PDA

Vollständige Version anzeigen : Die Mächtigen der Welt in Davos



Bulldog
23.01.2013, 19:42
Alle user schreiben über die Bilderberger, niemand über Davos.
Die Mächtigen der Welt treffen sich dieser Tage in Davos.
Dort soll über Strategien zur Überwindung der weltweiten Finanzkrise, der Eurokrise und der Weltwirtschaftskrise beraten werden.

Mal sehen, wer die Krisen lösen soll???
Der kleine Mann, die kleine Frau??

Zumindest geben diese Leute zu, dass wir noch Krisen haben.

Die Angst vor sozialen Unruhen, scheint ihre größte Angst zu sein.

Könnten die doch zu einer Umverteilung des Reichtums in Europa und der Welt führen.

http://www.welt.de/wirtschaft/article113087688/Groesste-Gefahr-in-Davos-ist-nachlassender-Ehrgeiz.html

Seligman
23.01.2013, 23:24
Alle user schreiben über die Bilderberger, niemand über Davos.
Die Mächtigen der Welt treffen sich dieser Tage in Davos.
Dort soll über Strategien zur Überwindung der weltweiten Finanzkrise, der Eurokrise und der Weltwirtschaftskrise beraten werden.

Mal sehen, wer die Krisen lösen soll???
Der kleine Mann, die kleine Frau??

Zumindest geben diese Leute zu, dass wir noch Krisen haben.

Die Angst vor sozialen Unruhen, scheint ihre größte Angst zu sein.

Könnten die doch zu einer Umverteilung des Reichtums in Europa und der Welt führen.

http://www.welt.de/wirtschaft/article113087688/Groesste-Gefahr-in-Davos-ist-nachlassender-Ehrgeiz.html

Die haben wenig zu entscheiden. Die die nicht dort waren sind vieleicht interessanter - am ehesten noch Illuminati. Denen ist jede umverteilung egal solang der Reichtum durch/in ihre Finger wandert.

Davos ist out: Bankenchefs bleiben fern
http://www.finews.ch/news/finanzplatz/7522-davos-ist-out-bankenchefs-bleiben-fern

Siegfriedphirit
17.02.2013, 19:26
... die tatsächlich Mächtigen kennen wir nicht, weil man die nicht täglich im TV sehen kann. Dort bekommt man nur ihre Dienerschaft zu sehen. Die Marionettenregierungen aus aller Welt mit samt der Gliederpuppen aus den Ministerien und Chefetagen der Banken und Konzerne. Das sind auch die, über die wir ungestraft herziehen dürfen- als Ventil des Volksfrustes.
Man sollte schreiben: Die Handlanger der Mächtigen trafen sich in Davos...mehr nicht.
Womöglich sind unsere tatsächlich Mächtigen Außerirdische in Menschengestalt. Nach den Erkenntnissen der Wissenschaft müsste es diese geben... Nur wo sind die? etwa unter uns-ganz oben in der Nahrungskette?
Weil, man möchte es einfach nicht glauben, das es Menschen sein sollen, die ihre Spezies so gnadenlos ausbeuten und in Kriegen umkommen lassen, damit ihr Reichtum wächst und sie ihrem Luxusleben fröhnen können.
Dekadenz im höchsten Stil, weil man dem Paradis im Himmel nicht vertaut und das gerne schon auf Erden hätte...

Irmingsul
18.02.2013, 09:06
Alle user schreiben über die Bilderberger, niemand über Davos.
Die Mächtigen der Welt treffen sich dieser Tage in Davos.
Dort soll über Strategien zur Überwindung der weltweiten Finanzkrise, der Eurokrise und der Weltwirtschaftskrise beraten werden.

Mal sehen, wer die Krisen lösen soll???
Der kleine Mann, die kleine Frau??

Zumindest geben diese Leute zu, dass wir noch Krisen haben.

Die Angst vor sozialen Unruhen, scheint ihre größte Angst zu sein.

Könnten die doch zu einer Umverteilung des Reichtums in Europa und der Welt führen.

http://www.welt.de/wirtschaft/article113087688/Groesste-Gefahr-in-Davos-ist-nachlassender-Ehrgeiz.html

Ein Königreich für eine Lenkrakete.