PDA

Vollständige Version anzeigen : Sauschwobe Schäuble erklärt Eurorettung zum "Endkampfendsiegziel" Deutshlands .



Bulldog
24.11.2013, 06:47
http://www.welt.de/politik/deutschland/article122192677/Griechischen-Euro-Austritt-wird-es-niemals-geben.html


"Griechischen Euro-Austritt wird es niemals geben"
Nach Meinung des amtierenden Finanzministers Wolfgang Schäuble geht von den Krisenstaaten in Südeuropa "keine Ansteckungsfahr mehr" für die Euro-Zone aus. Selbst Griechenland sei auf gutem Wege.

Griechenland und andere Euro-Krisenstaaten sind nach Ansicht von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble aus dem Gröbsten heraus. "Wir haben keine Ansteckungsgefahr mehr", sagte Schäuble am Samstag auf einer Veranstaltung der "Süddeutschen Zeitung" in Berlin. Von Regierungskrisen und Koalitionsverhandlungen gehe kein Risiko für die Euro-Zone als Ganzes mehr aus.

Daher seien auch die Finanzmärkte nicht mehr über die Zukunft des Währungsgebietes beunruhigt. Dies sei auch daran abzulesen, dass Risikoaufschläge der Anleihen Spaniens, Italiens und selbst Griechenlands deutlich zurückgegangen seien.


Der deutschfeindliche und hochverräterische Sauschwobe Schäuble erklärt die Rettung der Südländer für uns Deutsche für alternativlos und gleichzeitig für gelungen.

Kündigt aber indirekt an, dass wir Deutsche für die Rettung des Euro jeden Preis zu zahlen hätten.

Warum fällt mir bei Schäuble eigentlich immer der Begriff Drahtschlinge ein, hä??????????

Schäuble:" na, ihr doofen Deutschen, dann reißt euch mal alle den Arsch für den Endsieg der EUDSSR auf!!!!!!!

Chronos
24.11.2013, 11:01
Zum Thema selbst ist schon so viel geschrieben worden, dass man sich eine Antwort eigentlich ersparen kann.

Was mich als geborenen und gelernten Südwestdeutschen aber maßlos ärgert, ist Dein versuchter Rundumschlag, einen deutschen Volksstamm zu verunglimpfen, und zwar auch noch stümperhaft und jedes ethnologische Feingefühl vermissen lassend.

Nimm gefälligst zur Kenntnis:

1. Schäuble ist kein Schwabe, sondern als gebürtiger Gengenbacher ein Badener bzw. ein Alemanne (zu meinem Leidwesen als Badener muss ich dies eingestehen, auch wenn ich mich für diesen Drecksack bei allen deutschen Landsleuten entschuldige und ich an der Existenz dieses miesen Burschen völlig unschuldig bin...)

2. Jeder Versuch, süddeutsche Dialekte nachzumachen oder nachgemachte in Umlauf zu bringen, wird mit einer Mindeststrafe von fünfzig Stockhieben auf den Allerwertesten geahndet!
Es heisst nicht "der Sauschwobe" ( :auro: ), sondern - wenn schon, denn schon - "der Sauschwob", Du Bachel!*

3. In jedem deutschen Volksstamm gibt es einen gewissen Prozentsatz an Arschlöchern und Charakterschweinen, wie auch an diesem Schäuble zu sehen ist.
Deswegen aber einen ganzen Volksstamm wie die Sueben (bzw. die Schwaben) pauschal als "Sauschwaben" zu verunglimpfen, ist - ungeachtet der falschen Ethnologiezuordnung des Schäuble - eine dreiste Unverschämtheit!

Schreib Dir das endlich mal hinter die Ohren! :aggr:


PS: * = Als weiterführende und vertiefende Literatur empfehle ich das aufschlussreiche Schwäbisch-Kompendium des schwäbischen Schriftstellers und Humoristen Taddäus Troll: "Deutschland, Deine Schwaben."

schastar
24.11.2013, 11:19
http://www.welt.de/politik/deutschland/article122192677/Griechischen-Euro-Austritt-wird-es-niemals-geben.html


Der deutschfeindliche und hochverräterische Sauschwobe Schäuble erklärt die Rettung der Südländer für uns Deutsche für alternativlos und gleichzeitig für gelungen.

Kündigt aber indirekt an, dass wir Deutsche für die Rettung des Euro jeden Preis zu zahlen hätten.

Warum fällt mir bei Schäuble eigentlich immer der Begriff Drahtschlinge ein, hä??????????

Schäuble:" na, ihr doofen Deutschen, dann reißt euch mal alle den Arsch für den Endsieg der EUDSSR auf!!!!!!!

ich dachte das Böse kommt auf den Scheiterhaufen?

navy
25.12.2013, 22:08
solange die Banken Betrüger frei herumlaufen, gibt es Nichts zuretten.

Rumpelstilz
25.12.2013, 22:14
Schaeuble hat auch schon Gelder nach Tripolis ueberwiesen als dort eine Al-Kaida-Groesse Militaerkommandant war. Erwartet irgendjemand von so einer Figur auch nur irgendetwas? Diese Figur ist Satan.

Herr B.
25.12.2013, 22:20
Schaeuble hat auch schon Gelder nach Tripolis ueberwiesen als dort eine Al-Kaida-Groesse Militaerkommandant war. Erwartet irgendjemand von so einer Figur auch nur irgendetwas? Diese Figur ist Satan.
Schaeuble ist Finanzminister. Jeder der leitend was mit Finanz, Steuern und Banken zu tun hat IST eine gewissenlose hoerige Nutte.

Rumpelstilz
25.12.2013, 22:21
Schaeuble ist Finanzminister. Jeder der leitend was mit Finanz, Steuern und Banken zu tun hat IST eine gewissenlose hoerige Nutte.
OK. Eine satanische Nutte dann sozusagen.
:D

Herr B.
25.12.2013, 22:30
Zum Thema selbst ist ... ...
Es heisst nicht "der Sauschwobe" ( :auro: ), sondern - wenn schon, denn schon - "der Sauschwob", Du Bachel!* ... ...

Sauschwawwe, Sauschwobe sind die klassischen elsaessischen sowie schweizerischen Bezeichnungen fuer alle Deutsche, also ein Ausdruck vom alemannischen Raum. Die sprachlichen Nuancen sind dabei verstaendlicherweise nicht dem schwaebischen Dialekt angepasst, der wiederum mehrfache Variationen aufweist. Bulldog konnte dies u. U. nicht wissen. Nur so nebenbei.

MfG

Ein Oberschwabe

Intolerist
25.12.2013, 22:32
Sauschwawwe, Sauschwobe sind die klassischen elsaessischen sowie schweizerischen Bezeichnungen fuer alle Deutsche, also im alemannischen Raum. Die sprachlichen Nuancen sind dabei verstaendlicherweise nicht dem schwaebischen Dialekt angepasst, der wiederum mehrfache Variationen aufweist. Bulldog konnte dies u. U. nicht wissen. Nur so nebenbei.

MfG

Ein Oberschwabe

Oberschwaben isch goil :D Obwohl da im Süden noch Bodenseeallemanisch gesprochen wird aber dies darfst keinem Ravensburger oder Friedrichshafener sagen :D

Und zum Thema: Schäuble ist und bleibt ein Depp ganz unabhängig von seiner Herkunft.

Herr B.
25.12.2013, 22:33
OK. Eine satanische Nutte dann sozusagen.
:D
Wie gesagt. Billig wird er nicht sein.

Sander
25.12.2013, 22:36
3. In jedem deutschen Volksstamm gibt es einen gewissen Prozentsatz an Arschlöchern und Charakterschweinen, wie auch an diesem Schäuble zu sehen ist.
Deswegen aber einen ganzen Volksstamm wie die Sueben (bzw. die Schwaben) pauschal als "Sauschwaben" zu verunglimpfen, ist - ungeachtet der falschen Ethnologiezuordnung des Schäuble - eine dreiste Unverschämtheit!


Kritisieren dich ungerne, aber dieser Punkt ist nicht richtig. Die antiken Sueben stammen aus dem Gebiet des etwa heutigen Brandenburg / Mecklenburg-Vorpommern, lediglich der Name leitet sich von ihnen ab.
Das muss man schon richtig festhalten.

Schrottkiste
25.12.2013, 22:41
Reifen zerstechen und den Sitzwagen samt S. in die Dreisam schieben.

Und Ruhe is...

Herr B.
25.12.2013, 22:41
Oberschwaben isch goil :D Obwohl da im Süden noch Bodenseeallemanisch gesprochen wird aber dies darfst keinem Ravensburger oder Friedrichshafener sagen :D

Und zum Thema: Schäuble ist und bleibt ein Depp ganz unabhängig von seiner Herkunft.
Die etwas salzige Luft am schwaebischen Meer...:fizeig:

Der Schaeuble, der aber hat schon den trockenen Look. Wie das knisternde Papier einer Rechnung.

Praktiker
25.12.2013, 22:43
als gebürtiger Gengenbacher [/SIZE]ein Badener bzw. ein Alemanne (zu meinem Leidwesen als Badener muss ich dies eingestehen, auch wenn ich mich für diesen Drecksack bei allen deutschen Landsleuten entschuldige und ich an der Existenz dieses miesen Burschen völlig unschuldig bin...)



."

Hab ich Dich endlich,- hah ha....

Du machst mir mein geliebtes Gengenbach - bitteschön - nicht mit diesem Individium mies !!

http://s7.directupload.net/images/131225/temp/5nt3hoav.jpg (http://s7.directupload.net/file/d/3482/5nt3hoav_jpg.htm)

Der Kerl ist gebürtiger FREIBURGER ,- und die sind eh alle doof dort ! ( Ausser Fiji Mermaid natürlich :) )

Herr B.
25.12.2013, 22:47
Kritisieren dich ungerne, aber dieser Punkt ist nicht richtig. Die antiken Sueben stammen aus dem Gebiet des etwa heutigen Brandenburg / Mecklenburg-Vorpommern, lediglich der Name leitet sich von ihnen ab.
Das muss man schon richtig festhalten.
Logisch leitet der Name von denen ab weil das ja der Sueben Gebiet war befvor sie wieder, anderen Volksstaemmen weichend, ins heutige Sueddeutschland weiter wanderten.
Ein Teil der Suebi, von den Roemern so genannt, blieb dort - der andere wanderte weiter ins noerdliche Portugal wo er eine Weile sesshaft war und dann, bis heute unerklaerlich, spurlos verschwand.

Shahirrim
25.12.2013, 22:48
Kritisieren dich ungerne, aber dieser Punkt ist nicht richtig. Die antiken Sueben stammen aus dem Gebiet des etwa heutigen Brandenburg / Mecklenburg-Vorpommern, lediglich der Name leitet sich von ihnen ab.
Das muss man schon richtig festhalten.

Du könntest auch einer sein, die wanderten doch nach Portugal und Galicien! Oder kommt da niemand von dir her?

elas
25.12.2013, 22:59
http://www.welt.de/politik/deutschland/article122192677/Griechischen-Euro-Austritt-wird-es-niemals-geben.html


Der deutschfeindliche und hochverräterische Sauschwobe Schäuble erklärt die Rettung der Südländer für uns Deutsche für alternativlos und gleichzeitig für gelungen.

Kündigt aber indirekt an, dass wir Deutsche für die Rettung des Euro jeden Preis zu zahlen hätten.

Warum fällt mir bei Schäuble eigentlich immer der Begriff Drahtschlinge ein, hä??????????

Schäuble:" na, ihr doofen Deutschen, dann reißt euch mal alle den Arsch für den Endsieg der EUDSSR auf!!!!!!!

Wie passt das mit dieser Aussage zusammen?

Merkel fürchtet Untergang: Wenn wir so weitermachen, sind wir verloren!


http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/


Ich glaube inzwischen ist die Kacke ganz schwer am Dampfen.
Jetzt heisst es in Sachwerte flüchten.......Gold, Silber etc.

PS: landsmannschaftlicher Kleinkrieg ist in dieser Situation nicht hilfreich:ätsch:

Shahirrim
25.12.2013, 23:01
http://www.welt.de/politik/deutschland/article122192677/Griechischen-Euro-Austritt-wird-es-niemals-geben.html


Der deutschfeindliche und hochverräterische Sauschwobe Schäuble erklärt die Rettung der Südländer für uns Deutsche für alternativlos und gleichzeitig für gelungen.

Kündigt aber indirekt an, dass wir Deutsche für die Rettung des Euro jeden Preis zu zahlen hätten.

Warum fällt mir bei Schäuble eigentlich immer der Begriff Drahtschlinge ein, hä??????????

Schäuble:" na, ihr doofen Deutschen, dann reißt euch mal alle den Arsch für den Endsieg der EUDSSR auf!!!!!!!

Manche Leute scheinen eben verwirrt, wenn sie mit der Knarre auf einen Politiker feuern, aber ich glaube das nicht mehr! :D

Olaf_b
25.12.2013, 23:02
http://www.welt.de/politik/deutschland/article122192677/Griechischen-Euro-Austritt-wird-es-niemals-geben.html


Der deutschfeindliche und hochverräterische Sauschwobe Schäuble erklärt die Rettung der Südländer für uns Deutsche für alternativlos und gleichzeitig für gelungen.

Kündigt aber indirekt an, dass wir Deutsche für die Rettung des Euro jeden Preis zu zahlen hätten.

Warum fällt mir bei Schäuble eigentlich immer der Begriff Drahtschlinge ein, hä??????????

Schäuble:" na, ihr doofen Deutschen, dann reißt euch mal alle den Arsch für den Endsieg der EUDSSR auf!!!!!!!Au weia, das muss aber ein mieses Weihnachten für dich gewesen sein. Zahlen musst du trotzdem.

Praktiker
25.12.2013, 23:07
Reifen zerstechen und den Sitzwagen samt S. in die Dreisam schieben.

Und Ruhe is...

Hergottnochehmol ,- in die KINZIG !
Von der Dreisam ist der Kerl schon laaaange weg.....

Rumpelstilz
25.12.2013, 23:07
Au weia, das muss aber ein mieses Weihnachten für dich gewesen sein. Zahlen musst du trotzdem.
Selbst den Auslandsdeutschen wird in die Tasche gegriffen durch den Rentenbetrug des Drecksregimes.
:basta:

Margok
25.12.2013, 23:08
Au weia, das muss aber ein mieses Weihnachten für dich gewesen sein. Zahlen musst du trotzdem.
Der Forentroll Olaf_b(löd) ist zu blöd, um das Erstelldatum eines Strangs zu erkennen oder meint Weihnachten sei im November.:wand::umkipp:
Herr laß Hirn regnen.
Und triff bitte auch die Richtigen wie ihn damit.

Schrottkiste
25.12.2013, 23:13
Hergottnochehmol ,- in die KINZIG !
Von der Dreisam ist der Kerl schon laaaange weg.....

Auch gut, Hauptsache tief.

Rumpelstilz
25.12.2013, 23:15
Auch gut, Hauptsache tief.
Wo ist die Kinzig tief?

Schrottkiste
25.12.2013, 23:17
Wo ist die Kinzig tief?

Zur Not muß er halt auf die Seite gelegt werden (da reichen 80 cm Wassertiefe). Sollte wohl im Rahmen des Möglichen sein.

Rumpelstilz
25.12.2013, 23:24
Zur Not muß er halt auf die Seite gelegt werden (da reichen 80 cm Wassertiefe). Sollte wohl im Rahmen des Möglichen sein.
Na ich weiss nicht. Mit Satan ist nicht so einfach Schlittenfahren.

Praktiker
25.12.2013, 23:24
Wo ist die Kinzig tief?

In Offenburg ,- wo Besagter sein Domizil aufschlug..... :crazy:

Rumpelstilz
25.12.2013, 23:26
In Offenburg ,- wo Besagter sein Domizil aufschlug..... :crazy:
OK. Ich als blinder Hesse kenne natuerlich mal wieder nur eine Kinzig ...
:)

Sander
25.12.2013, 23:28
Du könntest auch einer sein, die wanderten doch nach Portugal und Galicien! Oder kommt da niemand von dir her?

Piemont in Italien & Kastillien - Zentralspanien kommen wir her, allerdings weiss man ja nie genau. Der Stammbaum reicht nur zurueck bis 15xx, extrem lueckenhaft, aus der Antike hab ich natuerlich gar nichts. :D

Schrottkiste
25.12.2013, 23:31
OK. Ich als blinder Hesse kenne natuerlich mal wieder nur eine Kinzig ...
:)

Achso, deswegen. Main-Kinzig-Kreis fiel mir dazu auch nur ein.

Man lernt dazu, daß es auch eine Kinzig in Süddeutschland gibt. Das HPF ist lehrreich.

Rumpelstilz
25.12.2013, 23:34
Achso, deswegen. Main-Kinzig-Kreis fiel mir dazu auch nur ein.

Man lernt dazu, daß es auch eine Kinzig in Süddeutschland gibt. Das HPF ist lehrreich.
Ja. Wikipedia sagt, es gibt sogar drei Fluesse mit Namen Kinzig in Deutschkand.

Schrottkiste
25.12.2013, 23:37
Ja. Wikipedia sagt, es gibt sogar drei Fluesse mit Namen Kinzig in Deutschkand.

Hab ich auch gerade gelesen. Odenwald...

Rumpelstilz
25.12.2013, 23:39
Hab ich auch gerade gelesen. Odenwald...
ja, die kannte auch nicht. Da siehste mal wieder, wie blind die Hessen sind ...
:D

Schrottkiste
25.12.2013, 23:40
ja, die kannte auch nicht. Da siehste mal wieder, wie blind die Hessen sind ...
:D

Odenwald ist ja fast schon Baden und auf der anderen Seite Bayern.

Rumpelstilz
25.12.2013, 23:43
Odenwald ist ja fast schon Baden und auf der anderen Seite Bayern.
Ja, ich bin da mal durchgefahren. Alles nur Waelder ohne Ende, wie in Sibirien. Nichtsdestotrotz ist es Hessen ...
:schreck:

Olaf_b
26.12.2013, 07:53
Der Forentroll Olaf_b(löd) ist zu blöd, um das Erstelldatum eines Strangs zu erkennen oder meint Weihnachten sei im November.:wand::umkipp:
Herr laß Hirn regnen.
Und triff bitte auch die Richtigen wie ihn damit. Ich sehe schon Margok, du brauchst das, beleidige mal ruhig weiter. Schönes Fest noch weiterhin.

BlackForrester
26.12.2013, 12:30
PS: landsmannschaftlicher Kleinkrieg ist in dieser Situation nicht hilfreich:ätsch:



Du musst verstehen...einen gelb befussten als Schwabe zu bezeichnen geht gar nicht und ist ein Sakrileg...auch wenn die unsere illegitimen Nachkommenn sind. :D

Fiji Mermaid
26.12.2013, 12:43
Hab ich Dich endlich,- hah ha....

Du machst mir mein geliebtes Gengenbach - bitteschön - nicht mit diesem Individium mies !!

http://s7.directupload.net/images/131225/temp/5nt3hoav.jpg (http://s7.directupload.net/file/d/3482/5nt3hoav_jpg.htm)

Der Kerl ist gebürtiger FREIBURGER ,- und die sind eh alle doof dort ! ( Ausser Fiji Mermaid natürlich :) )

... und die wohnt mittlerweile auch in NRW :(. Heimweh ist etwas ganz schlimmes.

Gengenbach ist aber wirklich sehr schön, mit hoher Lebensqualität.

Heinrich_Kraemer
26.12.2013, 13:24
Ich sags auch nochmal ganz klar:

"Sauschwob, Sauschwob, Sauschwob."

Grüne, Hegelscher Weltbürokratismus, RAF-Trottelherde für die DDR, Kommunischte, Gudmenschle, Schtuhgad21, verdrückt hinterfotzige Mentalität usw. usf.

Uäh.

Deshalb jetzt: Sezession, Freiheit.

Heinrich_Kraemer
27.12.2013, 01:26
http://www.welt.de/politik/deutschland/article122192677/Griechischen-Euro-Austritt-wird-es-niemals-geben.html


Der deutschfeindliche und hochverräterische Sauschwobe Schäuble erklärt die Rettung der Südländer für uns Deutsche für alternativlos und gleichzeitig für gelungen.

Kündigt aber indirekt an, dass wir Deutsche für die Rettung des Euro jeden Preis zu zahlen hätten.

Warum fällt mir bei Schäuble eigentlich immer der Begriff Drahtschlinge ein, hä??????????

Schäuble:" na, ihr doofen Deutschen, dann reißt euch mal alle den Arsch für den Endsieg der EUDSSR auf!!!!!!!

Aber zum Thema: Es wird hier von Seiten der deutschen Politkaste knallhart der Europäische Zentralstaat nach Vorbild der BRD durchgepeitscht. Ohne Rücksicht auf Verluste. Die Deutschen werden zugunsten des Konsums der PIGS enteignet, in die Selbstbestimmung der PIGS eingegriffen, deutschem Kulturimperialismus folgend.

Unter dem schön klingenden Stichwort: europäische Integration.

Herr Sarrazin hat die Ideologien und machtgeilheiten zum Aufbau dieser Monsterbürokratie schön berschrieben in seinem letzten.

Es ist Ziel ein Maximum an bürokratischer Macht (deutsche Tradition) auf die gesamte EU zu erstrecken und somit seine Herrschaft zu erhöhen, indem die BRD in der EU samt des Eigentums ihrer Untertanen aufgehen soll.

Wie die Wahrnehmung in den anderen Ländern hierbei ist kann man sich vorstellen. Der ewig hässliche deutsche Totalitarismus greift auf die friedlichen Nachbarn über, auch wenn nochsoviel umverteilt wird und man die böse Nazigeschichte von Seiten der BRD geißelt.

Der Schuß wird soweit wohl nach hinten losgehen und die subsidiarisch organisierten Demokratien Wasser auf ihre Mühlen bekommen.

Herr B.
27.12.2013, 02:09
Der naechste Finanzminister ist bestimmt Sachse. Dann gehts rund fuer euch.

Siegfriedphirit
31.12.2013, 09:15
-er ist doch auch nur ein Enddarmbewohner und muss tun, was sein Wirt ihm vorschreibt. Nur wie kommt dieser Schleimling in der Beliebtheitsgrad Darstellung auf Platz drei bei den Deutschen...? wir sind ein Volk-nur leider ein d...!

Bulldog
31.12.2013, 09:22
Ich sags auch nochmal ganz klar:

"Sauschwob, Sauschwob, Sauschwob."

Grüne, Hegelscher Weltbürokratismus, RAF-Trottelherde für die DDR, Kommunischte, Gudmenschle, Schtuhgad21, verdrückt hinterfotzige Mentalität usw. usf.

Uäh.

Deshalb jetzt: Sezession, Freiheit.

Es gibt Saupreußen wie Wowereit, Sauschwoben wie Schäubele, Saubayern wie Crazy Horst.... usw. ,was regst du dich also auf???

Jeder deutsche Volksstamm bringt seine eigenen Saububen hervor.

Bruddler
31.12.2013, 10:08
Es gibt Saupreußen wie Wowereit, Sauschwoben wie Schäubele, Saubayern wie Crazy Horst.... usw. ,was regst du dich also auf???

Jeder deutsche Volksstamm bringt seine eigenen Saububen hervor.

Man schrieb es bereits, Rollfgang Schäuble ist ein waschechter Badener ! :compr:

P.S. niemand käme auf die Idee, einen Oberbayer als Franke zu bezeichnen...

Chronos
31.12.2013, 10:19
Man schrieb es bereits, Rollfgang Schäuble ist ein waschechter Badener ! :compr:

P.S. niemand käme auf die Idee, einen Oberbayer als Franke zu bezeichnen...
Was soll diese Herumhackerei auf den Badenern?

Es gibt in jedem Volk und jedem Volksstamm einen Prozentsatz an unvermeidlichen Vollidioten und Drecksäcken, egal, ob es sich um die Friesen, Westfalen, Franken, Sachsen, Thüringern, Brandenburgern, Schwaben oder Bayern handelt.

Gedenke, schwäbischer Landsmann, dass auch deinem knorrigen Volksstamm schon ein paar ganz üble Figuren entwachsen sind. Nehmen wir nur das schüchterne Pärchen Ensslin und Bader, oder den Herrn Kretschmann oder oder oder....

Also nicht so hochnäsig und abfällig über die Badener, Herr Schwob, bitteschön.... :bäh:

Marlen
31.12.2013, 10:51
Man schrieb es bereits, Rollfgang Schäuble ist ein waschechter Badener ! :compr:

P.S. niemand käme auf die Idee, einen Oberbayer als Franke zu bezeichnen...Eben!
Bei den Schwaben will man den nicht haben .... uns graust ja auch noch vor was.

Heinrich_Kraemer
31.12.2013, 14:18
Es gibt Saupreußen wie Wowereit, Sauschwoben wie Schäubele, Saubayern wie Crazy Horst.... usw. ,was regst du dich also auf???

Jeder deutsche Volksstamm bringt seine eigenen Saububen hervor.

Wenn einem überhaupt zustehen kann Schwaben/ Badener (der lieben Spitzfindigkeit halber) nicht zu mögen, dann ja wohl mir als Münchner! Die Immopreise getrieben, die provinzielle klugscheisserische Gutmenschmentalität verbreitend, und dann das heuchlerische Sozialgewinsel während chic im sanierten Altbau großzügig gewohnt wird. Dazu der blöde Ökofaschismus kleinbürgerlicher provinzieller Art und Weise. Und wie schlimm die Bayern sind, mit dem bösen FJS, dem Anitdemokraten usw.
Reiner Stereotyp?! Würde sagen nein, schaut man sich die Entwicklung im Ländle mal geistesgeschichtlich und politisch an. Grüne, RAF-Instrumentalisierte, Hegels Weltbürokratenstaat, erster Grüner Mipräs, Verblödung durch den schweizerischen Küng, den man woanders hochkant rausgeworfen hätte usw.

Wenn diese Provinzler "urban" leben wolle, sollen sie sich nach Stuttgart oder ins Kaff Freiburg verziehen und dort die Früchte Ihrer blöden Mentalität genießen. Oder meinetwegen die Berliner beglücken.

Ich kann da selbst die Ostberliner gut verstehen mit ihrem Schwabenhass, denn München hat das schon längst hinter sich.

Deshalb ganz klar: Sezession. Freies Bayern. Raus aus der BRD.

Wenn es eine Mentalität gibt, die ich wirklich nicht abkann dann ist das die in BW. Verdrückt und hinterfotzig.

sibilla
31.12.2013, 16:07
Was soll diese Herumhackerei auf den Badenern?

Es gibt in jedem Volk und jedem Volksstamm einen Prozentsatz an unvermeidlichen Vollidioten und Drecksäcken, egal, ob es sich um die Friesen, Westfalen, Franken, Sachsen, Thüringern, Brandenburgern, Schwaben oder Bayern handelt.

Gedenke, schwäbischer Landsmann, dass auch deinem knorrigen Volksstamm schon ein paar ganz üble Figuren entwachsen sind. Nehmen wir nur das schüchterne Pärchen Ensslin und Bader, oder den Herrn Kretschmann oder oder oder....

Also nicht so hochnäsig und abfällig über die Badener, Herr Schwob, bitteschön.... :bäh:

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&ved=0CD0QFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.hdg.de%2Flemo%2Fhtml%2Fbiogra fien%2FBaaderAndreas%2F&ei=2erCUonVMcvKswaPhoB4&usg=AFQjCNHWkZjH0qAiu92_QT6TUZjHYg7PBw&bvm=bv.58187178,d.Yms

höhö, vorsichtig

der bader war weder sauschwob noch gelbfiaßler, ufbasse, gell? :compr:

grüßle s.

sibilla
31.12.2013, 16:11
Wenn einem überhaupt zustehen kann Schwaben/ Badener (der lieben Spitzfindigkeit halber) nicht zu mögen, dann ja wohl mir als Münchner! Die Immopreise getrieben, die provinzielle klugscheisserische Gutmenschmentalität verbreitend, und dann das heuchlerische Sozialgewinsel während chic im sanierten Altbau großzügig gewohnt wird. Dazu der blöde Ökofaschismus kleinbürgerlicher provinzieller Art und Weise. Und wie schlimm die Bayern sind, mit dem bösen FJS, dem Anitdemokraten usw.
Reiner Stereotyp?! Würde sagen nein, schaut man sich die Entwicklung im Ländle mal geistesgeschichtlich und politisch an. Grüne, RAF-Instrumentalisierte, Hegels Weltbürokratenstaat, erster Grüner Mipräs, Verblödung durch den schweizerischen Küng, den man woanders hochkant rausgeworfen hätte usw.

Wenn diese Provinzler "urban" leben wolle, sollen sie sich nach Stuttgart oder ins Kaff Freiburg verziehen und dort die Früchte Ihrer blöden Mentalität genießen. Oder meinetwegen die Berliner beglücken.

Ich kann da selbst die Ostberliner gut verstehen mit ihrem Schwabenhass, denn München hat das schon längst hinter sich.

Deshalb ganz klar: Sezession. Freies Bayern. Raus aus der BRD.

Wenn es eine Mentalität gibt, die ich wirklich nicht abkann dann ist das die in BW. Verdrückt und hinterfotzig.


ääächt??

glaube mir, es sind nicht alle so, ich zum bleistift nicht.

könnte aber an meinen reigschmeckten genen aus der oberpfalz liegen, näch? :D

grüßle s.

Heinrich_Kraemer
31.12.2013, 16:39
[/B]

ääächt??

glaube mir, es sind nicht alle so, ich zum bleistift nicht.

könnte aber an meinen reigschmeckten genen aus der oberpfalz liegen, näch? :D

grüßle s.

Oberpfalz ist eh schonmal gut.

Versöhnliches aber auch hier von mir. Es gibt ja auch gut sozialisierte Schwaben, Badener, wenngleich verschwindend gering. Ich denke hierzuforum an Deutschmann (begeisterter BMW-Fahrer) und Don (ebenfalls BMW-Fahrer), die das Gegenteil dessen sein dürften, was ich oben beschrieben habe. Wobei ichs nicht am BMW festmache.

Beste weiß blaue Grüße und Sers. HK

sibilla
31.12.2013, 16:46
Oberpfalz ist eh schonmal gut.

Versöhnliches aber auch hier von mir. Es gibt ja auch gut sozialisierte Schwaben, Badener, wenngleich verschwindend gering. Ich denke hierzuforum an Deutschmann (begeisterter BMW-Fahrer) und Don (ebenfalls BMW-Fahrer), die das Gegenteil dessen sein dürften, was ich oben beschrieben habe. Wobei ichs nicht am BMW festmache.

Beste weiß blaue Grüße und Sers. HK

danke

wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich meine heimat in der oberpfalz, aber mich fragte ja keiner.

allerdings muß ich sagen, mein vater blieb hier in bawü, weil es damals in der oberpfalz keine arbeit gab.

aber egal, beide sind tot, die verwandtschaft mehrheitlich auch eben altersbedingt und dann?

was solls :))

wenn ich könnte, wie wöllte, wäre ich schon lange weg hier, aber es paßt halt nicht, wie ich will.

vielleicht klappts dann halt 2014, das wäre schön, weil, jünger werd i nimmer, gelle?

grüßle und rutsch gut nei, s.

Heinrich_Kraemer
31.12.2013, 17:07
danke

wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich meine heimat in der oberpfalz, aber mich fragte ja keiner.

allerdings muß ich sagen, mein vater blieb hier in bawü, weil es damals in der oberpfalz keine arbeit gab.

aber egal, beide sind tot, die verwandtschaft mehrheitlich auch eben altersbedingt und dann?

was solls :))

wenn ich könnte, wie wöllte, wäre ich schon lange weg hier, aber es paßt halt nicht, wie ich will.

vielleicht klappts dann halt 2014, das wäre schön, weil, jünger werd i nimmer, gelle?

grüßle und rutsch gut nei, s.

Allerbesten Dank und freilich auch Dir einen guten Rutsch.

Wird bestens flutschen, denke ich mal! Als Appetizer gibts jetzt erstmal Schnecken und ein Gläschen Schlumbi. Laß es Dir gut gehen.

Euer HK

Chronos
31.12.2013, 17:36
Oberpfalz ist eh schonmal gut.

Versöhnliches aber auch hier von mir. Es gibt ja auch gut sozialisierte Schwaben, Badener, wenngleich verschwindend gering. Ich denke hierzuforum an Deutschmann (begeisterter BMW-Fahrer) und Don (ebenfalls BMW-Fahrer), die das Gegenteil dessen sein dürften, was ich oben beschrieben habe. Wobei ichs nicht am BMW festmache.

Beste weiß blaue Grüße und Sers. HK
Ich fahr auch BMW.

Und jetzt? :ätsch:

Bulldog
31.12.2013, 22:43
Ich fahr auch BMW.

Und jetzt? :ätsch:

Mein Gott, regt euch doch nicht über die Sauschwoben auf!!!!

Ich komme aus Niedersachsen und ich kann euch bestätigen, dass es auch Sauniedersachsen gibt.

Elende Charakterschweine bringt jeder Volksstamm hervor.

KALTENBORN
01.01.2014, 00:26
Schäuble ist kein Schwabe, sondern .... ein Badener bzw. ein Alemanne
Na nun, nicht so kleinlich!
Ob er will oder nicht, auch der Schwabe wird dem Stamme der Alemännchen zugesprochen :auro:

Siegfriedphirit
01.01.2014, 11:10
... ja was wir früher nicht mit Panzern geschafft hatten - nun das machen wir heute im Rollstuhl - ohne das ein Schuss fällt.

Heinrich_Kraemer
02.01.2014, 12:00
Ich fahr auch BMW.

Und jetzt? :ätsch:

Dürfte es für Dich trotz BMW noch ein sehr sehr langer, steiniger Weg werden. :bäh: