PDA

Vollständige Version anzeigen : "ZDF-Polit-Barometer" scheint manipuliert 1



KuK
18.10.2013, 18:19
MOIN; foristi"
eben im ZDF-Heute will uns das "Polit-Barometer" verklickern, daß 42% unserer Bevölkerung fordert, mehr Flüchtlinge gleichmäßig in Europa aufzunehmen....
Glauben die Penner eigentlich noch, was sie uns versuchen, weißzumachen?

Bitte stellt zu dem Thema noch mehr ZDF-Geschraube rein, damit der Bunzelbürger schneller merkt, wie er verarscht wird.

Ich habe den Eindruck, daß den Bürgern so lange alles am Arsch vorbeigeht, solange ihr Portemonnaie nicht involviert ist.

Besonders möchte ich Einschätzungen von Euch, für wie glaubwürdig ihr die Angaben zu den angeblichen Bevölkerungsbefragungen haltet. Am liebsten sähe ich, wie die Manipulationen gehandhabt werden.

Mit Horrido,

KuK

Bruddler
18.10.2013, 18:22
Gibt es bei uns eigentlich noch etwas, was nicht manipuliert ist ?! :basta:

Bulldog
18.10.2013, 18:23
MOIN; foristi"
eben im ZDF-Heute will uns das "Polit-Barometer" verklickern, daß 42% unserer Bevölkerung fordert, mehr Flüchtlinge gleichmäßig in Europa aufzunehmen....
Glauben die Penner eigentlich noch, was sie uns versuchen, weißzumachen?

Bitte stellt zu dem Thema noch mehr ZDF-Geschraube rein, damit der Bunzelbürger schneller merkt, wie er verarscht wird.

Ich habe den Eindruck, daß den Bürgern so lange alles am Arsch vorbeigeht, solange ihr Portemonnaie nicht involviert ist.

Besonders möchte ich Einschätzungen von Euch, für wie glaubwürdig ihr die Angaben zu den angeblichen Bevölkerungsbefragungen haltet. Am liebsten sähe ich, wie die Manipulationen gehandhabt werden.

Mit Horrido,

KuK

Die Umfragen dienen nur der Manipulation der Bevölkerung, mehr nicht.

Damit soll ein Lemmingeffekt erzielt werden, das ist alles.

mick31
18.10.2013, 18:24
Naja, wenn man nur "Ausgewählte" Leute befragt mag das stimmen, frag man in der Bayern Fankurve was über Doetmund.

Stanley_Beamish
18.10.2013, 19:02
MOIN; foristi"
eben im ZDF-Heute will uns das "Polit-Barometer" verklickern, daß 42% unserer Bevölkerung fordert, mehr Flüchtlinge gleichmäßig in Europa aufzunehmen....
Glauben die Penner eigentlich noch, was sie uns versuchen, weißzumachen?

Bitte stellt zu dem Thema noch mehr ZDF-Geschraube rein, damit der Bunzelbürger schneller merkt, wie er verarscht wird.

Ich habe den Eindruck, daß den Bürgern so lange alles am Arsch vorbeigeht, solange ihr Portemonnaie nicht involviert ist.

Besonders möchte ich Einschätzungen von Euch, für wie glaubwürdig ihr die Angaben zu den angeblichen Bevölkerungsbefragungen haltet. Am liebsten sähe ich, wie die Manipulationen gehandhabt werden.

Mit Horrido,

KuK

Als erstes wäre mal ein Link zum genannten Politbarometer mit der genauen Fragestellung nicht schlecht.

Sprecher
18.10.2013, 19:03
MOIN; foristi"
eben im ZDF-Heute will uns das "Polit-Barometer" verklickern, daß 42% unserer Bevölkerung fordert, mehr Flüchtlinge gleichmäßig in Europa aufzunehmen....


Hat die ARD letzte Woche auch schon behauptet.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-10/28262167-ard-deutschlandtrend-oktober-2013-mehrheit-dagegen-weitere-fluechtlinge-in-deutschland-aufzunehmen-007.htm

Natürlich sind diese Umfragen manipuliert, diese kolportieren ja auch regelmäßig überwältigende Zustimmung zum T€uro.

Deutscher Michel
18.10.2013, 19:04
Gibt es bei uns eigentlich noch etwas, was nicht manipuliert ist ?! :basta:

Nachdem neulich die Lottozahlen dran waren nicht mehr. :D

Sprecher
18.10.2013, 19:06
Als erstes wäre mal ein Link zum genannten Politbarometer mit der genauen Fragestellung nicht schlecht.

http://www.heute.de/Gro%C3%9Fe-Koalition-am-besten-geeignet-Probleme-zu-l%C3%B6sen-30252440.html

Dort wird außerdem auch behauptet 76% der CDU -Anhänger fänden schwarz-grün gut.

Bulldog
18.10.2013, 19:23
Die Meinungsumfragen sind deshalb manipuliert, um bei den Gegnern den Eindruck der Hilflosigkeit und Hoffnungslosigkeit zu erzeugen.

Bei den opportunistischen Mitläufern soll der sogenannte Lemmingeffekt erzeugt werden.

In dieser Bunzenrepublik ist alles nur zusammengelogen.

Patriotistin
18.10.2013, 19:56
MOIN; foristi"
eben im ZDF-Heute will uns das "Polit-Barometer" verklickern, daß 42% unserer Bevölkerung fordert, mehr Flüchtlinge gleichmäßig in Europa aufzunehmen....
Glauben die Penner eigentlich noch, was sie uns versuchen, weißzumachen?

Bitte stellt zu dem Thema noch mehr ZDF-Geschraube rein, damit der Bunzelbürger schneller merkt, wie er verarscht wird.

Ich habe den Eindruck, daß den Bürgern so lange alles am Arsch vorbeigeht, solange ihr Portemonnaie nicht involviert ist.

Besonders möchte ich Einschätzungen von Euch, für wie glaubwürdig ihr die Angaben zu den angeblichen Bevölkerungsbefragungen haltet. Am liebsten sähe ich, wie die Manipulationen gehandhabt werden.

Mit Horrido,

KuK

ich habs vorhin auch nebenher gehört und dachte gleich,
ach nee, mal wieder die Medienpropaganda......
Wers glaub wird selig:auro:

Ajax
18.10.2013, 20:22
Passt doch. 42% sind genau die Summe der Linken-, Grünen- und SPD-Wähler.

Frontferkel
18.10.2013, 20:40
Passt doch. 42% sind genau die Summe der Linken-, Grünen- und SPD-Wähler.

Das mag sein , aber glaubst allen Ernstes , dass die alle noch mehr Armutsflüchtlinge hier haben wollen (?). Wer ernsthaft verfolgt ist , kann gern kommen und dem wird auch geholfen , aber der Rest .........

Bulldog
18.10.2013, 20:43
Das mag sein , aber glaubst allen Ernstes , dass die alle noch mehr Armutsflüchtlinge hier haben wollen (?). Wer ernsthaft verfolgt ist , kann gern kommen und dem wird auch geholfen , aber der Rest .........

Auch die alle aufnehmen zu wollen, wäre der reine Wahnsinn.

Wir sollten die Grenzen dicht machen und den Asylparagraphen ersatzlos streichen.

kotzfisch
18.10.2013, 20:44
Nicht mal alle, die ernsthaft verfolgt werden: Hier in Haar bei München sitzen Salafisten mit Halbmeterbärten und Sehschlitzschlampen in Containern, weil sie von Assad "verfolgt" werden. Im Interesse der Planetenhygiene könnte man im Gegenzug doch froh sein, wenn deren Zahl durch Regierungstruppen Ähem- reguliert würde- aber nein, der Salafisten Ali hockt in Bayern.

Hör mir auf mit ASÜHL!

Praktiker
18.10.2013, 20:44
Die Meinungsumfragen sind deshalb manipuliert, um bei den Gegnern den Eindruck der Hilflosigkeit und Hoffnungslosigkeit zu erzeugen.

Bei den opportunistischen Mitläufern soll der sogenannte Lemmingeffekt erzeugt werden.

In dieser Bunzenrepublik ist alles nur zusammengelogen.
Das ist auch in Ordnung so ,- schließlich basiert ja diese gesamte BRD auf der Lüge,- das Deutsche Reich wäre untergegangen !

Bulldog
18.10.2013, 20:45
Passt doch. 42% sind genau die Summe der Linken-, Grünen- und SPD-Wähler.

So viele Idioten???

Ist ja erschreckend.

Bulldog
18.10.2013, 20:46
Das ist auch in Ordnung so ,- schließlich basiert ja diese gesamte BRD auf der Lüge,- das Deutsche Reich wäre untergegangen !

Ja, und die Bunzelrepublik wäre von Adenauer und seinen Kollegen gegründet worden..:D

Ajax
18.10.2013, 20:46
Das mag sein , aber glaubst allen Ernstes , dass die alle noch mehr Armutsflüchtlinge hier haben wollen (?).

Ja, das glaube ich. Diese Verblendeten sind so dumm. Denen kannst du doch nicht mit harten Fakten und allgemein der Realität kommen.

Heifüsch
18.10.2013, 20:47
Konkret hieß die Frage wohl "Würden Sie es befürworten, vorübergehend christliche Kriegsflüchtlinge aufzunehmen?"

Anders kann ich mir das nicht vorstellen >&-(

Bulldog
18.10.2013, 20:48
Nicht mal alle, die ernsthaft verfolgt werden: Hier in Haar bei München sitzen Salafisten mit Halbmeterbärten und Sehschlitzschlampen in Containern, weil sie von Assad "verfolgt" werden. Im Interesse der Planetenhygiene könnte man im Gegenzug doch froh sein, wenn deren Zahl durch Regierungstruppen Ähem- reguliert würde- aber nein, der Salafisten Ali hockt in Bayern.

Hör mir auf mit ASÜHL!


Vollkommen richtig.

In der islamischen Welt wird Deutschland inzwischen als das Land bezeichnet, das ihnen ihr Prophet einst versprochen hatte.

Denen gehört gehörig in den Muselarsch getreten.

Der Altdeutsche
18.10.2013, 20:54
MOIN; foristi"
eben im ZDF-Heute will uns das "Polit-Barometer" verklickern, daß 42% unserer Bevölkerung fordert, mehr Flüchtlinge gleichmäßig in Europa aufzunehmen....
Glauben die Penner eigentlich noch, was sie uns versuchen, weißzumachen?

Bitte stellt zu dem Thema noch mehr ZDF-Geschraube rein, damit der Bunzelbürger schneller merkt, wie er verarscht wird.

Ich habe den Eindruck, daß den Bürgern so lange alles am Arsch vorbeigeht, solange ihr Portemonnaie nicht involviert ist.

Besonders möchte ich Einschätzungen von Euch, für wie glaubwürdig ihr die Angaben zu den angeblichen Bevölkerungsbefragungen haltet. Am liebsten sähe ich, wie die Manipulationen gehandhabt werden.

Mit Horrido,

KuK

Du glaubst doch wohl nicht allen Ernstes, was uns das Systemfernsehen weißmachen will? Es ist zwar vielleicht nicht repräsentativ, aber schau dich doch bloß mal bei uns im Forum um. Da sind doch auch nur einige Wenige, die das für richtig halten.

KuK
19.10.2013, 03:27
Moin, Ajax!


Passt doch. 42% sind genau die Summe der Linken-, Grünen- und SPD-Wähler.

Saubere Analyse! - Immer, wenn ich Deinen Avatar sehe, kommt mir Theodor Körner in den Sinn:

Das Volk steht auf, der Sturm (http://www.volksliederarchiv.de/volksliedforschung-633.html) bricht los.
Wer legt noch die Hände feig in den Schoß
Pfui über dich Buben hinter dem Ofen
Unter den Schranzen und unter den Zofen
Refrain:
Bist doch ein ehrlos erbärmlicher Wicht
Ein deutsches Mädchen küßt dich nicht
Ein deutsches Lied erfreut dich nicht
Und deutscher Wein erquickt dich nicht
Stoßt mit an
Mann für Mann,
Wer den Flamberg schwingen kann (ein Flamberg ist ein Schwert zu 1 1/2 Händen, ein "Gassenhauer", Anm. KuK)


Wenn wir die Schauer der Regennacht
Unter Sturmespfeifen wachend vollbracht
Kannst du freilich auf üppigen Pfühlen
Wollüstig träumend die Glieder fühlen
Refrain:


Wenn uns der Trompeten rauher Klang
Wie Donner Gottes zum Herzen drang
Magst du im Theater die Nase wetzen
Und dich an Trillern und Läufen ergötzen
Refrain:


Wenn die Glut des Tags versengend drückt
Und uns kaum ein Tropfen Wasser erquickt
Kannst du Champagner springen lassen
Kannst du bei brechenden Tafeln prassen
Refrain:


Wenn wir vorm Drange der würgenden Schlacht
Zum Abschied ans ferne Liebchen gedacht
Magst du zu deinen Mätressen laufen
Und dir mit Golde die Lust erkaufen
Refrain:


Wenn die Kugel pfeift, wenn die Lanze saust
Wenn der Tod uns in tausend Gestalten umbraust
Kannst du am Spieltisch dein Septleva brechen
Und mit der Spadille die Könige stechen
Refrain:


Und schlägt unser Stündlein im Schlachtenrot
Willkommen dann, sel´ger Soldatentod
Du verkriechst dich in seidene Decken
Winselnd vor der Vernichtung Schrecken
Bist doch ein ehrlos erbärmlicher Wicht
Ein deutsches Mädchen küßt dich nicht
Ein deutsches Lied erfreut dich nicht
Und deutscher Wein erquickt dich nicht
Stoßt mit an
Mann für Mann,
Wer den Flamberg schwingen kann

Theodor Körner (mit Leyer und Schwert)

KuK
19.10.2013, 03:47
Moin, ̶S̶̶o̶̶z̶̶i̶̶a̶̶l̶̶a̶̶m̶̶t̶ Der Altdeutsche! (klappt bald bestimmt besser)


Du glaubst doch wohl nicht allen Ernstes, was uns das Systemfernsehen weißmachen will? Es ist zwar vielleicht nicht repräsentativ, aber schau dich doch bloß mal bei uns im Forum um. Da sind doch auch nur einige Wenige, die das für richtig halten.

Die hiesigen Forenleser sind alle im Weltnetz angemeldet. Es gibt aber viele Menschen, die nicht dauerhaft "online" sind.

Außerdem gibt es mittlerweile einen heimischen (!) Bevölkerungsanteil von geschätzt etwa 35-40%, die die Propagandalügen der Alliierten mittlerweile tatsächlich glauben (da glauben ja "nicht wissen" ist).

Der meistgesendete und film-zitierte Politiker des Deutschen Fernsehens ist seit dessen Einrichtung unangefochten bis heute Adolf Hitler. Das sollte den Indoktrinatoren mal zu denken geben. Mittlerweile muß es auch der letzte Depp oder Schwachmat merken, daß das Systemfernsehen nur noch eine Richtung hat: "Schuld-Kult"! und "Brot für die Welt"!

Ich sage:

"Brot für die Welt - aber die Wurst bleibt hier!"

Laßt uns nicht die Wurst vom Brot klauen,

fordert

KuK

Der Altdeutsche
19.10.2013, 06:59
Moin, ̶S̶̶o̶̶z̶̶i̶̶a̶̶l̶̶a̶̶m̶̶t̶ Der Altdeutsche! (klappt bald bestimmt besser)



Die hiesigen Forenleser sind alle im Weltnetz angemeldet. Es gibt aber viele Menschen, die nicht dauerhaft "online" sind.

Außerdem gibt es mittlerweile einen heimischen (!) Bevölkerungsanteil von geschätzt etwa 35-40%, die die Propagandalügen der Alliierten mittlerweile tatsächlich glauben (da glauben ja "nicht wissen" ist).

Der meistgesendete und film-zitierte Politiker des Deutschen Fernsehens ist seit dessen Einrichtung unangefochten bis heute Adolf Hitler. Das sollte den Indoktrinatoren mal zu denken geben. Mittlerweile muß es auch der letzte Depp oder Schwachmat merken, daß das Systemfernsehen nur noch eine Richtung hat: "Schuld-Kult"! und "Brot für die Welt"!

Ich sage:

"Brot für die Welt - aber die Wurst bleibt hier!"

Laßt uns nicht die Wurst vom Brot klauen,

fordert

KuK


Ich bin gern bereit, auch ein Stück der Wurst abzugeben. Wenn die Welt bereit ist, dafür zu arbeiten und zu lernen, selbst Wurst zu machen. Aber ein Fehler hat sich in die internationale Gesellschaft eingeschlichen. Niemand will lernen, wie die Wurst gemacht wird. Man will sie uns nur wegessen.

Ruepel
19.10.2013, 07:17
Und immer schön die Rundfunkgebühren zahlen,damit die Lügerei so weitergeht.

Benjamin
19.10.2013, 07:25
Die Umfragen dienen nur der Manipulation der Bevölkerung, mehr nicht.

Damit soll ein Lemmingeffekt erzielt werden, das ist alles.

Genau das ist der Fall. Das ganze beruht auf einfachen psychologischen Zusammenhängen. Wer glaubt Propaganda habe es nur vor 70 Jahren oder in der DDR gegeben ist unendlich naiv.
Die Propaganda der BRD ist nur professioneller, weniger platt und dadurch viel perfider.

Bruddler
19.10.2013, 08:03
http://www.heute.de/Gro%C3%9Fe-Koalition-am-besten-geeignet-Probleme-zu-l%C3%B6sen-30252440.html

Dort wird außerdem auch behauptet 76% der CDU -Anhänger fänden schwarz-grün gut.

Ja klar...:haha:

Bruddler
19.10.2013, 08:05
Und immer schön die Rundfunkgebühren zahlen,damit die Lügerei so weitergeht.

Eine Lüge ist erst dann eine Lüge, wenn sie als solche erkannt wird, so die Devise von unseren Volksverdummern (Medien)...:hi:

Stopblitz
19.10.2013, 08:09
http://www.heute.de/Gro%C3%9Fe-Koalition-am-besten-geeignet-Probleme-zu-l%C3%B6sen-30252440.html

Dort wird außerdem auch behauptet 76% der CDU -Anhänger fänden schwarz-grün gut.

Das wundert mich angesichts des Zustandes der Union überhaupt nicht.

Der Altdeutsche
19.10.2013, 08:11
Und immer schön die Rundfunkgebühren zahlen,damit die Lügerei so weitergeht.


Mal ganz ehrlich....... da hab ich noch nicht eine Mark für gezahlt - mein ganzes Leben lang schon nicht...... wer für solch einen Dreck bezahlt, darf auch ein paar Neger alimentieren.

Der Altdeutsche
19.10.2013, 08:13
Das wundert mich angesichts des Zustandes der Union überhaupt nicht.


Welche "Union" meinst du? Die "Union der sozialistischen Sovjet-Republiken"?

Valdyn
19.10.2013, 08:26
Ich hätte eigentlich mit mehr gerechnet. Es ist doch leider so, daß "Rechts" grundsätzlich im Allgemeinen ein Stigma ist und allerhand negative Assoziationen damit verknüpft sind. Ausländerfeindlichkeit ist die wohl unmittelbarste davon. Umgekehrt funktioniert es psychologisch aber natürlich auch. Nicht nur Rechts=ausländerfeindlich sondern ausländerfeindlich=Rechts. Und der Otto-Normal will alles sein, aber um Gottes Willen nicht Rechts. Selbst wenn es eigentlich nicht seine Meinung ist und ihn im stillen Kämmerlein niemand hört, wird er aus Angst vor der eventuellen Selbsterkenntnis vielleicht doch "Rechts sein zu können", und damit eben auch alles häßliche was man so damit verknüpft, weder etwas sagen noch denken was irgendwie gegen Ausländer sein könnte. Selbst wenn es für alle Beteiligten das vernünftigste der Welt wäre.

Insofern glaube ich eher an eine erfolgreiche allgemeine Pro-Multi-Kulti, One World und Anti-National Propaganda. Solche Umfragen zu manipulieren sind glaube ich leider gar nicht notwendig.

opppa
19.10.2013, 08:32
Für mich ist schon lange klar, daß - zumindest - der Großteil aller "Umfragen" durch eine gezielte Auswahl des befragten (offensichtlich handverlesenen) Personenkreises der politischen Manipulation und der "Bildung" der (erwünschten) öffentlichen Meinung dient.

:hmm:

Bruddler
19.10.2013, 08:35
Für mich ist schon lange klar, daß - zumindest - der Großteil aller "Umfragen" durch eine gezielte Auswahl des befragten (offensichtlich handverlesenen) Personenkreises der politischen Manipulation und der "Bildung" der (erwünschten) öffentlichen Meinung dient.

:hmm:

Ich sag's mal kurz, knapp und präzise:
"Umfragen" werden in der Regel ergebnisorientiert durchgeführt... :compr:

spezialeinheit
19.10.2013, 08:39
Ich hätte eigentlich mit mehr gerechnet. Es ist doch leider so, daß "Rechts" grundsätzlich im Allgemeinen ein Stigma ist und allerhand negative Assoziationen damit verknüpft sind. Ausländerfeindlichkeit ist die wohl unmittelbarste davon. Umgekehrt funktioniert es psychologisch aber natürlich auch. Nicht nur Rechts=ausländerfeindlich sondern ausländerfeindlich=Rechts. Und der Otto-Normal will alles sein, aber um Gottes Willen nicht Rechts. Selbst wenn es eigentlich nicht seine Meinung ist und ihn im stillen Kämmerlein niemand hört, wird er aus Angst vor der eventuellen Selbsterkenntnis vielleicht doch "Rechts sein zu können", und damit eben auch alles häßliche was man so damit verknüpft, weder etwas sagen noch denken was irgendwie gegen Ausländer sein könnte. Selbst wenn es für alle Beteiligten das vernünftigste der Welt wäre.

Insofern glaube ich eher an eine erfolgreiche allgemeine Pro-Multi-Kulti, One World und Anti-National Propaganda. Solche Umfragen zu manipulieren sind glaube ich leider gar nicht notwendig.

Super Beitrag!!! Genau das Gefühl bekomme ich immer wenn ich mit einen Michel über dieses Thema rede. Auch wenn der Michel im stillen Kämmerlein mit der Ausländerpolitik total unzufrieden ist will er dies nicht zugeben.
Man will im Strom mitschwimmen ohne aufzufallen!

Bruddler
19.10.2013, 08:50
Super Beitrag!!! Genau das Gefühl bekomme ich immer wenn ich mit einen Michel über dieses Thema rede. Auch wenn der Michel im stillen Kämmerlein mit der Ausländerpolitik total unzufrieden ist will er dies nicht zugeben.
Man will im Strom mitschwimmen ohne aufzufallen!

Was hat der einzelne Michel denn bei geheimen Wahlen zu befürchten ? :auro:

Valdyn
19.10.2013, 08:59
Was hat der einzelne Michel denn bei geheimen Wahlen zu befürchten ? :auro:

Er ist im allgemeinen schon so konditioniert, daß es sich für ihn anfühlt, als würde er mit eigenen Händen Juden erschießen wenn er sich nur gegen Ausländer äußert oder gar nur in diese Richtung denkt. Er wird quasi direkt zum Nazi und damit mitverantwortlich.

Bruddler
19.10.2013, 09:05
Er ist im allgemeinen schon so konditioniert, daß es sich für ihn anfühlt, als würde er mit eigenen Händen Juden erschießen wenn er sich nur gegen Ausländer äußert oder gar nur in diese Richtung denkt. Er wird quasi direkt zum Nazi und damit mitverantwortlich.

Auffallend auch, dass vor einer Wahl auffallend viele "Dokus" über die NS-Zeit im TV gezeigt werden... :pfeif:

Valdyn
19.10.2013, 09:09
Auffallend auch, dass vor einer Wahl auffallend viele "Dokus" über die NS-Zeit im TV gezeigt werden... :pfeif:

Jetzt wo dus sagst....:hmm:

Nee, stimmt schon, ist mir auch schon aufgefallen. Wobei die auf NTV zb. aber gefühlt das ganze Jahr jeden Tag rauf und runter laufen.

Bruddler
19.10.2013, 09:11
Jetzt wo dus sagst....:hmm:

Nee, stimmt schon, ist mir auch schon aufgefallen. Wobei die auf NTV zb. aber gefühlt das ganze Jahr jeden Tag rauf und runter laufen.

Hitlers Unterhose
Hitlers Schnurrbart
Hitlers Frisur
....
....
....

Sterntaler
19.10.2013, 09:17
...als ob Manipulation, Märchen und BRD was neues wäre. :lol:

Stopblitz
19.10.2013, 09:26
Welche "Union" meinst du? Die "Union der sozialistischen Sovjet-Republiken"?

Die einstmals christlich demokratische Union.

Bulldog
19.10.2013, 09:27
Die einstmals christlich demokratische Union.

Wenn die das Wort christlich ins Maul nehmen, müsste ihnen dasselbige mit Waschbenzin ausgewaschen werden.

Die CDU/CSU hat mit dem Christentum soviel zu tun, wie ein Ochse mit der Raumfahrt.

Bruddler
19.10.2013, 10:03
Wenn die das Wort christlich ins Maul nehmen, müsste ihnen dasselbige mit Waschbenzin ausgewaschen werden.

Die CDU/CSU hat mit dem Christentum soviel zu tun, wie ein Ochse mit der Raumfahrt.
So auch:
Die SPD hat mit Sozialismus soviel zu tun, wie ein Ochse mit der Raumfahrt.

spezialeinheit
19.10.2013, 14:05
Was hat der einzelne Michel denn bei geheimen Wahlen zu befürchten ? :auro:

Sein schlechtes Gewissen! Und wie steht er denn da wenn in seinem Wahlkreis eine braune Partei unerwartet viele Stimmen erlangt und er hat dazu beigetragen?
Wer will schon in einem braunen Viertel/Dorf wohnen?

Bruddler
19.10.2013, 14:38
Sein schlechtes Gewissen! Und wie steht er denn da wenn in seinem Wahlkreis eine braune Partei unerwartet viele Stimmen erlangt und er hat dazu beigetragen?
Wer will schon in einem braunen Viertel/Dorf wohnen?

Der einzelne Michel könnte immer noch behaupten, dass er es war, der als einziger die Etablierten gewählt hat...

Cybeth
19.10.2013, 14:50
Macht doch einfach mal eine Volksabstimmung (Zuwanderung) und ihr werdet euer blaues Wunder erleben. Öffentlich hält sich der deutsche Michel natürlich bedeckt, reißt hier und da mal in der Kneipe den Bräter auf, aber wenn man für etwas abstimmen kann und dabei anonym bleibt, dreht sich das Blatt ganz schnell. Schon klar, warum es in der BRD keine Volksabstimmung gibt.

spezialeinheit
19.10.2013, 16:10
Der einzelne Michel könnte immer noch behaupten, dass er es war, der als einziger die Etablierten gewählt hat...

Es bleibt trotzdem genug hängen um sich schämen zu müssen. Vor einigen Jahren wurde auch über unser "braunes" Dorf in den regionalen Medien berichtet.
Mehr als 5% für die NPD...das geht nunmal gar nicht!