PDA

Vollständige Version anzeigen : Lahm tritt zurück



Schlummifix
18.07.2014, 10:23
P. Lahm tritt aus der Nationalelf zurück.
Kommt erstmal überraschend, eigentlich sollte diese Generation auch noch die EM gewinnen.
Auf der anderen Seite sind Leute wie Lahm und Podolski schon sehr lange dabei, auch wenn sie relativ jung sind.
Ein Umbruch tut auch dem Weltmeister gut. Klose wird wohl auch aufhören, sollte er jedenfalls. Und dann rücken eben neue Talente nach.

Ach so, Quelle:
http://www.focus.de/sport/fussball/wm-2014/bild-meldet-philipp-lahm-tritt-aus-nationalmannschaft-zurueck_id_4000082.html

Sheldon
18.07.2014, 10:33
Sehr schade. Er ist extrem wichtig für die Abwehr, hat auch während der WM mehr als eine Weltklasseszene gehabt. Für mich einer der fünf besten Spieler der WM. Er wird ohne zweifel fehlen. Gleichwertig kann er zur Zeit nicht ersetzt werden.

Gehirnnutzer
18.07.2014, 11:19
Sehr schade. Er ist extrem wichtig für die Abwehr, hat auch während der WM mehr als eine Weltklasseszene gehabt. Für mich einer der fünf besten Spieler der WM. Er wird ohne zweifel fehlen. Gleichwertig kann er zur Zeit nicht ersetzt werden.

Ist zwar schade, aber aus der Sicht von Lahm der richtige Schritt. Er ist in den letzten Jahren seiner Fußballkarriere, den WM-Meistertitel kann er im Grunde nicht mehr toppen und wie lange er noch auf diesem hohen Niveau spielen kann, weiß er auch nicht. Auf der Höhe des Erfolges gehen ist immer der richtig Weg.

Bruddler
18.07.2014, 11:43
P. Lahm tritt aus der Nationalelf zurück.
Kommt erstmal überraschend, eigentlich sollte diese Generation auch noch die EM gewinnen.
Auf der anderen Seite sind Leute wie Lahm und Podolski schon sehr lange dabei, auch wenn sie relativ jung sind.
Ein Umbruch tut auch dem Weltmeister gut. Klose wird wohl auch aufhören, sollte er jedenfalls. Und dann rücken eben neue Talente nach.

Ach so, Quelle:
http://www.focus.de/sport/fussball/wm-2014/bild-meldet-philipp-lahm-tritt-aus-nationalmannschaft-zurueck_id_4000082.html

"Talente"...mir schwant da was, wenn ich jetzt bspw. an die franz. "Nationalmannschaft" denke... :auro:

Schlummifix
18.07.2014, 12:01
"Talente"...mir schwant da was, wenn ich jetzt bspw. an die franz. "Nationalmannschaft" denke... :auro:

Das sowieso. In spätestens 20 Jahren haben wir eine französische "Nationalmannschaft".

Bei Lahm hätte ich gedacht, dass er sich noch die EM holt. Aber so ist es auch ok.
Der hat eine hohe Belastung, und ist auch schon über dem Zenit.

Bruddler
18.07.2014, 12:06
Das sowieso. In spätestens 20 Jahren haben wir eine französische "Nationalmannschaft".

Bei Lahm hätte ich gedacht, dass er sich noch die EM holt. Aber so ist es auch ok.
Der hat eine hohe Belastung, und ist auch schon über dem Zenit.

D.h. keiner von den "deutschen Natioanspieler" wird in 20 Jahren die 3. Strophe mehr mitsingen... :crazy:

Liberalist
18.07.2014, 12:09
Das sowieso. In spätestens 20 Jahren haben wir eine französische "Nationalmannschaft".

Bei Lahm hätte ich gedacht, dass er sich noch die EM holt. Aber so ist es auch ok.
Der hat eine hohe Belastung, und ist auch schon über dem Zenit.

Soll jetzt nicht bedeuten das du unrecht hast, aber guck dir mal den Kader von 2010 an, fällt dir was auf:

http://www.weltfussball.de/teams/deutschland-team/wm-2010-in-suedafrika/2/

Bruddler
18.07.2014, 12:09
Ist zwar schade, aber aus der Sicht von Lahm der richtige Schritt. Er ist in den letzten Jahren seiner Fußballkarriere, den WM-Meistertitel kann er im Grunde nicht mehr toppen und wie lange er noch auf diesem hohen Niveau spielen kann, weiß er auch nicht. Auf der Höhe des Erfolges gehen ist immer der richtig Weg.

Nicht immer, manche von den "Abspringern" sind anschl. im Suff gelandet (bspw. Weltmeister Gerd Müller 1974)...

Mieser Peter
18.07.2014, 12:21
Nicht immer, manche von den "Abspringern" sind anschl. im Suff gelandet (bspw. Weltmeister Gerd Müller 1974)...

Hat nicht jeder Balltretersklave in den oberen Ligen einen Massa?
Für mein Verständnis hat der Massa gesehen, daß die Zeit des Gänserupfens jetzt gekommen ist.
"Mein Junge ich bin auch Vermögensverwalter..."

Bruddler
18.07.2014, 12:28
Hat nicht jeder Balltretersklave in den oberen Ligen einen Massa?
Für mein Verständnis hat der Massa gesehen, daß die Zeit des Gänserupfens jetzt gekommen ist.
"Mein Junge ich bin auch Vermögensverwalter..."

"Ich wäre auch Verwalter, wenn ich ein Vermögen hätte..." :crazy:

Alter Stubentiger
18.07.2014, 13:13
Ist zwar schade, aber aus der Sicht von Lahm der richtige Schritt. Er ist in den letzten Jahren seiner Fußballkarriere, den WM-Meistertitel kann er im Grunde nicht mehr toppen und wie lange er noch auf diesem hohen Niveau spielen kann, weiß er auch nicht. Auf der Höhe des Erfolges gehen ist immer der richtig Weg.

Absolut. In Spanien wollte keiner zurücktreten und das Ergebnis hat man in der Vorrunde gesehen. Ein Umbruch und Neuaufbau ist absolut an der Zeit. Zwei Jahre bis zur EM. Das sollte gehen.

Bruddler
18.07.2014, 13:20
Sind wir doch mal ehrlich, wer kennt schon die "deutsche Nationalmannschaft" und wer weiß denn, wie es hinter den Kulissen tatsächlich zugeht ?!
Was wir kennen, sind ledigl. die offiziellen Fernsehbilder und die oftmals gekünstelten Interviews, mehr aber auch nicht...

Gehirnnutzer
18.07.2014, 13:51
Sind wir doch mal ehrlich, wer kennt schon die "deutsche Nationalmannschaft" und wer weiß denn, wie es hinter den Kulissen tatsächlich zugeht ?!
Was wir kennen, sind ledigl. die offiziellen Fernsehbilder und die oftmals gekünstelten Interviews, mehr aber auch nicht...

Musst du eigentlich immer hinter allem eine Verschwörung riechen?:D

Kurti
18.07.2014, 13:56
D.h. keiner von den "deutschen Natioanspieler" wird in 20 Jahren die 3. Strophe mehr mitsingen... :crazy:Hauptsache sie holen Titel!
Zwingt dich ja niemand dich ueber diese zu freuen.

Bruddler
18.07.2014, 13:56
Musst du eigentlich immer hinter allem eine Verschwörung riechen?:D

Du bist sicherlich Insider und kennst den DFB aus dem "äff-äff" ?! :D

Jodlerkönig
18.07.2014, 14:00
die em hätte er leicht noch spielen können. aber respekt vor seiner entscheidung. das was mich nachdenklich macht, ist das man anscheinend mit 30 schon zum alten eisen gehört. eine gute nationalmannschaft lebt nicht vom jugendwahn sondern aus ner mischung von erfahrung und jugendlicher draufgängerei. dies gilt übrigens für alle lebensbereiche....nicht nur für den sport.

Conny
18.07.2014, 14:06
die em hätte er leicht noch spielen können. aber respekt vor seiner entscheidung. das was mich nachdenklich macht, ist das man anscheinend mit 30 schon zum alten eisen gehört. eine gute nationalmannschaft lebt nicht vom jugendwahn sondern aus ner mischung von erfahrung und jugendlicher draufgängerei. dies gilt übrigens für alle lebensbereiche....nicht nur für den sport.
Lahm ist ein Feigling, der sich seinen Lack bewahren möchte. Nicht Europameister zu werden (Gerade als Weltmeister) könnte nämlich Schäden am selbigen verursachen. Die Goldene Generation Spaniens um Iniesta, Xavi, Casillas, usw. war immer Vorbild für das DFB-Team, und so erbärmlich wie diese Generation abgetreten ist (immerhin nach 3 Titeln in Folge!), so will Niemand abtreten.

Graf Zahl
18.07.2014, 14:29
naja wer beim Fussball in kurzer Zeit sehr viel Geld bekommt - da würde ich auch sehr schnell ins Privatleben und meine neue Privatrente genießen,...der Arbeitnehmer arbeitet 40 Jahre bis zur Rente und erhält diese auf Sozialhilfeniveau... - ein Sportler muss zwei wichtige Wettkämpfe gewinnen und 5 Jahre durchhalten und hat dann ausgesorgt.

Alter Stubentiger
18.07.2014, 14:39
naja wer beim Fussball in kurzer Zeit sehr viel Geld bekommt - da würde ich auch sehr schnell ins Privatleben und meine neue Privatrente genießen,...der Arbeitnehmer arbeitet 40 Jahre bis zur Rente und erhält diese auf Sozialhilfeniveau... - ein Sportler muss zwei wichtige Wettkämpfe gewinnen und 5 Jahre durchhalten und hat dann ausgesorgt.

Sind ja nur ein paar die in diese beneidenswerte Lage kommen. Spitzensport zu machen ist schon ziemlich riskant. Entsprechend sollte die Belohnug sein wenn es dann doch einer von vielen schafft. Die könnten schließlich auch in der Verbandsliga oder als Sportinvalide enden. Trotz aller Bemühungen.

Jodlerkönig
18.07.2014, 14:50
Lahm ist ein Feigling, der sich seinen Lack bewahren möchte. Nicht Europameister zu werden (Gerade als Weltmeister) könnte nämlich Schäden am selbigen verursachen. Die Goldene Generation Spaniens um Iniesta, Xavi, Casillas, usw. war immer Vorbild für das DFB-Team, und so erbärmlich wie diese Generation abgetreten ist (immerhin nach 3 Titeln in Folge!), so will Niemand abtreten.es gibt unzählige beispiele, die den absprung verpasst haben und das bild ihrer karriere dadurch versauten. wir haben anspruch auf lahm.....er ist herr seines handelns! ich bedanke mich bei ihm und ziehe vor seiner leistung den hut!

Bote Asgards
18.07.2014, 14:58
Sehr schade. Lahm´s Abschied von der Nationalmannschaft ist natürlich ein herber Verlust, zumal kein annähernd gleichwertiger Ersatz für die Rechtsverteidigerposition in Sicht ist. Aber ich glaube, er hat sich gut überlegt zu diesem Schritt entschlossen. Er kennt seinen Körper schließlich am besten und weiß, was er ihm, immer auf höchstem Niveau spielend, belastungsmäßig noch zutrauen kann. Bundesliga, DFB-Pokal, Champions League und Nationalmannschaft, da bleibt nicht viel Zeit für benötigte Erholungspausen.

Lahm hat inzwischen bekannt gegeben, daß er doch noch die nächste WM mitspielen würde. Bedingung: Die FIFA entschließt sich, bei der WM 2018 einen Plastik-Pokal zu vergeben. Der Gold-Pokal war verdammt schwer :D

Conny
18.07.2014, 15:40
Er kennt seinen Körper schließlich am besten und weiß, was er ihm, immer auf höchstem Niveau spielend, belastungsmäßig noch zutrauen kann. Bundesliga, DFB-Pokal, Champions League und Nationalmannschaft, da bleibt nicht viel Zeit für benötigte Erholungspausen.
Da ist aber ein Knick in der Logik. Wenn er BL, DFB-Pokal und CL spielt, dann fallen Qualispiele (Freundschaftsspiele sowieso) gar nicht mehr großartig ins Gewicht. Die paar Spiele gegen irgendwelche "Fußballgiganten" könnte er auch noch mitnehmen, wenn er wollte. Und wenn mal keine Lust, der Jogi wirds den Journalisten schon irgendwie erklären, so eine kleine Verletzung kann schließlich immer mal passieren.

Schlummifix
18.07.2014, 15:48
naja wer beim Fussball in kurzer Zeit sehr viel Geld bekommt - da würde ich auch sehr schnell ins Privatleben und meine neue Privatrente genießen,...der Arbeitnehmer arbeitet 40 Jahre bis zur Rente und erhält diese auf Sozialhilfeniveau... - ein Sportler muss zwei wichtige Wettkämpfe gewinnen und 5 Jahre durchhalten und hat dann ausgesorgt.

Eben, werdet Profifußballer. Einen besseren Job gibt es nicht. Das verdienen nicht einmal Topmanager.
Lahms Vermögen könnte in Richtung 100 Mio. gehen. Der hat genug Geld gemacht.

Jetzt hat der DFB 2 Jahre Zeit, die Lücke zu schließen.
Der EM-Gewinn muss auch noch her.

Bote Asgards
18.07.2014, 16:01
... Wenn er BL, DFB-Pokal und CL spielt, dann fallen Qualispiele (Freundschaftsspiele sowieso) gar nicht mehr großartig ins Gewicht. ...

Na, wenn du das sagst, ...:cool:

Conny
18.07.2014, 16:11
Na, wenn du das sagst, ...:cool:
15 Länderspiele (davon 6 Freundschaftsspiele) zwischen EM 2012 und WM 2014, und das gegen zumeist eindeutig schwächere Teams (anders als in der BL oder besonders CL).

Jodlerkönig
18.07.2014, 16:25
15 Länderspiele (davon 6 Freundschaftsspiele) zwischen EM 2012 und WM 2014, und das gegen zumeist eindeutig schwächere Teams (anders als in der BL oder besonders CL).ich tue mich immer schwer, mit nem weib über fußball zu reden :basta: da es keine frauensportart ist und frauen sich besser um andere dinge kümmern sollten ...K.K.K....küche kinder kochen... :D da ich nun aber schon mal damit begonnen habe, gebe ich die infostunde :exorzist:

lahm ist selbständig denkend. er hat das recht selbst zu entscheiden, was er tut. du hast nicht das geringste recht auf irgendwas, was lahm tut. er ist dir nicht die geringste rechenschaft schuldig.
ich hab selbst in jungen jahren höherklassig gespielt und ich kann dir sagen das das fußballerleben nicht nur aus den spielen sondern zum alllllergrößten teil aus training besteht. die hauptarbeit die ein spieler wie lahm vollbringt, sehen 99,9% der fans nicht, weil sie nicht vor kameras stattfindet. um die klasse eines lahms zu erreichen, ist die ganze schüler und jugendzeit draufgegangen.... er steht rund um die uhr in der öffentlichkeit....er war immer freundlich und auskunftsbereit.

derartiges sollte man respektieren und ihn nicht noch als feigling beschimpfen! das ist unterstes niveau!

Conny
18.07.2014, 16:28
ich tue mich immer schwer, mit nem weib über fußball zu reden :basta: da es keine frauensportart ist und frauen sich besser um andere dinge kümmern sollten ...K.K.K....küche kinder kochen... :D da ich nun aber schon mal damit begonnen habe, gebe ich die infostunde :exorzist:

lahm ist selbständig denkend. er hat das recht selbst zu entscheiden, was er tut. du hast nicht das geringste recht auf irgendwas, was lahm tut. er ist dir nicht die geringste rechenschaft schuldig.
ich hab selbst in jungen jahren höherklassig gespielt und ich kann dir sagen das das fußballerleben nicht nur aus den spielen sondern zum alllllergrößten teil aus training besteht. die hauptarbeit die ein spieler wie lahm vollbringt, sehen 99,9% der fans nicht, weil sie nicht vor kameras stattfindet. um die klasse eines lahms zu erreichen, ist die ganze schüler und jugendzeit draufgegangen.... er steht rund um die uhr in der öffentlichkeit....er war immer freundlich und auskunftsbereit.

derartiges sollte man respektieren und ihn nicht noch als feigling beschimpfen! das ist unterstes niveau!
Du Flachzange hast diesbezüglich erstmal gar nichts zu melden, weil mein letzter Beitrag an Bote (bzw. sein indirekter Einwand auf meinen vorangegangenen Beitrag) gerichtet war und nicht an dich. Und als ich Fußball gespielt habe bist du auf wackligen Beinen mit ner Trommel um den Weihnachtsbaum gelaufen.

Jodlerkönig
18.07.2014, 16:30
Du Flachzange hast diesbezüglich erstmal gar nichts zu melden, weil mein letzter Beitrag an Bote (bzw. sein indirekter Einwand auf meinen vorangegangenen Beitrag) gerichtet war und nicht an dich. Und als ich Fußball gespielt habe bist du auf wackligen Beinen mit ner Trommel um den Weihnachtsbaum gelaufen.das mag sein, ich bin noch keine 78 und habe meine jugend noch besser in erinnerung :D

Conny
18.07.2014, 16:32
das mag sein, ich bin noch keine 78 und habe meine jugend noch besser in erinnerung :D
Dass du noch grün hinter deinen Segelohren bist, sieht man an deinem überbordenden Smiley-Gebrauch.

Parker
18.07.2014, 16:36
Lahm ist ein ausgezeichneter Fußballspieler, den ich aber nicht sonderlich sympathisch finde, was meinetwegen an seiner Darstellung in den Medien liegt und mit seiner Person nix zu tun hat. Die Mannschaft ist durch seinen Abschied geschwächt, könnte aber sympathischer werden. Eine gute Mannschaft ist aber wohl wichtiger, als Spieler, mit denen ich gern mal ein Bier tränke, was aber ohnehin nie geschehen wird.
Schade also. Lahm wird noch eine ganze Weile fehlen und schwer zu ersetzen sein.

tommy3333
18.07.2014, 17:15
Lahms Rücktritt ist für die Nat11 sehr schade. Ich hätte ihn gern noch bei der EM gesehen. Er ist erst mal 30 Jahre alt und war in seiner gesamten Karriere von schweren Verletzungen verschont geblieben, so dass ich glaube, dass er auch bis zur EM noch auf höchstem Niveau hätte weiter spielen können und für die jungen nachrückenden Spieler ein erfahrener Rückhalt gewesen wäre, zumal D nur wenige richtig gute Außenverteidiger hat. Xavi wurde auch mit 30 Jahren Weltmeister und legte noch einen EM Titel nach. Allerdings muss Lahm natürlich selbst wissen und selbst entscheiden, wann und wie er seine Karriere ausklingen lässt.

latrop
18.07.2014, 17:28
ich tue mich immer schwer, mit nem weib über fußball zu reden :basta: da es keine frauensportart ist und frauen sich besser um andere dinge kümmern sollten ...K.K.K....küche kinder kochen...



Dann hast du aber noch nicht Länderspiele der Frauenmannschaft gesehen.

Die spielen einen sehr schönen Fussball.
Nicht wie in Bayern, wo die nur auf der Alm jodeln können.

Jodlerkönig
18.07.2014, 17:37
Dann hast du aber noch nicht Länderspiele der Frauenmannschaft gesehen.

Die spielen einen sehr schönen Fussball.
Nicht wie in Bayern, wo die nur auf der Alm jodeln können.frauenfußball wird erst interesant ab DD ohne BH :D ein 50m spurt sieht dann unvergleichlich aus....natürlich nur, wenn die mädels nicht schon bei 30 metern nach einem aufwärtshaken K.O. gehen :D

Marlen
18.07.2014, 17:39
Das ist gut so ..... ich kann es nicht mehr hören wenn Sportkommentatoren während
eines Spiels sagen: Schweinsberger zu Lahm .... also alles was recht ist, Schweini ist
schnell wie die Sau ....

Senator74
18.07.2014, 17:40
frauenfußball wird erst interesant ab DD ohne BH :D ein 50m spurt sieht dann unvergleichlich aus....natürlich nur, wenn die mädels nicht schon bei 30 metern nach einem aufwärtshaken K.O. gehen :D

Du meinst, dass die Schiedsrichter beim Frauenfußball quasi "blind" agieren??? :schreck:

Senator74
18.07.2014, 17:42
Das ist gut so ..... ich kann es nicht mehr hören wenn Sportkommentatoren während
eines Spiels sagen: Schweinsberger zu Lahm .... also alles was recht ist, Schweini ist
schnell wie die Sau ....

...-berger?? Meinst du vielleicht GOLDberger, SILBERberger, BRONZEberger....GERHARD berger??? :D:schreck:

Marlen
18.07.2014, 17:48
...-berger?? Meinst du vielleicht GOLDberger, SILBERberger, BRONZEberger....GERHARD berger??? :D:schreck:
Such Dir was aus :D

Ich meine den Schweinsteiger - oder wie der sonst noch so heissen könnte :cool:

Senator74
18.07.2014, 17:57
Such Dir was aus

Ich meine den Schweinsteiger - oder wie der sonst noch so heissen könnte :cool:

Okay!!:D

Alter Stubentiger
18.07.2014, 18:08
es gibt unzählige beispiele, die den absprung verpasst haben und das bild ihrer karriere dadurch versauten. wir haben anspruch auf lahm.....er ist herr seines handelns! ich bedanke mich bei ihm und ziehe vor seiner leistung den hut!
Man denke an Ballack. Das war unwürdig.

TomT
18.07.2014, 18:31
Alles nur Spekulation. Aber ich denke, ohne Weltmeister-Titel wäre er noch nicht zurückgetreten.

Langwitsch
18.07.2014, 18:34
Der Klose ist ja immer noch nicht zurückgetreten, soll er die EM noch mitnehmen.

PeterEnis
18.07.2014, 18:36
Die Grünen werden nun sicher sagen, dass er aufhört, weil er ganz pöse diskriminiert und gemobbt wurde, weil er Homo ist :D

kandis
18.07.2014, 18:38
Dann hast du aber noch nicht Länderspiele der Frauenmannschaft gesehen.

Die spielen einen sehr schönen Fussball.
Nicht wie in Bayern, wo die nur auf der Alm jodeln können.

Frauenfussball find ich ja ENTSETZLICH!!!!!!!!!!!!!!!!

schastar
18.07.2014, 18:38
Ist zwar schade, aber aus der Sicht von Lahm der richtige Schritt. Er ist in den letzten Jahren seiner Fußballkarriere, den WM-Meistertitel kann er im Grunde nicht mehr toppen und wie lange er noch auf diesem hohen Niveau spielen kann, weiß er auch nicht. Auf der Höhe des Erfolges gehen ist immer der richtig Weg.

Magdalena Neuner hat es ríchtig gemacht, Schumi fast, und er macht es auch richtig.

Glückwunsch an den Mann der alles erreicht hat was sich ein Fußballer wünschen kann.

Zack1
18.07.2014, 18:51
Ich sach:

"Vielen Dank Herr Lahm das Sie 10 ihrer (besten) Jahre für uns gespielt haben!"

Der Mann schuldet uns gar nix. Er hat genug für die deutsche Nationalmannschaft getan, Jüngere werden dankbar sein.
Er hat alles erreicht was nur wenige deutsche Fußballspieler von sich sagen können:
Mehrfacher Deutscher Meister, DFB Pokalsieger, Championsleague Gewinner und Weltmeister! :größte:

Er hat sogar gegen die Türkei eines seiner wenigen Tore geschossen :bäh:, hat nie brutal gefoult.
Er ist nur unkomplett weil er, nachdem was ich weiß, nie ein Eigentor geschossen hat. :lach::gib5:

Leberecht
18.07.2014, 18:59
Ich sach:"Vielen Dank Herr Lahm das Sie 10 ihrer (besten) Jahre für uns gespielt haben!"
Nicht gesagt, daß das seine besten Jahre waren. Ich wurde mit 34 Papa und dann folgten meine besten Jahre.

Ruepel
18.07.2014, 19:09
Ich kenn Moishe Hundesohn,aber wer zum Geier ist Philipp Lahm?

Zack1
18.07.2014, 19:09
Nicht gesagt, daß das seine besten Jahre waren. Ich wurde mit 34 Papa und dann folgten meine besten Jahre.

Guter Einwurf, der Strang hat aber das Thema "Fußball". Deswegen beziehe ich mich darauf.
Papa kann man mit 34 (und älter) noch gut, vllt. sogar besser als mit 24. Bei Profifußballlern ist es eher umgekehrt.
Als Profi-Feldspieler hat er keine 10 Jahre mehr. Im übigen ist (besten) in Klammern gesetzt was eine Abschwächung ist - weil ich es eben
nicht weiß sondern durch Lebenserfahrung nur annehme.

Gruß

Z1

Schlummifix
18.07.2014, 19:15
Mehrfacher Deutscher Meister, DFB Pokalsieger, Championsleague Gewinner und Weltmeister! :größte:


Da fehlt noch etwas, ja richtig: Die EM.
Was solls, geschenkt. Dann müssen in 2 Jahren andere die EM holen.

Leberecht
18.07.2014, 19:17
Guter Einwurf, der Strang hat aber das Thema "Fußball". Deswegen beziehe ich mich darauf.
Papa kann man mit 34 (und älter) noch gut, vllt. sogar besser als mit 24. Bei Profifußballlern ist es eher umgekehrt.
Als Profi-Feldspieler hat er keine 10 Jahre mehr. Im übigen ist (besten) in Klammern gesetzt was eine Abschwächung ist - weil ich es eben
nicht weiß sondern durch Lebenserfahrung nur annehme.

Gruß Z1
Natürlich, hast Recht. Hatte schon verstanden. War halt ein Einwand en passant, sorry.
Gruß - Leberecht

Mieser Peter
18.07.2014, 19:50
ich tue mich immer schwer, mit nem weib über fußball zu reden :basta: da es keine frauensportart ist und frauen sich besser um andere dinge kümmern sollten ...K.K.K....küche kinder kochen... :D da ich nun aber schon mal damit begonnen habe, gebe ich die infostunde :exorzist:

lahm ist selbständig denkend. er hat das recht selbst zu entscheiden, was er tut. du hast nicht das geringste recht auf irgendwas, was lahm tut. er ist dir nicht die geringste rechenschaft schuldig.
ich hab selbst in jungen jahren höherklassig gespielt und ich kann dir sagen das das fußballerleben nicht nur aus den spielen sondern zum alllllergrößten teil aus training besteht. die hauptarbeit die ein spieler wie lahm vollbringt, sehen 99,9% der fans nicht, weil sie nicht vor kameras stattfindet. um die klasse eines lahms zu erreichen, ist die ganze schüler und jugendzeit draufgegangen.... er steht rund um die uhr in der öffentlichkeit....er war immer freundlich und auskunftsbereit.

derartiges sollte man respektieren und ihn nicht noch als feigling beschimpfen! das ist unterstes niveau!

Ähem, in USA ist Soccer ein Mädchensport.

Jodlerkönig
18.07.2014, 20:03
Ähem, in USA ist Soccer ein Mädchensport. deswegen sind sie ja im achtelfinale rausgeflogen :) fehlte nur noch, das die mitm ball in der hand aufm feld rumlaufen ......ganz so, wie es kleine mädchen machen, wenn sie bei den jungs fußball mitspielen möchten :D
du siehst, der wahre mädchensport ist american football....aber die lernens noch :D

NEOM
18.07.2014, 20:10
deswegen sind sie ja im achtelfinale rausgeflogen :) fehlte nur noch, das die mitm ball in der hand aufm feld rumlaufen ......ganz so, wie es kleine mädchen machen, wenn sie bei den jungs fußball mitspielen möchten :D
du siehst, der wahre mädchensport ist american football....aber die lernens noch :D

klinsmann und sein team bauen genau die selben strukturen auf die nach 2004 in deutschland aufgebaut wurden und den grundstein gelegt haben, dass die nationalelf nach 2006 so einen erfolg bei turnieren hatte und schlussendlich den titel 2014 gewann. klinsmann & co. wurden belächelt, beschimpft, aber alles war richtig.

was scouting und förderung von sportler angeht, sind die amis sowieso ganz vorne dabei, in 10-15 jahren werden die usa im fußball ganz vorne mitspielen, grade weil sich immer mehr latinos für fußball entscheiden und diese minderheit in den usa am schnellsten wächst, ist es nur ne frage der zeit bis fußball in amerika nr. 2 wird und spätestens wenn sie den titel holen, wird der sport die nr. 1 werden im land..

eine entwicklung die nicht zu stoppen sein wird, zahlen in den usa belegen das..

Jodlerkönig
18.07.2014, 20:13
klinsmann und sein team bauen genau die selben strukturen auf die nach 2004 in deutschland aufgebaut wurden und den grundstein gelegt haben, dass die nationalelf nach 2006 so einen erfolg bei turnieren hatte und schlussendlich den titel 2014 gewann. klinsmann & co. wurden belächelt, beschimpft, aber alles war richtig.

was scouting und förderung von sportler angeht, sind die amis sowieso ganz vorne dabei, in 10-15 jahren werden die usa im fußball ganz vorne mitspielen, grade weil sich immer mehr latinos für fußball entscheiden und diese minderheit in den usa am schnellsten wächst, ist es nur ne frage der zeit bis fußball in amerika nr. 2 wird und spätestens wenn sie den titel holen, wird der sport die nr. 1 werden im land..

eine entwicklung die nicht zu stoppen sein wird, zahlen in den usa belegen das..möglich ist alles.....allerdings hatten die amis ja eine heim wm vor paar dekaden....mal abwarten.

NEOM
18.07.2014, 20:19
möglich ist alles.....allerdings hatten die amis ja eine heim wm vor paar dekaden....mal abwarten.

ich habe verwandte drüben, fußball wird als sport immer beliebter, die quoten im tv waren nie besser. nur americna football hat bessere tv quoten. sie leiden natürlich darunter, dass ihre heimische liga nicht gut genug ist, aber das wird sich auch ändern. fußball wird als sport immer als erstes gewählt bei den kindern und sie bleiben auch dabei und springen nicht ab, wie in der vergangenheit. langfristig werden sie den durchbruch schaffen.

was die wm im eigenen land angeht, die usa werden bald wieder ausrichten, die fifa wird sich in dieser politik verändern..

Designstyle
18.07.2014, 20:22
weil er ganz pöse diskriminiert und gemobbt wurde, weil er Homo ist :D
Habe ich was verpasst, ist der gute alte Lahm nicht schon verheiratet mit einer Frau?

Leberecht
18.07.2014, 20:37
Habe ich was verpasst, ist der gute alte Lahm nicht schon verheiratet mit einer Frau?
...und Papa obendrein! Und wahrscheinlich auch ein guter, jedenfalls nach meinem Eindruck.

Efna
18.07.2014, 22:56
klinsmann und sein team bauen genau die selben strukturen auf die nach 2004 in deutschland aufgebaut wurden und den grundstein gelegt haben, dass die nationalelf nach 2006 so einen erfolg bei turnieren hatte und schlussendlich den titel 2014 gewann. klinsmann & co. wurden belächelt, beschimpft, aber alles war richtig.

was scouting und förderung von sportler angeht, sind die amis sowieso ganz vorne dabei, in 10-15 jahren werden die usa im fußball ganz vorne mitspielen, grade weil sich immer mehr latinos für fußball entscheiden und diese minderheit in den usa am schnellsten wächst, ist es nur ne frage der zeit bis fußball in amerika nr. 2 wird und spätestens wenn sie den titel holen, wird der sport die nr. 1 werden im land..

eine entwicklung die nicht zu stoppen sein wird, zahlen in den usa belegen das..

Sie kann Weltspitze werden, Fussball wird in den USA immer Populärer und vieles hängt davon ab ob sich dieser Trend fortsetzt. Paralellen zu 2004 sind mit Vorsicht zu geniessen, man sollte einfach bedenken das trotz der Schlappen in der EM 2000 und 2004 Fussball kaum an Popularität in Deutschland eingebüsst und auch die Nationalen Liga waren beliebt. Fussball war und ist Sportart Nummer 1 in Deutschland und das ist in den USA nicht der Fall, aber die Popularität steigt wie gesagt. Aber auch der Vereinsfussball in den USA muss Populärer werden, das Problem in den USA sehe ich in den Franchise System der USA, also den geschlossenen Ligen....

Ausonius
18.07.2014, 23:00
Ist zwar schade, aber aus der Sicht von Lahm der richtige Schritt. Er ist in den letzten Jahren seiner Fußballkarriere, den WM-Meistertitel kann er im Grunde nicht mehr toppen und wie lange er noch auf diesem hohen Niveau spielen kann, weiß er auch nicht. Auf der Höhe des Erfolges gehen ist immer der richtig Weg.

Theoretisch fehlt ihm noch die EM...

Ausonius
18.07.2014, 23:09
Sie kann Weltspitze werden, Fussball wird in den USA immer Populärer und vieles hängt davon ab ob sich dieser Trend fortsetzt.

Nutzt alles nix, wenn sich dort keine gescheite Liga bildet. Und danach sieht es in den USA derzeit nicht aus. Nach wie vor wechseln dorthin allerhöchstens mal Oldies wie Arne Friedrich. Zudem gibt es so gut wie keine Amis bei den europäischen Spitzenklubs. Der Verband gibt sich Mühe, aber diese beiden Voraussetzungen müssten her.

Efna
18.07.2014, 23:14
Nutzt alles nix, wenn sich dort keine gescheite Liga bildet. Und danach sieht es in den USA derzeit nicht aus. Nach wie vor wechseln dorthin allerhöchstens mal Oldies wie Arne Friedrich. Zudem gibt es so gut wie keine Amis bei den europäischen Spitzenklubs. Der Verband gibt sich Mühe, aber diese beiden Voraussetzungen müssten her.

Das Ligasystem ist das Problem der USA und Klinsmann alleine kann es mit der Nationalmannschaft nicht schaffen. Das grösste Probleme sehe ich wie gesagt im Franchising System in den USA, also den geschlossenen Ligen, ixch finde das System der offenen Ligen in Europa für weitaus Effektiver. Aber es gibt noch andere Probleme im Amerikanischen Ligasystems....

Zack1
18.07.2014, 23:15
Theoretisch fehlt ihm noch die EM...


.....praktisch hat Lendl nie Wimbledon gewonnen.

Conny
18.07.2014, 23:17
Theoretisch fehlt ihm noch die EM...

.....praktisch hat Lendl nie Wimbledon gewonnen.
:D :top:

tommy3333
19.07.2014, 14:39
Das Ligasystem ist das Problem der USA und Klinsmann alleine kann es mit der Nationalmannschaft nicht schaffen. Das grösste Probleme sehe ich wie gesagt im Franchising System in den USA, also den geschlossenen Ligen, ixch finde das System der offenen Ligen in Europa für weitaus Effektiver. Aber es gibt noch andere Probleme im Amerikanischen Ligasystems....
Die Liga allein wird nicht reichen, das sehe ich ähnlich. Voe allem brauchen die auch Sponsoren, die diese Liga pushen und internat. Stars, die diese Liga aufwerten und für weitere Stars attraktuver machen. Stars, die nicht bereits ihren Zenit überschritten haben.