PDA

Vollständige Version anzeigen : Wasserstoffperoxid gegen Fusspilz



Gratian
16.10.2016, 11:27
Anscheinend soll Wasserstoffperoxid gegen Fußpilz helfen entweder als Fussbad oder aufgetupft. Welche Lösung 3% oder schwächer?:? 3% ist die Handelsübliche, glaub ich. Kriegt man das so einfach in der Apotheke?
Hilfts auch gegen Infektionen im Rachen also kann man es gurgeln?
Danke für die Antworten

Erich von Stahlhelm
16.10.2016, 11:54
Anscheinend soll Wasserstoffperoxid gegen Fußpilz helfen entweder als Fussbad oder aufgetupft. Welche Lösung 3% oder schwächer?:? 3% ist die Handelsübliche, glaub ich. Kriegt man das so einfach in der Apotheke?
Hilfts auch gegen Infektionen im Rachen also kann man es gurgeln?
Danke für die Antworten

Dann kommt das SEK! Könntest ja APEX mischen wollen:haha:


Ne, das kann man einfach in der Apotheke kaufen.
Und man kann es zum Mundgurgeln benutzen.


https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=wasserstoffperoxid+3%25&tbm=shop

Aber nicht mir Aceton zusammen bestellen ;-)

Tryllhase
16.10.2016, 11:57
Anscheinend soll Wasserstoffperoxid gegen Fußpilz helfen entweder als Fussbad oder aufgetupft. Welche Lösung 3% oder schwächer?:? 3% ist die Handelsübliche, glaub ich. Kriegt man das so einfach in der Apotheke?
Hilfts auch gegen Infektionen im Rachen also kann man es gurgeln?
Danke für die Antworten
Es wurde eigentlich seit Urzeiten zum Blondieren der Haare verwendet. 3-prozentig ist es übrigens so verdünnt, dass man es nicht mehr missbrauchen kann.

Rolf1973
16.10.2016, 12:03
Man entferne den Fußpilz mit einer Käsereibe und verteile ihn über eine Portion Spaghetti. Eine leckere und kostenlose Zutat.

Nationalix
16.10.2016, 12:04
In der Dusche über die Füße pullern. Soll auch gegen Fußpilz helfen.

Bruddler
16.10.2016, 12:15
Man entferne den Fußpilz mit einer Käsereibe und verteile ihn über eine Portion Spaghetti. Eine leckere und kostenlose Zutat.

Du bist ja ganz schön verwöhnt (?)...

autochthon
16.10.2016, 12:32
In der Dusche über die Füße pullern. Soll auch gegen Fußpilz helfen.

Kann auch eine eingeschlafene Ehe wieder beleben!

Wo steckt eigentlich ABAS!? :D

arcoiris
16.10.2016, 12:34
Pilze benötigen feuchtwarmes Klima, um zu gedeihen. Halte Deine Füsse trocken und der Pilz wird das Zeitliche segnen.

Für die Infektionen im Rachenbereich ist Dein Immunsystem zuständig. Gib' ihm die notwendige Zeit, das alleine zu regeln. Es dauert nur beim ersten Mal ein wenig länger...

Erich von Stahlhelm
16.10.2016, 12:49
In der Dusche über die Füße pullern. Soll auch gegen Fußpilz helfen.

Wenn ich mich irgendwo verletze, mal beim Kochen in den Finger schneid oder ähnliches, dann piss ich immer drauf.
Da entzündet sich dann nix, sogar wenn mal Dreck in die Wunde gekommen ist. In dem Fall mit dem Urinstrahl auswaschen.

FranzKonz
16.10.2016, 13:33
Anscheinend soll Wasserstoffperoxid gegen Fußpilz helfen entweder als Fussbad oder aufgetupft. Welche Lösung 3% oder schwächer?:? 3% ist die Handelsübliche, glaub ich. Kriegt man das so einfach in der Apotheke?
Hilfts auch gegen Infektionen im Rachen also kann man es gurgeln?
Danke für die Antworten

Nimm vor allem auch Deo-Spray dazu, vorzugsweise das Billigzeug mit Alu-Oxid und Alkohol. Auf Schweißfüssen wächst der Pilz mit Vorliebe.

Branka
16.10.2016, 14:10
Schau mal auf YouTube, da findest du in Bezug auf WP und Fusspilz einige Videos.

Don
16.10.2016, 15:24
Anscheinend soll Wasserstoffperoxid gegen Fußpilz helfen entweder als Fussbad oder aufgetupft. Welche Lösung 3% oder schwächer?:? 3% ist die Handelsübliche, glaub ich. Kriegt man das so einfach in der Apotheke?
Hilfts auch gegen Infektionen im Rachen also kann man es gurgeln?
Danke für die Antworten

Gegen Fuß- und Nagelpilz hilft lustigerweise Listerin. welches ist egal, die sind alle gleich nur unterchiedlich gefärbt.
Sollte, wenn man keinen wirklich fähigen Arzt findet der anders empfiehlt, mit handelsüblichen Medikamenten unterstützt werden. Ich kann hier als Hautsalbe Tinatox empfehlen, für Zehennägel Ciclopoli Nagellack.
Sind Praxistipps, ich hatte mir das vor Jahren mal irgendwo eingefangen und es war wirklich ätzend langwierig, diesen Scheiß vollständig loszubekommen.

P.S. das mit Listerin ist kein Scherz. Es löst das Problem zwar nicht endgültig, deshalb die Pharmaprodukte, aber es drückt den aktuellen Befall sowohl auf der Haut als auch erstaunlicherweise auf den Nägeln innert Tagen auf 10 - 20% herunter.
Ich habe keine Ahnung was da drin ist, schlucken würde ich es nicht.

Peroxid würde ich nicht empfehlen. Der freigesetzte singuläre Sauerstoff zerstört alles womit er in Kontakt kommt. Also zuvörderst mal die Haut selbst.

sibilla
16.10.2016, 15:52
waserstoffperoxyd bekam ich vor jahrzehnten mal zum spülen des mundes nach einer aufwendigen op und habe nur gute erfahrungen gemacht.

wie es heute ist und ob es gut gegen fußpilz ist, weiß ich nicht, ich empfehle dir aber, je nachdem, wie weit der pilz fortgeschritten ist, zum hautarzt zu gehen und nach abheilung von diesem vorbeugende mittel zu nehmen.

füße nach dem waschen gut abtrocknen, baumwoll- oder reine wollsocken tragen und öfters mal die schuhe wechseln.

viel erfolg.

mein vater selig sagte immer: paßt auf eure füße auf und pflegt sie gut, ihr müßt ein leben lang darauf laufen!

und genau das habe ich immer getan und tue es noch heute.:))

grüßle s.

Herr B.
16.10.2016, 16:55
Anscheinend soll Wasserstoffperoxid gegen Fußpilz helfen entweder als Fussbad oder aufgetupft. Welche Lösung 3% oder schwächer?:? 3% ist die Handelsübliche, glaub ich. Kriegt man das so einfach in der Apotheke?
Hilfts auch gegen Infektionen im Rachen also kann man es gurgeln?
Danke für die Antworten
Teebaum Öl wäre da doch die bessere Wahl, nicht? Da sind starke antifungale Eigenschaften vorhanden!
Mein Wasserstoffperoxid-Buch schlägt ein wöchentliches heisses Fussbad mit einem Schuss von ca. 125 ml WSP drinnen vor. Als
Präventivmassnahme wohlgemerkt. Um einen etablierten Fusspilz loszukriegen wird man dann wohl schwerere Geschütze rausholen müssen.
Ja, und man benutzt immer 3%es WSP! Das 6%e Zeugs wird als kosmetisches Bleichmittel (Haare) benutzt. Von 30% bis 99% haltigem lässt
man dann schon besser die Finger.

HansMaier.
16.10.2016, 18:55
Anscheinend soll Wasserstoffperoxid gegen Fußpilz helfen entweder als Fussbad oder aufgetupft. Welche Lösung 3% oder schwächer?:? 3% ist die Handelsübliche, glaub ich. Kriegt man das so einfach in der Apotheke?
Hilfts auch gegen Infektionen im Rachen also kann man es gurgeln?
Danke für die Antworten

Eins der besten Fungizide ist Kaliumpermanganat. Man badet die Füße in einer Lösung davon.
Das tötet die Pilze ab, allerdings sind die Füße dann eine weile lila...
MfG
H.Maier

Don
16.10.2016, 21:11
Teebaum Öl wäre da doch die bessere Wahl, nicht? Da sind starke antifungale Eigenschaften vorhanden!.

Nein. Das ist Esoquatsch. Damit kannst du vielleicht den Duftbaum in deinem Auto tränken.

Gärtner
16.10.2016, 21:31
Als Kind hab ich mir mal in einem Schwimmbad Fußpilz gefangen. Damals verordnete der Arzt Kaliumpermanganat, um Spülungen an den Füßen vorzunehmen. Danach waren die Füße lila und der Pilz weg. Weil aber Mohammeds Surensöhne ihre Feuerwerkskörper gern mit Kaliumpermanganat würzen, ist das Zeug heuer verboten.

Also ab zum Hautarzt, der verschreibt dir irgendein Antimykotikum wie etwa Canesten.

Schwabenpower
16.10.2016, 21:34
Als Kind hab ich mir mal in einem Schwimmbad Fußpilz gefangen. Damals verordnete der Arzt Kaliumpermanganat, um Spülungen an den Füßen vorzunehmen. Danach waren die Füße lila und der Pilz weg. Weil aber Mohammeds Surensöhne ihre Feuerwerkskörper gern mit Kaliumpermanganat würzen, ist das Zeug heuer verboten.

Also ab zum Hautarzt, der verschreibt dir irgendein Antimykotikum wie etwa Canesten.
Das sind nicht nur Musels mit dem Feuerwerk. Haben wir in den 70ern auch gemacht. Liefert Sauerstoff und Farbe ;)

Wolf Fenrir
16.10.2016, 21:42
:D:cool:

glaubensfreie Welt
16.10.2016, 22:38
lass den Fußpilz wachsen und mach die ne schmackhafte Malzeit davon. :crazy: Mir stellt sich immer noch die Frage, eine Substanz mit der der Einwanderer locker umgehen konnte ohne je die Gefahr gehabt zu haben das sie sich entzündet, stellt deutsche "Spezialisten" vor unüberwindbare Hindernisse. Wie konnte ds Zeug von einem Moment auf den anderen hoch explosiv werden? Wo der Täter gar nicht im Haus war.

Panier
16.10.2016, 23:24
Anscheinend soll Wasserstoffperoxid gegen Fußpilz helfen [...]

Falls die Frage ernst gemeint ist: nimm besser Kaliumpermanganat. Erhältlich in jeder Apotheke, dereinst auch in Drogerien. Dessen wässrige Lösung ist ein perfektes Desinfektionsmittel, kann aber wegen der Färbung ziemlich üble Sauereien verursachen. KMnO4 ist sehr wirksam, jedoch sind seine zeitweisen häßlichen Nebenwirkungen braune Hautverfärbungen. Nach einiger Zeit verschwinden die aber von selbst

Herr B.
17.10.2016, 01:47
Nein. Das ist Esoquatsch. Damit kannst du vielleicht den Duftbaum in deinem Auto tränken.
Du bist natürlich zu deiner eigenen Meinung berechtigt... Ich kann nur sagen daß ich meine persönlichen Erfahrungen mit einem Teebaum Öl
besserer Qualität schlichtweg als umwerfend, bzw. als dramatisch positv bewerten muß. Hat mir jedenfalls eine OP erspart.

konfutse
18.10.2016, 13:47
Kann auch eine eingeschlafene Ehe wieder beleben!
...
Wenn sich meine Frau auf die Füße seecht macht mich das nicht an oder wie meinst du das?



Wenn ich mich irgendwo verletze, mal beim Kochen in den Finger schneid oder ähnliches, dann piss ich immer drauf.
Da entzündet sich dann nix, sogar wenn mal Dreck in die Wunde gekommen ist. In dem Fall mit dem Urinstrahl auswaschen.
Ich stelle mir vor, du hast dich beim rasieren geschnitten ... pervers.

Erich von Stahlhelm
18.10.2016, 14:34
Wenn sich meine Frau auf die Füße seecht macht mich das nicht an oder wie meinst du das?



Ich stelle mir vor, du hast dich beim rasieren geschnitten ... pervers.

Pervers?
Warum soll ich das nicht auch dafür nutzen. Kann man dann vorsichtig mit getränker Watte applizieren.
Besser als das gerade im Gesicht mal ne Entzündung entsteht, dann haste richtig Spaß.

konfutse
18.10.2016, 14:37
Pervers?
Warum soll ich das nicht auch dafür nutzen. Kann man dann vorsichtig mit getränker Watte applizieren.
Besser als das gerade im Gesicht mal ne Entzündung entsteht, dann haste richtig Spaß.
Ich habe mir vorgestellt, du strullst dir ins Gesicht.

Erich von Stahlhelm
18.10.2016, 14:39
Ich habe mir vorgestellt, du strullst dir ins Gesicht.

Mhhh. Was dann in Sachen Vorstellungskraft durchaus auf ein perverses Gehirn schließen lässt.
Biste vieleicht ein verkappter "Wassersportler"?
:D

konfutse
18.10.2016, 15:33
Mhhh. Was dann in Sachen Vorstellungskraft durchaus auf ein perverses Gehirn schließen lässt.
Biste vieleicht ein verkappter "Wassersportler"?
:D
Sicher bin ich ein perverser Psychopath, aber dennoch lässt mich allein die Vorstellung an Natursektspiele nicht gerade wohlig erschaudern.

Rikimer
18.10.2016, 17:56
Anscheinend soll Wasserstoffperoxid gegen Fußpilz helfen entweder als Fussbad oder aufgetupft. Welche Lösung 3% oder schwächer?:? 3% ist die Handelsübliche, glaub ich. Kriegt man das so einfach in der Apotheke?
Hilfts auch gegen Infektionen im Rachen also kann man es gurgeln?
Danke für die Antworten

6% Wasserstoffperoxid, bekommst du das nicht ist auch 3%iges gut genug, besser als gar nichts. Kann man fuer alles moegliche verwenden. Gegen Hautverunreinigungen, zum gurgeln, bleichen der Zaehne (mit Wasser verduennt), gegen Zahnfleischentzuendungen usw... (wobei ich da auch Kokosnusoel verwende)

Ich habe immer eine Flasche mit Wasserstoffperoxid im Haus, im Badezimmer und in der Kueche als Putzmittel.

http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/wasserstoffperoxid-das-vergessene-heilmittel

http://www.smarticular.net/vergessenes-hausmittel-wasserstoffperoxid-14-erstaunliche-anwendungen/

http://gesundwege.com/meine-ersten-erfahrungen-mit-h2o2-wasserstoffperoxid/

http://gesundheitsdoku.blogspot.ca/2014/02/wasserstoffperoxid.html

Rikimer
18.10.2016, 18:00
Wenn ich mich irgendwo verletze, mal beim Kochen in den Finger schneid oder ähnliches, dann piss ich immer drauf.
Da entzündet sich dann nix, sogar wenn mal Dreck in die Wunde gekommen ist. In dem Fall mit dem Urinstrahl auswaschen.

Wenn man nichts anderes hat, dann hilft auch pissen drueber. Aber das wird wohl etwas laenger dauern... viel Geduld brauchst du dann.

Sven71
21.10.2016, 15:31
Gegen Fuß- und Nagelpilz hilft lustigerweise Listerin. welches ist egal, die sind alle gleich nur unterchiedlich gefärbt.
Sollte, wenn man keinen wirklich fähigen Arzt findet der anders empfiehlt, mit handelsüblichen Medikamenten unterstützt werden. Ich kann hier als Hautsalbe Tinatox empfehlen, für Zehennägel Ciclopoli Nagellack.
Sind Praxistipps, ich hatte mir das vor Jahren mal irgendwo eingefangen und es war wirklich ätzend langwierig, diesen Scheiß vollständig loszubekommen.

P.S. das mit Listerin ist kein Scherz. Es löst das Problem zwar nicht endgültig, deshalb die Pharmaprodukte, aber es drückt den aktuellen Befall sowohl auf der Haut als auch erstaunlicherweise auf den Nägeln innert Tagen auf 10 - 20% herunter.
Ich habe keine Ahnung was da drin ist, schlucken würde ich es nicht.

Peroxid würde ich nicht empfehlen. Der freigesetzte singuläre Sauerstoff zerstört alles womit er in Kontakt kommt. Also zuvörderst mal die Haut selbst.


Es reicht bisweilen schon ein herkömmliches Händedesinfektionsmittel (zumindest wenn man an der Quelle sitzt). Es juckt zwischen den Zehen? Ein Fußbad in Sterillium, ein kurzes Stechen und am nächsten Tag ist alles vorbei, was an die Hautinfektion erinnert. Wie bei den Händen gilt: 30 Sekunden Einwirkzeit beachten.