen lassen.

Krabat
01.02.2011, 23:34
eine Ehrendoktorwürde ist auch noch abgefallen für unsere Kanzlerin

Am Dienstag traff sie sich mit Staatspräsident Schimon Peres und Oppositionsführerin Zipi Livni sowie Jugendlichen der Aktion Sühnezeichen. Außerdem konnte sie die Ehrendoktorwürde der Universität Tel Aviv entgegennehmen

Das ist zu wenig. Sie hätte den Orden "Gerechte unter den Völkern" verdient.


http://img835.imageshack.us/img835/2408/gerechte.jpg (http://img835.imageshack.us/i/gerechte.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)

Gerade in Hinblick auf den Papstbesuch im September waren die Juden hier echt knausrig.

Die Uckermärckerin hat den Papst schon einmal wegen Kindersex abgekanzelt.

Da hätten die Juden auch großzügiger sein können.

Erik der Rote
01.02.2011, 23:52
Das ist zu wenig. Sie hätte den Orden "Gerechte unter den Völkern" verdient.


http://img835.imageshack.us/img835/2408/gerechte.jpg (http://img835.imageshack.us/i/gerechte.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)

Gerade in Hinblick auf den Papstbesuch im September waren die Juden hier echt knausrig.

Die Uckermärckerin hat den Papst schon einmal wegen Kindersex abgekanzelt.

Da hätten die Juden auch großzügiger sein können.

na so sieht es nicht aus sie hat schon fast alle Preise die man so abholen kann von seinem Chef

sie ist eben ein fleissiges Mädchen

Glückwunsch, Frau Bundeskanzlerin! Wieder eine Ehrung für Ihre Verdienste um die Belange des jüdischen Volkes und Israels. Am Donnerstag hat Sie das American Jewish Committee mit seinem höchsten Preis ausgezeichnet: dem »Light Unto the Nations Award«. Der ist übrigens aus Glas, hat die Form einer Menora und ist mit einem Relief versehen, das das Licht der Sonne symbolisieren soll. Nur wenigen Staatsoberhäuptern wurde bislang auf diese besondere Weise Lob gezollt. US-Präsident Bill Clinton zum Beispiel oder dem Franzosen Nicolas Sarkozy. Und nun Ihnen, Frau Merkel.

Jüdische und israelische Ehrungen für die deutsche Regierungschefin sind beliebte Routine. Man hat das Gefühl, jede zweite Woche erhält Merkel für ihr Engagement wahlweise eine Medaille, eine Urkunde oder eine Ehrendoktorwürde. So viel Wertschätzung kommt nicht von ungefähr. Die Kanzlerin gilt als Freundin, als treue Verbündete der Juden im Allgemeinen und des jüdischen Staates im Besonderen. Von denen gibt es bekanntermaßen nicht allzu viele. Und die wenigen muss man allein schon aus Eigeninteresse hegen und pflegen. Recht so. Denn Merkel lässt gerade in der Öffentlichkeit keinen Zweifel daran aufkommen, dass ihr »das Jüdische« etwas bedeutet, dass ihr Israel am Herzen liegt, dass sie Antisemitismus verdammt.

http://www.juedische-allgemeine.de/blogs/ber

Durkheim
02.02.2011, 00:29
Das ist wohl der traditionelle Gang nach Canossa.

Klar nimmt Merkel gleich 8 Minister nach Israel mit, offensichtlich läuft ja alles bestens in Deutschland und es gibt absolut nichts zu tun :rolleyes:

ErhardWittek
02.02.2011, 00:52
Das ist wohl der traditionelle Gang nach Canossa.

Klar nimmt Merkel gleich 8 Minister nach Israel mit, offensichtlich läuft ja alles bestens in Deutschland und es gibt absolut nichts zu tun :rolleyes:
Für Merkel und ihre Vorgesetzten in Israel läuft alles nach Plan: Deutschland ist so gut wie erledigt.

ErhardWittek
02.02.2011, 00:57
Das ist zu wenig. Sie hätte den Orden "Gerechte unter den Völkern" verdient.


Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)
...

Wie kannst Du nur so ein gruseliges Bild hier einstellen?
Bei dem Anblick glaubt man direkt an die reale Existenz von Hexen.

heide
02.02.2011, 05:42
Das wollte ich eigentlich auch noch erwähnen. Aber wer weiß. Wenn sie so weitermachen, wie bisher, könnten sie sich auch im Kerker wiederfinden, wo sie hingehören.

Oder der Staat ist so pleite, dass die Pensionen ersatzlos gestrichen werden müssen. Dass wärs dann doch, oder siehst Du das anders?:=

heide
02.02.2011, 05:46
... und dafür gehen wir doch gern mit 67 Jahren noch schuften..... :cool:

Ich bin leider schon seit 2001 aus gesundheitlichen Gründen aus der Schufterei raus. Wenn ich noch arbeiten würde, müsste ich bis 65 Jahre und 6 Monate arbeiten, also ein halbes Jahr länger.

Mr.Smith
02.02.2011, 06:01
Diese Frau sollte hoffen, dass ihr einestages nicht das gleiche Schicksal zuteil wird, wie es Elena Ceaușescu zuteil wurde.... :rolleyes:


Das es uns sogar dann noch etwas besser geht als den Rumänen wenn die Islamisten den Laden hier übernehmen, wird das nicht passieren.

iglaubnix+2fel
02.02.2011, 10:45
Die Juden wurden auch nicht von der BRD verfolgt.

Richtig! Sie WERDEN vielmehr durch Deutschland anal mit Euros aufgeblasen!

Czapsi
28.02.2011, 17:05
Richtig! Sie WERDEN vielmehr durch Deutschland anal mit Euros aufgeblasen!

Ist ja auch wichtiger, als soziale Belange in Deutschland. Es gibt ja schließlich die Tafel, also noch mehr rein ins Judenland.
Den Doktortitel aus Isarel setze ich gleich mit dem von Guttenberg

Sterntaler
28.02.2011, 17:08
Richtig! Sie WERDEN vielmehr durch Deutschland anal mit Euros aufgeblasen!

ist doch ein tolles Geschäft, dafür bekommt dann Europa 3. und 4. Welt Bodensatz. :))

Zeitgeist1
03.04.2011, 11:35
Nur eine freundschaftliche Begegnung mit Meinungsaustausch ! ;)

Wen wundert das noch bei diesen Informationen:

http://www.politikforen.net/showthread.php?t=108514

dZUG
03.04.2011, 12:04
Ich weiß nicht, ob es schon jemand angesprochen hat :)
Gibt es eigentlich noch genügend kriegsfähige mit einem Schule Hintergrund.
Man könnte gerade meinen da wurden die FalschRichtigen in der Firma Teil 2 ausgerottet :hihi:

Lahn12
08.04.2011, 20:03
Kannst du diesen hirnverdrehten Blödsinn mal erläutern?
Was genau würde passieren wenn es Israel nicht gäbe? Hätten wir dann etwa 5 Millionen Musel bei uns?

In der Tat ist es richtig, dass es immer sehr nervend ist, dass unsere Volksvertreter ihren jährlichen Canossa-Gang nach Yad Vashem durchführen.

Allerdings hat der Staat Israel in der Tat ein Existenzrecht. Denn gäbe es ihn nicht, so hätten die Musels dort kein Feindbild und würden noch mehr in Richtung Europa schauen. Möglicherweise hält uns Israel in der Tat den Rücken frei vor weiterem Muselzuzug.

Und mal ganz ehrlich:

Lieber 10 Juden mehr und dafür einen Museltürken oder Neger weniger, oder?

Gruß

Bräunie
08.04.2011, 20:19
Lieber 10 Juden mehr und dafür einen Museltürken oder Neger weniger, oder?



Alles nicht ganz abwegig, was Du schreibst!

Und ich kann Deinen oben zitierten Satz gut nachvollziehen. Juden fallen oftmals nicht so derbe negativ auf wie Migranten mit türkischen oder arabischen Hintergrund oder eben Subsahara- Afrikaner. Dass junge Juden sich in Gruppen zusammenrotten und Deutsche malträtieren ist mir bislang nicht untergekommen. Selbst Hermann Göring hat einst vermerkt, dass er nichts gegen anständige Juden haben würde, und dem schließe ich mich auch an. Nur was sollen wir hier mit sovielen Juden? Die sollen ihren eigenen Staat bekommen, die Idee mit Madagaskar war doch eigentlich gar nicht so schlecht, der Nahost- Konflikt kann eh nicht gelöst werden.

DenkMal
08.04.2011, 20:31
Lieber 10 Juden mehr und dafür einen Museltürken oder Neger weniger, oder?
Gruß

Würdest Du diesen rassistischen Schwachsinn auch anders schreiben können:

"Lieber 10 fundamentalistische Zionisten mehr und dafür einen Menschen muslimischen Glaubens oder einen dunkelhäutigen Menschen weniger, oder?"

Wohl kaum, oder?

Den Unterschied wirst Du wohl noch nicht einmal bemerken, weil für Dich die Ethnie allein maßgeblich ist (Juden) und nicht die Gesinnung (Zionisten).

Bei mir zählt allein die Gesinnung und der politische bzw. glaubensmäßige Standort eines Menschen.

Darin unterscheiden sich Rechte und Linke.

Darin wird deutlich, wer ein Rassist ist und wer kein Rassist ist.

Kapiert?

Esreicht!
10.04.2011, 11:19
Würdest Du diesen rassistischen Schwachsinn auch anders schreiben können:

"Lieber 10 fundamentalistische Zionisten mehr und dafür einen Menschen muslimischen Glaubens oder einen dunkelhäutigen Menschen weniger, oder?"

Wohl kaum, oder?

Den Unterschied wirst Du wohl noch nicht einmal bemerken, weil für Dich die Ethnie allein maßgeblich ist (Juden) und nicht die Gesinnung (Zionisten).

Bei mir zählt allein die Gesinnung und der politische bzw. glaubensmäßige Standort eines Menschen.

Darin unterscheiden sich Rechte und Linke.

Darin wird deutlich, wer ein Rassist ist und wer kein Rassist ist.

Kapiert?

Allein der zionistischen Gesinnung wegen haben wir die von Dir auch noch goutierte Fremdkulturen-Flutung zu verdanken. Du bist der klassische Rassist, indem Du uns Deutschen das Existenz-und Selbstbestimmungsrecht streitig machst. Mich stört kein Islamist in seiner Heimat, jedoch hierzulande. Ist das endlich rübergekommen, einfältiger Zion- Fascho-Rassisten-HiWi!!!!!!


kd

DenkMal
10.04.2011, 16:08
... einfältiger Zion-Fascho-Rassisten-HiWi!!!!!!

Schon wieder zu heiß geduscht?
Die Abstände zwischen Deinen Pöbel-Anfällen werden immer kürzer!

Jürgen Meyer
12.04.2011, 12:49
Würdest Du diesen rassistischen Schwachsinn auch anders schreiben können:

"Lieber 10 fundamentalistische Zionisten mehr und dafür einen Menschen muslimischen Glaubens oder einen dunkelhäutigen Menschen weniger, oder?"

Wohl kaum, oder?

Den Unterschied wirst Du wohl noch nicht einmal bemerken, weil für Dich die Ethnie allein maßgeblich ist (Juden) und nicht die Gesinnung (Zionisten).

Bei mir zählt allein die Gesinnung und der politische bzw. glaubensmäßige Standort eines Menschen.

Darin unterscheiden sich Rechte und Linke.

Darin wird deutlich, wer ein Rassist ist und wer kein Rassist ist.

Kapiert?



Das ist im Kern richtig, was du da sagst.
Du darfst aber davon ausgehen, dass er das nicht verstehen wird..:)

Eukalyptusbonbon
12.04.2011, 13:06
Lieber 10 Juden mehr und dafür einen Museltürken oder Neger weniger, oder?

Das soll wohl ein Witz sein. Die Juden haben die Türken und Neger doch erst geholt, wie diese Jüdin in Schweden unverhohlen zugibt:

http://www.youtube.com/watch?v=jkXfnyXp06Y

Commodus
12.04.2011, 14:15
Das soll wohl ein Witz sein. Die Juden haben die Türken und Neger doch erst geholt, wie diese Jüdin in Schweden unverhohlen zugibt:

http://www.youtube.com/watch?v=jkXfnyXp06Y

Oha ... und diese Wachtel möchte uns bei dieser "Transformation" behilflich sein, so so.