PDA

Vollständige Version anzeigen : FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 - der Sammelstrang



Maxvorstadt
11.06.2014, 15:50
http://de.fifa.com/worldcup/groups/index.html


Morgen beginnt die Fussballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Ich eröffne schon einmal einen Strang und hoffe, dass sich hier nur Fussball-Fans melden und keine Vollpfosten, die alles schreddern müssen. Fussball regiert die Welt, zumindest bis 13.Juli 2014.

An den Mods hätte ich eine Bitte. Verbannt jeden Beitrag und Foristen, der sich nicht mit den WM-Spielen äußert. Kann ja nicht so schwer sein. So viele Fussballfans gibt es hier nicht. Und ein reiner Fussballstrang ist ja noch erträglich oder nicht?

Cruithne
11.06.2014, 16:59
Als Ur-Dortmunder fällt es mir ein bisschen schwer, mich mit dem diesjährigen Nationalmannschaftskader zu identifizieren. Reus hat sich ja verletzt, Schmelzer ist auf Ibiza, bleiben noch Hummels, Durm und Großkreutz. Was interessiert es mich also, ob ein Bastian Schweinsteiger oder ein Thomas Müller Tore schießen? Warum sollte ich auf einmal Spieler gut finden, die mir im Vereiinsfußball höchst unsympathisch sind?! :D

Nein, dann unterstütze ich lieber die sympathischen Underdogs, z.B. Australien, Japan, Südkorea... alles fußballbegeisterte und fortschrittliche Nationen, die sich allesamt ein Sommermärchen verdienen würden... Besonders den Japanern würde ich es nach Erdbeben, Tsunami und Tschernobyl 2.0 gönnen, dass sie richtig weit kommen, aber ich weiß nicht, ob deren Nationalmannschaft schon so weit ist, dass sie eine Überrarschung (z.B. Halbfinale) schaffen können.

Stättler
11.06.2014, 17:05
Keine Illusionen bitte .....

Diese Portugiesen sind extrem gut drauf .....da wirds also schon max. Platz 2 in der Gruppe .....:D ....... und falls die Ghanesen noch den richtigen Voodoo - Priester finden .......gut Nacht.....

Cruithne
12.06.2014, 07:10
Meine Tipps

(A) 1. BRA 2. KRO, 3. MEX, 4. KAM
(B) 1. SPA, 2. NED, 3. CHL, 4. AUS
(C) 1. KOL, 2. CIV, 3. JAP, 4. GRI
(D) 1. ITA, 2. URU, 3. ENG, 4. CRC
(E) 1. FRA, 2. SWI, 3. ECU, 4. HON
(F) 1. ARG, 3. BIH, 3. NIG, 4. IRAN
(G) 1. POR, 2. DEU, 3. GHA, 4. USA
(H) 1. BEL, 2. RUS, 3. ALG, 4. KOR

BRA - NED > BRA
KOL - URU > KOL
FRA - BIH > BIH
POR - RUS > POR
SPA - KRO > SPA
ITA - CIV > ITA
ARG - SWI > ARG
BEL - DEU > DEU

Viertelfinale

BRA - KOL > BRA
BIH - POR > POR
ESP - ITA > ITA
ARG - DEU > ARG

Halbfinale

BRA - POR > BRA
ITA - ARG > ARG

Finale: BRA - ARG > BRA
Platz 3: POR - ITA > ITA

Langwitsch
12.06.2014, 07:14
Habe ebenfalls ein Südamerikanisches Finale, Brasilien - Argentinien, getippt. Die DFB Auswahl wird im Semifinale an Brasilien scheitern.

Kurti
12.06.2014, 07:18
Keine Illusionen bitte .....

Wahnsinn!
Um 13 Uhr Ortszeit suchen die brasilianischen Gassenkoeter den Schatten!

Cruithne
12.06.2014, 07:26
Ich hab gesehen, ein Spiel von Japan wird um 3 Uhr morgens MEZ angepfiffen... bleibt jemand von euch so lange wach?! :D

Sheldon
12.06.2014, 08:46
Als Ur-Dortmunder fällt es mir ein bisschen schwer, mich mit dem diesjährigen Nationalmannschaftskader zu identifizieren. Reus hat sich ja verletzt, Schmelzer ist auf Ibiza, bleiben noch Hummels, Durm und Großkreutz. Was interessiert es mich also, ob ein Bastian Schweinsteiger oder ein Thomas Müller Tore schießen? Warum sollte ich auf einmal Spieler gut finden, die mir im Vereiinsfußball höchst unsympathisch sind?! :D

Nein, dann unterstütze ich lieber die sympathischen Underdogs, z.B. Australien, Japan, Südkorea... alles fußballbegeisterte und fortschrittliche Nationen, die sich allesamt ein Sommermärchen verdienen würden... Besonders den Japanern würde ich es nach Erdbeben, Tsunami und Tschernobyl 2.0 gönnen, dass sie richtig weit kommen, aber ich weiß nicht, ob deren Nationalmannschaft schon so weit ist, dass sie eine Überrarschung (z.B. Halbfinale) schaffen können.

Ich finds richtig geil, dass die prollige Föhnfrisur beim letzten Testspiel für die nächsten Monate zum Humpelstilzchen mutierte. Hahaha, richtig gut. Jetzt muß nur noch Dönerwerfer raus, für mich der Urbegriff des Ruhrpottprolls, am besten wäre es, wenn er auch für ein halbes Jahr weg vom Fenster wäre. Bah, was für eine großkotzige Hackfresse der hat, widerlich.
Und die anderen beiden bekommen wie der Ötzl Bewährung. Bringen sie im ersten Spiel keine Topleistung, sind sie weg vom Fenster.

Cruithne
12.06.2014, 08:52
Ich finds richtig geil, dass die prollige Föhnfrisur beim letzten Testspiel für die nächsten Monate zum Humpelstilzchen mutierte. Hahaha, richtig gut. Jetzt muß nur noch Dönerwerfer raus, für mich der Urbegriff des Ruhrpottprolls, am besten wäre es, wenn er auch für ein halbes Jahr weg vom Fenster wäre. Bah, was für eine großkotzige Hackfresse der hat, widerlich.
Und die anderen beiden bekommen wie der Ötzl Bewährung. Bringen sie im ersten Spiel keine Topleistung, sind sie weg vom Fenster.

Ich finde es irgendwie witzig, dass ausgerechnet du Kevin Großkreutz als Proll bezeichnest. Dein Beitrag liest sich ja wie ein Nutzerkommentar auf der Homepage von der BILD.

Sheldon
12.06.2014, 09:06
Ich finde es irgendwie witzig, dass ausgerechnet du Kevin Großkreutz als Proll bezeichnest. Dein Beitrag liest sich ja wie ein Nutzerkommentar auf der Homepage von der BILD.

Ich begebe mich nur auf das typische Dortmund-Nivaue herab, was ich immer und überall höre. Fällt mir ja auch nicht schwer, da ich nur einen Steinwurf von der Dortmunder Stadtgrenze entfernt wohne. Wenn ich vom Dormunder Ruhrpottproll spreche, dann weiß ich genau was damit gemeint ist. Jahrzehntelang waren unbestritten die Herne-Westler der Inbegriff des typischen Ruhrpottprolls, aber schwarz-gelb hat in den letzten zwei Jahren ganz schön aufgeholt. Inzwischen haben sie ein Nivaue erreicht das selbst die Schlacker richtig sympathisch erscheinen lässt. Als Bochumer hat man es nicht leicht. Eingekesselt vom Osten mit der Pest und vom Westen mit der Cholera. Inzwischen ist mir aber die Cholera wesentlich sympathischer.

Gärtner
12.06.2014, 09:09
Bing weiß jetzt schon, wie alle Spiele ausgehen:

http://blogs.bing.com/blog/2014/06/11/destination-brazil/

http://www.neowin.net/news/bing-takes-a-shot-at-predicting-world-cup-results


(Funktioniert aber wohl nur aus den USA)

Cruithne
12.06.2014, 09:29
Ich begebe mich nur auf das typische Dortmund-Nivaue herab, was ich immer und überall höre.

Zurzeit bist du der Einzige, der sich auf das Niveau begibt, das du mir gerne unterstellen würdest.
Mehr muss man dazu nicht sagen.

;)

Sheldon
12.06.2014, 09:37
Zurzeit bist du der Einzige, der sich auf das Niveau begibt, das du mir gerne unterstellen würdest.
Mehr muss man dazu nicht sagen.

;)

Du meinst, ich bin der einzige? LOL. Meine Signatur kann man analog zum Ruhrpott-Proletentum übertragen.

Cruithne
12.06.2014, 09:54
Du meinst, ich bin der einzige? LOL. Meine Signatur kann man analog zum Ruhrpott-Proletentum übertragen.

Hmmm, das erschließt sich mir nicht so ganz, warum du deine Umgangsformen, die du mir gegenüber an den Tag legst, mit einer Liste von anderen Personen begründest...

Na gut, ich will jetzt auch nicht den Strang zuspammen, obwohl ich unsere Unterhaltung sehr amüsant finde. Schönen Tag noch, lol.

Sheldon
12.06.2014, 10:26
Hmmm, das erschließt sich mir nicht so ganz, warum du deine Umgangsformen, die du mir gegenüber an den Tag legst, mit einer Liste von anderen Personen begründest...

Na gut, ich will jetzt auch nicht den Strang zuspammen, obwohl ich unsere Unterhaltung sehr amüsant finde. Schönen Tag noch, lol.

Es ist doch ganz einfach: Weil du dieselben Umgangsformen pflegst. Ihren Neid und Hass auf die Bayern hab ich noch nirgendwo anders gesehen. Auch du scheinst da keine Ausnahme zu bilden. Bei dir ist der Hass sogar soweit ausgebildet, dass du nicht für dein Land bist, weil Bayernspieler in der N11 spielen. Von so einer weitgehende Bayernphobie höre ich das erste Mal, es ist aber sympthomatisch für BvB-Fans. Du bist beileibe nicht der einzige, der so denkt. Ich erlebe es immer wieder. Hier, in Blöd-kommentaren und auch im RL.

Die Dortmunder sind das unsympathischte Volk in der gesamten BL. Ich schrieb schon vor Ewigkeiten, dass ich mir einen zweiten international starken Verein in der BL wünsche. Eine zu leichte BL tut auch den Bayern nicht gut, was man auch letzte Saison wieder gesehen hat, aber dieser Verein sollte nicht Dortmund sein. Von mir aus kann das Wolfsburg, Hoffenheim oder meinetwegen auch RB Leipzisch sein, ist mir völlig wurscht, aber nicht ihr!!!.

Cruithne
12.06.2014, 10:34
Es ist doch ganz einfach: Weil du dieselben Umgangsformen pflegst. Ihren Neid und Hass auf die Bayern hab ich noch nirgendwo anders gesehen. Auch du scheinst da keine Ausnahme zu bilden. Bei dir ist der Hass sogar soweit ausgebildet

Wer spricht denn hier von Hass? Es ist mir einfach nur egal, wie weit die deutsche Mannschaft kommt. :D



dass du nicht für dein Land bist

Eigentlich bin ich ja Pole, weißt du... :D



weil Bayernspieler in der N11 spielen.


Nein, weil zu wenig Dortmunder dabei sind.


Von so einer weitgehende Bayernphobie höre ich das erste Mal, es ist aber sympthomatisch für BvB-Fans. Du bist beileibe nicht der einzige, der so denkt. Ich erlebe es immer wieder. Hier, in Blöd-kommentaren und auch im RL.

Meine Devise ist: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. "Symptomatisch" schreibt man übrigens ohne "h".



Die Dortmunder sind das unsympathischte Volk in der gesamten BL.


Aha, ich nehme an, die kennst jeden Einzelnen persönlich?

Sheldon
12.06.2014, 10:46
Wer spricht denn hier von Hass? Es ist mir einfach nur egal, wie weit die deutsche Mannschaft kommt. :D



Eigentlich bin ich ja Pole, weißt du... :D



Nein, weil zu wenig Dortmunder dabei sind.



Meine Devise ist: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. "Symptomatisch" schreibt man übrigens ohne "h".



Aha, ich nehme an, die kennst jeden Einzelnen persönlich?

Du brauchst hier nichts zu verdrehen. Die Zitatfunktion bringt jede Lüge zu vorschein:

Warum sollte ich auf einmal Spieler gut finden, die mir im Vereiinsfußball höchst unsympathisch sind?!

Es ist der krankhafte Bayernhass, der da aus dir spricht. Sowas hat mit einer gesunden rivalisierenden Fankultur nichts mehr zutun, sondern ist einfach nur krankhaft und macht die Dortmunder Fans zu den unsympathischen der gesamten Liga. Ich wohne hier direkt am Rande zum Höllenloch und ich kenne wahrlich genug, die genauso denken wie du. So eine Antifankultur, die nichts mehr mit Fußball, sondern nur noch um Hass dreht hab ich noch nicht erlebt. Ich hab auch eine Zeitlang in Wattenscheid gewohnt, was Schalke-Gebiet ist, aber die sind gegen euch die reinsten Edelfans.

Cruithne
12.06.2014, 10:50
Du brauchst hier nichts zu verdrehen. Die Zitatfunktion bringt jede Lüge zu vorschein:

Es ist der krankhafte Bayernhass, der da aus dir spricht. Sowas hat mit einer gesunden rivalisierenden Fankultur nichts mehr zutun, sondern ist einfach nur krankhaft und macht die Dortmunder Fans zu den unsympathischen der gesamten Liga. Ich wohne hier direkt am Rande zum Höllenloch und ich kenne wahrlich genug, die genauso denken wie du. So eine Antifankultur, die nichts mehr mit Fußball, sondern nur noch um Hass dreht hab ich noch nicht erlebt. Ich hab auch eine Zeitlang in Wattenscheid gewohnt, was Schalke-Gebiet ist, aber die sind gegen euch die reinsten Edelfans.

Mal ein gut gemeinter Ratschlag: Lass dich gegen deinen Verfolgungswahn behandeln, das ist nicht gesund, vor allem dann, wenn man Antipathie mit Hass gleichsetzt. :)

WIENER
12.06.2014, 11:00
http://de.fifa.com/worldcup/groups/index.html


Morgen beginnt die Fussballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Ich eröffne schon einmal einen Strang und hoffe, dass sich hier nur Fussball-Fans melden und keine Vollpfosten, die alles schreddern müssen. Fussball regiert die Welt, zumindest bis 13.Juli 2014.

An den Mods hätte ich eine Bitte. Verbannt jeden Beitrag und Foristen, der sich nicht mit den WM-Spielen äußert. Kann ja nicht so schwer sein. So viele Fussballfans gibt es hier nicht. Und ein reiner Fussballstrang ist ja noch erträglich oder nicht?

Als Österreicher fällt es mir schwer Fußballfan zu sein. Deshalb möchte ich schon anmerken, dass ich die FIFA für eine der größten geduldeten kriminellen Vereinigung der WElt halt. Und wie wir alle wissen gibt es auch Schiedsrichter und Spieler die sich bestechen lassen und natürlich auch noch die Wettmafia. Deshalb bin ich mir nicht sicher, dass die tatsächlich beste Mannschaft der Welt Weltmeister wir.

Mein Tip, ganz konservativ, Spanien.

Sheldon
12.06.2014, 11:08
Mal ein gut gemeinter Ratschlag: Lass dich gegen deinen Verfolgungswahn behandeln, das ist nicht gesund, vor allem dann, wenn man Antipathie mit Hass gleichsetzt. :)

Es ist kein Verfolgungswahn von mir, sondern gesunder Menschenverstand. Diese Masse an absurden Blödsinn, die von euch über die Bayern in den letzen Monaten geschrieben worden ist, ist nicht mehr Antipathie, es ist der blanke Hass. Keine Unwahrheit scheint für euch zu dumm zu sein, um nicht doch niedergeschrieben zu werden. Auch du bildest keine Ausnahme, wie dein vorheriger billiger Leugnungsversuch zeigt.

Dortmundfans sind widerlich und mir sind 10 Retortenvereine lieber, als ein Prollverein wie der BvB. Ich hoffe nur, dass euer Abstieg genauso schnell vonstatten geht, wie euer derzeitiger Temporärer Pseudoerfolg entstanden ist. Ich kann es jedenfalls kaum erwarten, euch wieder im Mittelfeld zu sehen, da wo ihr hingehört. Denn bis jetzt ist jeder Verein nachdem ein paar Jahre lang am internationalen Ruhm schnuppern konnen in der Bedeutungslosigkeit gerutscht.

Ich hätte mit einem starken Dortmund leben können, ich wäre auch zu der ein- oder anderen Meisterfeier mit auf den Borsigplatz gefahren, um mit euch zu feiern. Aber an Unsympathien habt ihr (Dortmundfans) gerade in den letzten zwei Jahren alles übertroffen, was ich für möglich gehalten habe und ich empfinde jetzt nur noch Verachtung für den BVB und seine erbärmlichen Hassfans.

Cruithne
12.06.2014, 11:41
Es ist kein Verfolgungswahn von mir, sondern gesunder Menschenverstand. Meinen Respekt muß man sich verdienen, denn bekommt man nicht geschenkt und ihr habt jeglichen Respekt verloren. Die Scheiße, die von euch über die Bayern in den letzen Monaten geschrieben worden ist, ist nicht mehr Antipathie, es ist der blanke Hass. Keine Unwahrheit scheint für euch zu dumm zu sein, um nicht doch niedergeschrieben zu werden. Auch du bildest keine Ausnahme, wie dein vorheriger Leugnungsversuch zeigt.

Dortmundfans sind widerlich und mir sind 10 Retortenvereine lieber, als ein Prollverein wie der BvB. Ich hoffe nur, dass euer Abstieg genauso schnell vonstatten geht, wie euer derzeitiger Temporärer Pseudoerfolg.

Es bringt zwar sowieso nichts, mit solchen Forentrollen wie dir zu sprechen und ich hatte auch nicht vor, den Strang mit dir so zuzumüllen, aber das kann ich leider nicht unkommentiert stehen lassen (ich entschuldige mich beim thread-Ersteller). Lass uns doch einfach bei den Fakten bleiben. Ich habe geschrieben, dass ich mich nicht besonders mit der Nationalmannschaft identifizieren kann und dass ich manche Bayern-Spieler unsympathisch finde. Was du daraus für dich konstruierstz, ist deine Sache, aber die Tatsache, dass du deine blödsinnigen Unterstellungen auch noch öffentlich postest und mich mehrfach beleidigt hast, zeigt nur, was für ein primitiver proll du selber bist. Und damit beende ich die Diskussion mit dir, das hab ich nämlich nicht nötig. Außerdem solltest du dich fragen, wer hier von uns beiden wirklich hasserfüllt ist.

luis_m
12.06.2014, 11:42
Ich gebe offen zu, wenig bis nix vom Fußball zu verstehen. Deßhalb die Frage: "Was ist ein falscher 9er"??

Im übrigen hoffe ich, daß die kriminelle Nationalelf der Italiener, der Engländer und der Holländer rausfliegt. Mehr will ich nicht, nichtmal, daß Deutschland Gruppensieger wird.

Cruithne
12.06.2014, 11:55
Ich hätte mit einem starken Dortmund leben können, ich wäre auch zu der ein- oder anderen Meisterfeier mit auf den Borsigplatz gefahren, um mit euch zu feiern. Aber an Unsympathien habt ihr (Dortmundfans) gerade in den letzten zwei Jahren alles übertroffen, was ich für möglich gehalten habe und ich empfinde jetzt nur noch Verachtung für den BVB und seine erbärmlichen Hassfans.

Wer ist hier noch mal hasserfüllt? Habe ich mich hier irgendwo auf so eine menschenverachtende Weise über Bayern-Fans oder schalker ausgelassen? Ich glaube nicht. Vielleicht solltest du lieber überhaupt keine keinen Fußball gucken, scheint ungesund für deine psychische Gesundheit zu sein, zumal du offensichtlich nicht in der Lage bist, Fußball nur als einen Sport zu sehen

Sheldon
12.06.2014, 12:26
Es bringt zwar sowieso nichts, mit solchen Forentrollen wie dir zu sprechen und ich hatte auch nicht vor, den Strang mit dir so zuzumüllen, aber das kann ich leider nicht unkommentiert stehen lassen (ich entschuldige mich beim thread-Ersteller). Lass uns doch einfach bei den Fakten bleiben. Ich habe geschrieben, dass ich mich nicht besonders mit der Nationalmannschaft identifizieren kann und dass ich manche Bayern-Spieler unsympathisch finde. Was du daraus für dich konstruierstz, ist deine Sache, aber die Tatsache, dass du deine blödsinnigen Unterstellungen auch noch öffentlich postest und mich mehrfach beleidigt hast, zeigt nur, was für ein primitiver proll du selber bist. Und damit beende ich die Diskussion mit dir, das hab ich nämlich nicht nötig. Außerdem solltest du dich fragen, wer hier von uns beiden wirklich hasserfüllt ist.

Du willst bei den Fakten bleiben, dann bleib auch bei den Fakten.


Warum sollte ich auf einmal Spieler gut finden, die mir im Vereiinsfußball höchst unsympathisch sind?! :D

Du hast geschrieben, dass du nicht für die Nationalmannschaft bist, weil da Bayern mitspielen. Du hasst sie, weil sie Bayernspieler sind und das ist genau die Dortmunder Hasskultur, wie sie sie seit ein paar Monaten immer weiter herauskristallisiert hat. Dortmundfans wie du sind keine Fußballfans, es sind fanatische Hasser. Wärst du ein richtiger Fan, dann könntest du über die Vereinsrivalität für die Dauer der WM hinwegschauen, denn in diesen vier Wochen ziehen Dortmund- und Bayern an einem gemeinsamen Strang, aber dazu bist du und eine Vielzahl an Dortmundfans nicht in der Lage.

Ich habe dich auch nicht persönlich beleidigt. Ich habe einzig gesagt, dass du kein echter Fußballfan, sondern ein Hater bist und das ist keine Beleidigung sondern eine Feststellung. Beleidigt werde einzig ich alleine hier. Was ich hier schon für persönliche Angriffe und Beleidigungen schlucken mußte, nur weil ich nicht die haltlosen Unterstellungen und Lügen der sogenannten Dortmundfans grundlos schluckte, sondern durchaus auf bereit zum kontern bin. Im Gegensatz zu dir hab ich dich weder einen Forentroll noch einen primitiven Proll genannt, also wer beleidigt hier wen?

Das ist auch keine Trollerei von mir, sondern wenn die Haterei von den Dortmundern auch auf die Nationalmannschaft übertragen wird, dann kann so eine Spaltung der deutschen Fans durchaus gerade im Vorfeld einer Weltmeisterschaft in so einem Strang diskutiert werden. Ich könnte für die Dauer der WM über die Rivalität hinwegsehen, wozu du nach eigenen Angaben nicht in der Lage bist. Ja, Fußball ist nur ein Sport, und während der WM ziehen Do und Bayern an einem Strang. Ich hab das erkannt, du anscheinend nicht.

Ihr meint wie selbstverständlich immer großzügig Austeilen zu können, immer dick mit der Schüppe druff uff de Bayernschädel. Gebt euch aber einer mal Konter, wird persönlich beleidigt. Ich warte schon auf die Antwort eines bestimmten Users hier, wie er mir aufgrund dieses Postings eine weitere personifizierte Beleidigungsbombe in Romanlänge um die Ohren haut. Ich bin ja ein Bayernfan, mit mir kann mans ja machen.

Grafenwalder
12.06.2014, 12:35
Es wird vermeldet, dass sich Merkelova für das Spiel am Montag angekündigt hat. Hat man nicht mal bei der WM seine Ruhe, auch dort wird man von der Merkel belästigt. Es ist widerlich, wie sie sich zu Publicity-Zwecken nach vorne drängt, ich hoffe man muss ihre dumme Visage nicht länger als drei Sekunden im Bild ertragen.

Cruithne
12.06.2014, 12:38
Du lügst ja schon wieder. Ein für alle mal: ich hab geschrieben, dass ich mich mit der Nationalmannschaft nicht identrainieren kann und dass mir manche Bayern-Spieler unsympathisch sind. Nicht mehr und nicht weniger. Die hasstiraden kommen ausschließlich von deiner Seite.

Sheldon
12.06.2014, 13:05
Du lügst ja schon wieder. Ein für alle mal: ich hab geschrieben, dass ich mich mit der Nationalmannschaft nicht identrainieren kann und dass mir manche Bayern-Spieler unsympathisch sind. Nicht mehr und nicht weniger. Die hasstiraden kommen ausschließlich von deiner Seite.

Jetzt lügst du. Du schriebst, dass du dich mit der Nationalmannschaft nicht identifizieren kannst, weil dort dir unsympathische Bayernspieler mitspielen. Das ist aus dem von mir bereits zweimal zitierten Beitrag von dir eindeutig herauszulesen und wird durch den Smilie noch bekräftigt.

So ein Verhalten hat mit einer gesunden Fanrivalität nichts mehr zutun, sondern ist reiner Hass. Während der CL drückt man auch dem rivalisierenden deutschen Team die Daumen. Beim Spiel Dortmund gegen Real hab ich mich für die Dortmunder gefreut und ihnen viel Glück für das Rückspiel gefreut. Beim Spiel Bayern gegen Real waren nicht wenige Dortmunder hier, die für Real waren. Ob du dabei warst, kann ich jetzt nicht sagen, ist auch nebensächlich. Es zeigt aber denn blanken Hass, denn die Bayern hier von Dortmundseite entgegengeworfen wird, nicht nur während der WM in deinem Fall, oder der CL, sondern generell.

Wolpertinger
12.06.2014, 13:08
Auch mal getippt.

(A) 1. BRA 2. KRO, 3. KAM, 4. MEX
(B) 1. SPA, 2. NED, 3. CHL, 4. AUS
(C) 1. KOL, 2. GRI, 3. CIV, 4. JAP
(D) 1. URU, 2. ITA, 3. ENG, 4. CRC
(E) 1. SWI, 2. FRA, 3. ECU, 4. HON
(F) 1. ARG, 3. NIG, 3. BIH, 4. IRAN
(G) 1. DEU, 2. POR, 3. GHA, 4. USA
(H) 1. RUS, 2. BEL, 3. ALG, 4. KOR

BRA - NED > BRA
KOL - ITA > ITA
SWI - NGA > SWI
DEU - BEL > DEU
SPA - KRO > SPA
URU - GRI > URU
ARG - FRA > ARG
RUS - POR > POR

Viertelfinale

BRA - ITA > ITA
SWI - DEU > DEU
ESP - URU > ESP
ARG - POR > ARG

Halbfinale
ITA - DEU > ITA
ESP - ARG > ARG

Finale: ITA - ARG > ARG
Platz 3: ESP - DEU > ESP

Bergischer Löwe
12.06.2014, 13:28
Jetzt lügst du. Du schriebst, dass du dich mit der Nationalmannschaft nicht identifizieren kannst, weil dort dir unsympathische Bayernspieler mitspielen. Das ist aus dem von mir bereits zweimal zitierten Beitrag von dir eindeutig herauszulesen und wird durch den Smilie noch bekräftigt.

So ein Verhalten hat mit einer gesunden Fanrivalität nichts mehr zutun, sondern ist reiner Hass. Während der CL drückt man auch dem rivalisierenden deutschen Team die Daumen. Beim Spiel Dortmund gegen Real hab ich mich für die Dortmunder gefreut und ihnen viel Glück für das Rückspiel gefreut. Beim Spiel Bayern gegen Real waren nicht wenige Dortmunder hier, die für Real waren. Ob du dabei warst, kann ich jetzt nicht sagen, ist auch nebensächlich. Es zeigt aber denn blanken Hass, denn die Bayern hier von Dortmundseite entgegengeworfen wird, nicht nur während der WM in deinem Fall, oder der CL, sondern generell.

Mir als Schalker fällt es ungeheuer schwer, einem Dortmunder Recht zu geben aber mir geht`s genauso. Wie sollte ich bitteschön einer Armee von Zecken, Bauern und Beutegermanen zujubeln, wenn ich ihnen im Bundesligaalltag die Pest an den Hals wünsche. Bestenfalls. DAS war früher anders. Die Nationalmannschaft war früher gleichmäßiger durchmischt. Mal ein Vergleich zwischen 1990 und heute:

TW:

1990 Bodo Illgner (1.FC Köln) - 2014 Judas (Bayern)

Abwehr:

1990:

Augenthaler (Bayern) - Berthold (Frankfurt) - Buchwald (VfB Stuttgart) - Kohler (Bayern) - Brehme (Inter Mailand)

heute:

Boateng (Bayern) - Hummels (Doofmund) - Mertesacker (Arsenal) - Durm (Doofmund)

Mittelfeld:

1990:

"Icke" Häßler (Juventus Turin) - Littbarski (1.FC Köln) - Matthäus (Inter Mailand)

heute:

Müller (Bayern) - Götze (Bayern) - Lahm (Bayern) - Podolski (Arsenal) - Khedira (Real Madrid)

Sturm:

1990:

Klinsmann (Inter Mailand) , Völler (AS Rom)

heute:

Klose (Lazio Rom)

heute: 5xBayern, 2xZecken, 2xArsenal, 1xMadrid, 1xRom
damals: 2xBayern, 2xKöln, 1xStuttgart, 1xFrankfurt, 3xInter, 1xJuve, 1xRom

Und? Merkst du was?

Senator74
12.06.2014, 13:36
Meine Tipps

(A) 1. BRA 2. KRO, 3. MEX, 4. KAM
(B) 1. SPA, 2. NED, 3. CHL, 4. AUS
(C) 1. KOL, 2. CIV, 3. JAP, 4. GRI
(D) 1. ITA, 2. URU, 3. ENG, 4. CRC
(E) 1. FRA, 2. SWI, 3. ECU, 4. HON
(F) 1. ARG, 3. BIH, 3. NIG, 4. IRAN
(G) 1. POR, 2. DEU, 3. GHA, 4. USA
(H) 1. BEL, 2. RUS, 3. ALG, 4. KOR

BRA - NED > BRA
KOL - URU > KOL
FRA - BIH > BIH
POR - RUS > POR
SPA - KRO > SPA
ITA - CIV > ITA
ARG - SWI > ARG
BEL - DEU > DEU

Viertelfinale

BRA - KOL > BRA
BIH - POR > POR
ESP - ITA > ITA
ARG - DEU > ARG

Halbfinale

BRA - POR > BRA
ITA - ARG > ARG

Finale: BRA - ARG > BRA
Platz 3: POR - ITA > ITA

Bis zum Finaltipp bin ich einverstanden. Die Unwägbarkeiten eines Finales (ohne groß in die Geschichte zurückzuschauen - Wembley 1966!!) sind immer ein Risikofaktor!!

Wolpertinger
12.06.2014, 13:46
Bis zum Finaltipp bin ich einverstanden. Die Unwägbarkeiten eines Finales (ohne groß in die Geschichte zurückzuschauen - Wembley 1966!!) sind immer ein Risikofaktor!!

Italien wird kein Gruppensieger. Demnach kannste den Rest in die Tonne kloppen. Italien fliegt entweder in der Vorrunde raus, oder sie marschieren bis ins Finale. Das hängt mit ihren Ergebnisfussball zusammen ;-) Und wenn sie dreimal durchs Elfmeterschießen müssen. Fliegt Italien in der Vorrunde raus, könnte das Finale BRA-ARG passen.

schlaufix
12.06.2014, 14:01
Bis zum Finaltipp bin ich einverstanden. Die Unwägbarkeiten eines Finales (ohne groß in die Geschichte zurückzuschauen - Wembley 1966!!) sind immer ein Risikofaktor!!

Ich habe die Spanier auf dem Zettel! Der WM Gewinn geht nur über sie. Deutschland wird es schwer haben die Vorrunde zu überstehen. Ich hoffe sie schaffen das aber.

Senator74
12.06.2014, 14:05
Italien wird kein Gruppensieger. Demnach kannste den Rest in die Tonne kloppen. Italien fliegt entweder in der Vorrunde raus, oder sie marschieren bis ins Finale. Das hängt mit ihren Ergebnisfussball zusammen ;-) Und wenn sie dreimal durchs Elfmeterschießen müssen. Fliegt Italien in der Vorrunde raus, könnte das Finale BRA-ARG passen.

Ich hatte bei meinem Kommentar ans Finale gedacht, weil da schon so viel vorgekommen ist, dass man sich kaum etwas zu prognostizieren getraut.

Parabellum
12.06.2014, 14:06
Ich habe die Spanier auf dem Zettel! Der WM Gewinn geht nur über sie. Deutschland wird es schwer haben die Vorrunde zu überstehen. Ich hoffe sie schaffen das aber.

Deutschland übersteht die Vorrunde nicht, das Finale klären Argentinien und Spanien unter sich. Ich bin gespannt wie sich vor allem Japan und Südkorea schlagen wird. Die haben in den letzten WM`s immer kämpferischen und interessanten Fussball gespielt.

Senator74
12.06.2014, 14:06
Ich habe die Spanier auf dem Zettel! Der WM Gewinn geht nur über sie. Deutschland wird es schwer haben die Vorrunde zu überstehen. Ich hoffe sie schaffen das aber.

Spanien ist natürlich ein Kandidat, allerdings spricht in Südamerika sehr viel für deren Vetreter, allen voran, Brasilien und Argentinien...

Sheldon
12.06.2014, 14:17
Und? Merkst du was?

Ja, dass Schalke damals wie heute keine Rolle spielt. :D

Aber mal im Ernst: Ich gebe dir und allen anderen Recht, dass die totale Bayern-Dominanz ein Problem darstellt - auch für die Bayern selbst und dass ich liebend gerne ein oder zwei andere Mannschaften auch gerne oben sehen möchte, die in der Lage sind, den Bayern mal ein bischen Pfeffer in den Hintern zu blasen. Man sieht es ja in Spanien, wie sich Real und Barca seit Jahren gegenseitig hochziehen und davon auch international profitieren.

Man sieht auch in Spanien, wie Atletico derzeit geplündert wird, von Real, von Barca, von den Inselvereinen, jeder versucht seinen Happen abzubekommen. So funktioniert das Geschäft nunmal. Die Großen fressen die kleinen. Man kann Bayern nicht die Schuld geben, dass sie sich die besten deutschen Spieler holen, sondern das machen andere Vereine ganz genauso. Für Neuer habt ihr eine Rekordablöse von 33 Mio bekommen, und damit mehr als je für einen TW bezahlt wurde. Für Neuer bedeutete der Wechsel ein Karrieresprung. Goretzka ist auch von Bochum zu euch gewechselt, weil er sich einen Karrieresprung davon erhofft. Aber im Gegensatz zu Neuer oder Götze wird er für den von den Bochumer nicht als Judas gebranntmarkt.

Ich wünsche mir wirklich einen weiteren starken Verein in Deutschland, das kannst du mir glauben. Von mir aus auch Schalke, Hoffenheim oder RB. Dortmund hat seine Chance bei mir vertan.

Was soll Bayern denn deiner Meinung nach machen? Soll es auf Spitzenspieler wie Neuer, Draxler oder Götze freiwillig verzichten und warten, bis diese vom Ausland aufgekauft werden? Sollen die Bayern statt dieser deutschen Spieler lieber Ausländer kaufen, um dann als Negertruppe verspottet werden? Oder soll er Rücksicht auf die Schwäche der anderen BuLi-Vereine nehmen und nur schwache Spieler kaufen. Damit würde die BuLi zwar wieder spannend werden, die Bayern hätten aber international genausowenig zu sagen, wie vor 20 Jahren?

Du kannst den Bayern nicht zum Vorwurf machen, dass sie sich auch aus der BuLi bedienen. Das macht jeder andere Verein, national und international auch. Der Götze kam beispielsweise für 37 Mio nach Bayern. Heute ist er schon laut Transfermarkt 55 Mio wert. Glaubst du ernsthaft, er würde heute noch in Dortmund spielen, wenn ein Scheichverein so ein Juwel zum festgeschriebenen Schnäppchenpreis "30% auf alles" bekommen kann? Der Van Gaal kauft derzeit für ManU alles auf, was er bekommen kann. Hätte Bayern ihn sich nicht geschnappt, spätestens jetzt wäre er weg gewesen.

Kurzum: Die Bayern sind nicht zu stark für die BuLi, die BuLi ist zu schwach für den internationales Fußball. Es genügt nicht, ein Jahrhunderttalent wie Götze, Draxler oder Goretzka auszubilden, man muß auch in der Lage sein, ihn halten zu können und das ist für einen kleineren Verein immer schwer. Aber das ist wie gesagt nicht Schuld der Bayern.

schlaufix
12.06.2014, 14:18
Deutschland übersteht die Vorrunde nicht, das Finale klären Argentinien und Spanien unter sich. Ich bin gespannt wie sich vor allem Japan und Südkorea schlagen wird. Die haben in den letzten WM`s immer kämpferischen und interessanten Fussball gespielt.

Überraschungen sind natürlich immer drin und einen Außenseiter im Viertelfinale zu sehen wäre sicher interessant. Aber dazu bedarf es einer dauerhaft guten Leistung. Und die traue ich Japan oder Südkorea nicht in jedem Spiel zu.

schlaufix
12.06.2014, 14:20
Spanien ist natürlich ein Kandidat, allerdings spricht in Südamerika sehr viel für deren Vetreter, allen voran, Brasilien und Argentinien...

Du könntest recht behalten. Alleine schon wegen des Klimas wird es schwer für andere Länder.

Parabellum
12.06.2014, 14:26
Überraschungen sind natürlich immer drin und einen Außenseiter im Viertelfinale zu sehen wäre sicher interessant. Aber dazu bedarf es einer dauerhaft guten Leistung. Und die traue ich Japan oder Südkorea nicht in jedem Spiel zu.

Oh ich kann mich noch an die WM 2002 in Japan erinnern wo Südkorea bis ins Halbfinale kam. Ihr Kampfgeist bis dahin war wahnsinn, haben sich durchgebissen. Vieleicht wird es dieses Jahr wieder so eine Überraschung geben. Würde der KO-Runde gut tun, man sieht ja sonst eh immer dieselben Teams.

schlaufix
12.06.2014, 14:34
Oh ich kann mich noch an die WM 2002 in Japan erinnern wo Südkorea bis ins Halbfinale kam. Ihr Kampfgeist bis dahin war wahnsinn, haben sich durchgebissen. Vieleicht wird es dieses Jahr wieder so eine Überraschung geben. Würde der KO-Runde gut tun, man sieht ja sonst eh immer dieselben Teams.

Recht haste ja, aber ich glaube nicht dran. Warten wir mal ab was die Vorrunde bringt und dann sehen wir weiter.

cajadeahorros
12.06.2014, 15:22
Erster und letzter Beitrag bis zum Ausscheiden Deutschlands, versprochen. Schade, daß Rußland wohl keine Chance hat, über die wutentbrannt geifernden Kommentare der "Sportjournalisten" könnte man sich wenigstens ein bißchen freuen. (Ich kann mich noch dunkel an das Geseier anno 2006 während eines Spiels der Serben erinnern.)

http://www.gezahlt-wird-nicht.com/images/gez_600.jpg

Maggie
12.06.2014, 16:35
Brasilien: Polizei bekämpft Demos




Sao Paulo (Reuters) - Wenige Stunden vor Eröffnung der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien haben sich Gegner des Großereignisses Straßenschlachten mit der Polizei geliefert.

Die Beamten setzten am Donnerstag in Sao Paulo Tränengas gegen etwa 200 Demonstranten ein, die versuchten, eine wichtige Zufahrtsstraße zum Austragungsort des Auftaktspiels zu blockieren. Die Fans aus aller Welt mussten sich bei der Anreise auf Verzögerungen einstellen. In Rio de Janeiro rief eine Gewerkschaft das Bodenpersonal an drei großen Flughäfen auf, die Arbeit am Donnerstag für 24 Stunden niederzulegen. Es blieb zunächst unklar, wie viele Mitarbeiter sich dem Streik anschlossen.

http://de.reuters.com/article/topNews/idDEKBN0EN1O920140612

Maggie
12.06.2014, 16:38
http://www.gezahlt-wird-nicht.com/images/gez_600.jpg

Passt bei jeder neuen WM besser!

Silencer
12.06.2014, 17:00
Ich gebe offen zu, wenig bis nix vom Fußball zu verstehen. Deßhalb die Frage: "Was ist ein falscher 9er"??

.....................................


Ein Doppel-6er!

Die neuen Bezeichnungen für die Spielerpositionen sind heute eine Farce, nur um andern gutes Fussballwissen zu suggerieren. Meine Antwort ist natürlich falsch weil ich selbst nicht weiß was ein doppelter oder gedoppelter 6er ist. Möchte auch nicht wissen. Hoffentlich werden die Mannschaften
die ohne Stürmer spielen mit frühzeitigem Abflug aus Brasilien belohnt.


Finale: República Federativa do Brasil <->Reino de España

elas
12.06.2014, 17:07
Ich hoffe dass die unzeitgemäße Ergebniszählerei nicht dazu führt dass ein langweiliger Geschiebefussball produziert wird.
Besonders unsere Elf hat es ja gar nicht mehr nötig auf Stürmer zu setzen bis auf einen baldigen Ruheständler.
Das deutet auf Ballgeschiebe hin. Das finde ich zum Kotzen.
Ich will packende Fussballkämpfe sehen in denen der Ball in Minuten von einem Tor zum anderen wandert.

Alles andere ist Rentnerfussball und den Milliardeninvestitionen nicht angemessen.

schlaufix
12.06.2014, 17:08
Ich gebe offen zu, wenig bis nix vom Fußball zu verstehen. Deßhalb die Frage: "Was ist ein falscher 9er"??

Im übrigen hoffe ich, daß die kriminelle Nationalelf der Italiener, der Engländer und der Holländer rausfliegt. Mehr will ich nicht, nichtmal, daß Deutschland Gruppensieger wird.

Das ist ein Stürmer der offiziell als Stürmer in der Spitze spielt (früher Mittelstürmer) sich aber auch Abwehr- und anderen Aufgaben widmet.

Senator74
12.06.2014, 18:06
Brasilien: Polizei bekämpft Demos



http://de.reuters.com/article/topNews/idDEKBN0EN1O920140612

Strassenbarrikaden und brennende Autos...herausgerissene Mülltonnen...
Kam gerade in den Radionachrichten!

Stättler
12.06.2014, 18:11
Strassenbarrikaden und brennende Autos...herausgerissene Mülltonnen...
Kam gerade in den Radionachrichten!

Warte doch mal ab ......

In den Favelas haben sie auch Kalaschnikoffs und anderes Handwerkszeug gebunkert ....noch ne Prise Koks drauf und ab geht die Luzie .........:cool:

Wolpertinger
12.06.2014, 18:46
Ich gebe offen zu, wenig bis nix vom Fußball zu verstehen. Deßhalb die Frage: "Was ist ein falscher 9er"??



Johan Cruyff war das. Leo Messi bei Barcelona. Ein falscher Neuner ist ein freier Spieler. Früher gab es den Libero als freien Spieler. Rinus Michels spielte aber mit Stürmer als freien Spieler, das war Johan Cruyff. Um so einen Spieler mehr in die gefährliche Zone (Strafraum) zu bekommen als der Gegner.
Guardiola machte das gleiche mit Messi in Barcelona. Eigentlich kommt es aufs System + Spielertypen an, und nicht nur auf den Spieler.

Tiki-Taka funktioniert auch mit einen Überzahl schaffenden (freien Spieler) Deshalb Spielen die Spanier mit 6 Mittelfeldspieler, um einen Spieler mehr zu haben als der Gegner. So einfach ist das.

OneDownOne2Go
12.06.2014, 19:58
Nun geht es in Brasilien also los. Alles, was die WM betrifft, bitte hier hinein!

kotzfisch
12.06.2014, 20:02
Scheiss Beschiß- Die Fifa wird Milliraden einnehmen und der Steuerzahler blecht.
Favorit natürlich ESP oder BRA.

Maximilian
12.06.2014, 20:15
Mein Favorit ist Belgien.

iglaubnix+2fel
12.06.2014, 20:25
Ein Doppel-6er!

Die neuen Bezeichnungen für die Spielerpositionen sind heute eine Farce, nur um andern gutes Fussballwissen zu suggerieren. Meine Antwort ist natürlich falsch weil ich selbst nicht weiß was ein doppelter oder gedoppelter 6er ist. Möchte auch nicht wissen. Hoffentlich werden die Mannschaften
die ohne Stürmer spielen mit frühzeitigem Abflug aus Brasilien belohnt.


Finale: República Federativa do Brasil <->Reino de España

Möglicher Weise aber eher--->
Finale: República Federativa do Brasil <-> República de España

Pappenheimer
12.06.2014, 20:42
Ich wurde heute von Leuten Leuten hier gefragt warum die Eroeffnung denn zur Mittagszeit beginnt wo ja eigentlich alle in Lateinamerika arbeiten muessen. Nun, da musste ich erklaeren dass dies extra so gemacht wurde damit die Fussballfans in Westeuropa bequem nach dem Abendessen aus dem Sessel die Eroeffnung schauen koennen...

Shahirrim
12.06.2014, 20:50
Mein Favorit ist Belgien.

:D

Auf jeden Fall sollte mal ein Land Europas in Südamerika Meister werden. So wie Brasilien mal in Europa Weltmeister wurde. Ich denke aber, es wird Brasilien.

Cruithne
12.06.2014, 22:32
Wahnsinn, bereits im ersten Spiel Schiebung. Gratulation an die FIFA, diese WM gucke ich mir nicht mehr an.

Fick dich Blatter, du korruptes Schwein

laurin
12.06.2014, 22:41
Könnt ihr einer Ahnungslosen - und ansonsten ziemlich Fußball-Desinteressierten - einmal mitteilen, ob sich die Türkei gar nicht erst qualifiziert hat? Ich seh die nirgends in Spielplänen. Wie schön! Oder freu ich mich zu früh?

Laurin

Grafenwalder
12.06.2014, 22:52
:dd:juhuu! Endlich ein neues Top-Thema!

Jetzt haut noch die Ukraine-Scheiße raus, das kann eh keiner mehr sehen, und die Attraktivität des Forums steigt wider!

Gurkenglas
12.06.2014, 22:53
Mein Favorit?

:emwm:

Grafenwalder
12.06.2014, 22:57
Ich wurde heute von Leuten Leuten hier gefragt warum die Eroeffnung denn zur Mittagszeit beginnt wo ja eigentlich alle in Lateinamerika arbeiten muessen. Nun, da musste ich erklaeren dass dies extra so gemacht wurde damit die Fussballfans in Westeuropa bequem nach dem Abendessen aus dem Sessel die Eroeffnung schauen koennen...

Laber kein Scheiß, das Eröffnungsspiel beginnt um 5 in Brasilien (fast schon Feierabend) und hier ist es gleich schon Mitternacht am Ende des Spiels! Morgen ist Werktag! Und etliche Spiele beginnen um 22 Uhr Ortszeit! Und, oh Wunder, es gibt eben viele Fussball-Fans in Europa, wen juckt eigentlich das Moskito-Loch, 3. Welt, Costa-Rica?! Sollen wir jetzt darauf den Spielplan ausrichten? Herr,lass Hirn regnen!

JWalker
12.06.2014, 23:03
Könnt ihr einer Ahnungslosen - und ansonsten ziemlich Fußball-Desinteressierten - einmal mitteilen, ob sich die Türkei gar nicht erst qualifiziert hat? Ich seh die nirgends in Spielplänen. Wie schön! Oder freu ich mich zu früh?

Laurin
Die Türken haben sich - zum wiederholten Male - nicht qualifiziert ! Also keine Angst : es wird auch dieses Jahr keine osmanischen Autokorsos mit knoblauch-verseuchten 3er BMW geben :D

Grafenwalder
12.06.2014, 23:36
Die Russen sind übrigens auch nicht dabei. :fuck:

Cruithne
12.06.2014, 23:46
Die Russen sind übrigens auch nicht dabei. :fuck:

Doch, sind sie.

JWalker
12.06.2014, 23:55
Doch, sind sie.

und können sogar - wenn die Gruppenarithmetik mitspielt - auf Yogis Truppe treffen.

Nettaktivist
13.06.2014, 00:13
Wie kann man im Eröffnungsspiel mit dem Hausmeister mit einer solchen Schiedsrichterlumpanei antreten? Der hat schon in den ersten zwanzig oder dreissig min. gezeigt, er werde nur dann Foulspiel für Cro pfeiffen, wenn er gar nicht anders kann, ansonsten hat er strengsten gegen Cro gepfiffen. Der Hammer als Olic auf den Torwart durch war, gibt der Abwehrspieler ihm noch ein Nüsschen mit. Oder vor der gelben Karte für Neymar (Reuss wäre keinen deut schlechter gewesen) der Wuschkopp dasselbe machte und der hat noch nicht mal gepfiffen. Abgesehen von der Fred-Schwalbe, hat er die anderen Schwalben immer konsequent gegen Cro gepfiffen. Auch das wo der eingewechselte Neger den Modric? auf verdacht umsäbelt und der Schiri danebensteht und aus der dann das 3:1 viel, hat er immer schön Striche auf den Boden gemacht, wenn Brasil den Freistoss bekam. Bei so einer WM ist wegschauen schon vorprogrammiert. Was kommen denn noch für Granaten unter der Tür durch um dem Blatter zu huldigen. Selbst der Rethy, dieses Sportjornalismusfrack sagte erst, ja, kann man geben, um dann später kleinlaut zuzugeben, es war keiner? Da geht so ne WM ja weiter, die üben ja jetzt schon dich totzuquatschen, nein, du hast gar keine Ahnung, es ist so u.s.w. das Spiel hat ein ordentlicher Schiedsrichter gepfiffen. Da kann ich auch drauf Pfeiffen.

Pappenheimer
13.06.2014, 01:06
Laber kein Scheiß, das Eröffnungsspiel beginnt um 5 in Brasilien (fast schon Feierabend) und hier ist es gleich schon Mitternacht am Ende des Spiels! Morgen ist Werktag! Und etliche Spiele beginnen um 22 Uhr Ortszeit! Und, oh Wunder, es gibt eben viele Fussball-Fans in Europa, wen juckt eigentlich das Moskito-Loch, 3. Welt, Costa-Rica?! Sollen wir jetzt darauf den Spielplan ausrichten? Herr,lass Hirn regnen!

Junge, kurz nach dem Spiel schon so besoffen? Oder wie ist Dein wirres Gestammel zu erklaeren?

schlaufix
13.06.2014, 06:42
Ich wurde heute von Leuten Leuten hier gefragt warum die Eroeffnung denn zur Mittagszeit beginnt wo ja eigentlich alle in Lateinamerika arbeiten muessen. Nun, da musste ich erklaeren dass dies extra so gemacht wurde damit die Fussballfans in Westeuropa bequem nach dem Abendessen aus dem Sessel die Eroeffnung schauen koennen...

Da bist Du einfach nur an dumme Leute geraten. Da kannst mal sehen wie viele Idioten es gibt.

Schlummifix
13.06.2014, 06:51
Die Türken haben sich - zum wiederholten Male - nicht qualifiziert ! Also keine Angst : es wird auch dieses Jahr keine osmanischen Autokorsos mit knoblauch-verseuchten 3er BMW geben :D

Doch, die machen trotzdem Autokorso. Die machen einfach nach jedem Spiel Autokorso. :D
Weil Erdogan der Allergrößte ist.

MANFREDM
13.06.2014, 07:22
Als Ur-Dortmunder fällt es mir ein bisschen schwer, mich mit dem diesjährigen Nationalmannschaftskader zu identifizieren. Reus hat sich ja verletzt, Schmelzer ist auf Ibiza, bleiben noch Hummels, Durm und Großkreutz. Was interessiert es mich also, ob ein Bastian Schweinsteiger oder ein Thomas Müller Tore schießen? Warum sollte ich auf einmal Spieler gut finden, die mir im Vereiinsfußball höchst unsympathisch sind?! :D

Nein, dann unterstütze ich lieber die sympathischen Underdogs, z.B. Australien, Japan, Südkorea... alles fußballbegeisterte und fortschrittliche Nationen, die sich allesamt ein Sommermärchen verdienen würden... Besonders den Japanern würde ich es nach Erdbeben, Tsunami und Tschernobyl 2.0 gönnen, dass sie richtig weit kommen, aber ich weiß nicht, ob deren Nationalmannschaft schon so weit ist, dass sie eine Überrarschung (z.B. Halbfinale) schaffen können.

Warum sollte ich die Leistung von Spielern anderer Vereine nicht achten, sofern diese auf sportlich einwandfreie Art und Weise zustandegekommen ist? Deine Ausführungen zeigen nur, daß Du von Sport keine Ahnung hast. Sportlich ist jemand nur, wenn er auch verlieren kann und Achtung vor der Leistung des sportlichen Gegners hat. Ein Herr Klopp hat das teilweise nicht.

Nicht einwandfrei ist z.B. das Pokalfinale abgelaufen und das lächerliche Eröffnungsspiel gestern mit dem gekauften Elfmeter.

Parker
13.06.2014, 08:29
Spanien ist natürlich ein Kandidat, allerdings spricht in Südamerika sehr viel für deren Vetreter, allen voran, Brasilien und Argentinien...

Nach dem Elfmeter hätte Brasilien ein Ausscheiden im ersten ko-Spiel verdient.

Bergischer Löwe
13.06.2014, 08:46
Es ist bekannt, daß das verlauste Ghettokid beim leisesten Hauch im Strafraum fällt. Rakitic hat für mich ein grottenschlechtes Spiel gemacht - er hätte (wie in der Liga) den ausschalten können. Aber es war mal wieder ein Abend des "alten Ivan" wie in fast allen Spielen für Schalke. Er schlich apathisch über den Rasen und zeigte in Ausnahmefällen mal Hacke, Spitze, Einszweidrei. Was ein gewisses "Geschmäckle" hinterlässt - schließlich wird Ivan ja Mannschaftskamerad von Neymar in der kommenden Saison.....

Grafenwalder
13.06.2014, 11:43
Doch, sind sie.

Stimmt! Habe ich ganz übersehen. Na da wird es am nächsten Mittwoch hier hoch hergehen :D

:südkorea:

WildSwan
13.06.2014, 14:49
Die andere Seite der WM.

"In Brasilien werden jede Nacht Straßenkinder erschossen um die Städte von ihnen zu reinigen, um der Welt zur Fußballweltmeisterschaft ein gutes Bild zu geben.
Die Nachrichten über die Verzögerungen bei den Arbeiten zur Vorbereitung der WM, soziale Unruhen, Industrieunfälle und andere Dinge sind wirklich gruselig, wenn man weiß warum dem so ist.
Der dänische Journalist Mikkel Keldorf Jensen machte unglaubliche Erfahrungen und sah sich genötigt diese zu veröffentlichen."

http://indexexpurgatorius.wordpress.com/2014/06/04/der-preis-der-fusball-wm/

Was die Welt nicht sehen soll.

44413

The Price of the World Cup



http://www.youtube.com/watch?v=8Er_mwgfW_Q

Wieder mal blenden unsere Massenmedien die grausame Wirklichkeit aus, wie so oft.

Silencer
13.06.2014, 16:03
Mein Favorit?

:emwm:


:fizeig::haha:

Cruithne
13.06.2014, 17:14
Torklau Mexiko wegen angeblichem Abseits, das wird ja immer besser

latrop
13.06.2014, 17:19
Mein Favorit?

:emwm:

Thüringer Bratwurst :D

latrop
13.06.2014, 17:22
Stimmt! Habe ich ganz übersehen. Na da wird es am nächsten Mittwoch hier hoch hergehen :D

:südkorea:

Und Montag legt sich Ösil schlafen !!

Pletschi
13.06.2014, 17:29
Als Ur-Dortmunder fällt es mir ein bisschen schwer, mich mit dem diesjährigen Nationalmannschaftskader zu identifizieren. Reus hat sich ja verletzt, Schmelzer ist auf Ibiza, bleiben noch Hummels, Durm und Großkreutz. Was interessiert es mich also, ob ein Bastian Schweinsteiger oder ein Thomas Müller Tore schießen? Warum sollte ich auf einmal Spieler gut finden, die mir im Vereiinsfußball höchst unsympathisch sind?! :D

Nein, dann unterstütze ich lieber die sympathischen Underdogs, z.B. Australien, Japan, Südkorea... alles fußballbegeisterte und fortschrittliche Nationen, die sich allesamt ein Sommermärchen verdienen würden... Besonders den Japanern würde ich es nach Erdbeben, Tsunami und Tschernobyl 2.0 gönnen, dass sie richtig weit kommen, aber ich weiß nicht, ob deren Nationalmannschaft schon so weit ist, dass sie eine Überrarschung (z.B. Halbfinale) schaffen können.

Wen du unterstützt wird im Zweifelsfall recht wenig Auswirkungen auf den Turnierverlauf haben. Schau dir die Spiele an, und erfreue dich an den Teams die sympathisch, kämpferisch und offensiv auftreten. So holt man sich nämlich die Symphatien bei den wahren Freunden des Fußballs.
Und überlass die Scheiss Politik und das Boulevardsgesülze in diesem Zusammenhang dem Mainstream, der Yellow Press und dem grölenden Brei der Public Viewings.

Senator74
13.06.2014, 17:30
Nach dem Elfmeter hätte Brasilien ein Ausscheiden im ersten ko-Spiel verdient.

Abwarten, Tee trinken...

Cruithne
13.06.2014, 17:32
2. reguläres Tor für Mexiko aberkannt. Korruption ohne Ende.

Praktiker
13.06.2014, 17:35
Thüringer Bratwurst :D

Die ist schon jetzt die ungekrönte Nr. 1 !! :)

Cruithne
13.06.2014, 17:35
Bei dieser WM ist jedes einzelne Spiel manipuliert.

Efna
13.06.2014, 17:41
Kamerun hat einen zwölften Mann auf den Spielfeld...

Cruithne
13.06.2014, 17:42
Es steht also Fest. Brasilien und Kamerun sollen also ins Achtelfinale.

Jetzt grade hätte es Rot für Kamerun geben müssen. Das war eine Tätlichkeit.

Edit:
Offensichtlich gab es eine Regeländerung. Es ist wohl jetzt erlaubt, Gegenspielern in die Fresse zu hauen.

Gehirnnutzer
13.06.2014, 17:53
Es steht also Fest. Brasilien und Kamerun sollen also ins Achtelfinale.

Jetzt grade hätte es Rot für Kamerun geben müssen. Das war eine Tätlichkeit.

Edit:
Offensichtlich gab es eine Regeländerung. Es ist wohl jetzt erlaubt, Gegenspielern in die Fresse zu hauen.

Mit einem Unentschieden? Bisher hat der Schiedsrichter für keinen ein Tor gegeben.

Übrigens, was sind die Lottozahlen morgen, Cruithne?

WildSwan
13.06.2014, 18:49
Hier suhlen sich wieder dumme Rassisten in ihrem Hass, erbärmlich.

Efna
13.06.2014, 18:50
Hier suhlen sich wieder dumme Rassisten in ihrem Hass, erbärmlich.

Häh?

latrop
13.06.2014, 18:54
Hier suhlen sich wieder dumme Rassisten in ihrem Hass, erbärmlich.

Du hast doch ne Macke.

Geh wieder in deine Arena. Da vermissen die dich schon.

Cruithne
13.06.2014, 18:54
Hier suhlen sich wieder dumme Rassisten in ihrem Hass, erbärmlich.

Nicht vergessen Regelmäßig deine Pillen zu nehmen.

Cruithne
13.06.2014, 18:56
Ich glaub der Mexiko-Trainer ist sowas wie der fette Cousin von Klopp :)

Esreicht!
14.06.2014, 09:17
Es steht also Fest. Brasilien und Kamerun sollen also ins Achtelfinale.

Jetzt grade hätte es Rot für Kamerun geben müssen. Das war eine Tätlichkeit.

Edit:
Offensichtlich gab es eine Regeländerung. Es ist wohl jetzt erlaubt, Gegenspielern in die Fresse zu hauen.

Oh, dann könnte mich Fußball wieder interessieren:D

kd

Trashcansinatra
14.06.2014, 09:49
Noch eine Bemerkung von mir: ich wünsche dem Blatter die Blattern. Korruptes Stück Scheiße, das.

BTW: Ich bin echt überrascht, daß die Kasköppe die Spanier so deutlich abgeledert haben.

latrop
14.06.2014, 11:46
Noch eine Bemerkung von mir: ich wünsche dem Blatter die Blattern. Korruptes Stück Scheiße, das.

BTW: Ich bin echt überrascht, daß die Kasköppe die Spanier so deutlich abgeledert haben.

Da sieht man, wie sich Mannschaftwen im laufe von Jahren ändern können.

Frontferkel
14.06.2014, 20:31
Das geilste an der WM bisher ; die total mit Null Durchblick versehenen SCHIRIS ! :))

Trashcansinatra
14.06.2014, 20:37
Das geilste an der WM bisher ; die total mit Null Durchblick versehenen SCHIRIS ! :))

Ich würde mal eher sagen, daß die Wettmafia zur Zeit gute Deals eingefädelt hat. Würde mich nicht wundern, wenn Sepp 'Pest' Blatter da auch mitschneidet.

Schlummifix
15.06.2014, 16:42
Also O. Kahn ist doch einfach nur dumm...
Als Torwart fand ich ihn gut, aber als "Moderator" ist er unerträglich. Kann den endlich jemand aus dem TV nehmen..
Nix für Ungut.

Silencer
15.06.2014, 21:57
Nö! Kahn ist gut. Er ist deutlich besser als die deutschen Spielkommentatoren. Es gibt keine "Spitzen" beim Kommentieren, keine Verwunderung warum die dunkleren Spieler in den europäischen Mannschaften spielen und nicht in ihren Heimatländern. Sogar Kameruner waren nicht so schwarz wie mancher Holländer, Brite oder Franzose. Ist wohl im Mutikultiwahn verboten dieses Thema anzuschneiden.

iglaubnix+2fel
16.06.2014, 04:31
Nö! Kahn ist gut. Er ist deutlich besser als die deutschen Spielkommentatoren. Es gibt keine "Spitzen" beim Kommentieren, keine Verwunderung warum die dunkleren Spieler in den europäischen Mannschaften spielen und nicht in ihren Heimatländern. Sogar Kameruner waren nicht so schwarz wie mancher Holländer, Brite oder Franzose. Ist wohl im Mutikultiwahn verboten dieses Thema anzuschneiden.


...nicht so schwarz wie...:?:basta:

Ist in diesen kunterbunten, erderwärmenden Zeiten diese Farbe nicht schon streng verboten? Oder wenigstens wie "braun" nur in Zusammenhang mit streng Riechendem zu verwenden erlaubt? Vielleicht sollte man sich darüber durch Gärtnern kundig machen lassen, welche noch kürzlich von Erden bestimmter verschiedener Farbbezeichnungen sprachen?

Maxvorstadt
17.06.2014, 15:23
Als Österreicher fällt es mir schwer Fußballfan zu sein. Deshalb möchte ich schon anmerken, dass ich die FIFA für eine der größten geduldeten kriminellen Vereinigung der WElt halt. Und wie wir alle wissen gibt es auch Schiedsrichter und Spieler die sich bestechen lassen und natürlich auch noch die Wettmafia. Deshalb bin ich mir nicht sicher, dass die tatsächlich beste Mannschaft der Welt Weltmeister wir.

Mein Tip, ganz konservativ, Spanien.

Nach dem Auftaktspiel gegen die Niederlande ist das ein gewagter Tipp.

herberger
17.06.2014, 16:04
Mal eine Geschichte von Gert Müller.

Zu den Müllers kamen 2 Herren und wollten sich mit Gert über einen Vereinswechsel unterhalten,und nach dem man sich einig war und Gert unterschreiben wollte da bemerkte er das die beiden von Bayern München waren,die ganze Zeit dachte er die beiden kämen von München 1860.

Sathington Willoughby
17.06.2014, 16:20
Nach dem Auftaktspiel gegen die Niederlande ist das ein gewagter Tipp.

Naja, die ham schon vor 4 Jahren das erste Spiel gegen die Schweiz vergeigt.
Besser am Anfang eine Niederlage kassiert als im Turnier, so kann man Positives draus ziehen und Schwachstellen bessern.
Die Spanier bleiben für mich auch Mitfavorit. Der größte gegner dürften sie aber selber sein.

Sathington Willoughby
17.06.2014, 16:21
Mal eine Geschichte von Gert Müller.

Zu den Müllers kamen 2 Herren und wollten sich mit Gert über einen Vereinswechsel unterhalten,und nach dem man sich einig war und Gert unterschreiben wollte da bemerkte er das die beiden von Bayern München waren,die ganze Zeit dachte er die beiden kämen von München 1860.

Der junge Müller hat einen ähnlichen Torriecher wie der alte gerd, scheint mir.
Der beste Stürmer momentan, ihm gönne ich den nochmaligen Torschützenkönig, sollte es soweit kommen.

Nathan
17.06.2014, 16:27
Eigentlich hatte ich auf späte Rache gehofft beim Spiel Sklaven gegen Pflanzer und es sah auch so aus als würden sich die Sklaven letzlich durchsetzen aber es sollte nicht sein. Insgesamt wars sowieso ein Grottenkick und beide Mannschaften kann ich nicht als echte Herausforderung betrachten. Insgesamt scheint der qualitative Abstand zwischen dem europäischen Fussball und dem R.d.W. wieder angewachsen zu sein. Überzeugende Leistungen kamen bisher ausschließlich von den Europäern. Besonders enttäuschend fand ich bisher die Südamerikaner, speziell Argentinien und Uruguay.

Sathington Willoughby
17.06.2014, 16:29
Eigentlich hatte ich auf späte Rache gehofft beim Spiel Sklaven gegen Pflanzer und es sah auch so aus als würden sich die Sklaven letzlich durchsetzen aber es sollte nicht sein. Insgesamt wars sowieso ein Grottenkick und beide Mannschaften kann ich nicht als echte Herausforderung betrachten. Insgesamt scheint der qualitative Abstand zwischen dem europäischen Fussball und dem R.d.W. wieder angewachsen zu sein. Überzeugende Leistungen kamen bisher ausschließlich von den Europäern. Besonders enttäuschend fand ich bisher die Südamerikaner, speziell Argentinien und Uruguay.
Argentinien? Gegen Bosnien haben schon viele andere Mannschaften alt ausgesehen, Vorsicht. Die waren wohl zu stark, um mehr zuzulassen.
Und Uruguay - ja, seltsam. Aber die kommen vielleicht noch ins Rollen und mit viel Glück noch weiter.

Alter Stubentiger
17.06.2014, 16:39
Eigentlich hatte ich auf späte Rache gehofft beim Spiel Sklaven gegen Pflanzer und es sah auch so aus als würden sich die Sklaven letzlich durchsetzen aber es sollte nicht sein. Insgesamt wars sowieso ein Grottenkick und beide Mannschaften kann ich nicht als echte Herausforderung betrachten. Insgesamt scheint der qualitative Abstand zwischen dem europäischen Fussball und dem R.d.W. wieder angewachsen zu sein. Überzeugende Leistungen kamen bisher ausschließlich von den Europäern. Besonders enttäuschend fand ich bisher die Südamerikaner, speziell Argentinien und Uruguay.
Na ja. Mit Ausnahme der iberischen Halbinsel was? Deutschland/Holland vs. Iberia 9:1.
Das war kein Fußball sondern ein Schlachtfest. Wer hätte das gedacht.

Nathan
17.06.2014, 17:33
Na ja. Mit Ausnahme der iberischen Halbinsel was? Deutschland/Holland vs. Iberia 9:1.
Das war kein Fußball sondern ein Schlachtfest. Wer hätte das gedacht.
Tja, in der Tat! Spanien ist aber eigentlich immer ein Spätstarter, die habe ich noch nicht aufgegeben und Holland hat wieder eine wirklich starke Mannschaft mit zwei Spitzen in Höchstform. Sowohl Holland als auch Spanien wünsche ich mir frühestens im Endspiel als Gegner, der Rest scheint mir im Moment "machbar"...:-)
Allerdings ist die erste Runde noch zu wenig, um schon echte Trends zu erkennen bis auf eben die erkennbare Kluft zwischen Europa und allen anderen, vor allem in der Spielanlage. Dem von den Spaniern perfektionierten und innerhalb Europas oft kopierten Kurzpass-Fussball mit plötzlichen, blitzschnellen Vorstößen steht offensichtlich immer noch nur der alte Rumpelfussball vorallem der Afrikaner entgegen.

Maxvorstadt
18.06.2014, 14:11
Naja, die ham schon vor 4 Jahren das erste Spiel gegen die Schweiz vergeigt.
Besser am Anfang eine Niederlage kassiert als im Turnier, so kann man Positives draus ziehen und Schwachstellen bessern.
Die Spanier bleiben für mich auch Mitfavorit. Der größte gegner dürften sie aber selber sein.


Die Gruppenphase überstehen die Spanier gewiss. Wenn sie gegen Australien und Chile nicht gewinnen, dann wäre das schon mehr als peinlich. Aber eine 5:1 Klatsche von letzten Finalgegner ist schon mehr als nur eine Niederlage. Aber dann geht es gegen Mexiko oder Brasilien. Und wenn Spanien sich im Achtelfinale nicht hundertprozentig steigern, dann sind sie weg vom Fenster.

Senator74
22.06.2014, 21:03
Die Gruppenphase überstehen die Spanier gewiss. Wenn sie gegen Australien und Chile nicht gewinnen, dann wäre das schon mehr als peinlich. Aber eine 5:1 Klatsche von letzten Finalgegner ist schon mehr als nur eine Niederlage. Aber dann geht es gegen Mexiko oder Brasilien. Und wenn Spanien sich im Achtelfinale nicht hundertprozentig steigern, dann sind sie weg vom Fenster.

Macht sich ganz passabel, der Strang hier...

Rocko
22.06.2014, 21:03
Macht sich ganz passabel, der Strang hier...

Naja...der überwiegende Teil der Diskussion findet eben in den entsprechenden Untersträngen statt!

Senator74
22.06.2014, 21:06
Naja...der überwiegende Teil der Diskussion findet eben in den entsprechenden Untersträngen statt!

Nun, das war zum Zeitpunkt der Strangerstellung noch nicht absehbar!!

Nettaktivist
22.06.2014, 21:24
Wenn man das so betrachtet. Fast alle Favoriten sind im zweiten Gruppenspiel ins stolpern geraten...
Engeland raus
Spanien raus
Argentinien hat sich nichts verdient gemacht, nur Messie und Glück
Portugal dasselbe, nur mit Ronaldo gewinnt man kein Turnier
Brasilien müsste auch mit 2 P am Abgrund stehen
Italia muss wahrscheinlich auch noch die Koffer packen...
Bleibt an Favoriten nur noch Holland, Chile, Costa Rica und Deutschland, der Rest scheint Fallobst zu sein.Dann noch die bewussten? Fehlentscheidungen der Schiedsrichter, Bra:Cro, Mex, NL:E, Nig:BiH(Dzeko Tor, Stürmerfoul von Nig zum 1:0) u.s.w.

Diese WM ist schrecklich, stinkend Foul.

Der Gerechte
24.06.2014, 11:37
Ich habe schon vor Beginn der Weltmeisterschaft 20 Euro gewettet,
dass Argentinien Weltmeister wird. Dann bekomme ich 103 Euro. :argentinien:

iglaubnix+2fel
24.06.2014, 17:37
Ich habe schon vor Beginn der Weltmeisterschaft 20 Euro gewettet,
dass Argentinien Weltmeister wird. Dann bekomme ich 103 Euro. :argentinien:

Nebbich! Gewinne € 250,-- und frage mich vorher, per PN, was der Gärtner jeweils entgegnen wird!:haha: Gut, Du mußt allerdings einen leichtsinnigen Gegenwetter selber finden.:D

Nettaktivist
24.06.2014, 19:48
Bella Italia hat sich selbst ins Knie geschossen.
Grottenschlecht! Deshalb aus, ab nach Haus.

EiserneFaust
24.06.2014, 20:09
Deutschland, Frankreich oder Holland werden Weltmeister, das war meine Vorhersage vor Beginn des Turniers.
Brasilien, Italien, England, Portugal und Argentinien waren für mich Aussenseiter und total überschätzt.

kotzfisch
24.06.2014, 20:28
Deutschland, Frankreich oder Holland werden Weltmeister, das war meine Vorhersage vor Beginn des Turniers.
Brasilien, Italien, England, Portugal und Argentinien waren für mich Aussenseiter und total überschätzt.

Na nu warts mal ab.

Trashcansinatra
25.06.2014, 07:32
:lach:Arrivederci, Squadra Azzura!:lach:
Jetzt dürft ihr ganz legal - und auf Wunsch der FIFA - den Rückwärtsgang einlegen!
:emwm::emwm::emwm:

herberger
25.06.2014, 09:40
Die Engländer haben früher immer über die schott.Fussballmannschaft gespottet,

"Die sind schneller von der WM zurück als ihre verschickten Ansichtskarten"!

Gärtner
25.06.2014, 10:37
Fußball, sehr verehrte Damen und Herren, FUSSBALL! Wer wen wann wo wie genannt hat, interessiert hier nicht.

Trashcansinatra
25.06.2014, 13:37
Die Engländer haben früher immer über die schott.Fussballmannschaft gespottet,

"Die sind schneller von der WM zurück als ihre verschickten Ansichtskarten"!

British
Soccer's
End

Königstiger87
25.06.2014, 17:18
Brasilien, das hört man ja allenthalben, soll ein ziemlich gefährliches Land sein. Das gilt offenbar besonders, wenn viele Engländer vor Ort sind. Wie die brasilianische Militärpolizei am Mittwoch mitteilte, hat sie zwei englische Fans festgenommen, die einen brasilianischen Taxifahrer ausrauben wollten. Zunächst hätten sich die beiden Männer nach dem enttäuschenden Unentschieden ihrer Mannschaft gegen Costa Rica geweigert, den Fahrpreis zu bezahlen. Anschließend versuchten sie offenbar, die gesamten Einnahmen des Fahrers zu stehlen.
Spon


Jaja die Engländer :haha:

Shahirrim
25.06.2014, 17:20
Spon


Jaja die Engländer :haha:

:D

Von wo ist die Meldung her?

Königstiger87
25.06.2014, 17:21
:D

Von wo ist die Meldung her?

http://www.spiegel.de/sport/sonst/wm-2014-in-brasilien-newsblog-und-nachrichten-am-25-06-2014-a-976380.html

Senator74
25.06.2014, 17:24
http://www.spiegel.de/sport/sonst/wm-2014-in-brasilien-newsblog-und-nachrichten-am-25-06-2014-a-976380.html

Da kann sich die FIFA was einfallen lassen...

Senator74
25.06.2014, 17:25
Ich habe schon vor Beginn der Weltmeisterschaft 20 Euro gewettet,
dass Argentinien Weltmeister wird. Dann bekomme ich 103 Euro. :argentinien:

Mein Tipp ist auch Argentinien...nur ohne Wette!!

Daggu
27.06.2014, 06:54
Hannibal Lector für 9 Spiele gesperrt:

http://www.welt.de/sport/fussball/wm-2014/article129490914/Fifa-sperrt-Beisser-Luis-Suarez-fuer-neun-Spiele.html

Syntrillium
27.06.2014, 19:00
hallo,

Hannibal Lector für 9 Spiele gesperrt:

http://www.welt.de/sport/fussball/wm-2014/article129490914/Fifa-sperrt-Beisser-Luis-Suarez-fuer-neun-Spiele.html

Ehrlich gesagt würde ich auf so einen komplett verzichten!
Die neun Spiele sind zu verkraften aber die viermonatige Spielsperre, er darf ja noch nicht einmal trainieren, jedenfalls auf keinem Platz eines Verbandes der Mitglied der Fifa ist.

mfg

Helgoland
28.06.2014, 07:59
Noch eine Bemerkung von mir: ich wünsche dem Blatter die Blattern. Korruptes Stück Scheiße, das.

Vor allem betrachtet dieser Greis die FIFA als sein persönliches Eigentum.

Nettaktivist
28.06.2014, 10:45
Heute wird Brasilien gechilt, es sei denn, es tritt ein Pfeiffenmann auf den Plan der dem fliegendem Fred ein stösschen gönnt.

Schlummifix
29.06.2014, 20:34
:haha: erwischt! Tolles Land, dieses Brasilien.

Khedira-Eltern ausgeraubt

"Demnach hätten sich Doris und Lazhar Khedira entgegen der allgemeinen Reiseempfehlungen auf eigene Faust aus ihrem Hotel auf eine Stadterkundung begeben. Zwei Motorradfahrer seien auf das Ehepaar aufmerksam geworden und hätten sie mit vorgehaltener Waffe bedroht, berichtet der "Express": Anschließend haben die Eltern von Sami Khedira richtig auf die Bedrohung reagiert und all ihre Wertsachen den Gangstern übergeben. Als diese das Weite suchten, kehrten die Khediras geschockt ins Hotel zurück und schalteten sofort die DFB-Reiseleitung ein."

http://www.express.de/wm-2014/schock-fuer-nationalkicker-sami-khediras-eltern-in-brasilien-brutal-ausgeraubt,23393574,27651826.html

Cybeth
29.06.2014, 21:24
:haha: erwischt! Tolles Land, dieses Brasilien.

Khedira-Eltern ausgeraubt

"Demnach hätten sich Doris und Lazhar Khedira entgegen der allgemeinen Reiseempfehlungen auf eigene Faust aus ihrem Hotel auf eine Stadterkundung begeben. Zwei Motorradfahrer seien auf das Ehepaar aufmerksam geworden und hätten sie mit vorgehaltener Waffe bedroht, berichtet der "Express": Anschließend haben die Eltern von Sami Khedira richtig auf die Bedrohung reagiert und all ihre Wertsachen den Gangstern übergeben. Als diese das Weite suchten, kehrten die Khediras geschockt ins Hotel zurück und schalteten sofort die DFB-Reiseleitung ein."

http://www.express.de/wm-2014/schock-fuer-nationalkicker-sami-khediras-eltern-in-brasilien-brutal-ausgeraubt,23393574,27651826.htmlDas war ein ganz übler und brutaler Raubüberfall! Der DFB lässt jetzt extra aus der BRD ein Psychologenteam einfliegen.

Claudia Fatima Roth hat den Khediras bereits Hilfe des deutschen Steuerzahlers zugesagt, der für sämtliche Schäden aufkommen wird. Die zwei Motorradfahrer werden in die BRD geflogen, wo sie auf Kosten der LVA eine Umschulung genehmigt bekommen.

Man, man, das ist einfach nur zum lachen :D

iglaubnix+2fel
30.06.2014, 05:20
Das war ein ganz übler und brutaler Raubüberfall! Der DFB lässt jetzt extra aus der BRD ein Psychologenteam einfliegen.

Claudia Fatima Roth hat den Khediras bereits Hilfe des deutschen Steuerzahlers zugesagt, der für sämtliche Schäden aufkommen wird. Die zwei Motorradfahrer werden in die BRD geflogen, wo sie auf Kosten der LVA eine Umschulung genehmigt bekommen.

Man, man, das ist einfach nur zum lachen :D


....wo sie auf Kosten der LVA eine Umschulung genehmigt bekommen.

Auf Linksverkehr?

Schlummifix
30.06.2014, 05:26
Die doofen europäischen Gutmenschen haben keine Ahnung von der Welt. Das ist das Erbärmliche an Europa.
Die Welt ist ein Haifischbecken. Die ziehen dir innerhalb von 2 Minuten das Fell über die Ohren.
Auf der Welt herrschen Chaos und Gewalt.
Und was für ein Weltbild transportieren ARD und ZDF mal wieder? Als ob Brasilien ein friedliches Paradies wäre.

An der Copacabana sind Raubüberfälle an der Tagesordnung. Außerdem Drogenhandel, Nutten, Stricher, das Übliche eben. Von wegen Partymeile.

Carl von Cumersdorff
30.06.2014, 05:38
Deutschland, Frankreich oder Holland werden Weltmeister, das war meine Vorhersage vor Beginn des Turniers.
Brasilien, Italien, England, Portugal und Argentinien waren für mich Aussenseiter und total überschätzt.

Das war eine sehr gewagte Aussage, wo doch die WM noch in Brasilien ist. Aber mit Holland kannst du Recht haben. Die hätten es von der Historie verdient und sind vielleicht die Einzigen, die Respektlos der seleção gegenübertreffen. Auch wenn sie gegen Mexiko nichts auf die Beine bekamen, bis die Mexikaner nur noch das Ergebnis über die Zeit retten wollten. Wünschen würde ich es Deutschland. Glauben tue ich aber an ein Finale Brasilien - Argentinien.

Carl von Cumersdorff
30.06.2014, 05:43
An der Copacabana sind Raubüberfälle an der Tagesordnung. Außerdem Drogenhandel, Nutten, Stricher, das Übliche eben. Von wegen Partymeile.

Das könnte aber für Viele die Wunsch-Partymeile sein. :DEin Wunder, dass nirgendwo vor AIDS gewarnt wird obwohl in Rio viele Nutten und Transen mit AIDS behaftet sind. Gehört wohl zum guten Ton der Presse darüber die Fresse zu halten.

iglaubnix+2fel
30.06.2014, 05:51
Die doofen europäischen Gutmenschen haben keine Ahnung von der Welt. Das ist das Erbärmliche an Europa.
Die Welt ist ein Haifischbecken. Die ziehen dir innerhalb von 2 Minuten das Fell über die Ohren.
Auf der Welt herrschen Chaos und Gewalt.
Und was für ein Weltbild transportieren ARD und ZDF mal wieder? Als ob Brasilien ein friedliches Paradies wäre.

An der Copacabana sind Raubüberfälle an der Tagesordnung. Außerdem Drogenhandel, Nutten, Stricher, das Übliche eben. Von wegen Partymeile.


...An der Copacabana sind Raubüberfälle an der Tagesordnung.

Ätsch! Wien holt auf!

EiserneFaust
30.06.2014, 20:12
Das war eine sehr gewagte Aussage, wo doch die WM noch in Brasilien ist. Aber mit Holland kannst du Recht haben. Die hätten es von der Historie verdient und sind vielleicht die Einzigen, die Respektlos der seleção gegenübertreffen. Auch wenn sie gegen Mexiko nichts auf die Beine bekamen, bis die Mexikaner nur noch das Ergebnis über die Zeit retten wollten. Wünschen würde ich es Deutschland. Glauben tue ich aber an ein Finale Brasilien - Argentinien.



Na nu warts mal ab.
Wollen wir wetten? :)

Zwei meiner persönlichen Favouriten haben das Virtelfinale bereits erreicht. An Deutschland zweifle ich nicht. Schade wirds nur das Deutschland und Frankreich als nächstes aufeinander treffen. Dann fliegt einer raus.

PS: Bisher hat Brasilien als Gastgeber enttäuscht. Chile hätte den Virtelfinaleinzug verdient gehabt.

kotzfisch
30.06.2014, 21:53
Wollen wir wetten? :)

Zwei meiner persönlichen Favouriten haben das Virtelfinale bereits erreicht. An Deutschland zweifle ich nicht. Schade wirds nur das Deutschland und Frankreich als nächstes aufeinander treffen. Dann fliegt einer raus.

PS: Bisher hat Brasilien als Gastgeber enttäuscht. Chile hätte den Virtelfinaleinzug verdient gehabt.


Wenn die Deutschen keine Schippe zulegen fliegen sie gegen Algerien raus!
Halbzeit ist jetzt.
Ich sage: Klose kommt, Mustafi und Götze gehen.

Carl von Cumersdorff
30.06.2014, 22:55
Wollen wir wetten? :)

Zwei meiner persönlichen Favouriten haben das Virtelfinale bereits erreicht. An Deutschland zweifle ich nicht. Schade wirds nur das Deutschland und Frankreich als nächstes aufeinander treffen. Dann fliegt einer raus.

PS: Bisher hat Brasilien als Gastgeber enttäuscht. Chile hätte den Virtelfinaleinzug verdient gehabt.

Jetzt vor der Verlängerung sieht es nicht gut aus für Deutschland - Frankreich.

herberger
05.07.2014, 19:54
Das mit der Nationalhymne geht einem auf den Geist,jetzt fangen schon viele Europäer und auch die Deutschen an ihre Hand auf der Stelle zu halten wo wohl das Herz ist,das wirkt richtig blöde,das machen eigentlich nur amerikanische Staaten und hier war das nicht üblich.Warum muss man denn die Hymne mitsingen das war in Deutschland noch nicht mal beim Kaiser üblich,es war nicht verboten aber auch nicht wie heute das man mitsingen muss,wenn frügher einer die Hymne laut mitsang dann hat die Umgebung nur gegrinst und dachte ist das peinlich.

Ich sehe gerade alle mit Deutschland Fahnen oder Farben,das hat nichts zu bedeuten die setzen sich auch rosa Cowboy Hüte auf habe ich auch mal gesehen als ich in der U-Bahn Massen sah die von einer Veranstaltung kamem.

herberger
08.07.2014, 12:28
Gestern in einer Sendung sprach Beckenbauer über den Eklat nach der WM 1974.

Bei dem Empfang zu Ehren des Weltmeistermannschaft,mussten die Ehefrauen der Spieler draussen bleiben,während die Ehefrauen der Funktionäre alle im Saal waren.Beckenbauer sagte zu dem Personal sie sollen noch einen Tisch und Stühle in den Saal bringen für die Ehefrauen der Spieler.Als die Funktionäre das sahen liessen sie sofort den Tisch und die Stühle wieder hinaus schaffen.Darauf hin erklärten einige Spieler ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

Conny
08.07.2014, 12:30
Gestern in einer Sendung sprach Beckenbauer über den Eklat nach der WM 1974.

Bei einenen Empfang zu Ehren des Weltmeister Mannschaft,mussten die Ehefrauen der Spieler draussen bleiben,während die Ehefrauen der Funktionäre alle im Saal waren.Beckenbauer sagte zu dem Personal sie sollen noch einen Tisch und Stühle in den Saal bringen für die Ehefrauen der Spieler.Als die Funktionäre das sahen liessen sie sofort den Tisch und die Stühle wieder hinaus schaffen.Darauf hin erklärten einige Spieler ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft.
Hat Jemand nachgefragt warum denn er nicht auch seinen Rücktritt erklärt hat?

herberger
08.07.2014, 12:36
Hat Jemand nachgefragt warum denn er nicht auch seinen Rücktritt erklärt hat?

Vermutlich hat er seine Karriere sowieso beendet,aber so genau weiss ich das jetzt nicht mehr.

herberger
08.07.2014, 12:42
Über Helmut Schön sagte Beckenbauer er war ein lieber guter Mensch eine Vaterfigur aber als Trainer ungeeignet weil er zu weich war,bei jedem Problem sagte er ich fahre nach hause zu meinem kleinen Hund und er sprach dann die ganze Zeit von seinem kleinen Hund wie lieb der ist.

herberger
08.07.2014, 13:43
Nach dem Frankreich Weltmeister wurde ich glaube 1998 da verkündete Daniel Cohn Bandit ganz stolz

"Die franz.Nationalmannschaft habe gegen Le Penn gespielt"!Aber es dauerte nicht lange da brachen in der franz.Nationalmannschaft ethno Kriege aus.

Auch in der niederl.Nationalmannschaft gab es schon ethno Kriege.

Eloy
08.07.2014, 14:30
Gestern in einer Sendung sprach Beckenbauer über den Eklat nach der WM 1974.

Bei dem Empfang zu Ehren des Weltmeistermannschaft,mussten die Ehefrauen der Spieler draussen bleiben,während die Ehefrauen der Funktionäre alle im Saal waren.Beckenbauer sagte zu dem Personal sie sollen noch einen Tisch und Stühle in den Saal bringen für die Ehefrauen der Spieler.Als die Funktionäre das sahen liessen sie sofort den Tisch und die Stühle wieder hinaus schaffen.Darauf hin erklärten einige Spieler ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

Es wäre "ehrenhafter" gewesen, den Saal zu verlassen, solange die Frauen nicht hinein durften, und sich dann nachher aus der Mannschaft rauswerfen zu lassen!

Nettaktivist
08.07.2014, 14:48
Über Helmut Schön sagte Beckenbauer er war ein lieber guter Mensch eine Vaterfigur aber als Trainer ungeeignet weil er zu weich war,bei jedem Problem sagte er ich fahre nach hause zu meinem kleinen Hund und er sprach dann die ganze Zeit von seinem kleinen Hund wie lieb der ist.

Andere Zeit, anderes Ehrgefühl, andere Volkserziehung, da bedurfte es auch eines anderen Führungsstiles. Damals wusste ein 18,20jähriger was sich gehörte und wozu er genau hier war. Heute wissen die nochnichteinmal ob sie in der Herren oder in der Damenmannschaft spielen sollen...

herberger
08.07.2014, 14:55
Andere Zeit, anderes Ehrgefühl, andere Volkserziehung, da bedurfte es auch eines anderen Führungsstiles. Damals wusste ein 18,20jähriger was sich gehörte und wozu er genau hier war. Heute wissen die nochnichteinmal ob sie in der Herren oder in der Damenmannschaft spielen sollen...

Sein Nachfolger Jupp Derwall hatte nicht mehr das Glück,der hatte es dann schon mit rebellischen Spielern zu tun.Derwall hatte keinen Fritz Walter Uwe Seeler oder Franz Beckenbauer die für Ordnung und für die Authorität des Trainers sorgten.

herberger
09.07.2014, 11:20
1912 spielte bei der Olympiade in Stockholm Deutschland gegen Russland,die deutsche Mannschaft siegte mit 16:0 darauf hin weigerte sich der Zar die Rückreise der russ.Fussballmannschaft zu bezahlen.