PDA

Vollständige Version anzeigen : FINALE 13.07.21:00 DEUTSCHLAND-:-Argentinien - 1:0



Seiten : 1 2 3 [4] 5

Syntrillium
13.07.2014, 23:26
hallo,


meinen Glückwunsch an alle Spieler und an alle die nicht gespielt haben... meine Hochachtung, sie haben es sich verdient...

mfg

ABAS
13.07.2014, 23:27
Eben. Ein echter Deutscher geht jetzt ins Bett. Diese Hupkonzerte sind orientalisch. Überschäumende Freude kennt ein Deutscher nicht.

---

Ich bin in Hamburg. Da werden die Hupkonzerte der
orientalischen Asis von den Nebelhoernern der Schiffe
stark uebertoent. Autohupen hoeren sich da nur noch
an wie ein feuchter Furz! :D

tosh
13.07.2014, 23:27
Wunderschön, wie auch Kinder der Spiele einbezogen werden. Das gab es mW noch nie.

Stopblitz
13.07.2014, 23:28
hallo,


meinen Glückwunsch an alle Spieler und an alle die nicht gespielt haben... meine Hochachtung, sie haben es sich verdient...

mfg

Aber mit Glockenklang.

Herr B.
13.07.2014, 23:29
Dessen Fach ist doch winken. Was bitte versteht der von Fußball?
Sonst hat er seine Gosche doch auch überall mit drin. :D

ABAS
13.07.2014, 23:30
hahaha... Müller hat den Pokal gerade angeschaut als ob er denkt: ... ist das jetzt Gold oder Plastik. :D

Mueller ist klever! Er weiss das der Beschiss ueberall lauert! :D

tosh
13.07.2014, 23:30
Eben. Ein echter Deutscher geht jetzt ins Bett. Diese Hupkonzerte sind orientalisch. Überschäumende Freude kennt ein Deutscher nicht.

---
Doch! :lach:

Götz
13.07.2014, 23:30
Nun ist Deutschland auch wieder die erfolgreichste Fußballnation Europas, obwohl der italienische Schiebsrichter viel tat um dies zu verhindern.

Deutschmann
13.07.2014, 23:30
Wunderschön, wie auch Kinder der Spiele einbezogen werden. Das gab es mW noch nie.

Ja, wirklich toll. Nur Götze tut mir Leid. Der scheint irgendwie ohne Familie da zu sein.

Stättler
13.07.2014, 23:31
Sonst hat er seine Gosche doch auch überall mit drin. :D

Popen leben eben in dem Wahn , das Leben der Menschen bestimmen zu müssen - da mischen sie sich überall ein......

Sheldon
13.07.2014, 23:32
http://www.youtube.com/watch?v=MFAzIo2L-rA

Besser zum aktuellen Anlass passt dieses Video :D


http://www.youtube.com/watch?v=sTlTxFio6DY

Nachbar
13.07.2014, 23:32
http://media.traumhochzeit.com/Artikelbilder/Hochzeitsmotto-Fussballfieber/17/1693/5/original/Picture-caption.jpg

Belohnung naht ... die 77 Jungfrauen sind im Anmarsch ...

n13295

Shahirrim
13.07.2014, 23:33
Ja, wirklich toll. Nur Götze tut mir Leid. Der scheint irgendwie ohne Familie da zu sein.

Der ist doch gerade erst 22! Ihn mit 30+-jährigen da zu vergleichen ist unfair!

ABAS
13.07.2014, 23:33
Ja, wirklich toll. Nur Götze tut mir Leid. Der scheint irgendwie ohne Familie da zu sein.

Goetze ist 22 Jahre alt. Der wird nach dem Spiel
mit den brasilianischen Pussys feiern gehen. :D

Kurti
13.07.2014, 23:33
http://media.traumhochzeit.com/Artikelbilder/Hochzeitsmotto-Fussballfieber/17/1693/5/original/Picture-caption.jpg

Belohnung naht ... die 77 Jungfrauen sind im Anmarsch ...

n1329577 girls from Ipanema!

Kurti
13.07.2014, 23:35
Goetze ist 22 Jahre alt. Der wird nach dem Spiel
mit den brasilianischen Pussys feiern gehen. :DFazer programa, sagt man in Brasilien!

Gärtner
13.07.2014, 23:35
Und in dieser Nacht, hoch über all den feiernden, fröhlichen Menschen, die tanzen und singen und sich in den Armen liegen, schimmern und leuchten am Firmament vier goldene Sterne.

Deutschmann
13.07.2014, 23:35
Wahnsinn. Der Neuer. Ich dachte immer das wären die Torwart-Handschuhe. Aber das sind seine Hände.

tosh
13.07.2014, 23:38
Wenn dir das wirklich am besten gefällt, bist du 'ne ziemlich arme Wurst :)

Eher ein armes Würstchen.

Gurkenglas
13.07.2014, 23:39
:emwm::emwm::emwm::emwm::emwm::emwm::emwm::emwm::e mwm::emwm::emwm:

PARTYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Stopblitz
13.07.2014, 23:40
Und in dieser Nacht, hoch über all den feiernden, fröhlichen Menschen, die tanzen und singen und sich in den Armen liegen, schimmern und leuchten am Firmament vier goldene Sterne.

Jawohl, dies ist jetzt der dritte, den ich miterlebe.:happy:

jowest
13.07.2014, 23:41
Eben. Ein echter Deutscher geht jetzt ins Bett. Diese Hupkonzerte sind orientalisch. Überschäumende Freude kennt ein Deutscher nicht.

---

Ist aber sehr angebracht, freude muss ausgelebt sein....

Wiesbaden
13.07.2014, 23:42
Tolle Manschaft, toller Fussball, verdienter Pokal. Ich beneide euch Deutschen schon bissel darum..

Gratuliere!!

tosh
13.07.2014, 23:42
Ja, wirklich toll. Nur Götze tut mir Leid. Der scheint irgendwie ohne Familie da zu sein.

Der ist noch ziemlich jung.

Gawen
13.07.2014, 23:42
:kotz:

:D

http://ecx.images-amazon.com/images/I/31NzpoUtznL.jpg

Gärtner
13.07.2014, 23:43
Wieso? Ist wegen dem Sieg in einem Fußballspiel irgendetwas besser geworden?

Man sollte es nur als Unterhaltung sehen, wie einen Kinofilm. Man jubelt doch auch nciht im Kino wenn der Film ein Happy End hat.

Du bleibst deinem Ruf als humorloser, nörgelnder Miesepeter treu, der nicht mal einen Keller hat, in den er zum Lachen gehen kann. Aber soviel Zeit muß sein, daß du uns unbedingt deine gehässige Mäkelei mitteilst.

Entspann dich. War ein Spiel. Hat Spaß gemacht. Jetzt freuen sich alle. Wo ist das Problem?

Stopblitz
13.07.2014, 23:43
Wahnsinn. Der Neuer. Ich dachte immer das wären die Torwart-Handschuhe. Aber das sind seine Hände.

Nach seiner Torwartkarriere kann er eine öffentliche Toilette eröffnen. Zwei Klodeckel hat er ja schon.

ABAS
13.07.2014, 23:45
Google bringt anlaesslich des Sieges der Deutschen Mannschaft
eine huebsche Grafik. Mit etwas goodwill kann der Arm des im
Auto sitzenden " Tintenfisches " mit " Heiligenschein " als
" Deutscher Gruss " durchgehen...

...wenn es nicht der linke Arm sonderen rechte Arm waere. :D

http://abload.de/img/world-cup-2014-63-gerygc7f.gif

tosh
13.07.2014, 23:45
Nach seiner Torwartkarriere kann er eine öffentliche Toilette eröffnen. Zwei Klodeckel hat er ja schon.

Heul doch!

Heifüsch
13.07.2014, 23:46
Und in dieser Nacht, hoch über all den feiernden, fröhlichen Menschen, die tanzen und singen und sich in den Armen liegen, schimmern und leuchten am Firmament vier goldene Sterne.

...und die Jesus-Statue in Schwarz-Rot-Gold. Na toll...>x-(

BRDDR_geschaedigter
13.07.2014, 23:46
Du bleibst deinem Ruf als humorloser, nörgelnder Miesepeter treu, der nicht mal einen Keller hat, in den er zum Lachen gehen kann. Aber soviel Zeit muß sein, daß du uns unbedingt deine gehässige Mäkelei mitteilst.

Entspann dich. War ein Spiel. Hat Spaß gemacht. Jetzt freuen sich alle. Wo ist das Problem?

Ich hab nen Keller. :rofl:

In dieser infantilen Gesellschaft mag das so sein, Freude ist auch Ok, aber manche tun gerade so, als ginge es fast schon um Leben und Tod. Das ist übertrieben. Vor 10-20 Jahren war das noch im gesunden Maß.

Haben denn die Leute mitlerweile solch ein bedeutungsloses Leben?

Gärtner
13.07.2014, 23:47
...und die Jesus-Statue in Schwarz-Rot-Gold. Na toll...>x-(

Der Herr liebt die Seinen. :)

Stättler
13.07.2014, 23:47
...und die Jesus-Statue in Schwarz-Rot-Gold. Na toll...>x-(

Was willst du ? Der Koloss hat doch nie besser ausgesehen ......:D

zeus2
13.07.2014, 23:48
nach so einer Attacke von Neuer hätte es Rot geben müssen....einfach nur------->:kotz::kotz:

Stopblitz
13.07.2014, 23:48
Heul doch!

Wie meinen?

Stopblitz
13.07.2014, 23:49
Der Herr liebt die Seinen. :)

Amen!

Heifüsch
13.07.2014, 23:51
Was willst du ? Der Koloss hat doch nie besser ausgesehen ......:D

Anlässlich der Feierstunde verkneife ich mir meine zurechtgelegten Anspielungen auf das Schwarz des Katholizismus, das Rot des Blutes und das Gold des Reichtums. Storno also, jetzt wird erst mal gefeiert! >8.)=

Bruce
13.07.2014, 23:52
nach so einer Attacke von Neuer hätte es Rot geben müssen....einfach nur------->:kotz::kotz:

Mimimimimimimimi :hd:

Gärtner
13.07.2014, 23:52
"Ich bin ja eigentlich Präsident und muß gesetzter sein"... für so einen Satz mag ich den Gauck ja auch wieder.

derRevisor
13.07.2014, 23:52
Nun ist es aber gut hier! Immerhin ist dies keine außergewöhnlich und besondere Ausnahmeleistung, sondern die pflichtschuldige Erfüllung deutschen Selbstverständnisses. ;)

Bei Lichte betrachtet griff uns Fortuna ein wenig unter die Arme, denn auch Argentinien hätte der Siegtreffer durchaus zufallen können, wobei sie bekanntlich ihre Gunst meist dem Tüchtigen schenkt und die deutsche Mannschaft am Ende deutlich mehr Kampfgeist sowie Einsatz bewies.

Zu Ehren Boatengs, dessen vorbildlich teutonischer Einsatz wohl so manchen argentinischen Treffer verhinderte, werde ich hierzuforum zukünftig auf die provokante Verwendung des Wortes "Neger" verzichten (*), womit ich allerdings keinesfalls den Schweinsteiger als den überagenden Mann dieses Spiels übergehen mag.


*Bitte keine kleinliche Diskussion dazu in diesem Strang, sondern per PN oder anderweitig....

Bruce
13.07.2014, 23:53
"Ich bin ja eigentlich Präsident und muß gesetzter sein"... für so einen Satz mag ich den Gauck ja auch wieder.

Hör mir seine Worte auch gerade an. Irgendwie kommt er wie Papa-Schlumpf rüber...

Gurkenglas
13.07.2014, 23:54
Boah, ich habe keine Stimme mehr. :D

Mfg

Stättler
13.07.2014, 23:54
Hör mir seine Worte auch gerade an. Irgendwie kommt er wie Papa-Schlumpf rüber...

is nur Tarnung ....Gärtner , paß bloß auf , der will auch noch Papst werden ......:fizeig:

Kurti
13.07.2014, 23:54
Nun ist es aber gut hier! Immerhin ist dies keine außergewöhnlich und besondere Ausnahmeleistung, sondern die pflichtschuldige Erfüllung deutschen Selbstverständnisses. ;)

Bei Lichte betrachtet griff uns Fortuna ein wenig unter die Arme, denn auch Argentinien hätte der Siegtreffer durchaus zufallen können, wobei sie bekanntlich ihre Gunst meist dem Tüchtigen schenkt und die deutsche Mannschaft am Ende deutlich mehr Kampfgeist sowie Einsatz bewies.

Zu Ehren Boatengs, dessen vorbildlich teutonischer Einsatz wohl so manchen argentinischen Treffer verhinderte, werde ich hierzuforum zukünftig auf die provokante Verwendung des Wortes "Neger" verzichten, womit ich allerdings keinesfalls den Schweinsteiger als den überagenden Mann dieses Spiels übergehen mag.
Optimal!

Stopblitz
13.07.2014, 23:55
Hör mir seine Worte auch gerade an. Irgendwie kommt er wie Papa-Schlumpf rüber...

Ich will hier ja nicht als Erbsenzähler auftreten, aber es fehlt der Bart.

Sui
13.07.2014, 23:56
Ja, aber er versagt jetzt ausgeglichen nach beidenSeiten. :D

Hihi.

Deutschland ist Weltmeister. Was ist in Deutschand los?
Hier in den bergen tote Hose.

Sheldon
13.07.2014, 23:58
Es reicht Sheldon, heute kann man keine Kritik an Özil üben, der hat wie alle sein bestes gegeben.

Ich bin jetzt nicht in irgend einer weise politisch, dazu bin ich eh momentan auch viel zu euphorisch und viel zu besoffen dafür. Im DFB-Team sind während der gesamten WM nur zwei Spieler von ihrer Leistung her negativ aufgefallen. Das war zum ersten Mustafi, von dem jeder froh über seine Verletzung war (ich hoffe, dass es nichts ernstes ist, und das er die neue Saison in voller Stärke starten kann) und das war Özil. Heftige Patzer hat er sich nicht geleistet, aber er hat auch keine Glanzleistungen vollbracht. Er war während der gesamten WM unsichtbar, er wurde mitgeschliffen. Nahezu jeder Spieler hat "sein" Spiel gehabt. Müller hatte seins gegen Portugel gehabt, Neuer seines gegen Algerien, Schürlle gegen Brasilien und heute war es das Spiel von Götze und Schweini gewesen. Andere Spieler wie Lahm und Boateng haben durchgehend überragende Leistungen geleistet. Von Özil kann ich das aber nicht behaupten. Sein Höhepunkt war sein Tor gegen Algerien gewesen und das war ein Abstaubertor gewesen. Das ist mir einfach zuwenig. Özil ist der Verlierer der WM und ich versteh es wie 2010 auch schon nicht, wieso Löw aus spielerischen Gründen weiter an ihm festhält.

Das war heute ein würdiges WM-Finale gewesen, dass an Spannung nicht zu übertreffen ist. Zum Glück ist es aus unserer Sicht mit einem glücklichen Ende. Das es heute so geendet ist, ist aber nicht Özil zu verdanken. Ich schrieb vor kurzem, dass Löw Özil 6 Spiele gegeben hat, um seinen "besonderen Moment" zeigen zu können und das dieser bis jetzt nicht eingetroffen ist. Und das es jetzt Zeit ist, Götze seine Chance im Finale zu geben. Und genauso ist es gekommen. Özil ist auch im Finale unsichtbar wie während der gesamten WM gewesen und Götze wurde heute nach seiner Einwechselung unsterblich.

Es ist Zeit die Position von Özil in der N11 neu zu überlegen. In Madrid wurde er abgeschoben und bei Arsenal ist er auch nicht gerade unumstritten. Das Kunstprodukt "Superstar Özil" bricht momentan zusammen, das ist einfach nicht zu übersehen.

Gurkenglas
13.07.2014, 23:59
Hihi.

Deutschland ist Weltmeister. Was ist in Deutschand los?
Hier in den bergen tote Hose.

In den Städten brennen die Straßen. Eine gewaltige Megaparty :D

Efna
14.07.2014, 00:00
Weltmeist ist Deutschland:emwm::emwm::emwm::emwm::emwm::emwm::em wm:

Pappenheimer
14.07.2014, 00:02
Haha selbst kotzgruene Deutschlandhasser wie Roth und Konsorten sind nun Weltmeister. Glueckwunsch!!! :D

umananda
14.07.2014, 00:04
Ja, wirklich toll. Nur Götze tut mir Leid. Der scheint irgendwie ohne Familie da zu sein.

Er hat eine Lebensgefährtin ...

http://img.welt.de/img/bildergalerien/crop129982450/7098723432-ci3x2l-w620/World-Cup-2014-Quarter-final-France-vs-Germany.jpg

Montana Yorke (l.), Freundin von Andre Schürrle, Ann-Kathrin Brömmel (M.), Lebensgefährtin von Mario Götze und Hummels-Freundin Cathy Fischer sind aber immer live bei den Spielen im Stadion dabei

Servus umananda

Leila
14.07.2014, 00:05
Von ganzem Herzen gönne ich der deutschen Fußballmannschaft ihren vierten Weltmeistertitel. Sie bot mir während vielen Tagen spannende Unterhaltung (ich befürchtete, schon vor dem Endspiel einem Herzinfarkt zu erliegen).

Was ich nun den Anhängern der zweit-, dritt- und viertklassierten Fußballmannschaften gönne, ist nichts weniger als die politische bzw. soziale Gerechtigkeit (denn ökonomisch haben die von ihnen verehrten Verlierer längst vor-, ja ausgesorgt). – Auch an die deutschen Fußballbegeisterten, die selbst keinen unmittelbaren Profit aus dem Sieg der deutschen Fußballmannschaft ziehen können, denke ich in diesem Augenblick mit tiefempfundener Anteilnahme.

Gurkenglas
14.07.2014, 00:06
Er hat eine Freundin ...

http://img.welt.de/img/bildergalerien/crop129982450/7098723432-ci3x2l-w620/World-Cup-2014-Quarter-final-France-vs-Germany.jpg

Montana Yorke (l.), Freundin von Andre Schürrle, Ann-Kathrin Brömmel (M.), Lebensgefährtin von Mario Götze und Hummels-Freundin Cathy Fischer sind aber immer live bei den Spielen im Stadion dabei

Servus umananda

Oh là là. Beneidenswert.

Krabat
14.07.2014, 00:06
Eben. Ein echter Deutscher geht jetzt ins Bett. Diese Hupkonzerte sind orientalisch. Überschäumende Freude kennt ein Deutscher nicht.

---

Ein echter Deutscher geht nach einem Sieg nicht einfach in's Bett, sondern berauscht sich an Met, pflegt seine Wunden, vögelt eine Frau, und erst dann geht er in's Bett.

Schlummifix
14.07.2014, 00:07
Wisst ihr, was mir jetzt so richtig gut gefällt? Dass sich die armen biodeutschen Reichsbürger, die immer nur BRD sagen können, zum Freuen in den Keller müssen. Diese ganzen Hasszapfen haben das, was sie verdienen: Überall Freude über die fußballerische Leistung der Unsrigen und nirgendwo piefig-toitscher Todernst. Überall schwarzrotgold und keine Sau läuft mit der Kaiser/Nazi-Farben rum.

Die Antifa mag auch diese Fahne nicht.
Die Antifa muss heute Doppelschicht machen, um all die Fahnen einzusammeln.
Nationalismus !!:emwm:

Margok
14.07.2014, 00:08
Faszinierend.
Wenn die BRD-Mannschaft Weltmeister wird, sind plötzlich alle stolz auf Deutschland.
Aber wehe, man verlangt so was im Alltag.
Dann kommt wieder die Angst vor der Nazikeule zum Einsatz.
Eine Schande ist das.

Gurkenglas
14.07.2014, 00:09
Faszinierend.
Wenn die BRD-Mannschaft Weltmeister wird, sind plötzlich alle stolz auf Deutschland.
Aber wehe, man verlangt so was im Alltag.
Dann kommt wieder die Angst vor der Nazikeule zum Einsatz.
Eine Schande ist das.

Heul nicht und feier!

Schlummifix
14.07.2014, 00:09
Er hat eine Lebensgefährtin ...

http://img.welt.de/img/bildergalerien/crop129982450/7098723432-ci3x2l-w620/World-Cup-2014-Quarter-final-France-vs-Germany.jpg

Montana Yorke (l.), Freundin von Andre Schürrle, Ann-Kathrin Brömmel (M.), Lebensgefährtin von Mario Götze und Hummels-Freundin Cathy Fischer sind aber immer live bei den Spielen im Stadion dabei

Servus umananda

Oh Gott, diese dämlichen, nutzlosen Spielerfrauen.
Haben auch noch ein rosa Handy.

OneDownOne2Go
14.07.2014, 00:13
zeus2 ist raus!

Leila
14.07.2014, 00:13
Ein echter Deutscher geht nach einem Sieg nicht einfach in's Bett, sondern berauscht sich an Met, pflegt seine Wunden, vögelt eine Frau, und erst dann geht er in's Bett.

Diese Reihenfolge ist mir neu.

Gurkenglas
14.07.2014, 00:14
Diese Reihenfolge ist mir neu.

Erst das vögeln und dann das saufen?

Schlummifix
14.07.2014, 00:15
Jaaa, wir haben den Pokal :D

http://cdn1.spiegel.de/images/image-724260-hppano-ksjp.jpg

OneDownOne2Go
14.07.2014, 00:16
Erst das vögeln und dann das saufen?

Achte wenigstens noch ein bisschen auf die Wortwahl...

Efna
14.07.2014, 00:16
http://www.youtube.com/watch?v=k9EYjn5f_nE

ABAS
14.07.2014, 00:16
Hihi.

Deutschland ist Weltmeister. Was ist in Deutschand los?
Hier in den bergen tote Hose.

Mach das Fenster auf oder gehe mal vor die Tuer!
Die Freudenkonzerte durch die Schiffshoerner im
Hamburger Hafen muessten eigentlich auch bis in
die Schweizer Berge hoerbar sein. :D

OneDownOne2Go
14.07.2014, 00:17
Ein echter Deutscher geht nach einem Sieg nicht einfach in's Bett, sondern berauscht sich an Met, pflegt seine Wunden, vögelt eine Frau, und erst dann geht er in's Bett.

So deftig heute?

Drache
14.07.2014, 00:17
Bullshit! Deutschland ist Welmeister verdammte Scheisse!

Efna
14.07.2014, 00:17
:dt::dt::dt::dt::dt::dt::dt::dt::dt:Ein Hoch auf Deutschland!

Pappenheimer
14.07.2014, 00:18
Oh Gott, diese dämlichen, nutzlosen Spielerfrauen.
Haben auch noch ein rosa Handy.

Irgendwie haben alle denselben Schlampenlook...

Gurkenglas
14.07.2014, 00:19
Achte wenigstens noch ein bisschen auf die Wortwahl...

Krabat schrieb vom saufen und vö... beischlaf. Ich fragte nur ob die richtige Reihenfolge andersrum wäre.

Strandwanderer
14.07.2014, 00:20
.
http://www11.pic-upload.de/14.07.14/tuiq7uvhtfkx.jpg

"THE SUN"

OneDownOne2Go
14.07.2014, 00:20
Krabat schrieb vom saufen und vö... beischlaf. Ich fragte nur ob die richtige Reihenfolge andersrum wäre.

Jo, muss nur nicht noch "deftiger" werden...

Margok
14.07.2014, 00:21
Heul nicht und feier!
Ich heule nicht.
Ich verachte die BRDlinge nur aufgrund ihrer Kleingeistigkeit und lache über sie.
Und das Feiern wird auf Freitagabend verschoben.
Morgen ist ein Arbeitstag.
Dafür wird dann am Wochenende auf den Putz gehauen.

Pappenheimer
14.07.2014, 00:21
Jaaa, wir haben den Pokal :D

http://cdn1.spiegel.de/images/image-724260-hppano-ksjp.jpg

Die beiden Trollfaces haben sich doch bestimmt im Team geirrt und dachten die Weissen sind die Argentinier. Auf Deutschland stolz sein, grad fuer Merkel welche Deutschlandflaggen hasst ein No Go.

ABAS
14.07.2014, 00:24
.
http://www11.pic-upload.de/14.07.14/tuiq7uvhtfkx.jpg

"THE SUN"

Mario Goetze hat eben beim BVB Fussballspielen gelernt
und damit die Deutsche Nationalelf zum Sieg gefuehrt. :D

http://www.bvb.de/

Schlummifix
14.07.2014, 00:27
Ja, absolut.
Das Spiel stand 50:50, und dann war es eine Einzelaktion von Götze.

Daran wird man immer denken.


.
http://www11.pic-upload.de/14.07.14/tuiq7uvhtfkx.jpg

"THE SUN"

Parabellum
14.07.2014, 00:31
Willste stänkern, du geistige Platzpatrone? :fizeig: Du schlapper Schuß? :fizeig:

Ich nehme dir höchstens dein Bier weg damit es nicht aufs Feinripp-Unterhemd sifft wenn du im Sessel einschläfst.

Untersberger
14.07.2014, 00:31
Weltmeister!!!!!

Weltmeister!!!!!!!!!!!!!!!

Drache
14.07.2014, 00:31
Ach Scheissse! Ihr Penner! Wir haben gewonnen!
Wir sind Weltmeister! Fuck you all!

Gurkenglas
14.07.2014, 00:31
Jetzt hör doch mal auf damit...

Erwecke ich unerfüllte Sehnsüchte bei dir? :D

Gurkenglas
14.07.2014, 00:32
Ach Scheissse! Ihr Penner! Wir haben gewonnen!
Wir sind Weltmeister! Fuck you all!

Genau!!!

Margok
14.07.2014, 00:33
Die beiden Trollfaces haben sich doch bestimmt im Team geirrt und dachten die Weissen sind die Argentinier. Auf Deutschland stolz sein, grad fuer Merkel welche Deutschlandflaggen hasst ein No Go.
Tja, man muß dem Untertan halt vorspielen, sein Land läge einem immerhin ein winziges bißchen am Herzen.
Sonst könnte er ja draufkommen, wie diese *piep* tatsächlich denken.

ABAS
14.07.2014, 00:34
Ja, absolut.
Das Spiel stand 50:50, und dann war es eine Einzelaktion von Götze.

Daran wird man immer denken.

Im Ruhrpott werden ohnehin die besten Fussballspieler
der Welt geschmiedet. Die haben nicht ein so grosses
Maul wie die Bayern und fackeln nicht lange herum:

Brustannahme, abziehen, reintun, fettich! :D

Anita Fasching
14.07.2014, 00:34
Erwecke ich unerfüllte Sehnsüchte bei dir? :D

Ja und es ist mit fremdschämpeinlich!

Frontferkel
14.07.2014, 00:35
Gibt es eigentlich schon Bilder vom flennenden dicken WM-Betrüger Maradona ? Ich sehe den koksenden betrügenden Fußballmafiosi nur zu gerne , wenn er am Rotz und Wasser heulen ist .

Trashcansinatra
14.07.2014, 00:37
Gauchos haben gut gekämpft - aber Deutschland hat gesiegt! Der End(Spiel)Sieg!

Sheldon
14.07.2014, 00:37
Mario Goetze hat eben beim BVB Fussballspielen gelernt
http://www.bvb.de/

Und Hummels bei den Bayern ;)

Efna
14.07.2014, 00:38
Götze ist einfach klasse!

Königstiger87
14.07.2014, 00:39
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :kaiser::kaiser::kaiser::kaiser::kaiser::kaiser:

ABAS
14.07.2014, 00:40
Und Hummels bei den Bayern ;)

So wie ich aus Fachkreisen hoerte haben die
Bayern Goetze vom BVB gekauft damit die
Bayern endlich mal durch Goetze lernen wie
man richtig Fussball spielt! :D

Wolpertinger
14.07.2014, 00:40
https://twitter.com/FifNdhs

44901

Heifüsch
14.07.2014, 00:41
Boah, ich habe keine Stimme mehr. :D

Mfg

Na endlich! Möge sich dieser Idealzustand noch lange halten, hehe... >8.)=

Trashcansinatra
14.07.2014, 00:43
Gibt es eigentlich schon Bilder vom flennenden dicken WM-Betrüger Maradona ? Ich sehe den koksenden betrügenden Fußballmafiosi nur zu gerne , wenn er am Rotz und Wasser heulen ist .

¿Donde se queda el polvo?:D

Schlummifix
14.07.2014, 00:46
:haha: der Hammer: Der Typ hat wirklich ALLE möglichen Szenarien getweetet, und dann gelöscht?

http://www.news.com.au/sport/football/fifa-corruption-twitter-account-fraudulently-claims-to-have-predicted-decisive-moment-in-world-cup-final/story-fnkjl6g2-1226987886361

Was für ein Depp

https://twitter.com/sureshnakhua/status/488448452804624386/photo/1


https://twitter.com/FifNdhs

44901

Sheldon
14.07.2014, 00:46
So wie ich aus Fachkreisen hoerte haben die
Bayern Goetze vom BVB gekauft damit die
Bayern endlich mal durch Goetze lernen wie
man richtig Fussball spielt! :D

Naja, der Götze hat durchaus seine Qualitäten und seine Begabungen, wie man heute auch gesehen hat. Aber so richtig durchgestartet ist er weder in der BL noch in der N11 noch nicht. Den Feinschliff wird ihm Guardiola verpassen um endgültig die Nachfolge Messis als Weltbester Spieler anzutreten.

Hoamat
14.07.2014, 00:47
Götze, der Augenbrauenzupfer... bringt auch nix zustande.


Stümper :cool:



Gratuliere dem neuen Weltmeistern :top:

Leila
14.07.2014, 00:49
Zur Zeit (um 01:30 Uhr) sendet die ARD einen Rückblick auf die WM 2014, kommentiert von einem Kommentator, der die Sendung „Erdmännchen, Giraffe & Co.“ kommentieren könnte.

Der Aff kickt den Ball. Direkt ins Viereckige. Und das ist gut so. Ja, phänomenal! Der treffsichere Aff freut sich. Der Torhüter nicht. Wir aber freuen uns mit dem Aff. Der Schuß hätte auch daneben gehen können. Ging er aber nicht. Ob das Glück oder Können war? Mehr Können als Glück wahrscheinlich.

NEOM
14.07.2014, 00:50
boaten, özil und schweini die besten

Stättler
14.07.2014, 00:50
Naja, der Götze hat durchaus seine Qualitäten und seine Begabungen, wie man heute auch gesehen hat. Aber so richtig durchgestartet ist er weder in der BL noch in der N11 noch nicht. Den Feinschliff wird ihm Guardiola verpassen um endgültig die Nachfolge Messis als Weltbester Spieler anzutreten.

Da darf man aber ehrlich zweifeln .Götze ist gesund , hat aber zuletzt kaum Einsatzzeiten bekommen.
Und schon wieder hat Guardiola einen weiteren Spanier einkaufen lassen ...was meinst du , wem der Chancen gibt ?

Wolpertinger
14.07.2014, 00:50
:haha: der Hammer: Der Typ hat wirklich ALLE möglichen Szenarien getweetet, und dann gelöscht?

http://www.news.com.au/sport/football/fifa-corruption-twitter-account-fraudulently-claims-to-have-predicted-decisive-moment-in-world-cup-final/story-fnkjl6g2-1226987886361

Was für ein Depp

https://twitter.com/sureshnakhua/status/488448452804624386/photo/1

Bei den Auslosungen gibt es das auch immer. :D

Papa
14.07.2014, 00:53
Was bin ich voll und gut gelaunt... Tor von Götze war der Hammer... Gratulation an alle die sich nun (zum vierten mal) Weltmeister schimpfen! :D

Gehirnnutzer
14.07.2014, 00:55
https://twitter.com/FifNdhs

44901

Ist ja klar, das ein Fabelwesen auf die Masche hereinfällt.

http://cyberwarzone.com/fifa-corruption-fifndhs-twitter-account/#prettyPhoto

Krabat
14.07.2014, 00:55
Der Gauckler hatte immer wieder versucht sich ins Bild zu wanzen, als der Pokal übergeben wurde.

Anita Fasching
14.07.2014, 00:56
Was bin ich voll und gut gelaunt... Tor von Götze war der Hammer... Gratulation an alle die sich nun (zum vierten mal) Weltmeister schimpfen! :D

Du meinst doch sicher" voll gut gelaunt" .

Papa
14.07.2014, 00:58
Du meinst doch sicher" voll gut gelaunt" .

Nö das "und" dazwischen passt scho... :D

Ausonius
14.07.2014, 00:58
Google bringt anlaesslich des Sieges der Deutschen Mannschaft
eine huebsche Grafik. Mit etwas goodwill kann der Arm des im
Auto sitzenden " Tintenfisches " mit " Heiligenschein " als
" Deutscher Gruss " durchgehen...

...wenn es nicht der linke Arm sonderen rechte Arm waere. :D

http://abload.de/img/world-cup-2014-63-gerygc7f.gif

Eben, ist doch der linke Arm! Links grüßen: vollkommen o.k.!

Schlummifix
14.07.2014, 00:59
So, das war ganz gut...
Mehr freut sich ein Deutscher nicht, jedenfalls ich nicht. Gute Laune ist undeutsch.

Jetzt holen wir noch die EM. Die ist auch mal wieder fällig. Denke mal Löw macht weiter, Arbeitsplatz gerettet.
Gute N8.

http://static.bz-berlin.de/data/uploads/2014/07/goetze3_1405289305-300x214.jpg

Wolpertinger
14.07.2014, 00:59
Ist ja klar, das ein Fabelwesen auf die Masche hereinfällt.

http://cyberwarzone.com/fifa-corruption-fifndhs-twitter-account/#prettyPhoto

http://www.spiegel.de/sport/fussball/champions-league-auslosung-grafik-zeigt-gleiche-paarungen-a-874109.html

:appl:

Efna
14.07.2014, 01:00
Kann es etwas schöneres als Deutschland geben?

Stättler
14.07.2014, 01:02
Kann es etwas schöneres als Deutschland geben?

Großdeutschland ? ....................................:haha:

Gärtner
14.07.2014, 01:04
Stümper :cool:



Gratuliere dem neuen Weltmeistern :top:

Wie schon gesagt, es gibt Tage, an denen irrt man sich so richtig gern. :D

Anita Fasching
14.07.2014, 01:10
Kann es etwas schöneres als Deutschland geben?

Kann ich mir nicht vorstellen.
Ich weiß aber was unschöneres-die BRD :D


http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=cn5RhgrcyMA

Carl von Cumersdorff
14.07.2014, 01:11
*Oder von Glück - zB abgefälschter Schuß, Abpraller usw.

Ich hatte Recht. Ein Fehler hat es entscheiden. Götze hat Deutschland zum Weltmeister geschossen und Argentinien zum Vize-Weltmeister. Danke Jogi. Danke allen vom DFB. Danke an die Nationalspieler.

Trashcansinatra
14.07.2014, 01:11
Die Gauchos haben fein gekämpft - aber Deutschland haben den End(Spiel)Sieg!

Daher gibt es keine Häme für die Gauchos. Wäre nur die Arbeitsmarktpolitik so weltmeisterlich im Altreich - hätte ich auch schon längst den finanziellen Endsieg.

Und Michael Jeannée sollte als menschliche Orangenhaut das nächste WM-Orakel sein. Siehe mein Posting vor ein- bis zwei Tagen.

Gehirnnutzer
14.07.2014, 01:11
http://www.spiegel.de/sport/fussball/champions-league-auslosung-grafik-zeigt-gleiche-paarungen-a-874109.html

:appl:

Kennen das Tier nicht den Unterschied zwischen UEFA und FIFA?

Pappenheimer
14.07.2014, 01:17
Messi als bester Fussballer der WM ausgezeichnet, kann ja wohl nur ein Scherz sein. Seinem Gesicbtsausdruck nach war er selbst ueberrascht...

Leila
14.07.2014, 01:18
Heute nacht muß ich meine Vorurteile noch loswerden: Den feigen und böswilligen Brasilianern gönnte ich ihre Niederlage gegen die ehrliche deutsche Fußallmannschaft. Selten schöpfte ich eine größere Schadenfreude aus so vielen Gemeinheiten, die zu keinem Erfolg führten.

Daß nun die argentinischen gegen die deutschen Fußballspieler das Endspiel der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft verloren haben, nehme ich als erhofftes Resultat mit Genugtuung zur Kenntnis.

Wolpertinger
14.07.2014, 01:19
Kennen das Tier nicht den Unterschied zwischen UEFA und FIFA?

Nee.... Aber du wirst jetzt bestimmt den Fussball erklären ;-)

Syntrillium
14.07.2014, 01:19
hallo,

gewonnen ist gewonnen, es wurde das italienische Defensivspiel und das spanische tiki taka implementiert, obwohl das tiki taka eine deutsche Erfindung ist, jeder kennt es unter Kurzpassspiel!

mfg

Gurkenglas
14.07.2014, 01:20
Heute nacht muß ich meine Vorurteile noch loswerden: Den feigen und böswilligen Brasilianern gönnte ich ihre Niederlage gegen die ehrliche deutsche Fußallmannschaft. Selten schöpfte ich eine größere Schadenfreude aus so vielen Gemeinheiten, die zu keinem Erfolg führten.

Ich fand, dass die Brasilianer ziemlich faire Verlierer waren. Mir sind sie sehr symphatisch.

Mfg

Wolpertinger
14.07.2014, 01:23
Messi als bester Fussballer der WM ausgezeichnet, kann ja wohl nur ein Scherz sein. Seinem Gesicbtsausdruck nach war er selbst ueberrascht...

Das ist doch immer so ein Schmarrn. In Südarfrika wars Forlan, obwohl es eigentlich Sneijder hätte werden müssen. Ich glaube diese Auszeichnungen werden von Adidas gesponsert. 2006 war es Zidane ein Adidas-Spieler. Messi ist ein Adidas Spieler. Forlan ist Adidas Spieler ;-)

Sneijder spielt in Nike`s, deshalb der goldene Ball für Forlan ;-)

Syntrillium
14.07.2014, 01:23
Heute nacht muß ich meine Vorurteile noch loswerden: Den feigen und böswilligen Brasilianern gönnte ich ihre Niederlage gegen die ehrliche deutsche Fußallmannschaft. Selten schöpfte ich eine größere Schadenfreude aus so vielen Gemeinheiten, die zu keinem Erfolg führten.

Daß nun die argentinischen gegen die deutschen Fußballspieler das Endspiel der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft verloren haben, nehme ich als erhofftes Resultat mit Genugtuung zur Kenntnis.

hallo,

außerdem haben sie bewiesen das auch europäische Nationalmannschaften in Südamerika gewinnen können!
mfg

Gärtner
14.07.2014, 01:24
Stümper :cool:



Gratuliere dem neuen Weltmeistern :top:

Wie schon gesagt, es gibt Tage, an denen irrt man sich so richtig gern. :D

Efna
14.07.2014, 01:27
Wie schon gesagt, es gibt Tage, an denen irrt man sich so richtig gern. :D

Es war ein schönes Spiel, beide Mannschaft kämpften auf Augenhöhe und am Ende siegte Deutschland. Aber Argentinien muss sich vor nichts schämen, sie waren ohne Zweifel ein wprdiger Gegner....

Gärtner
14.07.2014, 01:29
Meine Güte, Leute, Deutschland ist Weltmeister, jetzt freut euch und zickt euch nicht gegenseitig an.

Syntrillium
14.07.2014, 01:32
Es war ein schönes Spiel, beide Mannschaft kämpften auf Augenhöhe und am Ende siegte Deutschland. Aber Argentinien muss sich vor nichts schämen, sie waren ohne Zweifel ein wprdiger Gegner....

hallo,

ich gebe dir Recht aber im Zeitverlauf hatte die deutsche Mannschaft dann doch schon erheblich Überwasser, sie haben sich in die Verlängerung gerettet, nach dem Tor war es vorbei!

mfg

Gärtner
14.07.2014, 01:32
Es war ein schönes Spiel, beide Mannschaft kämpften auf Augenhöhe und am Ende siegte Deutschland. Aber Argentinien muss sich vor nichts schämen, sie waren ohne Zweifel ein wprdiger Gegner....

Stimmt. Ich habe heut abend drei Beißhölzer verbraucht.

Was aber überhaupt nicht weltmeisterlich war: die Leistung der Schiedsrichter, die war völlig indiskutabel. Auch jetzt wieder, der Rizzoli hat wie eine Blindschleiche gepfiffen.

Gärtner
14.07.2014, 01:34
Der nächste, der hier nicht über Fußball redet, fliegt aus dem Strang. Auch um diese Uhrzeit.

Efna
14.07.2014, 01:36
Stimmt. Ich habe heut abend drei Beißhölzer verbraucht.

Was aber überhaupt nicht weltmeisterlich war: die Leistung der Schiedsrichter, die war völlig indiskutabel. Auch jetzt wieder, der Rizzoli hat wie eine Blindschleiche gepfiffen.

Die Scgiedsrichter und diese WM das ist sowieso so eine Sache. Die Schiedsrichter haben sich nicht wirklich ausgezeichnet in dieser WM, zumindestens der Beruf des Schiedsrichter hat nichts gewonnen in dieser WM.

Syntrillium
14.07.2014, 01:39
Stimmt. Ich habe heut abend drei Beißhölzer verbraucht.

Was aber überhaupt nicht weltmeisterlich war: die Leistung der Schiedsrichter, die war völlig indiskutabel. Auch jetzt wieder, der Rizzoli hat wie eine Blindschleiche gepfiffen.

hallo,

da stimme ich dir zu, es war grottig und hätte beinahe das Spiel beeinflußt, ist natürlich nur meine subjektive Wahrnehmung.

mfg

PS. ich glaube der Schiri hat uns nicht den 4.ten Stern gegönnt, das ist natürlich auch rein subjektiv.

Gärtner
14.07.2014, 01:40
Die Scgiedsrichter und diese WM das ist sowieso so eine Sache. Die Schiedsrichter haben sich nicht wirklich ausgezeichnet in dieser WM, zumindestens der Beruf des Schiedsrichter hat nichts gewonnen in dieser WM.

Liegt daran, daß die Schiris nicht nach Befähigung bestellt wurden, sondern nach Verbandsproporz. Da hat dann z.B. erst gestern bei Brasilien-Holland ein Vollversager aus Algerien noch übler gepfiffen, als Brasilien gespielt hat.

Von der Fifa ist nichts zu erwarten, die hat noch gestern die "exzellenten Leistungen" der Referees über den grünen Klee gelobt.

Gärtner
14.07.2014, 01:44
Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen die Deutschen.
Gary Lineker






Wollen mal hoffen, daß er recht hat!

Na also.

Leila
14.07.2014, 01:44
Ich fand, dass die Brasilianer ziemlich faire Verlierer waren. Mir sind sie sehr symphatisch.

Mfg

Mir auch. – Obschon ich nur wenige Tage meines Lebens in Brasilien verbrachte (denn bald befiel mich ein lebensbedrohliches Fieber), kann ich sagen, dort nur herzensguten Menschen begegnet zu sein.

Du kannst aber nicht bestreiten, daß die brasilianische Fußballmannschaft während dieser Fußballweltmeisterschaft sehr viele, wenn nicht gar die meisten Fouls beging.


http://www.youtube.com/watch?v=fbjGmWmEoxY

Gärtner
14.07.2014, 01:45
Mir auch. – Obschon ich nur wenige Tage meines Lebens in Brasilien verbrachte (denn bald befiel mich ein lebensbedrohliches Fieber), kann ich sagen, dort nur herzensguten Menschen begegnet zu sein.

Du kannst aber nicht bestreiten, daß die brasilianische Fußballmannschaft während dieser Fußballweltmeisterschaft sehr viele, wenn nicht gar die meisten Fouls beging.


http://www.youtube.com/watch?v=fbjGmWmEoxY

In der Schwalbenwertung liegen sie auch ziemlich weit vorn.

Azaloth
14.07.2014, 01:49
Meine Güte, Leute, Deutschland ist Weltmeister, jetzt freut euch und zickt euch nicht gegenseitig an.

Stimmt, Verzeihung, hab mich hinreißen lassen :gp:

Herzlichen Glückwunsch Deutschland zum Sieg! Ich habe instinktiv gehofft, dass es so kommt. Auch wenn ich zu meiner Schande gestehen muss, beim Tipp-Spiel bei uns in der Firma anders abgestimmt zu haben (Nämlich 3:2 für Argentinien) :D

Gärtner
14.07.2014, 02:01
Stimmt, Verzeihung, hab mich hinreißen lassen :gp:

Herzlichen Glückwunsch Deutschland zum Sieg! Ich habe instinktiv gehofft, dass es so kommt. Auch wenn ich zu meiner Schande gestehen muss, beim Tipp-Spiel bei uns in der Firma anders abgestimmt zu haben (Nämlich 3:2 für Argentinien) :D

Es sei dir im allgemeinen Siegestaumel verziehen. :)

schastar
14.07.2014, 02:02
In der Schwalbenwertung liegen sie auch ziemlich weit vorn.

Nur weil die Italiener so bald weg waren.

Syntrillium
14.07.2014, 02:02
hallo,

das einzige was mich überrascht hat, ist, das Argentinien so stark offensiv mitgespielt hat... meine Hochachtung....

mfg

schastar
14.07.2014, 02:03
Stimmt, Verzeihung, hab mich hinreißen lassen :gp:

Herzlichen Glückwunsch Deutschland zum Sieg! Ich habe instinktiv gehofft, dass es so kommt. Auch wenn ich zu meiner Schande gestehen muss, beim Tipp-Spiel bei uns in der Firma anders abgestimmt zu haben (Nämlich 3:2 für Argentinien) :D

Da fällt einem die verlorene Wette dafür nicht schwer.

Gärtner
14.07.2014, 02:05
hallo,

das einzige was mich überrascht hat, ist, das Argentinien so stark offensiv mitgespielt hat... meine Hochachtung....

mfg

In der Tat. Ich hatte nach dem Spiel gegen Holland so einen Gaucho-Catenaccio plus Messi erwartet. Messi war da, aber Betonverteidigung nicht. Die sind gerannt wie die Duracell-Häschen.

Efna
14.07.2014, 02:08
In der Tat. Ich hatte nach dem Spiel gegen Holland so einen Gaucho-Catenaccio plus Messi erwartet. Messi war da, aber Betonverteidigung nicht. Die sind gerannt wie die Duracell-Häschen.

Argentinien war ein würdiger Gegner, es war aufjeden Fall ein schönes Spiel und Argentinien muss sich für nichts schämen...

Gärtner
14.07.2014, 02:11
Argentinien war ein würdiger Gegner, es war aufjeden Fall ein schönes Spiel und Argentinien muss sich für nichts schämen...

Erst das Brasilienspiel, dann der hart gegen Argentinien erkämpfte Titel. Davon werden wir noch Jahrzehnte singen und sagen.

Syntrillium
14.07.2014, 02:11
In der Tat. Ich hatte nach dem Spiel gegen Holland so einen Gaucho-Catenaccio plus Messi erwartet. Messi war da, aber Betonverteidigung nicht. Die sind gerannt wie die Duracell-Häschen.

hallo,

die haben sich die Kraft tatsächlich für das Finale reserviert, allerdings hat die Nationalmannschaft Messi schon des Öfteren neutralisiert(2010) durch Stellungsspiel.
mfg

Gärtner
14.07.2014, 02:14
hallo,

die haben sich die Kraft tatsächlich für das Finale reserviert, allerdings hat die Nationalmannschaft Messi schon des Öfteren neutralisiert(2010) durch Stellungsspiel.
mfg

Ja, 4:0 hat die Nationalmannschaft Argentinien da an die Wand gespielt. Aber wie es 2010 dann ausgegangen ist, wissen wir auch noch. Jetzt dagegen "nur" ein 1:0.


Gute Pferde springen knapp. :D

Syntrillium
14.07.2014, 02:19
Ja, 4:0 hat die Nationalmannschaft Argentinien da an die Wand gespielt. Aber wie es 2010 dann ausgegangen ist, wissen wir auch noch. Jetzt dagegen "nur" ein 1:0.


Gute Pferde springen knapp. :D

hallo,

nur so hoch wie sie müssen, den Kramer verheizt, Schweinsteiger zusammengetackert, das Spiel war richtig fifty-fifty, auch meine Meinung!

mfg

Leila
14.07.2014, 02:46
Sergio Romero, der Torhüter der Argentinier, der zwei Elfmeterschüsse der Holländer abwehrte, sprach danach von Glück.

Und dabei dachte ich (mich gedanklich in ihn hineinversetzend): Wenn doch das Unglück nicht wäre!

Sergio Romero halte ich für einen Ehrlichen, für einen Ehrbaren, für einen Ehrenmann.

Argentinien ist reich! Es darf nicht traurig sein.


http://www.youtube.com/watch?v=mL00YjQ1H7k

Pappenheimer
14.07.2014, 03:01
Stimmt. Ich habe heut abend drei Beißhölzer verbraucht.

Was aber überhaupt nicht weltmeisterlich war: die Leistung der Schiedsrichter, die war völlig indiskutabel. Auch jetzt wieder, der Rizzoli hat wie eine Blindschleiche gepfiffen.

Exactamente! Dachte schon der Schiri ist Argentinier soviele Holzer der durchgehen liess!

Pletschi
14.07.2014, 03:12
Erst das Brasilienspiel, dann der hart gegen Argentinien erkämpfte Titel. Davon werden wir noch Jahrzehnte singen und sagen.

Ein Dankeschön für die Einstellung dieses Stranges, und auch dafür, das Batzen jeglicher Couleur daraus entfernt wurden. War angenehm hier.:)

Marlen
14.07.2014, 04:31
Argentinien war ein würdiger Gegner, es war aufjeden Fall ein schönes Spiel und Argentinien muss sich für nichts schämen...Einpaar von denen sollten sich schon schämen .... ich sah brutale Fouls
und einen stark blutenden Schweini :auro:

Vor allem der Schiri hatte Tomaten auf den Augen und sah selten was ......

Schlummifix
14.07.2014, 04:35
Auch das noch, ein schwuler Flitzer hat Höwedes bedrängt.

Übrigens glaube ich, dass die Fouls der Argentinier, wie das gegen Kramer, Absicht waren.
Die haben gelernt, richtig hinterhältig zu foulen. Auch Schweinsteiger haben sie halbtot getreten. Deshalb kein Mitleid mit denen.

http://p5.focus.de/img/fotos/crop3987693/1177453270-cfreecrop_21_9-w308-h171-o-q75-p5/flitzer.jpg

Renfield
14.07.2014, 05:04
Wäre eine Waffe griffbereit, hätte ich den TV-Kommentator erschossen ...

Pillefiz
14.07.2014, 05:09
Wäre eine Waffe griffbereit, hätte ich den TV-Kommentator erschossen ...

wir hatten zeitweise den Ton aus, es war unerträglich

Syntrillium
14.07.2014, 05:11
wir hatten zeitweise den Ton aus, es war unerträglich

hallo,
das Spiel war so offen, da benötigt man keinen Ton.

mfg

Nanu
14.07.2014, 06:48
Einpaar von denen sollten sich schon schämen .... ich sah brutale Fouls
und einen stark blutenden Schweini :auro:

Vor allem der Schiri hatte Tomaten auf den Augen und sah selten was ......

Die Argentinier haben die braven Kartoffeln verhauen. Dafür war Fortuna den Kartoffeln hold und hat sie gewinnen lassen. Zur Belohnung durften sie sich dann von der auf Kosten der dummen Steuerzahler eingeflogenen Stasi-Truppe absabbern lassen, was ihen offenbar gefallen hat, wie man an ihren dümmlichen Gesichtern sehen konnte. Dennoch Grrrrrrratulation für den von Fortuna geschenkten Sieg.

barumer
14.07.2014, 06:51
Glückwunsch an das Team BRD, klasse WM gespielt und zu Recht Weltmeister geworden.
Arg. hat gut gekämpft, aaaber immer daran denken: "Der Zweite ist der Erste Verlierer" :ätsch:

Carl von Cumersdorff
14.07.2014, 07:03
Glückwunsch an das Team BRD, klasse WM gespielt und zu Recht Weltmeister geworden.
Arg. hat gut gekämpft, aaaber immer daran denken: "Der Zweite ist der Erste Verlierer" :ätsch:

Argentinien hatte in der Nachspielzeit nichts mehr leisten können und sich auf einen Elfmeterschießen eingestellt. Erst nach dem 0:1 versuchten die Argentinier sich zu bemühen hatten aber keine Kraft mehr um gefährlich zu werden. Im Stadium, beim public viewing und zuhause merkte man deutlich, dass dies die Entscheidung war. Große Leistung unserer DFB Auswahl. Seit 2002 sage ich wieder, dass diese Mannschaft den Titel verdient haben. Auch Argentinien hat den Vize-Meistertitel verdient. Holland hatte im entscheidenen Moment versagt. Brasilien mehr als dies.

kandis
14.07.2014, 07:21
wir hatten zeitweise den Ton aus, es war unerträglich

Ich auch. :D

Wie Hoeness sich wohl gefühlt haben mag bzw. noch fühlt??????

Bruddler
14.07.2014, 07:24
Wäre eine Waffe griffbereit, hätte ich den TV-Kommentator erschossen ...

Dieser alberne Labersack ging mir dermaßen auf den Geist, manchmal hat er wie ein Poet gesabbert...

Bruddler
14.07.2014, 07:25
Ich auch. :D

Wie Hoeness sich wohl gefühlt haben mag bzw. noch fühlt??????

Durfte er um diese Zeit überhaupt noch Fernseh gucken ? :hmm:

Bruddler
14.07.2014, 07:27
Glückwunsch an das Team BRD, klasse WM gespielt und zu Recht Weltmeister geworden.
Arg. hat gut gekämpft, aaaber immer daran denken: "Der Zweite ist der Erste Verlierer" :ätsch:

Was ist leichter zu ertragen, in der Vorrunde ausscheiden, oder im Endspiel zu verlieren ? :hmm:

Sathington Willoughby
14.07.2014, 07:29
Glückwunsch an das Team BRD, klasse WM gespielt und zu Recht Weltmeister geworden.
Arg. hat gut gekämpft, aaaber immer daran denken: "Der Zweite ist der Erste Verlierer" :ätsch:

Nein, "Weltmeister der Herzen". :)

Argentinien war sehr gut, hätten sie gewonnen, naja, wir waren einen Tuck besser, aber auch die Gauchos wären ein würdiger Titelträger geworden.

Die Kondition hat im Endeffekt den Ausschlag gegeben, da hatten wir die Nase vorn.
Und Einsatz. Schweini hätte auch Boxer werden können bei dem, was der einstecken kann.

Wolfger von Leginfeld
14.07.2014, 07:31
Wäre eine Waffe griffbereit, hätte ich den TV-Kommentator erschossen ...

Ich habe auf das Schweizer TV umgeschaltet. Unerträglich, wie er unfähig war, objektiv die Stärken, die Chancen (der Argentinier) und die Realität im Spiel anzuerkennen. Überhaupt dieses sinnentleerte Gebrabbel. Der Mann war mehr Fan als Kommentator. Dieser Bela Rethy war immer besser. Die Gauchos waren nämlich unheimlich gut, wenn nicht besser nebenbei (vielleicht mit mehr Pech, vielleicht auch Unvermögen, vielleicht zuviel Respekt, vielleicht ausgleichende Gerechtigkeit...anyway)

opppa
14.07.2014, 07:32
Nein, "Weltmeister der Herzen". :)

Argentinien war sehr gut, hätten sie gewonnen, naja, wir waren einen Tuck besser, aber auch die Gauchos wären ein würdiger Titelträger geworden.

Die Kondition hat im Endeffekt den Ausschlag gegeben, da hatten wir die Nase vorn.
Und Einsatz. Schweini hätte auch Boxer werden können bei dem, was der einstecken kann.

Argentinien hatte eben zu wenige Neescher dabei!

Abduck und wegrenn!

:fizeig:

Bruddler
14.07.2014, 07:49
Argentinien hatte eben zu wenige Neescher dabei!

Abduck und wegrenn!

:fizeig:

Der unsrige Neescher wurde vom Kommentator geradezu heilig gesprochen... :D

Heifüsch
14.07.2014, 07:52
Der unsrige Neescher wurde vom Kommentator geradezu heilig gesprochen... :D

Der wird jetzt weißgewaschen und eingedeutscht und alles wird gut...>X-))

kandis
14.07.2014, 07:55
Und das schreibt der Postillon zum WM-Spiel:


Rio de Janeiro (dpo) - Es ist eine herbe Enttäuschung für Neuer, Schweinsteiger, Lahm & Co. Nach nur sieben Spielen schied die deutsche Nationalmannschaft am Sonntagabend überraschend aus der WM aus und wird nun am Montag den Heimflug antreten müssen. Dass auch der beim gestrigen Spiel unterlegene Kontrahent Argentinien raus ist, dürfte dem Deutschen Team nach einem aufopferungsvollen Spiel nur schwachen Trost bieten.

Schwacher Trost: Hässliche Skulptur
Das Aus kommt vor allem deshalb überraschend, weil Deutschland in Rio de Janeiro gegen Argentinien mit 1:0 in der Verlängerung siegte.
"Wir können alle nicht begreifen, warum wir nach so einer Leistung wie in dem Spiel gegen Argentinien nicht mehr dabei sind", beklagte sich der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft Philipp Lahm. "Wir sind in Topform und hätten so gerne noch mehr gezeigt."
Stattdessen wurde das Team mit einer hässlichen Skulptur und einem feuchten Händedruck von FIFA-Präsident Sepp Blatter abgespeist.
Ob sich der ohnehin vielkritisierte Nationaltrainer Jogi Löw angesichts des überraschenden Ausscheidens seiner Mannschaft noch lange im Amt halten kann, ist fraglich.
http://www.der-postillon.com/2014/07/bitter-wm-aus-fur-deutschland-nach-nur.html

:lach:

Kurti
14.07.2014, 07:56
Der unsrige Neescher wurde vom Kommentator geradezu heilig gesprochen... :D
Der "unsrige" - der Bruddler macht WM-Fortschritte!

Bruddler
14.07.2014, 07:56
Der wird jetzt weißgewaschen und eingedeutscht und alles wird gut...>X-))

Vielleicht bekommt er sogar Gesangsunterricht spendiert, damit er die "3.Strophe" mitsingen kann ?! :hmm:

Königstiger87
14.07.2014, 07:57
Götze, der Augenbrauenzupfer... bringt auch nix zustande.

Hehe :ätsch:

Bruddler
14.07.2014, 07:57
Der "unsrige" - der Bruddler macht WM-Fortschritte!

Kurti, halt' dich da raus ! :isgut:

Kurti
14.07.2014, 07:58
Kurti, halt' dich da raus ! :isgut:
Bist du der WM-Kommentar-Chef?

Daggu
14.07.2014, 08:06
"Wenn wir Weltmeister werden, mache ich bei Bild einen Tag freiwillig Subbotnik."
(Linksfraktionschef Gregor Gysi in der Bild vom Freitag)

Wenn er sein Maul nicht zu voll genommen hat, dann sollte er dort mit der Zahnbürste die Klos schrubben.

Dayan
14.07.2014, 08:14
Glückwunsch für die Weltmeister!

Königstiger87
14.07.2014, 08:16
War das gestern ein spannendes Spiel. Ich bin einfach nur glücklich. Der Sieg war knapp aber verdient. :dt::kaiser::dt::kaiser::dt::kaiser:

opppa
14.07.2014, 08:29
Vielleicht bekommt er sogar Gesangsunterricht spendiert, damit er die "3.Strophe" mitsingen kann ?! :hmm:

Er wird wohl die 2. Strophe vorziehen!

:hmm::D

opppa
14.07.2014, 08:31
"Wenn wir Weltmeister werden, mache ich bei Bild einen Tag freiwillig Subbotnik."
(Linksfraktionschef Gregor Gysi in der Bild vom Freitag)

Wenn er sein Maul nicht zu voll genommen hat, dann sollte er dort mit der Zahnbürste die Klos schrubben.

Wenn er dazu Deine Zahnbürste - so Du eine hast - nehmen darf!

:ja:

Gehirnnutzer
14.07.2014, 08:35
FAZIT

Das beste der Weltmeisterschaft = Deutschland ist Weltmeister

Der beste Spieler der Weltmeisterschaft = auf jeden Fall nicht Messie, Trostpreis statt Anerkennung der Leistung des Spielers

Der beste Torwart = richtig entschieden Manuel Neuer

Das schlechteste = die Schiedsrichter

Ach ja, Frohes Neues Jahr ans Forum, hier wahr Feuerwerk wie Silvester!

umananda
14.07.2014, 08:36
Das war ein sehr gutes und ausgeglichenes Finale und wir waren uns alle einig, dass die Deutschen in der Verlängerung insgesamt mehr getan haben. Messi oder Götze war die Frage ... und Götze hatte den genialen Augenblick genutzt. Seine Ballannahme und der Torschuss waren sehenswert. Auch Glückwunsch an die medizinische Abteilung, dass sie Schweinsteiger nach dem Schlag so schnell wieder spielfähig machten. Sein Auftreten war meiner Ansicht nach auch spielentscheidend. Er glaubte an seine Mannschaft und seine Körpersprache war eindeutig. Gut, dass der Weltmeister nicht durch ein Elfmeterschießen ermittelt wurde. Glückwunsch an Deutschland, die insgesamt das bessere Team dieser WM waren. Der beste Tormann dieser WM war Manuel Neuer ... Messi als besten Spieler auszuzeichnen war zumindest in diesem Finale ebenfalls eine richtige Entscheidung. Dieser kleine Messi kann ein unglaubliches Tempo aufnehmen, obwohl er zweimal schneller als der Ball war.

Es war eine schöne Fußballweltmeisterschaft und vor allem eine historische ... zum ersten Mal wird eine europäische Fußballmannschaft Weltmeister in Südamerika.

Servus umananda

iglaubnix+2fel
14.07.2014, 08:46
Das war ein sehr gutes und ausgeglichenes Finale und wir waren uns alle einig, dass die Deutschen in der Verlängerung insgesamt mehr getan haben. Messi oder Götze war die Frage ... und Götze hatte den genialen Augenblick genutzt. Seine Ballannahme und der Torschuss waren sehenswert. Auch Glückwunsch an die medizinische Abteilung, dass sie Schweinsteiger nach dem Schlag so schnell wieder spielfähig machten. Sein Auftreten war meiner Ansicht nach auch spielentscheidend. Er glaubte an seine Mannschaft und seine Körpersprache war eindeutig. Gut, dass der Weltmeister nicht durch ein Elfmeterschießen ermittelt wurde. Glückwunsch an Deutschland, die insgesamt das bessere Team dieser WM waren. Der beste Tormann dieser WM war Manuel Neuer ... Messi als besten Spieler auszuzeichnen war zumindest in diesem Finale ebenfalls eine richtige Entscheidung. Dieser kleine Messi kann ein unglaubliches Tempo aufnehmen, obwohl er zweimal schneller als der Ball war.

Es war eine schöne Fußballweltmeisterschaft und vor allem eine historische ... zum ersten Mal wird eine europäische Fußballmannschaft Weltmeister in Südamerika.

Servus umananda

Recht hast Du, daß Du schon 2 x was Richtiges unter ummis-Forumszugang geschrieben hast! Aber wer wird Dich vor Mammi schützen, wenn sie :crazy:dahinter gekommen ist?:beten:

herberger
14.07.2014, 08:46
Auch die Ostmärker sind eingeladen Weltmeister zu sein.



"Götzeidank"

http://666kb.com/i/cq21eb4v5wp0x0qg8.jpg


Als fairer Sieger muss ich das Spiel der Argentinier lobend anerkennen,sie haben toll gekämpft und durch sie wurde es eines der besten Endspiele.

Senator74
14.07.2014, 09:25
Das war ein sehr gutes und ausgeglichenes Finale und wir waren uns alle einig, dass die Deutschen in der Verlängerung insgesamt mehr getan haben. Messi oder Götze war die Frage ... und Götze hatte den genialen Augenblick genutzt. Seine Ballannahme und der Torschuss waren sehenswert. Auch Glückwunsch an die medizinische Abteilung, dass sie Schweinsteiger nach dem Schlag so schnell wieder spielfähig machten. Sein Auftreten war meiner Ansicht nach auch spielentscheidend. Er glaubte an seine Mannschaft und seine Körpersprache war eindeutig. Gut, dass der Weltmeister nicht durch ein Elfmeterschießen ermittelt wurde. Glückwunsch an Deutschland, die insgesamt das bessere Team dieser WM waren. Der beste Tormann dieser WM war Manuel Neuer ... Messi als besten Spieler auszuzeichnen war zumindest in diesem Finale ebenfalls eine richtige Entscheidung. Dieser kleine Messi kann ein unglaubliches Tempo aufnehmen, obwohl er zweimal schneller als der Ball war.

Es war eine schöne Fußballweltmeisterschaft und vor allem eine historische ... zum ersten Mal wird eine europäische Fußballmannschaft Weltmeister in Südamerika.

Servus umananda

Ja. eine be-merkens-werte WM ist vorbei.

Senator74
14.07.2014, 09:26
Glückwunsch für die Weltmeister!

Wie es Neuer formuliert hat: Auch das Team hinter der Mannschaft ist Weltmeister!!

Landogar
14.07.2014, 09:39
Scheiße, dafür kann er sich von mir aus die Sackhaare zupfen lassen. Zu Löw. Was hat der Mann für eine Truppe zusammengebastelt? Die haben in den 120 Minuten niemals aufgegeben, sind gerannt wie die Blöden und standen für die Fehler des Anderen ein. Das ist seit Jahren endlich das was wir lange nicht mehr hatten, eine Mannschaft. Das Spiel war an Härte kaum zu überbieten. Ich frage mich nur aus welcher Federballliga der Schiedsrichter kommt?

Ja, mehr Teamgeist geht nicht. Scheiss auf egozentrische Selbstdarsteller, die auf den Rest des Teams als reine HiWis, Domestiken für den persönlichen Triumph herabsehen. In der internationalen Presse wurde mehr als einmal darüber gespottet, dass im deutschen Team echte "Lichgestalten" fehlen. Aber was bringt eine Lichtgestalt, die so von sich selbst geblendet ist, dass sie den Weg zum Tor nicht findet?

Und was den Schiedsrichter anbelangt: Das traurigste, was man über diesen Rohrkrepierer wohl sagen kann ist, dass er vermutlich noch nicht einmal der schlimmste seiner Zunft bei dieser WM war. Dieses Turnier war ein Schaulaufen der geballten Inkompetenz der "Unparteiischen".

elas
14.07.2014, 09:46
Auch die Ostmärker sind eingeladen Weltmeister zu sein.



"Götzeidank"

http://666kb.com/i/cq21eb4v5wp0x0qg8.jpg


Als fairer Sieger muss ich das Spiel der Argentinier lobend anerkennen,sie haben toll gekämpft und durch sie wurde es eines der besten Endspiele.

Die deutsche Überheblichkeit der Kommentatoren und Moderatoren wurde wieder mal ad absurdum geführt.
D hat nur wegen eines glücklichen (wenn auch sehenswerten) Tores den Sieg davongetragen nicht zuletzt weil auch die Meinung über Messi total überhöht war. Andere im argentinischen Team waren besser.
Neuer war auch nicht der beste Schlussmann, denn er wurde kaum gefordert. Der Argentinier war besser.
Schade dass sie für ihre tolle Leistung nicht belohnt wurden.

latrop
14.07.2014, 09:52
Hallo,

das Allerunträglichste für einen BRD-Spieler muß wohl das Abbusseln von IM Erika und IM Larve sein. Schon allein deswegen wollte ich nicht BRD-Spieler sein:crazy:



kd

Du kannst ja auch daran vorbei gehen.:dg:

ABAS
14.07.2014, 10:01
Die deutsche Überheblichkeit der Kommentatoren und Moderatoren wurde wieder mal ad absurdum geführt.
D hat nur wegen eines glücklichen (wenn auch sehenswerten) Tores den Sieg davongetragen nicht zuletzt weil auch die Meinung über Messi total überhöht war. Andere im argentinischen Team waren besser.
Neuer war auch nicht der beste Schlussmann, denn er wurde kaum gefordert. Der Argentinier war besser.
Schade dass sie für ihre tolle Leistung nicht belohnt wurden.

Es steht voellig ausser Frage das die Argentinier auch
gut gespielt haben. Wenn zwei Fussballgiganten wie
Deutschland und Argentinien aufeinandertreffen ist
klar das die Entscheidung nicht in den ersten Minuten
faellt sondern es kommt darauf an welche Mannschaft
ueber die lange Spielzeit von 120 Minuten mehr Kraft
und Nervenstaerke hat. Die Argentinier waren gut aber
die Deutschen waren besser.

Goetze hatte kein Glueck sondern er hat sich richtig
aufgestellt, den zugespielten Ball mit seiner Brust
angenommen, abgezogen und reingetan. Das war
Koennen! Der 22 jaehrige Bub hat allen gezeigt wie
Fussball gespielt wird! :D

Der Marktwert Goetzes ist gestiegen. Er wird wohl nicht
mehr lange bei den Bayern spielen. Die " Headhunter "
sind nach dem Spiel noch gieriger auf Goetze geworden
als sie es ohnehin schon vorher waren.

Finch
14.07.2014, 10:02
Wow, das wohl nervenaufreibstense Spiel, das ich je gesehen habe. Noch krasser als das Champions League Finale 2012/2013. Zwei Stunden Leidenszeit und am Ende sind wir es, die den Pokal in die Höhe stoßen! Unfassbar!! Gott haben Schweinsteiger und co es verdient!!

elas
14.07.2014, 10:05
Es steht voellig ausser Frage das die Argentinier auch
gut gespielt haben. Wenn zwei Fussballgiganten wie
Deutschland und Argentinien aufeinandertreffen ist
klar das die Entscheidung nicht in den ersten Minuten
faellt sondern es kommt darauf an welche Mannschaft
ueber die lange Spielzeit von 120 Minuten mehr Kraft
und Nervenstaerke hat. Die Argentinier waren gut aber
die Deutschen waren besser.

Goetze hatte kein Glueck sondern er hat sich richtig
aufgestellt, den zugespielten Ball mit seiner Brust
angenommen, abgezogen und reingetan. Das war
Koennen! Der 22 jaehrige Bub hat allen gezeigt wie
Fussball gespielt wird! :D

Das hat alles vor dem Spiel ganz anders geklungen.
Da war es wie eine Selbstverständlichkeit dass D Weltmeister wird.
Wenn gleich zu Anfang der Argentinier seine Kroos-Vorlage nicht verschusselt hätte stünde alles ganz anders.
Letztlich war dieses Endspiel ein Glücksspiel.

ABAS
14.07.2014, 10:11
Das hat alles vor dem Spiel ganz anders geklungen.
Da war es wie eine Selbstverständlichkeit dass D Weltmeister wird.
Wenn gleich zu Anfang der Argentinier seine Kroos-Vorlage nicht verschusselt hätte stünde alles ganz anders.
Letztlich war dieses Endspiel ein Glücksspiel.

Tormoeglichkeiten haben beide Mannschaften gehabt
aber auch beide gleichermassen vergeigt. Von Glueck
koennte man reden wenn es zu einem Elfmeterschiessen
gekommen waere. Das ist es aber nicht. Hast Du das
Tor von Goetze nicht gesehen? Der Typ hat kraftvoll,
gekonnt und nervenstark das Tor gemacht. Man sollte
nicht versuchen die exzellente Leistung von Goetze als
" Glueckstreffer " abzuwerten.

Richtig gestanden, Brustannahme, abgezogen, reingetan, fertig!

Lebte Klaus Kinski noch haette er wahrscheinlich folgendes
gesagt:

" Goetze hat es den Nacktaerschen in Lateinamerika gezeigt ! " :D

Rocko
14.07.2014, 10:11
Oleeee, Westdeutschland, Oleeee Oleee!

So sangen wirs heuite in der bayrischen Alpenbotschaft!

Gärtner
14.07.2014, 10:18
Ein Dankeschön für die Einstellung dieses Stranges, und auch dafür, das Batzen jeglicher Couleur daraus entfernt wurden. War angenehm hier.:)

Schön, wenn es funktioniert hat. Das war meine Absicht, hier sollten Fans unter Fans sein. Möglichkeiten, um politische Missionstiraden zu halten, gibt es hierzuforum ja genügend.

Schlummifix
14.07.2014, 10:19
Wow, das wohl nervenaufreibstense Spiel, das ich je gesehen habe. Noch krasser als das Champions League Finale 2012/2013. Zwei Stunden Leidenszeit und am Ende sind wir es, die den Pokal in die Höhe stoßen! Unfassbar!! Gott haben Schweinsteiger und co es verdient!!

Ich bin zwischenzeitlich in den Keller gegangen. Habe dann den Torjubel meiner Nachbarn gehört, und bin wieder vor den Fernseher gegangen. Nun ja, warum?

Weil eine weitere Niederlage in einem Finale diese Mannschaft unheimlich deprimiert hätte, sowie das ganze Land. Und Löw wäre auch am Ende gewesen. So ist jetzt erstmal alles gut. Alle 24 Jahre sollte schon mal ein Titel her.

Ok, was bringt einen wie mich dazu, für die BRD zu zittern, und in den Keller zu gehen? Das ist eben nur der Fußball, alle 2 Jahre. Merkel oder die Wahlen sind es nicht. Das muss man so sehen, die Nationalelf ist unglaublich wichtig.
Sie macht uns sehr stolz. Merkel und Co. eher nicht.

Ich habe auch heute Morgen gemerkt, dass wir in einem anderen Land aufgewacht sind. Die Leute sind fröhlich, und Deutsche sind eigentlich nie fröhlich. Sie hupen hier immer noch rum.
Ergo, Fußball ist wichtiger, als die Politik.

Gärtner
14.07.2014, 10:19
Oleeee, Westdeutschland, Oleeee Oleee!

So sangen wirs heuite in der bayrischen Alpenbotschaft!

"Westdeutschland"... du hast wirklich einen Knall.

Gärtner
14.07.2014, 10:19
Ich bin zwischenzeitlich in den Keller gegangen. Habe dann den Torjubel meiner Nachbarn gehört, und bin wieder vor den Fernseher gegangen. Nun ja, warum?

Weil eine weitere Niederlage in einem Finale diese Mannschaft unheimlich deprimiert hätte. Und Löw wäre auch am Ende gewesen. So ist jetzt erstmal alles gut. Alle 24 Jahre sollte schonmal ein Titel her.

Ok, was bringt einen wie mich dazu, für die BRD zu zittern, und in den Keller zu gehen? Das ist eben nur der Fußball, alle 2 Jahre. Merkel oder die Wahlen sind es nicht. Muss man so sehen, die Nationalelf ist unglaublich wichtig.
Sie macht uns sehr stolz. Merkel und Co. eher nicht.
Ich habe auch heute Morgen gemerkt, dass wir in einem anderen Land aufgewacht sind. Die Leute sind fröhlich, und Deutsche sind eigentlich nie fröhlich. Die hupen hier immer noch rum.
Ergo, Fußball ist wichtiger, als die Politik.

Ich sag ja immer, Bundestrainer ist nach Bundeskanzler der wichtigste Beruf im Lande.

ABAS
14.07.2014, 10:20
"Westdeutschland"... du hast wirklich einen Knall.

Mit " Westdeutschland " meint Rocko die deutsche Westprovinz Holland! :D

Rocko
14.07.2014, 10:21
"Westdeutschland"... du hast wirklich einen Knall.

Anstatt dass man mal froh ist, dass man sich für seine Heimat freut, nein, da gibts wieder Kritik!
Die Deutschamerikaner haben mitgesungen, so what?

elas
14.07.2014, 10:22
Tormoeglichkeiten haben beide Mannschaften gehabt
aber auch beide gleichermassen vergeigt. Von Glueck
koennte man reden wenn es zu einem Elfmeterschiessen
gekommen waere. Das ist es aber nicht. Hast Du das
Tor von Goetze nicht gesehen? Der Typ hat kraftvoll,
gekonnt und nervenstark das Tor gemacht. Man sollte
nicht versuchen die exzellente Leistung von Goetze als
" Glueckstreffer " abzuwerten.

Richtig gestanden, Brustannahme, abgezogen, reingetan, fertig!

Alle 22 Spieler sind Ballakrobaten. Glück ist es eben zum richtigen Zeitpunkt den Ball passend zugespielt zu bekommen.

PS: wie ich schon beim Sieg gegen Brasilien festgestellt habe: wir waren nicht so gut sondern die Brasilianer waren so schlecht (aus dieser Fehleinschätzung der sog. Experten entsprang die Prognose für das Finale!)
Der Sieg wurde mit Hängen und Würgen und Glück erzielt! (nicht weil wir besser waren!)

Klopperhorst
14.07.2014, 10:22
Mit " Westdeutschland " meint Rocko die deutsche Westprovinz Holland! :D

Nein, er meint, dass Kroos Ehrenwessi ist.
Was ist eigentlich eine bayerische Alpenbotschaft?

---

ABAS
14.07.2014, 10:25
Nein, er meint, dass Kroos Ehrenwessi ist.
Was ist eigentlich eine bayerische Alpenbotschaft?

---

Das ist vergleichbar mit dem Ku-Klux-Klan (KKK) in
den Suedstaaten der USA nur eben in den Nordstaaten
und das die Nachfahren der bayerischen Einwanderer
in den USA keine weissen Kutten mit Spitzhut sondern
Lederhosen und Filzhut mit Gamsbart tragen. :D

Rocko
14.07.2014, 10:25
Nein, er meint, dass Kroos Ehrenwessi ist.
Was ist eigentlich eine bayerische Alpenbotschaft?

---

Das is unser grösstes deutsches temporäres Wirtshaus!
Da findet wohl auch immer das german Festival statt: http://dank-erie.org/festival/ und zu Ehren des Finales haben sie es aufgebaut!!

Heinrich_Kraemer
14.07.2014, 10:28
Ist das neu, daß die Spielerfrauen und -kinder jetzt da auch am Platz mitfeiern und sich der Trainer bei diesen bedankt?! Ist mir gestern irgendwie aufgefallen.

Klopperhorst
14.07.2014, 10:28
Das is unser grösstes deutsches temporäres Wirtshaus!
Da findet wohl auch immer das german Festival statt: http://dank-erie.org/festival/ und zu Ehren des Finales haben sie es aufgebaut!!

Da tanzen Nachfahren von Pommern als verkleidete Bayern zu 0815 Blasmusik.

---

Klopperhorst
14.07.2014, 10:30
Ist das neu, daß die Spielerfrauen und -kinder jetzt da auch am Platz mitfeiern und sich der Trainer bei diesen bedankt?! Ist mir gestern irgendwie aufgefallen.

Löw macht einen auf Von der Leyen und Wohlfühlfaktor. Demnächst verteilt er noch Schnuller.

---

ABAS
14.07.2014, 10:33
Da tanzen Nachfahren von Pommern als verkleidete Bayern zu 0815 Blasmusik.

---

So wie Klinsmann als Fussballtrainer den Amerikanern
beibringt wie man Fussball spielen tut so bringen die
Nachfahren der Deutschen Immigranten in den USA
den Amis bei was ueberhaupt Kultur ist.

Amerika waere sonst voellig im Arsch! :D

Rocko
14.07.2014, 10:35
Da tanzen Nachfahren von Pommern als verkleidete Bayern zu 0815 Blasmusik.

---

Is doch super! Die ham wenigstens noch nich so ne Profilneurose wie die Deutschen in Deutschland und sind stolz auf ihre Abstammung!

Efna
14.07.2014, 11:17
Wo sind die ganzen Löwkritiker?

Frumpel
14.07.2014, 11:19
Wo sind die ganzen Löwkritiker?

Da gibt es nichts zu kritisieren. Die Frisur saß bombenfest und unter den Achseln hatte sein eng anliegendes Hemd mit dem geschlossenen zweiten Knopf keine Schweißränder. Der Werbespot für Nivea sah auch ganz passabel aus.

herberger
14.07.2014, 11:20
Die deutsche Überheblichkeit der Kommentatoren und Moderatoren wurde wieder mal ad absurdum geführt.
D hat nur wegen eines glücklichen (wenn auch sehenswerten) Tores den Sieg davongetragen nicht zuletzt weil auch die Meinung über Messi total überhöht war. Andere im argentinischen Team waren besser.
Neuer war auch nicht der beste Schlussmann, denn er wurde kaum gefordert. Der Argentinier war besser.
Schade dass sie für ihre tolle Leistung nicht belohnt wurden.

Die Agentinier waren stehend KO,ab der 80.Minute spielten sie auf Verlängerung,und vor Superstar Götze sein Tor spielten sie auf Elfmeter schiessen,und ausserdem habe ich der argentinischen Mannschaft zu ihrer Leistung gratuliert,sie spielten ihr bestes Spiel bei der WM.

Schlummifix
14.07.2014, 11:21
Wo sind die ganzen Löwkritiker?

Jogi darf weitermachen, weil er einen Titel gewonnen hat. Bei Niederlage wäre er weg.
So läuft das..
Heul nicht, die verdienen 10 Mio im Jahr.

NEOM
14.07.2014, 11:22
Ist das neu, daß die Spielerfrauen und -kinder jetzt da auch am Platz mitfeiern und sich der Trainer bei diesen bedankt?! Ist mir gestern irgendwie aufgefallen.

leute...das haben dich spanier doch auch so gemacht..

cornjung
14.07.2014, 11:22
Wo sind die ganzen Löwkritiker?
Löw wurde klar unterschätzt. Erfolg ist kein Zufall, und Glück erarbeitet sich auf Dauer nur der Tüchtige. Ich meine, Deutschland wurde nicht trotz Löw , sondern mit Hilfe von ihm WM. Er ist bescheiden, erfolgreich und tüchtig. Das sollten auch alle Möchtergerne-Trainer mal endlich anerkennen.

Bruddler
14.07.2014, 11:22
Er wird wohl die 2. Strophe vorziehen!

:hmm::D

Er wird wohl gar keine Strophe vorziehen! :compr:

NEOM
14.07.2014, 11:23
Wo sind die ganzen Löwkritiker?

ziemliches glück gehabt der löw. wenn die argentinier vorne nicht so impotent gewesen wären, dann wäre er heute weg gewesen der jogi bär..

herberger
14.07.2014, 11:23
Wo sind die ganzen Löwkritiker?

Er bleibt trotzdem ein Hans im Glück,ohne Löw wären unsere Jungs auch Weltmeister geworden.

Efna
14.07.2014, 11:26
Übrigens ist Nordkorea in wirklichkeit Weltmeister gewurden:D:D:D:D:D


http://www.youtube.com/watch?v=ZJoRZOK18Fg

elas
14.07.2014, 11:26
Die Agentinier waren stehend KO,ab der 80.Minute spielten sie auf Verlängerung,und vor Superstar Götze sein Tor spielten sie auf Elfmeter schiessen,und ausserdem habe ich der argentinischen Mannschaft zu ihrer Leistung gratuliert,sie spielten ihr bestes Spiel bei der WM.

Deutsche (schweini) waren liegend KO.
Tatsache ist dass das Spiel ausgewogen war und der glücklichere WM wurde.
Klare Verhältnisse wären gewesen wenn in der regulären Zeit mit einer Tordifferenz von 2 die Entscheidung gefallen wäre. Ist sie aber nicht!

elas
14.07.2014, 11:28
ziemliches glück gehabt der löw. wenn die argentinier vorne nicht so impotent gewesen wären, dann wäre er heute weg gewesen der jogi bär..

Genau....Messi erwies sich als Flasche leer....

Bruddler
14.07.2014, 11:32
Genau....Messi erwies sich als Flasche leer....

und Hose voll...

Strandwanderer
14.07.2014, 11:32
Deutsche (schweini) waren liegend KO.
Tatsache ist dass das Spiel ausgewogen war und der glücklichere WM wurde.
Klare Verhältnisse wären gewesen wenn in der regulären Zeit mit einer Tordifferenz von 2 die Entscheidung gefallen wäre. Ist sie aber nicht!

Du solltest deine Einwände bei der FIFA vorbringen, alter Neidhammel, damit das Ergebnis korrigiert wird.

Wieso ist 1:0 keine klare Entscheidung?

Im übrigen wurde Schweinsteiger bei mehreren Fouls fast "K.O." geschlagen.

Seine Leistung bestand darin, daß er weitergekämpft hat.

herberger
14.07.2014, 11:34
Deutsche (schweini) waren liegend KO.
Tatsache ist dass das Spiel ausgewogen war und der glücklichere WM wurde.
Klare Verhältnisse wären gewesen wenn in der regulären Zeit mit einer Tordifferenz von 2 die Entscheidung gefallen wäre. Ist sie aber nicht!

Nich jeder sieht alle Details,

elas
14.07.2014, 11:35
Du solltest deine Einwände bei der FIFA vorbringen, alter Neidhammel, damit das Ergebnis korrigiert wird.

Wieso ist 1:0 keine klare Entscheidung?

Im übrigen wurde Schweinsteiger bei mehreren Fouls fast "K.O." geschlagen.

Seine Leistung bestand darin, daß er weitergekämpft hat.

Unsinn. Niemand will das Ergebnis abändern.
Es ist lediglich eine Analyse zur Qualität des Sieges und die lautet: Glück gehabt!(113te Minute!!!!)

Bote Asgards
14.07.2014, 11:35
Glückwunsch an die deutsche Mannschaft. Sie hat alles im allem als beste Mannschaft dieses Turnieres diese Weltmeisterschaft verdient gewonnen. Es war ein super spannendes, hart umkämpftes Spiel, in dem in meinen Augen besonders Schweini und Boateng heraus geragt haben. Mit Götze hat Löw das Torschußglück eingewechselt. Wie er den Ball angenommen und reingeschossen hat, das war weltklasse. Alle Spieler und der Trainer werden verdient als Fußball-Helden in die Sportgeschichte eingehen. Deutschland ist stolz auf euch.

herberger
14.07.2014, 11:41
Ob Warze sauer ist?Nur ein Türke in der Weltmeister Elf das reicht nicht aus um aus dem WM Titel multikulti Kapital zu schlagen.

Aber ein Trost gibt es ja Poldi und Schweini setzten zum Kuss an wie nach einer Homo Eheschliessung.

Bruddler
14.07.2014, 11:44
Ob Warze sauer ist?Nur ein Türke in der Weltmeister Elf das reicht nicht aus um aus dem WM Titel multikulti Kapital zu schlagen.

Aber ein Trost gibt es ja Poldi und Schweini setzten zum Kuss an wie nach einer Homo Eheschliessung.

Die Warze wird bestimmt beim DFB vorstellig werden und die eine oder andere "Korrektur" anregen. :pfeif:
Im Übrigen, war es schon auffällig, wie über die gesamte WM hinweg "Glubschi Ö." ständig schön- bzw. gutgeredet wurde, als ob die Zuschauer die Leistung des Mesut Ö. nicht selbst beurteilen können...

Schlummifix
14.07.2014, 11:47
Ob Warze sauer ist?Nur ein Türke in der Weltmeister Elf das reicht nicht aus um aus dem WM Titel multikulti Kapital zu schlagen.

Aber ein Trost gibt es ja Poldi und Schweini setzten zum Kuss an wie nach einer Homo Eheschliessung.

Die Warze hat bereits Annäherungsversuche an Khedira gemacht:
"Ich habe eine Schwäche für Sami Khedira" (Zitat Warze (http://www.welt.de/politik/deutschland/article111806579/Claudia-Roth-erobert-dicke-Maennerbastion-Fussball.html)).
Ich denke mal, er hat dankend abgelehnt.

barumer
14.07.2014, 11:56
Die Warze wird bestimmt beim DFB vorstellig werden und die eine oder andere "Korrektur" anregen. :pfeif:
Im Übrigen, war es schon auffällig, wie über die gesamte WM hinweg "Glubschi Ö." ständig schön- bzw. gutgeredet wurde, als ob die Zuschauer die Leistung des Mesut Ö. nicht selbst beurteilen können...

Das macht schon das U-Boot von ihr, Theo Zwanziger!

Gärtner
14.07.2014, 11:56
Jedenfalls dürfte Deutschland heute lächelnder zur Arbeit gefahren sein als an so manch anderem Montagmorgen mit bescheidenem Wetter.

barumer
14.07.2014, 11:58
Jedenfalls dürfte Deutschland heute lächelnder zur Arbeit gefahren sein als an so manch anderem Montagmorgen mit bescheidenem Wetter.

Das stimmt so nicht, ich muß jetzt los und habe echt kein Bock. Und das sieht man mir an.

Frontferkel
14.07.2014, 12:00
Eines sollte die WM gezeigt haben , die Schiedsrichter waren unter aller Kanone . Man sollte dem Käsefondueclown Blatter klar machen , das solche Stümper auf großen Turnieren nichts verloren haben .
Große Turniere sollten nur noch durch Profischiedsrichter geleitet werden .

Ansonsten hat die deutsche Mannschaft alles richtig gemacht . Nochmals Glückwunsch ! :emwm:

willy
14.07.2014, 12:13
Übrigens ist Nordkorea in wirklichkeit Weltmeister gewurden:D:D:D:D:D


http://www.youtube.com/watch?v=ZJoRZOK18Fg

:haha:

Fremdscham! Gott wie peinlich!

Finch
14.07.2014, 12:38
Alle 22 Spieler sind Ballakrobaten. Glück ist es eben zum richtigen Zeitpunkt den Ball passend zugespielt zu bekommen.

PS: wie ich schon beim Sieg gegen Brasilien festgestellt habe: wir waren nicht so gut sondern die Brasilianer waren so schlecht (aus dieser Fehleinschätzung der sog. Experten entsprang die Prognose für das Finale!)
Der Sieg wurde mit Hängen und Würgen und Glück erzielt! (nicht weil wir besser waren!)

Das Spiel war knapp. Dass oft Glück dabei eine Rolle spielt war schon immer so. Aber danke für den Hinweis. Warum bist Du eigentlich so verbittert?
Im Übrigen finde ich, dass die Deutschen über das ganze Turnier die wohl beste Leistung gezeigt habe und deswegen insgesamt verdient Weltmeister geworden sind.

Wadenkater
14.07.2014, 12:48
Wisst ihr, was mir jetzt so richtig gut gefällt? Dass sich die armen biodeutschen Reichsbürger, die immer nur BRD sagen können, zum Freuen in den Keller müssen. Diese ganzen Hasszapfen haben das, was sie verdienen: Überall Freude über die fußballerische Leistung der Unsrigen und nirgendwo piefig-toitscher Todernst. Überall schwarzrotgold und keine Sau läuft mit der Kaiser/Nazi-Farben rum.

Das ist wahrlich ein Grund zum Feiern weil wir es trotz Migranten in der Nationalmannschaft zum Weltmeister gebracht haben, dazu waren Spanien und Italien nur mit einer homogenen Mannschaft in der Lage :bäh:

Wadenkater
14.07.2014, 12:50
Ob Warze sauer ist?Nur ein Türke in der Weltmeister Elf das reicht nicht aus um aus dem WM Titel multikulti Kapital zu schlagen.

Aber ein Trost gibt es ja Poldi und Schweini setzten zum Kuss an wie nach einer Homo Eheschliessung.

:haha:

umananda
14.07.2014, 12:51
Wie es Neuer formuliert hat: Auch das Team hinter der Mannschaft ist Weltmeister!!

Nicht nur das Team, Löw sorgte sogar dafür, dass auch das private Umfeld dabei war. Die Spielerfrauen und die Kinder. Löw und sein Beraterteam haben an alles gedacht. Die Spieler waren in den 8 Wochen absolut umsorgt und konnten sich entspannen und sich auch mit ihren Frauen und Kindern zurückziehen. Deutschland hatte das nahezu perfekte Team, um 8 Wochen gut zu überstehen. Ein tolles Konzept ...

Servus umananda

tosh
14.07.2014, 13:14
Wenn ich schreiben würde, was die wirklich brauchen, dann würde ich mir ne Auszeit einfangen :wut:
Gut, aber in einer dpa-Meldung wird Klartext geredet:

Analyse: Schiedsrichter schützte Spieler nicht

https://s1.yimg.com/bt/api/res/1.2/Fb.Ryx8shkOb3Z341kR.8A--/YXBwaWQ9eW5ld3M7Zmk9Zml0O2g9Mjc-/http://l.yimg.com/os/publish-images/finance/2013-10-11/af5e6f93-284e-4791-a3ab-db3da766a3a8_dpa-Logo-CI-JPG_135335.jpg (http://www.dpa.com)
Um Bastian Schweinsteigers Gesundheit bangten am Ende alle deutschen Fans. Der bereits verwarnte Javier Mascherano war dem deutschen Mittelfeld-Strategen in der Verlängerung des WM-Endspiels zweimal rabiat in die Beine gefahren - ohne Gelb-Rot zu bekommen.
Dann traf ihn der ebenfalls schon verwarnte Sergio Agüero so heftig im Gesicht, dass dem Bayern-Profi das Blut über die Wange lief. Und an der Seitenlinie tobten nicht nur Sami Khedira und Joachim Löw. Der Bundestrainer hatte bei der WM längst gefordert, die Spieler besser zu schützen.
Schiedsrichter Nicola Rizzoli aus Italien sah jedoch offenbar keine Notwendigkeit, massiv einzugreifen. Ein Verhalten, dass sich von vielen Referees wie ein roter Faden durch das Turnier zog, heftige Kritik provozierte und einen Tiefstwert von 2,8 Gelben Karten im Durchschnitt pro Spiel seit 1986 ergab.
Energisch hatte sich die FIFA gegen Gerüchte gewehrt, dahinter stecke ein System. Der Weltverband müsse und werde die Spieler schützen, versprach man. Rizzoli leistete mit seiner laxen Pfeiferei dazu keinen Beitrag. Dabei galt er bislang als Unparteiischer, der schnell den gelben Karton zückt - und er hatte vor dem Finale vollmundig behauptet, er wolle der beste Referee der Welt sein.
Löw hatte sich schon vor dem Halbfinale kritisch über die Entwicklung geäußert, den Gelbe-Karten-Zwang bei bestimmten Spielsituationen aufzuweichen.
Wenn diese so weitergehe und man die rustikalen Fouls nicht unterbinden würde, bräuchte man irgendwann keine Neymars, Messis, Özils, Götzes oder Reus' mehr, «sondern nur Zerstörer. Und das ist gefährlich.»

Der Final-Referee handelte in der entscheidenden Spielphase nicht im Sinne Löws. Mehrfach ließ Rizzoli nicht nur harte Fouls ohne Verwarnung durchgehen, sondern auch permanentes Trikotziehen. Ausgerechnet der später so übel behandelte Schweinsteiger sah in der ersten Halbzeit nach einem verhältnismäßig harmlosen Foul hingegen Gelb und diskutierte noch in der Halbzeit mit Rizzoli darüber. Nach alten Maßstäben wäre dies vertretbar gewesen - im Vergleich zu anderen WM-Verfehlungen war die Verwarnung ein Witz.

https://de.nachrichten.yahoo.com/analyse-schiedsrichter-sch-tzte-spieler-nicht-051425795.html


Ein treffendes Beispiel ist auch die Zerstörung des besten Spielers Brasiliens, Neymar.

tosh
14.07.2014, 13:16
Ja, wirklich toll. Nur Götze tut mir Leid. Der scheint irgendwie ohne Familie da zu sein.
Seine Freundin war da.

tosh
14.07.2014, 13:19
Ich hatte Recht. Ein Fehler hat es entscheiden. Götze hat Deutschland zum Weltmeister geschossen und Argentinien zum Vize-Weltmeister. Danke Jogi. Danke allen vom DFB. Danke an die Nationalspieler.
Das war kein Fehler sondern ein weltmeisterliches Tor von Götze!

tosh
14.07.2014, 13:21
Die Gauchos haben fein gekämpft - ....
Jaaaa, sehr fein, zwei ziemlich schwer verwundete deutsche Spieler! :D

Und nicht einmal geahndet durch den Schiri-Depp.

tosh
14.07.2014, 13:26
ziemliches glück gehabt der löw. wenn die argentinier vorne nicht so impotent gewesen wären, dann wäre er heute weg gewesen der jogi bär..

Das Glück bestand hauptsächlich darin, dass die Args die Taktik änderten und und statt konsequent zu mauern tatsächlich Angriffsfußball spielten,
wodurch sie hinten aufmachten und auch müder wurden als sonst.

Kurti
14.07.2014, 13:27
Seine Freundin war da.
dann wurde wohl nichts mit der bezaubernden "garota de Ipanema"!

tosh
14.07.2014, 13:29
Genau....Messi erwies sich als Flasche leer....
Dem direkten Gegenspieler lief er einfach davon. Wir hatten Glück bei der gemeinschaftlichen Abwehr.

tosh
14.07.2014, 13:32
Jedenfalls dürfte Deutschland heute lächelnder zur Arbeit gefahren sein als an so manch anderem Montagmorgen mit bescheidenem Wetter.
Ich denke, der Montag wird aber als besonders blau in die Geschichte eingehen.

Bruddler
14.07.2014, 13:32
Das macht schon das U-Boot von ihr, Theo Zwanziger!

Der schmollt... :auro:

Bruddler
14.07.2014, 13:33
Ich denke, der Montag wird aber als besonders blau in die Geschichte eingehen.

Ich denke, die Wartezimmer der niedergelassenen Ärzte sind heute prall gefüllt... :cool:

Freidenkerin
14.07.2014, 13:41
Also ich fand die Christusstatue mit der Sonne im Hintergrund total schön :)

http://i61.tinypic.com/2ztc9xc.jpg

Sheldon
14.07.2014, 13:44
Wo sind die ganzen Löwkritiker?

Löw hat am Anfang einige Taktische Fehler gemacht.

1. Die Vier Innenverteidiger-Taktik, die weltweit zu Verwunderung geführt hat, hat nicht geklappt.
2. Die 1-Stürmer Taktik. Löw wollte die WM komplett ohne echten Stürmer und nur mit einer falschen 9 mit Müller/Götze/Özil spielen. Deshalb nahm er nur Klose als echte 9 mit. Klose war Anfangs nur als Joker. Auch das hat nicht geklappt. Später wurde das ganze Spiel mit Klose als 9 gespielt. Wenn Klose sich verletzt hätte, wäre Löw in die Bredouille gekommen.
3. Lahm ist der beste Aussenverteidiger der Welt, wurde aber im Mittelfeld eingesetzt. Die Verteidigung hat in der Vorrunde deutlich geschwächelt. Erst nach dem Algerien-Fast-Debakel, als Lahm wieder in seine alte Position gesteckt wurde, kam die Sicherheit wieder.
4. Mustafi war ein großer Unsicherheitsfaktor in der Mannschaft. Ich weiß nicht, wieso Löw ihn immer wieder aufgestellt hat. Erst durch seine Verletzung wurde Löw zum Umdenken gezwungen.
5. Das leidliche Thema Özil. Fakt ist aber, dass er die ganze WM über nur schlecht bis maximal durchschnittlich gespielt hat. Das Finale war mit Abstand sein bestes Spiel, aber positives war trotzdem nicht viel von ihmzu sehen. Löw sagte, dass Özil deshalb spielt, weil er auf den einen bestimmten genialen Moment von ihm wartet. Der ist aber nie eingetreten. Ich sagte deshalb schon nach dem HF, dass 6 Spiele ihm genug Chancen gegeben haben und fürs Finale Götze seine Chance für denn großen Moment bekommen soll.
Es ist genauso gekommen wie ich es geahnt hatte. Özil blieb wie erwartet auch in seinem 7. Spiel glanzlos und Götze hatte genau diesen einen genialen Moment und er schoß sich in die Unsterblichkeit. In 50 Jahren wird man von Götzes Tor genauso reden, wie heute Rahns Tor ´54. Wird in 50 Jahren noch irgendeiner Özil kennen?

Auch wenn jetzt alle in Euphorie schwelgen, dürfen wir nicht vergessen, dass wir im Achtelfinale beinahe ausgeschieden wären und es nur einem alles überragenden Neuer zu verdanken haben, dass dieses Debakel nicht eingetroffen ist. Erst nach diesem Fast-Debakel begann Löw umzudenken, obwohl er immer gesagt hat, dass er sich nicht in seine Taktik hereinreden lassen will. Zum Glück hat er auf seine Kritiker gehört und seine gröbsten Taktikpatzer in der Vorrunde ausgemerzt hat. Hätte er so weitergemacht wie bisher, wäre gegen Frankreich schluß gewesen.

Rocko
14.07.2014, 13:46
Wo sind die ganzen Löwkritiker?

Hier.

Bruddler
14.07.2014, 13:50
Also ich fand die Christusstatue mit der Sonne im Hintergrund total schön :)

http://i61.tinypic.com/2ztc9xc.jpg

Dises Bild mit der Christusstatue wurde in die hintersten Ecken dieser Welt übertragen, das fand ich auch total schön :)

Bruddler
14.07.2014, 13:52
Wo sind die ganzen Löwkritiker?

Ich werde den Jogi nie mehr einen "Nasenpopler" nennen, versprochen. :versteckt: :emwm:

Conny
14.07.2014, 13:53
Ich werde den Jogi nie mehr einen "Nasenpopler" nennen, versprochen. :versteckt: :emwm:

Sondern einen Popelfresser?