PDA

Vollständige Version anzeigen : Ex-Außenminister Sigmar Gabriel wird Aufsichtsrat bei der Deutschen Bank



MANFREDM
24.01.2020, 10:34
Respekt Herr Gabriel. Das ist bei dem jetzigen Zustand der Deutschen Bank eine anspruchsvolle Aufgabe. Ich glaube kein derzeitiges Weichei im Kabinet hätte sich das getraut.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/ex-aussenminister-sigmar-gabriel-wird-aufsichtsrat-bei-der-deutschen-bank_id_11587946.html

der Karl
24.01.2020, 10:39
Ein sozialistischer ehemaliger VHS-Lehrer im Aufsichtsrat bei einer deutschen Großbank? Das ist doch richtig lustig.

Kaktus
24.01.2020, 10:51
Dann verschwindet Gabriel Pack auch mit dem sinkenden Schiff

Erik der Rote
24.01.2020, 11:52
Hatten die SPD Vorsitzenden früher eigentlich mehr Anstand ?

mick31
24.01.2020, 13:42
Nicht das es bald nix mehr zum holen gibt

LOL
24.01.2020, 13:45
Ein sozialistischer ehemaliger VHS-Lehrer im Aufsichtsrat bei einer deutschen Großbank? Das ist doch richtig lustig.
Immerhin. Einer seiner Amtsvorgänger war Taxifahrer und nebenberuflich Steineschmeisser... und der ist finanziell nunmehr auch bis zum Anschlag gestopft.

Pillefiz
24.01.2020, 14:07
Aus dem Artikel

Die Deutsche Bank hole Gabriel nicht, weil er so viel vom Bankgeschäft verstehe. "Die wollen sein Telefonbuch und politische Kontakte, um Einfluss auf das Kanzleramt zu nehmen.

Da hat einer den Durchblick.

sunbeam
24.01.2020, 14:12
Die Deutsche Bank gibt’s noch?

Finch
24.01.2020, 14:26
Respekt Herr Gabriel. Das ist bei dem jetzigen Zustand der Deutschen Bank eine anspruchsvolle Aufgabe. Ich glaube kein derzeitiges Weichei im Kabinet hätte sich das getraut.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/ex-aussenminister-sigmar-gabriel-wird-aufsichtsrat-bei-der-deutschen-bank_id_11587946.html

Ein wirtschaftlich erstaunlicher Werdegang für einen Lehrer. :D

Nach einer politischen Karriere nochmal richtig fett abkassieren zu wollen ist eine nachvollziehbare Entscheidung.

Finch
24.01.2020, 14:28
Aus dem Artikel

Die Deutsche Bank hole Gabriel nicht, weil er so viel vom Bankgeschäft verstehe. "Die wollen sein Telefonbuch und politische Kontakte, um Einfluss auf das Kanzleramt zu nehmen.

Da hat einer den Durchblick.

Das Offensichtliche nochmal hervorheben. :D Dass ein Lehrer nicht als Analyst oder Rechtsexperte im Kapitalmarktrecht eingestellt wird, sollte auch Gehirnamputierten klar sein..

DJ_rainbow
24.01.2020, 14:29
In eigener Sache waren die Spezialdemokratten und vor allem ihre völlig verstrahlte Führungs-Junta schon immer ziemlich kapitalismusaffin. Nur dem wohlstandschaffenden Pack gönnen sie das Schwarze unterm Fingernagel nicht...

Wassiliboyd
24.01.2020, 15:10
Respekt Herr Gabriel. Das ist bei dem jetzigen Zustand der Deutschen Bank eine anspruchsvolle Aufgabe. Ich glaube kein derzeitiges Weichei im Kabinet hätte sich das getraut.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/ex-aussenminister-sigmar-gabriel-wird-aufsichtsrat-bei-der-deutschen-bank_id_11587946.html

Na da hat er doch einen schönen Trostpreis erhalten, unser Sigipop!

Nun muß er sich nicht mehr herumärgern mit dem Mann "mit den Haaren im Gesicht"!
... und Frau Esken kann ihn auch mal!:ätsch:

Doppelstern
24.01.2020, 15:41
Respekt Herr Gabriel. Das ist bei dem jetzigen Zustand der Deutschen Bank eine anspruchsvolle Aufgabe. Ich glaube kein derzeitiges Weichei im Kabinet hätte sich das getraut.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/ex-aussenminister-sigmar-gabriel-wird-aufsichtsrat-bei-der-deutschen-bank_id_11587946.html

Da setzt sich das Dickerchen in ein wohldotiertes, warmes Nest. Ist die Zeit denn schon vorbei ? Ich glaube, ein oder
2 Jahre muß sein Politisches Amt ruhen, bevor er lukrative Jobs in der Industrie oder in der Finanzwirtschaft annehmen darf.

der Karl
24.01.2020, 15:51
Immerhin. Einer seiner Amtsvorgänger war Taxifahrer und nebenberuflich Steineschmeisser... und der ist finanziell nunmehr auch bis zum Anschlag gestopft.

Trotzdem - Rendite-Siggi ist da total fehl am Platze.

MANFREDM
24.01.2020, 21:50
Trotzdem - Rendite-Siggi ist da total fehl am Platze.

Der Siggi macht das schon!

Leibniz
24.01.2020, 21:53
In anderen Aufsichtsräten wird Versagen aussortiert. Bei der Deutschen Bank ist es ansteckend und metastasiert wie ein Tumor.

Minimalphilosoph
24.01.2020, 22:01
Makaber. "Kommunistensiggi macht in Bank rum"

Merkelraute
24.01.2020, 23:21
Respekt Herr Gabriel. Das ist bei dem jetzigen Zustand der Deutschen Bank eine anspruchsvolle Aufgabe. Ich glaube kein derzeitiges Weichei im Kabinet hätte sich das getraut.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/ex-aussenminister-sigmar-gabriel-wird-aufsichtsrat-bei-der-deutschen-bank_id_11587946.html

Ein goldener Handschlag für Gabriel. Erstaunlich viele SPD und CDU Bonzen seilen sich inzwischen ab und bekommen lukrative Versorgungspöstchen. Man zeigt sich wohl dankbar.

Bruddler
25.01.2020, 08:14
Hatten die SPD Vorsitzenden früher eigentlich mehr Anstand ?

Jeder (ehemal.) SPD-Vorsitzende weiß, wo er später einmal "Fuß fassen" kann.
Spätestens dann, sollte jedem Arbeiter ein Licht aufgehen...

https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=20156&d=1244645922

Bruddler
25.01.2020, 08:19
Der Siggi macht das schon!

Sein früherer Parteigenosse Wolfgang Clement wurde Mr. Zeitarbeit (https://www.stern.de/wirtschaft/news/politikerkarrieren-clement-wird-mr--zeitarbeit-5766054.html) ...

SPD, die Partei des "kleinen Mannes".:fizeig:


Ein goldener Handschlag für Gabriel. Erstaunlich viele SPD und CDU Bonzen seilen sich inzwischen ab und bekommen lukrative Versorgungspöstchen. Man zeigt sich wohl dankbar.

Auch Ronald Pofalla (CDU) hat es an die "Fleischtöpfe" geschafft...

https://pics.freiepresse.de/DYNIMG/22/30/6822230_M650x433.jpg

Kaktus
25.01.2020, 09:35
Ein goldener Handschlag für Gabriel. Erstaunlich viele SPD und CDU Bonzen seilen sich inzwischen ab und bekommen lukrative Versorgungspöstchen. Man zeigt sich wohl dankbar.
Wenn sich so viele "abseilen", deutet es darauf hin, daß sie für sich (und ihre Partei?) keine Zukunft mehr sehen. Das sind gute Nachrichten. Mit Gabriel schießt sich die dt. Bank ggf. selbst ins Knie - ihr Problem.

BlackForrester
25.01.2020, 10:40
Respekt Herr Gabriel. Das ist bei dem jetzigen Zustand der Deutschen Bank eine anspruchsvolle Aufgabe. Ich glaube kein derzeitiges Weichei im Kabinet hätte sich das getraut.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/ex-aussenminister-sigmar-gabriel-wird-aufsichtsrat-bei-der-deutschen-bank_id_11587946.html

Witzle g´macht - fragt der Schwabe.

Was sol lan einem Posten ohne Verantwiortung anspruchgsvoll sein - Frühstücksdirektor kann Jeder

navy
25.01.2020, 11:08
Post der kriminellen Bank für Politiker und die KfW ist ja Partner, ein ebenso korruptes und peinliches Enterprise

Politikqualle
25.01.2020, 11:20
Hatten die SPD Vorsitzenden früher eigentlich mehr Anstand ?
.. ja , die SPD hatte Adolf Hitler an die Macht geholfen ..

tosh
25.01.2020, 13:23
Witzle g´macht - fragt der Schwabe.

Was sol lan einem Posten ohne Verantwiortung anspruchgsvoll sein - Frühstücksdirektor kann Jeder
Egal wie schlecht es der Bank geht, jeder im Aufsichtsrat bekommt eine sehr anspruchsvolle Vergütung.

BlackForrester
26.01.2020, 11:43
Egal wie schlecht es der Bank geht, jeder im Aufsichtsrat bekommt eine sehr anspruchsvolle Vergütung.


Jooo, aber Geld kassieren heißt noch lange nicht dass man was kann oder taugt...siehe die Physikerin, welche dieses Land regiert, welche doch tatsächlich das Perpeetum Mobile erfinden will...

Affenpriester
26.01.2020, 11:45
Jooo, aber Geld kassieren heißt noch lange nicht dass man was kann oder taugt...siehe die Physikerin, welche dieses Land regiert, welche doch tatsächlich das Perpeetum Mobile erfinden will...

Was heißt schon Geld kassieren? Selbst der klebende Claus verdient mehr als unsere Ossi-Kanzlerette.

Bruddler
26.01.2020, 11:47
Egal wie schlecht es der Bank geht, jeder im Aufsichtsrat bekommt eine sehr anspruchsvolle Vergütung.

Auch ein Niedergang muss "professionell" gesteuert werden, das hat eben seinen Preis ! :hzu:

Bruddler
26.01.2020, 11:49
Was heißt schon Geld kassieren? Selbst der klebende Claus verdient mehr als unsere Ossi-Kanzlerette.

Was wäre aus ihr wohl geworden, wenn sie nicht in die Politik "eingestiegen" wäre ?

Was wäre aus ihr wohl geworden, wenn die DDR nicht zusammengebrochen wäre ? :hmm:

Affenpriester
26.01.2020, 11:52
Was wäre aus ihr wohl geworden, wenn sie nicht in die Politik "eingestiegen" wäre ?

Was wäre aus ihr wohl geworden, wenn die DDR nicht zusammengebrochen wäre ? :hmm:

Sicher keine bekannte Physikerin ... die wäre wohl Beamte auf irgendeiner Behörde.

Postkarte
26.01.2020, 11:52
Was heißt schon Geld kassieren? Selbst der klebende Claus verdient mehr als unsere Ossi-Kanzlerette.

Der Kleber Klaus ist freier Mitarbeiter. Da konnte er nach der Kündigung noch mal schön an der Preisschraube drehen

Dr Mittendrin
26.01.2020, 11:53
In anderen Aufsichtsräten wird Versagen aussortiert. Bei der Deutschen Bank ist es ansteckend und metastasiert wie ein Tumor.

Die Bank revanchiert sich für den Ankauf fauler Anleihen via EZB.

Bruddler
26.01.2020, 11:54
Sicher keine bekannte Physikerin ... die wäre wohl Beamte auf irgendeiner Behörde.

Hat sie denn jemals irgendwo so richtig gearbeitet ? Wohl kaum...

Dr Mittendrin
26.01.2020, 11:54
Aus dem Artikel

Die Deutsche Bank hole Gabriel nicht, weil er so viel vom Bankgeschäft verstehe. "Die wollen sein Telefonbuch und politische Kontakte, um Einfluss auf das Kanzleramt zu nehmen.

Da hat einer den Durchblick.

:gp:

Affenpriester
26.01.2020, 11:55
Hat sie denn jemals irgendwo so richtig gearbeitet ? Wohl kaum...

Nee aber solche Leute kommen immer irgendwo unter, das ist ja das Schlimme.

Bruddler
26.01.2020, 11:56
Der Kleber Klaus ist freier Mitarbeiter. Da konnte er nach der Kündigung noch mal schön an der Preisschraube drehen

Was unterscheidet Kleber Klaus von Karl-Eduard von Schnitzler ?
Im Prinzip nüscht !

Affenpriester
26.01.2020, 11:58
Was unterscheidet Kleber Klaus von Karl-Eduard von Schnitzler ?
Im Prinzip nüscht !

Nur das Parteibuch, mein Lieber ... nur das Parteibuch.

Bruddler
26.01.2020, 11:59
Aus dem Artikel

Die Deutsche Bank hole Gabriel nicht, weil er so viel vom Bankgeschäft verstehe. "Die wollen sein Telefonbuch und politische Kontakte, um Einfluss auf das Kanzleramt zu nehmen".

Da hat einer den Durchblick.

Warum muss ich jetzt auch an Ronald Pofalla denken ? :auro:

Blackbyrd
26.01.2020, 12:35
Hr. Gabriel verteidigt seinen "Wechsel" zur Deutschen Bank.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/„seele-verkaufen“-gabriel-verteidigt-wechsel-zur-deutschen-bank/ar-BBZkenx?ocid=spartanntp

Ja. so sind die Sozen, die Gier nach dem schnöden Mammon lässt so manche Maske fallen. Es zeigt sich immer wieder, wie diese Politiker den Bürger verarschen. Hr. Gabriel wetterte doch einst gegen die Banker und sagte: "
Gier, Frechheit, Betrug und Unverantwortlichkeit dürfen sich nicht mehr lohnen. Auch hier kann man sehr gut nachlesen, wie er sich über die Deutsche Bank einmal äußerte:


https://www.merkur.de/politik/sigmar-gabriel-spd-deutsche-bank-aufsichtsrat-kritik-terrorismus-jusos-sozialdemokrat-job-katar-zr-13496676.html

tosh
26.01.2020, 12:59
Auch ein Niedergang muss "professionell" gesteuert werden, das hat eben seinen Preis ! :hzu:
Gut, ich sehe ein, bei einem Konkurs muss zuerst der Liquidator bezahlt werden.

tosh
26.01.2020, 13:08
Jooo, aber Geld kassieren heißt noch lange nicht dass man was kann oder taugt...siehe die Physikerin, welche dieses Land regiert, welche doch tatsächlich das Perpeetum Mobile erfinden will...
Der Erzengel war immerhin schon mal Wirtschaftsminister, vielleicht hat er doch etwas Ahnung vom Wirtschaften :?
Vielleicht kann er auch als Schutzengel fungieren und die Bank vor dem Bankrott schützen...

Lykurg
26.01.2020, 13:10
Ein sozialistischer ehemaliger VHS-Lehrer im Aufsichtsrat bei einer deutschen Großbank? Das ist doch richtig lustig.

Der angebliche "Arbeitervertreter" mit Fettbauch bei der Großbank...Demokratie bedeutet eben mit den richtigen Sprüchen überall absahnen...

Schlummifix
26.01.2020, 13:16
Kommt Leute....ich würde die Kohle auch einstecken.
Dass Politiker Lügner, Heuchler und Betrüger sind und selbst nichtmal ansatzweise an den Scheiß glauben, den sie ständig verzapfen, ist doch sonnenklar.
Die wissen z.B. auch ganz genau, was für Typen sie hier ins Land gelassen haben. Deshalb labern sie ja auch von Solidarität und schicken gleichzeitig die eigenen Kinder auf die edle Privatschule (Schwesig, Ypsilanti).
Gabriel ist ein Lügner vor dem Herrn.

Nur das blöde Volk fällt immer wieder darauf rein; das ist das Erstaunliche.

Die labern immer von Mitmenschlichkeit, Solidarität, Menschlichkeit und hinter dem Rücken in den Parteien werden die Messer gewetzt, wird gemobbt, gelogen, betrogen für den eigenen Vorteil. Ich habs doch selbst erlebt.

Also, warum fällt das blöde Volk immer wieder auf Politiker rein?
Weil sie Trottel sind, vor allem die Arbeiter. Das hat schon Marx geschrieben.

nurmalso2.0
26.01.2020, 13:22
Darum geht es.
Dafür muss er genauso wie Clement und Schröder vor ihm eigentlich nichts tun. Den fetten Arsch von einem Stuhl zum nächsten und zum PKW bewegen, der von einem Chauffeur gelenkt wird. Nur Essen und den Arsch selber putzen, dass müssen sie noch selber machen, die Elitären ...


Fast eine halbe Million Euro: Was Sigmar Gabriel im Aufsichtsrat der Deutschen Bank verdienen kann


https://www.businessinsider.de/wirtschaft/sigmar-gabriel-deutsche-bank-verguetung/

BlackForrester
27.01.2020, 02:19
Egal wie schlecht es der Bank geht, jeder im Aufsichtsrat bekommt eine sehr anspruchsvolle Vergütung.


Ja gut - 100 000€ + X - kann man in den Rechenschaftsberichten nachlesen - wer aber beruft den Gabriel in den Aufsichtsrat un dhat die entsprechende Vergütung abgesegnet - die Eigentümer der Bank, also die Aktionäre.

MANFREDM
27.01.2020, 07:54
Der angebliche "Arbeitervertreter" mit Fettbauch bei der Großbank...Demokratie bedeutet eben mit den richtigen Sprüchen überall absahnen...

Ich möchte nicht wissen, wieviele Nerds hier im Forum das gleiche Gewichtsproblem haben.

tosh
27.01.2020, 11:34
Ja gut - 100 000€ + X - kann man in den Rechenschaftsberichten nachlesen - wer aber beruft den Gabriel in den Aufsichtsrat un dhat die entsprechende Vergütung abgesegnet - die Eigentümer der Bank, also die Aktionäre.
Die bekommen weniger Dividende wenn sie zu hohe Vergütungen zulassen - selber schuld. Das Ganze zahlen allerdings die Sparer.

Politikqualle
27.01.2020, 14:06
… https://bilder.bild.de/fotos/aaa-gehalt_201345982-1580127257-67590716/Bild/1.bild.jpg …

.. da freut man sich doch über einen Aktienkurs von gerade mal um die 7,oo €uronen ..

BlackForrester
27.01.2020, 15:47
Die bekommen weniger Dividende wenn sie zu hohe Vergütungen zulassen - selber schuld. Das Ganze zahlen allerdings die Sparer.


Wer ist der Bock- - wer ist der Gärtner?

Wen nmir das Gebahren einer Bank (oder sontwem) nicht passt - wer zwingt mich?

erselber
27.01.2020, 16:07
Und da fragt sich so Mancher doch allen Ernstes wieso die „Politclowns“ so vehement ihre „schützende“ Hand, nicht nur aber auch besonders, über dieses „Institut“ halten. Das ja in schöner Regelmäßigkeit in jedes Fettnäpfchen tritt und bei nahezu allen anrüchigen Geschäftspraktiken mit Erwähnung findet.


Normalerweise hätte man diesem Haus bereits schon lange die Banklizenz und den jeweiligen Vorständen, mit Ausnahme von Alfred Herrhausen und mit Augenzudrücken Abs, die Befähigung zum Führen einer Bank entziehen müssen.

Aber es fallen ja immer wieder schöne Posten, Pöstchen an, wenig Arbeit, wenig Ehr aber hohe Aufwandsentschädigungen. Entweder direkt oder bei einem Tochterunternehmen.

Das Logo sagt auch viel aus und heißt im Fachjargon:

„Wir geben ihre schrägen Geschäften einen Rahmen“.

navy
30.01.2020, 15:02
Der Erzengel war immerhin schon mal Wirtschaftsminister, vielleicht hat er doch etwas Ahnung vom Wirtschaften :?
Vielleicht kann er auch als Schutzengel fungieren und die Bank vor dem Bankrott schützen...

Als Aussenminister, war er Spitze, begann den Hirnlosen Ja-Sager Murks von Steinmeier aufzutäumen, bis die Amis darauf bestanden, das er gehen muss

Leibniz
30.01.2020, 21:00
Vielleicht interessant ist auch, dass relativ hohe offene CDS-Positionen auf die Deutsche Bank existieren. Bei einem wichtigen Clearinghaus in London liegt das Nominalvolumen für ausstehende CDS auf die Deutsche Bank bei etwa 220 Mrd. Euro. Für die UBS etwa bei 80Mrd. und für die Credit Suisse noch deutlich niedriger. Selbst eine Bank mit fast doppelt so großer Bilanzsumme wie die HSBC kommt "nur" auf etwa 190Mrd. in diesem einen Clearinghaus.

navy
20.02.2020, 20:56
Deshalb kauft die EZB, ja faule Kredite auf, bis heute 2,7 Billarden € und bei der EIB Bank, gibts Zinslose Darlehen, für Betrug, Gangster, Drogen Boss, u.a. auch für den Drogen Staat Albanien. Dafür wegen die REnten, Sparguthaben der Deutschen zerstört