PDA

Vollständige Version anzeigen : Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am 5.Februar 2020



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Leseratte
01.02.2020, 07:45
Kommende Woche Mittwoch will sich Ramelow zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Natürlich hoffe ich das er scheitert.



In Thüringen soll sich Ministerpräsident Ramelow am nächsten Mittwoch im Erfurter Landtag zur Wiederwahl stellen.

https://www.deutschlandfunk.de/thueringen-ministerpraesidentenwahl-fuer-naechsten-mittwoch.2932.de.html?drn:news_id=1095216



Rot-rot-grün fehlen in Thüringen vier Stimmen zur Mehrheit.



Nach einem Gutachten des emeritierten Düsseldorfer Jura-Professors Martin Morlok kommt es im dritten Wahlgang nur auf die Ja-Stimmen an. Demnach wäre Ramelow auch mit nur einer Ja-Stimme gewählt - wenn es keine Gegenkandidaten mit mehr Ja-Stimmen gibt. Dagegen vertrat der ehemalige Direktor des Deutschen Bundestages, Wolfgang Zeh, in einem weiteren Gutachten die Auffassung, dass zwingend mehr Ja- als Nein-Stimmen notwendig sind.

https://www.n-tv.de/regionales/thueringen/Streit-ueber-die-Wahl-Ramelows-Verfassung-gibt-Raetsel-auf-article21522961.html



Die Auslegung der Verfassung nach Zeh wäre für Ramelow schwierig, weil im Thüringer Parlament AfD, CDU und FDP zusammen 48 Stimmen haben, während sein angepeiltes Bündnis von Linke, SPD und Grüne nur auf 42 Sitze im Landtag kommt. Ein Ausweg wäre, dass sich mindestens sieben Abgeordnete aus den Reihen von FDP oder CDU enthalten.

Wenn die Landtagspräsidentin Ramelow zum Ministerpräsidenten ausruft, obwohl er eine Mehrheit gegen sich hat, machen die Linken aus Thüringen endgültig ein zweites Venezuela.

FDP und CDU sollten sich einen Ruck geben und mit der AfD zusammenarbeiten. Höcke hat ihnen schon angeboten, daß er eine schwarz-gelbe Minderheitsregierung dulden würde. Hauptsache Ramelow erleidet Schiffbruch.

Leseratte
01.02.2020, 08:02
So einen Mist muß man jetzt in der FAZ lesen.



Doch was ist unsicher, wenn Ramelow die 42 Stimmen der bisherigen Regierungsparteien bekommt und die übrigen 48 Abgeordneten mit nein stimmen? Weshalb glaubt die CDU (https://www.faz.net/aktuell/politik/thema/cdu)in diesem Fall sagen zu können, dass Ramelow nicht die meisten Stimmen erhalten habe? Die meisten Stimmen erhält, wer mehr Stimmen auf sich vereinigt als jeder andere. Andersherum gewendet: Niemand hat mehr Stimmen erhalten.


https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/zum-streit-um-die-ministerpraesidentenwahl-in-thueringen-16605188.html

Eine Mehrheit stimmt gegen Ramelow, aber er ist trotzdem gewählt. Hier wollen unbedingt welche die Demokratie zerstören. Aber bitte, sollen sie machen. Das bedeutet noch mehr Stimmen für die AfD.

Deutschmann
01.02.2020, 08:12
Gerade weil die CDU lieber mit den Linken als mit der AfD zusammenarbeiten will, soll Ramelow Ministerpräsident werden. Die CDU hat es nicht verdient auch nur einen Posten zu besetzen.

Buella
01.02.2020, 08:15
Kommende Woche Mittwoch will sich Ramelow zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Natürlich hoffe ich das er scheitert.



https://www.deutschlandfunk.de/thueringen-ministerpraesidentenwahl-fuer-naechsten-mittwoch.2932.de.html?drn:news_id=1095216





https://www.n-tv.de/regionales/thueringen/Streit-ueber-die-Wahl-Ramelows-Verfassung-gibt-Raetsel-auf-article21522961.html



Wenn die Landtagspräsidentin Ramelow zum Ministerpräsidenten ausruft, obwohl er eine Mehrheit gegen sich hat, machen die Linken aus Thüringen endgültig ein zweites Venezuela.

FDP und CDU sollten sich einen Ruck geben und mit der AfD zusammenarbeiten. Höcke hat ihnen schon angeboten, daß er eine schwarz-gelbe Minderheitsregierung dulden würde. Hauptsache Ramelow erleidet Schiffbruch.

Diese bolschewistischen schwarz und gelb lackierten Zäpfchen sind ihrer Gesinnung bedeutend näher wie der Verantwortung des Souveräns!

goldi
01.02.2020, 09:24
Diese bolschewistischen schwarz und gelb lackierten Zäpfchen sind ihrer Gesinnung bedeutend näher wie der Verantwortung des Souveräns!Die zählt nicht, es zählt:
NIE WIEDER!

Anm. Höcke darf als Faschist bezeichnet werden.

Kaktus
01.02.2020, 10:21
Es ist doch letztendlich gleich, welchen Hampelmann sie an die Spitze setzen. Nur eins ist sicher: er wird am Volk vorbei regieren

Merkelraute
01.02.2020, 10:24
Kommende Woche Mittwoch will sich Ramelow zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Natürlich hoffe ich das er scheitert.



https://www.deutschlandfunk.de/thueringen-ministerpraesidentenwahl-fuer-naechsten-mittwoch.2932.de.html?drn:news_id=1095216





https://www.n-tv.de/regionales/thueringen/Streit-ueber-die-Wahl-Ramelows-Verfassung-gibt-Raetsel-auf-article21522961.html



Wenn die Landtagspräsidentin Ramelow zum Ministerpräsidenten ausruft, obwohl er eine Mehrheit gegen sich hat, machen die Linken aus Thüringen endgültig ein zweites Venezuela.

FDP und CDU sollten sich einen Ruck geben und mit der AfD zusammenarbeiten. Höcke hat ihnen schon angeboten, daß er eine schwarz-gelbe Minderheitsregierung dulden würde. Hauptsache Ramelow erleidet Schiffbruch.

Höcke sollte keine CDU-FDP Minderheitsregierung tolerieren. Diese Parteien sind für eine aggressive Propaganda gegenüber der AfD verantwortlich.

sunbeam
01.02.2020, 10:24
Es ist doch letztendlich gleich, welchen Hampelmann sie an die Spitze setzen. Nur eins ist sicher: er wird am Volk vorbei regieren

Eben. Das was hier gemacht wird ist nur Verarsche und Augenwischerei. Im Grunde ist es völlig Einerlei wer hier das Attribut Ministerpräsident erhält. Ob nun die CDU diesen mittragen oder nicht, völlig Wurst. Deutschland ist ein Irrenhaus, es ist komplett egal wer eine leitende Position in der Klappse bekommt. Irre bleibt irre.

Kaktus
01.02.2020, 10:34
Eben. Das was hier gemacht wird ist nur Verarsche und Augenwischerei. Im Grunde ist es völlig Einerlei wer hier das Attribut Ministerpräsident erhält. Ob nun die CDU diesen mittragen oder nicht, völlig Wurst. Deutschland ist ein Irrenhaus, es ist komplett egal wer eine leitende Position in der Klappse bekommt. Irre bleibt irre.
Na ja, ich wäre dafür, Ramelow zum Arbeiten zu schicken und sein Gehalt den wirklich Bedürftigen zukommen zu lassen. Das betrifft übrigens nicht nur Ramelow, sondern die gesamte Truppe des Regimes. Vermutlich wären wir sogar ohne diese Marionetten besser dran.

Leseratte
01.02.2020, 10:59
Es geht darum, daß Altparteienkartell zu sprengen und CDU und FDP von den linken Parteien zu trennen. Ich halte das immer noch für die richtige Strategie. Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen.



Laut Gerichtsurteil darf man Sie «Faschist» nennen. Was sagen Sie dazu?

Das ist, zumindest im Rahmen einer öffentlichen Kundgebung, durch die Meinungsfreiheit gedeckt, Artikel 5 Grundgesetz. Als Bürger können Sie so auch einen Innenminister als üblen Landesverräter bezeichnen oder eine Kanzlerin als Diktatorin. Das heisst noch lange nicht, dass sie es sind. Besonders Schlaue haben aus dem Urteil gefolgert, ich wäre nun ein amtlich festgestellter Faschist. Was für ein Blödsinn.


https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019-48/titelgeschichte/ich-meine-es-nicht-bose-die-weltwoche-ausgabe-48-2019.html

sunbeam
01.02.2020, 11:01
Na ja, ich wäre dafür, Ramelow zum Arbeiten zu schicken und sein Gehalt den wirklich Bedürftigen zukommen zu lassen. Das betrifft übrigens nicht nur Ramelow, sondern die gesamte Truppe des Regimes. Vermutlich wären wir sogar ohne diese Marionetten besser dran.

Ich halte diese Marionetten nicht mal für das Grundübel. Die wahren Schuldigen sind diejenigen die diese Marionetten per Wahl legitimieren. Eine Regierung ist nur so gut wie die Bürger die sie wählen. Dies bedeutet das wir seit nahezu drei Jahrzehnten ein Volk haben das an Dummheit, Stumpfsinn, Abartigkeit und Idiotie seines Gleichen sucht.

Kaktus
01.02.2020, 11:10
Ich halte diese Marionetten nicht mal für das Grundübel. Die wahren Schuldigen sind diejenigen die diese Marionetten per Wahl legitimieren. Eine Regierung ist nur so gut wie die Bürger die sie wählen. Dies bedeutet das wir seit nahezu drei Jahrzehnten ein Volk haben das an Dummheit, Stumpfsinn, Abartigkeit und Idiotie seines Gleichen sucht.... die Wahlen sind seit 1956 nichtig. "Das Volk" weiß das aber nicht, denn ihm wird das Gegenteil vermittelt.
https://www.creaplan.org/arne_hinkelbein/bundeswahlgesetz_nichtig.html

Merkelraute
01.02.2020, 11:10
Ich halte diese Marionetten nicht mal für das Grundübel. Die wahren Schuldigen sind diejenigen die diese Marionetten per Wahl legitimieren. Eine Regierung ist nur so gut wie die Bürger die sie wählen. Dies bedeutet das wir seit nahezu drei Jahrzehnten ein Volk haben das an Dummheit, Stumpfsinn, Abartigkeit und Idiotie seines Gleichen sucht.

Einer der 50Jahre lang SPD gewählt hat, kannst Du nicht ändern. Und das ist bei der 68er Generation "Fahrradhelm" der Fall. Das englische Parlament hat die 68er weitgehend entmachtet. Da sitzen nur noch junge Leute um die 40, die für das Volk Politik machen wollen. Die 68er haben nur Chaos über mehrere Jahre betrieben (siehe Brexitchaos). Jahrelange Diskussionen für nichts. Die 68er sind die dümmste Generation seit vielen Jahrtausenden. In Deutschland werden diese auch bald abgewählt, weil das Volk die Schnauze voll von den 68rn hat.

sunbeam
01.02.2020, 11:12
Einer der 50Jahre lang SPD gewählt hat, kannst Du nicht ändern. Und das ist bei der 68er Generation "Fahrradhelm" der Fall. Das englische Parlament hat die 68er weitgehend entmachtet. Da sitzen nur noch junge Leute um die 40, die für das Volk Politik machen wollen. Die 68er haben nur Chaos über mehrere Jahre betrieben. Jahrelange Diskussionen für nichts. Die 68er ist die dümmste Generation seit vielen Jahrtausenden.

Eben. Ich will niemanden ändern, die Veränderung muss bei jedem selber einsetzen. Wer den Mist noch unterstützt, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

Leseratte
01.02.2020, 11:12
Wenn die FDP nicht in Kauf nimmt, daß ihr Kandidat mit den Stimmen der AfD gewählt wird, dann braucht sie ihn gar nicht erst aufzustellen.



Die FDP will am Montag entscheiden, ob sie einen Kandidaten zur Wahl aufstellt. Sollten tatsächlich alle Abgeordneten von Rot-Rot-Grün in der geheimen Abstimmung für Ramelow stimmen, wäre ein FDP-Kandidat auch auf die Stimmen der AfD angewiesen, um Ministerpräsident zu werden.


https://www.n-tv.de/regionales/thueringen/Wahl-des-Ministerpraesidenten-Linke-appelliert-an-FDP-article21548265.html

Wenn die FDP das wagt, dann bekommt sie wahrscheinlich Besuch von der Antifa.



Wenige Tage vor der geplanten Wahl eines neuen Thüringer Ministerpräsidenten hat die Vorsitzende der Linken im Freistaat, Susanne Hennig-Wellsow, an die FDP appelliert, bei der Auswahl eines möglichen eigenen liberalen Kandidaten sorgsam vorzugehen. Sollte die FDP einen Kandidaten aufstellen, dürfe der für die AfD nicht wählbar sein, sagte Hennig-Wellsow am Freitag in Erfurt. "Die FDP hat natürlich das Recht, einen eigenen Wahlvorschlag zu unterbreiten und für Mehrheiten zu werben." Die Partei müsse aber auch wissen, "dass sie mit dem Feuer spielt".

Merkelraute
01.02.2020, 11:15
Wenn die FDP nicht in Kauf nimmt, daß ihr Kandidat mit den Stimmen der AfD gewählt wird, dann braucht sie ihn gar nicht erst aufzustellen.



https://www.n-tv.de/regionales/thueringen/Wahl-des-Ministerpraesidenten-Linke-appelliert-an-FDP-article21548265.html

Wenn die FDP das wagt, dann bekommt sie wahrscheinlich Besuch von der Antifa.

Höcke sollte kandidieren. Was kann er verlieren ? Nichts.

Politikqualle
01.02.2020, 11:16
Gerade weil die CDU lieber mit den Linken als mit der AfD zusammenarbeiten will, soll Ramelow Ministerpräsident werden. Die CDU hat es nicht verdient auch nur einen Posten zu besetzen.
.. die Frage sei gestellt , werden die Wähler nicht im Prinzip alle verarscht ? …. wer CDU gewählt hat , hat automatisch dann DIE LINKEN gewählt und / oder umgekehrt ..

Leseratte
01.02.2020, 11:16
Dann gewinnt Ramelow mit 42 zu 22 Stimmen im dritten Wahlgang. Höcke hat das eingesehen. Er will die 48-Stimmen-Mehrheit von AfD, CDU und FDP nutzen um Ramelow zu verhindern. Die werden aber nicht für ihn stimmen.

Merkelraute
01.02.2020, 11:26
Dann gewinnt Ramelow mit 42 zu 22 Stimmen im dritten Wahlgang. Höcke hat das eingesehen. Er will die 48-Stimmen-Mehrheit von AfD, CDU und FDP nutzen um Ramelow zu verhindern. Die werden aber nicht für ihn stimmen.

AfD heisst Alternative für Deutschland. Es sollte auch bei den Kandidaten des MP eine Alternative vorhanden sein. Scheissegal, ob er gewinnt oder verliert. Es geht ums Prinzip.

Leseratte
01.02.2020, 11:32
Wenn es gelänge Ramelow zu verhindern, würden die linken Medien schreiben, daß CDU und FDP mit dem neuen Hitler paktieren, um den Thüringern ihren geliebten Landesvater zu nehmen und es gibt nur noch linke Medien. Es wäre der große politische Paukenschlag zu Beginn des Jahres.

Wenn das aber nicht möglich ist, dann sollte Höcke natürlich kandidieren, um ein Zeichen zu setzen. Jede Stimme die er außerhalb der AfD bekäme würde natürlich genau registriert werden, von den Linken. Also wie anfällig CDU und FDP für den neuen Faschismus sind.

Deutschmann
01.02.2020, 12:11
.. die Frage sei gestellt , werden die Wähler nicht im Prinzip alle verarscht ? …. wer CDU gewählt hat , hat automatisch dann DIE LINKEN gewählt und / oder umgekehrt ..

Nun, 31% haben Ramelow gewählt und nicht CDU. Die Linken haben den Auftrag zur Regierungsbildung.

Leseratte
01.02.2020, 15:47
Wenn CDU und FDP Thüringen den Linken überlassen wollen, dann kann man da nichts machen.



Thüringens AfD-Chef Björn Höcke hat CDU und FDP zur Nominierung eines gemeinsamen Kandidaten für die Ministerpräsidentenwahl am 5. Februar aufgefordert. An CDU-Fraktionschef Mike Mohring gewandt, sagte Höcke am Donnerstag im Landtag, "wir könnten gemeinsam so viel erreichen".


https://www.mdr.de/thueringen/thueringen-hoecke-ruft-cdu-zu-gemeinsamem-gegenkandidaten-zu-ramelow-auf-100.html




Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten AfD-Chef Höcke wirbt für gemeinsamen Kandidaten mit CDU und FDP





Wenn man die Wahlprogramme von CDU, AfD und FDP zusammenlege, finde man viele Gemeinsamkeiten. "Ich mache Ihnen hier nochmal das Angebot: lassen Sie uns gemeinsam einen bürgerlichen Kandidaten finden", sagte Höcke.

Unter dem linken Ministerpräsidenten Bodo Ramelow sei Thüringen in den vergangenen fünf Jahren zu einem "Biotop für Linksextremismus" geworden, sagte der AfD-Partei- und Fraktionschef weiter. Man dürfe das Land "nicht noch einmal diesen Gesellen ausliefern". Rot-Rot-Grün sei bei der Landtagswahl am 27. Oktober vergangenen Jahres abgewählt worden.



Keine Reaktion von CDU und FDP


Die CDU äußerte sich in der Debatte nicht zu diesem Angebot Höckes, die FDP ebenfalls nicht. Die Christdemokraten hatten die Debatte mit einem Antrag zur Auslegung der Geschäftsordnung des Landtags initiiert. Darin geht es um den Paragrafen 47 der Geschäftsordnung, der die Wahl des Ministerpräsidenten regelt.

Deutschmann
01.02.2020, 15:59
Wenn CDU und FDP Thüringen den Linken überlassen wollen, dann kann man da nichts machen.



https://www.mdr.de/thueringen/thueringen-hoecke-ruft-cdu-zu-gemeinsamem-gegenkandidaten-zu-ramelow-auf-100.html















Tja, dann muss man das den CDU-Wählern eben mal richtig klar machen dass ihre Führung kein Interesse am MP-Posten hat.

Buella
01.02.2020, 22:41
Die zählt nicht, es zählt:
NIE WIEDER!

Anm. Höcke darf als Faschist bezeichnet werden.

Sie sind aber " ... nie wieder ... "!

Reiner Zufall
01.02.2020, 23:33
Kommende Woche Mittwoch will sich Ramelow zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Natürlich hoffe ich das er scheitert.

FDP und CDU sollten sich einen Ruck geben und mit der AfD zusammenarbeiten. Höcke hat ihnen schon angeboten, daß er eine schwarz-gelbe Minderheitsregierung dulden würde. Hauptsache Ramelow erleidet Schiffbruch.

Langsam müßte doch jedem klar sein, dass die sog. Demokratie=Parteibonzenherrschaft die Völker nur noch tiefer ins Elend reitet.

Und die Bonzen selber, die angeblich unsere Vertreter sein sollen, leben besser wie so mancher Fürst.
Und sie schaufeln in die eigenen Taschen, egal, auf welchem Gebiet.

Beispiel: Flinten-Uschi!
Die BW hat sie ruiniert, Millionen an Berater geschenkt und ist nun in Brüssel unerreichbar.

Und dort sahnt sie erst recht ab lt DLF heute:

Brüssel72.000 Euro für von der Leyens Ein-Zimmer-Wohnung – EU-Kommission verteidigt Kosten
(https://www.deutschlandfunk.de/bruessel-72-000-euro-fuer-von-der-leyens-ein-zimmer-wohnung.1939.de.html?drn:news_id=1096351)
Die EU-Kommission hat die Kosten für die Unterbringung ihrer neuen Präsidentin von der Leyen in Brüssel verteidigt.

Für von der Leyen sei im zentralen Verwaltungsgebäude der Brüsseler Behörde, dem Berlaymont, ein 16 Quadratmeter großes Zimmer mit angrenzender Dusche hergerichtet worden. Aufwand und Kosten seien verhältnismäßig, betonte Mamer und wies in diesem Zusammenhang auf die notwendigen Schutzmaßnahmen für die Kommissionspräsidentin hin.

„Liberation“ hatte weiter berichtet, von der Leyen erhalte für ihre Unterkunft in Brüssel eine Zulage von 4.185 Euro monatlich. Auf 1.500 Euro davon verzichte die Kommissionspräsidentin wegen des Zimmers im Berlaymont-Gebäude. Auf die von der Zeitung genannten Zahlen ging der Chefsprecher zunächst nicht näher ein.

Reiner Zufall,
dass sich kaum ein Politiker finden läßt, der ausschließlich für unser Volk kämpft?

Leseratte
02.02.2020, 06:08
Höcke kämpft für sein Volk, die Mehrheit seines Volkes will aber nichts von ihm Wissen. Vielleicht holt ihre Berateraffäre von der Leyen doch noch ein auch in Brüssel. Gelegentlich fallen Politiker vom Himmel, landen tot in der Badewanne oder haben merkwürdige Autounfälle. Einige wurden sogar in aller Öffentlichkeit erschossen.

navy
02.02.2020, 07:19
Es ist doch letztendlich gleich, welchen Hampelmann sie an die Spitze setzen. Nur eins ist sicher: er wird am Volk vorbei regieren Die machen keine Politik, wählen die grössten Idioten zu Ministern, wie Heiko Steinmeier, Katharina Barley, Steinmeier usw..

Nur Posten, möglichst viel Geld stehlen, als Regierungs Zweck, ist deren Credo. Wie bei Angela Merkel, Geschäfte mit Krieg und Mord, und den Betrugs US Consults als Berater, welche die Bundeswehr sogar ruiniert haben. Wer hat die Verbrecher Consults in die Ministerien geholt, das Banken Vermögen verpulvert und die Bundeswehr in Afghanistan, Georgien, Kosovo stationiert nur für Profite und Posten?

In Bayern lösen sich die korrupten Volksdeppen praktisch nun auf.

Noch stellt die SPD 4800 Mandatsträger in den bayerischen Städten und Gemeinden, dazu 240 Rathauschefs und Landräte. Doch vor der Kommunalwahl hat die Partei vielerorts keine Listen mehr.

https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-kommunalwahl-spd-1.4780170?reduced=true

mick31
02.02.2020, 08:12
Im ersten Wahlgang wird die CDU noch so tun als ob, im zweiten dann die SED Wählen, glaubt nicht das sich von der CDU einer dafür schämt.

Kaktus
02.02.2020, 08:22
Im ersten Wahlgang wird die CDU noch so tun als ob, im zweiten dann die SED Wählen, glaubt nicht das sich von der CDU einer dafür schämt.
Es geht in der BRD doch nicht (mehr) um die Bürger, sondern nur noch darum, am Futtertrog zu bleiben und So viel Geld zu ziehen, wie möglich. Das gesamte Parteiensystem gehört weg. Die Wahlen sind ohnehin seit 1956 ungültig, aber man tut so, als wüßte man das nicht und bedient sich fleißig am Volksvermögen

Leseratte
03.02.2020, 09:24
Der Unmut wächst, ich glaube mein Schwein pfeift. Heute ist der letzte Tag um einen Gegenkandidaten aufzustellen.



Nach Bild-Informationen hätten CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak und Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer diesbezüglich bisher noch kein klares Votum abgegeben. Der Unmut darüber, aus Angst vor der AfD wieder eine rot-rot-grüne Landesregierung geschehen zu lassen, wächst indes bei den Unions-Mitgliedern.


https://osthessen-news.de/n11630399/wahl-des-ministerprasidenten-cdu-auf-bjoern-hoecke-afd-angewiesen.html



Zwiespalt:

Nicht handeln – und damit die Neuauflage der von Ramelow geführten Politik zuzulassen, oder einen eigenen Kandidaten von der AfD ins Amt zu hieven: Es bleibt spannend in Thüringen.




Björn Höcke hatte in der Vergangenheit mehrfach deutlich gemacht, dass er sich einen gemeinsamen Kandidaten wünscht, und deutlich signalisiert, dass die AfD auch jemanden von CDU oder FDP unterstützen würde.


Was soll Höcke denn noch tun?!

Leseratte
03.02.2020, 09:34
Hans-Jürgen Papier sollte Ministerpräsident von Thüringen werden, wenn das möglich ist. AfD, CDU und FDP sollten ihn ins Amt wählen.



In seinem Buch "Die Warnung" übt Hans-Jürgen Papier, Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts, scharfe Kritik an Schülern, die dem Unterricht für "Fridays for Future" fernbleiben. Sie begingen einen "gezielten Rechtsbruch". Deutschlands höchster Richter a. D. beobachtet eine "Moralisierung des Rechtsempfindens" und warnt vor dem Abgleiten in eine "Öko-Diktatur". Inhaltlich hält er den Protest gegen die aktuelle Klimapolitik für berechtigt.


https://www.focus.de/politik/gerichte-in-deutschland/kritik-an-weltretterin-greta-thunberg-oeko-diktatur-ex-bundesrichter-papier-warnt-vor-verbots-flut-fuer-den-klimaschutz_id_11588152.html

Leseratte
03.02.2020, 14:01
Ich denke Ramelow ist durch, der AfD-Kandidat müßte noch 21 Stimmen von CDU und FDP bekommen, wenn er alle Stimme der AfD-Abgeordneten erhält um eine Stimme mehr zu haben, als Ramelows Linkskoalition. Das wird er wohl nicht schaffen.





Die Thüringer AfD-Landtagsfraktion hat einen parteilosen Bürgermeister aus dem Unstrut-Hainich-Kreis für die Wahl zum Ministerpräsidenten vorgeschlagen. Christoph Kindervater, Bürgermeister von Sundhausen, hatte sich erst am Wochenende ins Gespräch gebracht und sein Angebot an die Fraktionen von CDU, FDP und AfD geschickt.


Im Jahr 2019 hatte der damals 33-Jährige zur Kreistagswahl im Unstrut-Hainich-Kreis für die CDU kandidiert.


Laut Angaben der AfD wird Kindervater diesen Mittwoch im ersten Wahlgang gegen Bodo Ramelow (Linke) antreten. Kindervater teilte mit, er wolle eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung verhindern. Er selbst vertrete die bürgerlich-konservativen Wähler in Thüringen.


Am Wahltag ist Kindervater nicht in Thüringen



Einen Einblick in seine Einstellung zum politischen System in Deutschland zeigte er vor wenigen Tagen. Kindervater kommentierte einen Online-Beitrag des Publizisten Henryk. M. Broder zum Holocaust-Gedenktag. Darin spricht der Kommentator von "Merkel-Regime" und "Regime-Medien" und schreibt mit Bezug zur deutschen Nahost-Politik: "Machen sie [Broder] nicht den gleichen Fehler wie die Medien und die Historiker und nehmen die Deutschen dafür in Sippenhaft, was dieses Regime tut." Es seien auch nicht "DIE DEUTSCHEN" gewesen, die "in Auschwitz Wache standen." Der AfD-Kandidat bestätigte gegenüber MDR THÜRINGEN, dass er der Verfasser des Kommentars ist. Er stehe zu seinen Aussagen.


Diesen Donnerstag, wenn Kindervater als AfD-Kandidat zur Wahl des Regierungschefs in Thüringen antritt, wird er nach eigenen Angaben nicht im Landtag sein. Er habe eine Dienstreise in Hessen, die er nicht verschieben könne, sagte er am Montag der Deutschen Presse-Agentur.





https://www.mdr.de/thueringen/ministerpraesident-kandidaten-weiler-kindervater-100.html

Leseratte
03.02.2020, 14:15
Ich lege mich auch fest. Kindervater war bestimmt die längste Zeit Bürgermeister seiner Gemeinde.



Sollte Kindervater im dritten Wahlgang aber weniger Stimmen als Ramelow erhalten – etwa weil sich Abgeordnete enthalten –, wäre Ramelow als Ministerpräsident bestätigt. Mohring zeigte sich im BILD-Talk sicher: Die AfD habe ein Interesse daran, „dass es bei einer Polarisierung in Thüringen“ bleibt. „Wir sind der Hauptgegner der AfD“, so Mohring weiter.

Linken-Co-Chef Dietmar Bartsch (61) dazu: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand aus der Union mit den Stimmen der AfD wählen lassen will.“ Darum legte er sich fest: „Am Donnerstag ist Bodo Ramelow Ministerpräsident.“


https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wahlkrimi-in-thueringen-mike-mohring-schliesst-cdu-ueberraschung-nicht-aus-68565244.bild.html

sunbeam
03.02.2020, 14:17
Ich lege mich auch fest. Kindervater war bestimmt die längste Zeit Bürgermeister seiner Gemeinde.



https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wahlkrimi-in-thueringen-mike-mohring-schliesst-cdu-ueberraschung-nicht-aus-68565244.bild.html

Dann sollte die AfD Ramelow wählen.

Bestmann
03.02.2020, 14:33
Höcke kämpft für sein Volk, die Mehrheit seines Volkes will aber nichts von ihm Wissen. Vielleicht holt ihre Berateraffäre von der Leyen doch noch ein auch in Brüssel. Gelegentlich fallen Politiker vom Himmel, landen tot in der Badewanne oder haben merkwürdige Autounfälle. Einige wurden sogar in aller Öffentlichkeit erschossen.
Und fast Niemand ist davon berührt .
Thüringen wird nach meiner Einschätzung in Zukunft von einer neuen SED regiert ,Alle gegen die Vernunft
aus Starrsinn und der Hetze aus den Presse Organen gefüttert .(Lügenpresse )
Gruß Bestmann

Deutschmann
03.02.2020, 14:36
Und fast Niemand ist davon berührt .
Thüringen wird nach meiner Einschätzung in Zukunft von einer neuen SED regiert ,Alle gegen die Vernunft
aus Starrsinn und der Hetze aus den Presse Organen gefüttert .(Lügenpresse )
Gruß Bestmann

Über 30% haben dort die Linke gewählt. Alles andere als ein MP Ramelow wäre Verarsche der Wähler.

Pillefiz
03.02.2020, 15:02
Dann sollte die AfD Ramelow wählen.

Das Ergebnis steht doch schon fest, wozu also noch wählen.

Arndt
03.02.2020, 15:05
Über 30% haben dort die Linke gewählt. Alles andere als ein MP Ramelow wäre Verarsche der Wähler.
Nimmt man den Amtseid der Bundeskanzlerin zum Maßstab und misst man ihre Politik daran, relativiert sich die zitierte Verarsche allerdings beträchtlich.

sunbeam
03.02.2020, 15:13
Das Ergebnis steht doch schon fest, wozu also noch wählen.

Damit man den Anschein von Demokratie wahrt?

Bestmann
03.02.2020, 18:20
Über 30% haben dort die Linke gewählt. Alles andere als ein MP Ramelow wäre Verarsche der Wähler.

Leider ist das soooooooooo ,und sollte/wird auch anerkannt ,anders herum wehre es mir lieber ,aber 30% sind noch keine Mehrheit .
Und so ist eine Verhinderung der Linken noch möglich .
Das sind aber nur meine eigenen Gedanken , ich habe Jahre über Jahre damit verbracht ,der SED/PDS/Die Linke mit all ihren Schandtaten
die Maske vom Gesicht zu reißen .
Gruß Bestmann .

Benutzernotizen (https://www.politikforen.net/usernote.php?u=126064)!Brisant .

Großmoff
03.02.2020, 18:23
Leider ist das soooooooooo ,und sollte/wird auch anerkannt ,anders herum wehre es mir lieber ,aber 30% sind noch keine Mehrheit .
Und so ist eine Verhinderung der Linken noch möglich .
Das sind aber nur meine eigenen Gedanken , ich habe Jahre über Jahre damit verbracht ,der SED/PDS/Die Linke mit all ihren Schandtaten
die Maske vom Gesicht zu reißen .
Gruß Bestmann .
Ich denke es ist in Ordnung wenn die Partei mit den meisten Stimmen auch die Regierung stellen darf.
Eine Koalition der Wahlverlierer hat immer Gschmäckle und bildet den Wählerwillen noch weniger ab.

Bestmann
03.02.2020, 18:26
Ich denke es ist in Ordnung wenn die Partei mit den meisten Stimmen auch die Regierung stellen darf.
Eine Koalition der Wahlverlierer hat immer Gschmäckle und bildet den Wählerwillen noch weniger ab.

Völlig richtig ,auch wen es Unbehagen erzeugt .
Gruß .......

Leseratte
04.02.2020, 06:22
Kindervater könnte im ersten Wahlgang gewinnen, wenn er 24 Stimmen von CDU und FDP bekäme. Aber das ist mehr als unrealistisch. 1969 hätte dann auch Kiesinger Kanzler bleiben müssen, die CDU war damals stärkste Partei, nicht Brandts SPD. So funktioniert das in der BRD aber nicht.

Großmoff
04.02.2020, 07:53
Kindervater könnte im ersten Wahlgang gewinnen, wenn er 24 Stimmen von CDU und FDP bekäme. Aber das ist mehr als unrealistisch. 1969 hätte dann auch Kiesinger Kanzler bleiben müssen, die CDU war damals stärkste Partei, nicht Brandts SPD. So funktioniert das in der BRD aber nicht.
Das ist richtig. In Hamburg hat auch Ole von Beust (CDU) zusammen mit FDP und PRO (Schill-Partei) eine Regierung gebildet, obwohl die SPD die meisten Stimmen bekommen hat.

In Österreich ist eine derartige Konstellation nicht möglich, dort wird immer die Fraktion mit den meisten Stimmen mit der Regierungsbildung betraut.

laurin
04.02.2020, 21:33
Kann sich jemand an die Landtagswahlen in Thüringen 2014 erinnern? Ich meine, damals ist die CDU auf die AfD zugegangen, um Ramelow zu verhindern. Aber die AfD hat es versiebt. Leider kann ich nichts finden.

laurin
04.02.2020, 21:44
Bodo Ramelow (Die Linke) wurde am 5. Dezember 2014 in der zweiten Sitzung des Landtags im zweiten Wahlgang mit 46 Stimmen gegen 43 Stimmen bei einer Enthaltung und einer ungültigen Stimme zum Ministerpräsidenten gewählt. Er ist damit der fünfte Thüringer Regierungschef seit der Wiederherstellung des Landes im Jahr 1990. Im ersten Wahlgang hatte Ramelow die erforderliche Mehrheit mit 45 gegen 44 Stimmen bei einer Enthaltung und einer ungültigen Stimme noch knapp verfehlt.[1]

https://de.wikipedia.org/wiki/Kabinett_Ramelow

Leseratte
05.02.2020, 06:58
Die AfD hat gar nichts versiebt. Mohring wurde von Merkel zurückgepfiffen und hat sich gebeugt. Genauso wie heute, nur daß die CDU jetzt zwei Muttis hat.


Es gab nach der Landtagswahl 2014 jene, die Mohring dafür verantwortlich machten, dass die CDU die Staatskanzlei räumen und ausgerechnet der Linkspartei (https://www.zeit.de/thema/die-linke) übergeben musste: Mohring habe die SPD, mit der die CDU zuvor koalierte, so vergrault, dass diese lieber einen Linken zum Ministerpräsidenten wählte, statt mit Mohring weiter zu regieren.


https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-10/mike-mohring-cdu-thueringen-landtagswahl-ministerpraesident/seite-2


Einen "Trickser" nannte ihn der Spiegel (https://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringens-cdu-hoffnung-mike-mohring-der-trickser-a-1006421.html)damals. Weil keineswegs sicher war, ob wirklich alle SPD-Abgeordneten Ramelow im Landtag zum Ministerpräsidenten wählen würden, kursierte immer wieder das Szenario: Mohring könnte sich als Gegenkandidat aufstellen, auf vergrätzte Sozialdemokraten hoffen – und die Stimmen der AfD (https://www.zeit.de/thema/alternative-fuer-deutschland). Ein "junger Stürmer" und "voll im Saft" sei Mohring, schwärmte damals der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-11/thueringen-afd-mohring/komplettansicht). Höcke und seine Fraktion hätten Mohring wohl zum Ministerpräsidenten gewählt.


Auch wenn Mohring eifrig dementiert, es habe nie Absprachen mit Höcke gegeben. So weit kam es dann auch nicht. Die Bundesspitze mahnte. Die Thüringer stellten keinen Gegenkandidaten auf, Mohring verschob seine Ambitionen auf das Amt und fand sich mit seiner Rolle als Oppositionsführer ab. Seinen Ruf hatte Mohring aber zementiert. Ende 2014 wurde er nicht mehr in den Bundesvorstand der CDU gewählt. Schon 2010 gehörte er mit zu einer Gruppe konservativer Christdemokraten, die Angela Merkel und ihren Kurs der politischen Mitte (https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gastbeitrag-mehr-profil-wagen-1906090.html)kritisierten.

Deutschmann
05.02.2020, 07:21
Weiß jemand ob die Wahl im Fernsehen übertragen wird?

JWalker
05.02.2020, 08:52
Weiß jemand ob die Wahl im Fernsehen übertragen wird?

mdr macht ab 11 Uhr eine Sondersendung !

Schlummifix
05.02.2020, 09:06
Bei deutschen Wahlen steht das Ergebnis schon vorher fest, wie eigentlich jedes Kind weiß.
Schön, dass sie in einer Sondersendung dann das beschlossene Ergebnis verkünden.

Leseratte
05.02.2020, 09:58
Bernhard Vogel (CDU) warnt vor taktischen Manövern der AfD


Der frühere Thüringer Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) hat Landeschef Mike Mohring vor taktischen Manövern der AfD gewarnt. Darüber berichtet die "Rheinische Post". Für den dritten Wahlgang habe die CDU laut Vogel zwei Möglichkeiten: "Gehen AfD und FDP mit eigenen Kandidaten ins Rennen, sollte die CDU den FDP-Kandidaten mitwählen oder Mike Mohring als eigenen Kandidaten aufstellen.“



https://www.mdr.de/thueringen/ministerpraesident-wahl-ticker-100.html



SPD weist Angebot Kemmerichs zurück


Der SPD-Landesvorsitzende Wolfgang Tiefensee hat neue Avancen der FDP ausgeschlagen. Dabei ging es um ein Angebot, nach dem unter einem FDP-Ministerpräsidenten die sozialdemokratischen Minister ihr Amt behalten könnten. Das Angebot sei "ein politischer Dammbruch" und "eine Anmaßung", schrieb Tiefensee am Mittwochmorgen auf Twitter. Die SPD werde weder im Parlament noch in der Regierung einen Ministerpräsidenten "von Gnaden der AfD" unterstützen. Der Thüringer FDP-Vorsitzende Thomas Kemmerich hatte der Zeitung "Freies Wort" gesagt, sollte er zum Regierungschef gewählt werden, "müssten auch nicht alle jetzt noch amtierenden Minister ausgetauscht werden, zum Beispiel die der SPD".



CDU und FDP sind Schuld wenn Ramelow wiedergewählt wird.

Deutschmann
05.02.2020, 10:09
Schön zu sehen welche Zahlenspiele und Ideen plötzlich sprießen um nur nicht mit der AfD .... :D

Leseratte
05.02.2020, 10:32
Ramelow hat eine Stimme mehr bekommen, als seine Koalition Sitze im Landtag hat. Kindervater hat drei Stimmen mehr bekommen, als die AfD Sitze hat. Im dritten Wahlgang ist Ramelow mit diesem Ergebnis gewählt.



Erster Wahlgang beendet: Ramelow nicht gewählt


Bodo Ramelow (Linke) erhält im ersten Wahlgang 43 Stimmen, AfD-Kandidat Christoph Kindervater 25 Stimmen.




https://www.mdr.de/thueringen/ministerpraesident-wahl-ticker-100.html

Filofax
05.02.2020, 11:05
Ramelow hat eine Stimme mehr bekommen, als seine Koalition Sitze im Landtag hat. Kindervater hat drei Stimmen mehr bekommen, als die AfD Sitze hat. Im dritten Wahlgang ist Ramelow mit diesem Ergebnis gewählt.





https://www.mdr.de/thueringen/ministerpraesident-wahl-ticker-100.html





Interessant finde ich dies hier:


Keine Reaktion von CDU und FDP

Die CDU äußerte sich in der Debatte nicht zu diesem Angebot Höckes, die FDP ebenfalls nicht. Die Christdemokraten hatten die Debatte mit einem Antrag zur Auslegung der Geschäftsordnung des Landtags initiiert. Darin geht es um den Paragrafen 47 der Geschäftsordnung, der die Wahl des Ministerpräsidenten regelt.

ja, wo seid ihr denn ihr tapferen freien Journalisten, ihr großartigen Bewahrer der Demokratie?
Ihr die immer so laut aufjault, wenn man Euch kritisiert, die dann schimpfen, die Kritiker wollen die "Pressefreiheit" abschaffen? :D
Wie kann es denn sein, dass Höcke ein entscheidendes Angebot macht den roten Bodo zu verhindern, und die CDU und FDP kommen damit durch, dazu einfach zu schweigen?

Wäre es da nicht mal eure Aufgabe, bei CDU und FDP nachzufragen, warum sie das Angebot von Höcke nicht annehmen wollen?
Ob es ihnen eher um das Land bzw eine bürgerliche Politik geht oder nur darum, was Merkel aus Berlin ihnen einflüstert?

Ja, so seid ihr "Medienschaffenden", korrupt und verkommen, Teil des Systems, ihr solltet Euch nie mehr auf die "Pressefreiheit" berufen...

Leseratte
05.02.2020, 11:13
Die beiden Muttis haben der CDU verboten Höckes Angebot anzunehmen. Ist doch klar.

Leseratte
05.02.2020, 11:18
Auch kein Sieger im zweiten Wahlgang gefunden


Die Wahl geht weiter. Im zweiten Wahlgang erzielte Bodo Ramelow 44 Stimmen, Christoph Kindervater 22. Es gab 24 Enthaltungen.






https://www.mdr.de/thueringen/ministerpraesident-wahl-ticker-100.html


Kindervater verliert Stimmen. Ramelow gewinnt noch eine dazu. Im dritten Wahlgang ist er mit diesem Ergebnis gewählt.

Filofax
05.02.2020, 11:19
Ich schaue gerade Phoenix. Da spricht ein sog. Politikwissenschaftler. Der könnte auch Pressesprecher von Ramelow sein, so wie der dort redet...

Filofax
05.02.2020, 11:21
https://www.mdr.de/thueringen/ministerpraesident-wahl-ticker-100.html


Kindervater verliert Stimmen. Ramelow gewinnt noch eine dazu. Im dritten Wahlgang ist er mit diesem Ergebnis gewählt.



Ich denke die AfD wird Kindervater zurück ziehen im 3. Wahlgang.

Leseratte
05.02.2020, 11:25
Die FDP will im dritten Wahlgang nur einen Kandidaten aufstellen, wenn der AfD-Kandidat noch im Rennen ist.

Filofax
05.02.2020, 11:25
oh man, wie ich diesen Lügen- und Hetzsender (nicht) vermisst hatte.

Eben nach dem Bericht über die USA hatte ich den Eindruck, Nancy Pelosi wäre die eigentliche Präsidentin der USA...

Politikqualle
05.02.2020, 11:26
Ich denke die AfD wird Kindervater zurück ziehen im 3. Wahlgang.

.. warum sollte man dieses ? .. Christoph Kindvater ist doch parteilos , ach so , ja klar , der Vorschlag kam ja von der AfD und alles was von der AfD kommt **** , ach ja und Christoph Kindvater ist doch Bürgermeister von Sundhausen ….

Filofax
05.02.2020, 11:28
Die FDP will im dritten Wahlgang nur einen Kandidaten aufstellen, wenn der AfD-Kandidat noch im Rennen ist.

Da sieht man , wie die FDP die parlamentarische Demokratie verachtet!

Sollen sie doch offen für Ramelow stimmen, denn das scheinen sie ja damit bezwecken zu wollen.
Die AfD sollte aber trotzdem den Kandidaten zurück ziehen und dann mit "Nein" stimmen.

Bodo Ramelow würde dann mit der Minderheit der Stimmen gewählt werden und es kommt zur Verfassungskrise....

Filofax
05.02.2020, 11:33
.. warum sollte man dieses ? .. Christoph Kindvater ist doch parteilos , ach so , ja klar , der Vorschlag kam ja von der AfD und alles was von der AfD kommt **** , ach ja und Christoph Kindvater ist doch Bürgermeister von Sundhausen ….

Weil man in den ersten zwei Wahlgängen gesehen hat, dass die CDU und FDP Kindvater nicht wählen.

Jetzt muss man also "umswitchen" und alles daran legen, Ramelow als MP zu verhindern. Das macht man am besten wenn man ihn zurück zieht und damit eine Wahl von Ramelow provoziert, obwohl er nicht die Mehrheit der Stimmen erlangt. Das würde das Land in ein Chaos stürzen, aber lieber ein Chaos als ein marxistischer Ministerpräsident der die AfD bis aufs Messer bekämpfen wird.

Großmoff
05.02.2020, 11:33
.. warum sollte man dieses ? .. Christoph Kindvater ist doch parteilos , ach so , ja klar , der Vorschlag kam ja von der AfD und alles was von der AfD kommt **** , ach ja und Christoph Kindvater ist doch Bürgermeister von Sundhausen ….
Weils clever ist:



Wieso ist der dritte Wahlgang umstritten? Sollte in den ersten beiden Abstimmungen kein Kandidat die absolute Mehrheit erhalten, sieht die Verfassung eine dritte Runde vor. Konkret heißt es:


Kommt die Wahl auch im zweiten Wahlgang nicht zustande, so ist gewählt, wer in einem weiteren Wahlgang die meisten Stimmen erhält.
Art. 70, Abs. 3 ,Verfassung des Freistaats Thüringen

Unter Juristen ist umstritten, was das bei nur einem einzigen Kandidaten bedeutet. Die Frage ist, ob Ramelow dann auch mit mehr Nein- als Ja-Stimmen gewählt wäre. Die Fraktionen im Landtag konnten sich zuletzt nicht auf eine verbindliche Auslegung einigen (https://www.mdr.de/thueringen/wahl-ministerpraesident-justizausschuss-cdu-landtag-100.html). Unter Umständen könnte das Wahlprozedere später auch ein Fall für das Thüringer Verfassungsgericht und so die Vereidigung des Ministerpräsidenten nachträglich infrage gestellt werden. Dazu, wie Landtagspräsidentin Keller die Situation am Mittwoch im Falle des Falles bewerten wird, werde sie sich zu gegebener Zeit äußern, hieß es aus der Parlamentsverwaltung.

Filofax
05.02.2020, 11:39
Weils clever ist:


Und noch ein Szenario ist möglich:

Ramelow bekommt 4 Stimmen von der CDU oder der FDP.

Dann ist er unzweifelhaft gewählt, aber eben mit den Stimmen der Blockparteien.
Auch ein Sieg für die AfD!

Filofax
05.02.2020, 11:43
Ein Fehler von der AfD...

Sie lernen es nicht...

Bin enttäuscht von Höcke...

Kemmerich hat nie eine Chance.
Selbst wenn alle AfD Abgeordneten den Kemmerich wählen würden statt den eigenen Kandidaten, wird es bei CDU und FDP Leute geben , welche diesen Witz - Kandidaten, der nur aufgestellt wird wenn er keine Chance hat, eben nicht wählen.

Am Ende wird der rote Bodo der feixende Dritte sein, weil die AfD von Höcke meinte sie müsse "staatstragend" sein anstatt dieses marode System zu vernichten...

Politikqualle
05.02.2020, 11:48
Ein Fehler von der AfD... Sie lernen es nicht... Bin enttäuscht von Höcke... .. das mußt du mal erklären ..

Leseratte
05.02.2020, 11:56
Damit kann man Ramelow nicht verhindern.


FDP schickt Kemmerich ins Rennen
Thomas Kemmerich tritt im dritten Wahlgang für die FDP an - gegen Bodo Ramelow und Christoph Kindervater. Die CDU hat auch im dritten Wahlkampf keinen eigenen Kandidaten aufgestellt.



https://www.mdr.de/thueringen/ministerpraesident-wahl-ticker-100.html

Filofax
05.02.2020, 11:56
.. das mußt du mal erklären ..

Habe ich doch, oder?

Die AfD und Höcke scheinen immer noch zu glauben, es würde irgendwie honoriert werden, wenn man sich "staatstragend" gibt.

Aber auf dem MDR hetzen sie schon wieder und diskutieren, ob die AfD "falsch" spielt, weil sie evt ihren. Kandidaten nicht wählen sondern Kemmerich.

Sollte das wirklich passieren wäre dies wirklich der Super - Gau für die AfD, denn der "Coup" geht dann in die Hose, weil es mind. 5 CDU Leute gibt, die Kemmerich nicht wählen.
Ramelow wird dann Ministerpräsident und die AfD hätte sich bis auf die Knochen blamiert...

Großmoff
05.02.2020, 12:00
Habe ich doch, oder?

Die AfD und Höcke scheinen immer noch zu glauben, es würde irgendwie honoriert werden, wenn man sich "staatstragend" gibt.

Aber auf dem MDR hetzen sie schon wieder und diskutieren, ob die AfD "falsch" spielt, weil sie evt ihren. Kandidaten nicht wählen sondern Kemmerich.

Sollte das wirklich passieren wäre dies wirklich der Super - Gau für die AfD, denn der "Coup" geht dann in die Hose, weil es mind. 5 CDU Leute gibt, die Kemmerich nicht wählen.
Ramelow wird dann Ministerpräsident und die AfD hätte sich bis auf die Knochen blamiert...
Besser wäre es aus AfD-Sicht tatsächlich gewesen den eigenen Kandidaten vor dem 3. Wahlgang zurück zu ziehen.

Leseratte
05.02.2020, 12:02
Kemmerich bekommt wahrscheinlich nur die fünf Stimmen der FDP und die CDU enthält sich weiter.

Filofax
05.02.2020, 12:03
Um Gottes Willen, beim MDR moderieren wieder echte Experten.

Eben erklärt und die blonde Moderatorin, Bodo Ramelow würde 46 Stimmen brauchen...

Mein Gott, wie blöde ist die. Sie diskutieren jetzt seid 3 Stunden darüber, aber Blondchen hat es immer noch nicht kapiert...

laurin
05.02.2020, 12:03
Die AfD hat gar nichts versiebt. Mohring wurde von Merkel zurückgepfiffen und hat sich gebeugt. Genauso wie heute, nur daß die CDU jetzt zwei Muttis hat.




https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-10/mike-mohring-cdu-thueringen-landtagswahl-ministerpraesident/seite-2





Danke für die umfangreichen Infos, Leseratte.

Filofax
05.02.2020, 12:05
Besser wäre es aus AfD-Sicht tatsächlich gewesen den eigenen Kandidaten vor dem 3. Wahlgang zurück zu ziehen.

Sie verhalten sich taktisch immer wieder dumm.

Leider muss man aber auch davon ausgehen, dass es bei der AfD viele Abgeordnete gibt, die heimlich für Ramelow sind. Bei Neuwahlen wäre der eigene Abgeordnetensitz wieder gefährdet, und dass ist für diese Politiker leider meist das Wichtigste.

Die Demokratie ist im Grunde eine Show, nach der Wahl ist das wichtigste, dass man auf seinem Sessel kleben bleibt...

Politikqualle
05.02.2020, 12:08
Die Demokratie ist im Grunde eine Show, nach der Wahl ist das wichtigste, dass man auf seinem Sessel kleben bleibt...
.. na was denn sonst .. Hauptsache man bleibt im Landtag und kassiert weiter Steuergelder ..

Filofax
05.02.2020, 12:09
Meine Fresse ist die Landtagspräsidentin blöde...

Es kandidieren nur Männer, aber ihr fällt gerade noch rechtzeitig ein, sich gendergerecht zu verhalten, und erklärt den Abgeordneten sie könnten auch eine "Kandidatin" wählen. Die ist zwar nicht aufgestellt aber macht ja nix...

Es zeigt wie doof diese Poitiker - Mischpoke ist, man kann bei denen auch Frauen wählen wenn keine Frauen aufgestellt sind...

Filofax
05.02.2020, 12:11
oh, der Chef der Polizeigewerkschaft will Ramelow wählen...

jaja, die Polizisten, die sind auf unserer Seite, ganz feine Kerle sind das....

Politikqualle
05.02.2020, 12:11
.. erinnert ihr euch noch an die Wahl in Schleswig - Holstein , wo Süssmuth gescheitert ist …

Politikqualle
05.02.2020, 12:13
oh, der Chef der Polizeigewerkschaft will Ramelow wählen... jaja, die Polizisten, die sind auf unserer Seite, ganz feine Kerle sind das....
.. optimal .. und ab morgen gibt es für die Polzisten wieder was auf die Fresse von den roten Chaoten der LINKEN ..

Filofax
05.02.2020, 12:17
.. erinnert ihr euch noch an die Wahl in Schleswig - Holstein , wo Süssmuth gescheitert ist …

Das wird heute nicht passieren.

Die AfD hätte es in der Hand gehabt.
Sie wollten es nicht, es gibt offenbar eine Mehrheit von Leuten in der Fraktion, die mit Bodo ganz gut leben können, auch wenn dieser Verbrecher der AfD das Leben zur Hölle machen wird im eigenem Land...

Aber jetzt gibt es 5 Jahre fette Bezüge als Abgeordneter. Das ist doch das wichtigste für die meisten AfD - Politiker...

SprecherZwo
05.02.2020, 12:19
.. erinnert ihr euch noch an die Wahl in Schleswig - Holstein , wo Süssmuth gescheitert ist …

Simonis, nicht Süssmuth.

Politikqualle
05.02.2020, 12:20
Aber jetzt gibt es 5 Jahre fette Bezüge als Abgeordneter. Das ist doch das wichtigste für die meisten AfD - Politiker...

.. so in der Art : Ab dem 1. Juli 2019 erhalten die Abgeordneten eine steuerpflichtige Grundentschädigung von 7.175,52 Euro und eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von 1.456,95 Euro.

Politikqualle
05.02.2020, 12:21
Simonis, nicht Süssmuth. .. sorry stimmt ..

pixelschubser
05.02.2020, 12:21
oh, der Chef der Polizeigewerkschaft will Ramelow wählen...

jaja, die Polizisten, die sind auf unserer Seite, ganz feine Kerle sind das....

Gewerkschaft - Zecke. Merkste selbst, oder?!

Politikqualle
05.02.2020, 12:22
.. Stimmzettel werden geordnet …

Politikqualle
05.02.2020, 12:24
.. nun kommt die Minderheitsregierung mit Ramelow … wetten !! …

Politikqualle
05.02.2020, 12:28
.. der HAMMER …

Filofax
05.02.2020, 12:28
oh, das hätte ich nie gedacht. Wahnsinn...

Filofax
05.02.2020, 12:29
Das ist ein Desaster für die CDU. Jetzt werden sie fertig gemacht von der Presse...

Politikqualle
05.02.2020, 12:29
.. Ramelow ist gescheiter …
… Kemmerich FDP neuer Ministerpräsident ..

.. die AfD stimmt geschlossen für den Herrn Kemmerich … was besseres hätten sie nicht tun können ..

Bestmann
05.02.2020, 12:30
Simonis, nicht Süssmuth.

Ja der Ruf "Heide-Heide "war doch etwas zu banal .Sie Wurde in der Heide abgelegt .
Gruß Bestmann .

Großmoff
05.02.2020, 12:30
Sachen gibts :D

Aber schon interessant dass die AfDler nicht für ihren eigenen Kandidaten gestimmt haben.

Filofax
05.02.2020, 12:31
Kemmerich hat dem Faschisten Höcke die Hand gegeben. Ist er jetzt selber ein Faschist? :D

Großmoff
05.02.2020, 12:33
Bei deutschen Wahlen steht das Ergebnis schon vorher fest, wie eigentlich jedes Kind weiß.
Schön, dass sie in einer Sondersendung dann das beschlossene Ergebnis verkünden.
Aha.

Politikqualle
05.02.2020, 12:34
Kemmerich hat dem Faschisten Höcke die Hand gegeben. Ist er jetzt selber ein Faschist? :D

.. der Hammer wäre gewesen , wenn Höcke dem Kemmerich einen AfD Anstecker an die Jacke geheftet hätte .. :haha:

Politikqualle
05.02.2020, 12:36
.. so Bodo Ramelow hat nun 2 Stunden Zeit seine blutigen Wunden zu lecken .. der Posten als MP ist Vergangenheit , das Gehalt ist weg , denn er hat die Niederlage selber verschuldet ….

Filofax
05.02.2020, 12:37
oh, der MDR ledert schon los.


Die AFD veachtete die Demokratie, sie hat ein mieses Spiel gespielt...

Deutschmann
05.02.2020, 12:38
Was für ein Schenkelklopfer. :D

Großmoff
05.02.2020, 12:38
Liberalismus ist null Prozent besser als Linke. Wobei letztgenannte wenigstens mit offenen Karten spielen.
Also ich kann mit Liberalismus gut leben.

Filofax
05.02.2020, 12:38
Köstlich. Gut dass ich heute nicht arbeiten muss.

Beim MDR sind sie am stottern...

Wunderbar.... :D

Buella
05.02.2020, 12:39
Was für ein Schenkelklopfer. :D

Geile Nummer! :haha::haha::haha:

Deutschmann
05.02.2020, 12:39
oh, der MDR ledert schon los.


Die AFD veachtete die Demokratie, sie hat ein mieses Spiel gespielt...

Genau. Weil die sich ganz demokratisch eben für einen aussichtsreicheren Kandidaten entschieden hat ...

Politikqualle
05.02.2020, 12:39
.. ... so Bodo Ramelow hat nun 2 Stunden Zeit seine blutigen Wunden zu lecken .. der Posten als MP ist Vergangenheit , das Gehalt ist weg , denn er hat die Niederlage selber verschuldet ….
man muß sich das mal reinziehen :


Sitzverteilung:

Die Linke (https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Linke_Th%C3%BCringen) 29
AfD (https://de.wikipedia.org/wiki/AfD_Th%C3%BCringen) 22
CDU (https://de.wikipedia.org/wiki/CDU_Th%C3%BCringen) 21
SPD (https://de.wikipedia.org/wiki/SPD_Th%C3%BCringen) 8
Grüne (https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCndnis_90/Die_Gr%C3%BCnen_Th%C3%BCringen) 5
FDP (https://de.wikipedia.org/wiki/FDP_Th%C3%BCringen) 5




.
https://bilder.bild.de/fotos/bodo-ramelow-bleibt-ministerpraesident-201353440-68613680/Bild/3.bild.jpg

Filofax
05.02.2020, 12:40
Genial war auch das Verhalten der Landtagspräsidentin von den Mauermördern. Der ist total die Sprache weg geblieben...

Deutschmann
05.02.2020, 12:41
Die langen Gesichter im Landtag ... ich könnt mich bepissen.

SprecherZwo
05.02.2020, 12:43
Wird der FDP-Heini nun die Wahl annehmen?

Filofax
05.02.2020, 12:43
.. ... so Bodo Ramelow hat nun 2 Stunden Zeit seine blutigen Wunden zu lecken .. der Posten als MP ist Vergangenheit , das Gehalt ist weg , denn er hat die Niederlage selber verschuldet ….
man muß sich das mal reinziehen :


Sitzverteilung:
Die Linke (https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Linke_Th%C3%BCringen) 29
AfD (https://de.wikipedia.org/wiki/AfD_Th%C3%BCringen) 22
CDU (https://de.wikipedia.org/wiki/CDU_Th%C3%BCringen) 21
SPD (https://de.wikipedia.org/wiki/SPD_Th%C3%BCringen) 8
Grüne (https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCndnis_90/Die_Gr%C3%BCnen_Th%C3%BCringen) 5
FDP (https://de.wikipedia.org/wiki/FDP_Th%C3%BCringen) 5




Gibt es schon Autokorsos???

Ich muss bei diesem Ekelpaket Ramelow immer an dieses Video denken:


https://www.youtube.com/watch?v=QMRGNmaGVII

Politikqualle
05.02.2020, 12:44
Die langen Gesichter im Landtag ... ich könnt mich bepissen.

.. er lächelt :

… https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/hat-gut-lachen-fdp-landeschef-thomas-kemmerich-ist-neuer-ministerpraesident-von-thueringen-201353486-68614948/2,w=1134,q=low,c=0.bild.jpg

Bestmann
05.02.2020, 12:47
Interessant finde ich dies hier:



ja, wo seid ihr denn ihr tapferen freien Journalisten, ihr großartigen Bewahrer der Demokratie?
Ihr die immer so laut aufjault, wenn man Euch kritisiert, die dann schimpfen, die Kritiker wollen die "Pressefreiheit" abschaffen? :D
Wie kann es denn sein, dass Höcke ein entscheidendes Angebot macht den roten Bodo zu verhindern, und die CDU und FDP kommen damit durch, dazu einfach zu schweigen?

Wäre es da nicht mal eure Aufgabe, bei CDU und FDP nachzufragen, warum sie das Angebot von Höcke nicht annehmen wollen?
Ob es ihnen eher um das Land bzw eine bürgerliche Politik geht oder nur darum, was Merkel aus Berlin ihnen einflüstert?

Ja, so seid ihr "Medienschaffenden", korrupt und verkommen, Teil des Systems, ihr solltet Euch nie mehr auf die "Pressefreiheit" berufen...
Die Lügenpresse wartet erst auf Getürkte Umfragen ,und danach wird Merkel bejubelt !.
Feige und derart Verlogen ,das dem Wort Presse fast nur noch mit Ablehnung/Eckel begegnet wird .
Gruß.......

Schwabenpower
05.02.2020, 12:48
Führt euch das zu Gemüte.

https://i.imgur.com/O8vLV2p.png

https://i.imgur.com/KDdkbmS.png
https://i.imgur.com/1zSEfx4.png
Sie könnten ihren eigenen Ratschlag befolgen und auswandern. Das Bruttosozialprodukt wird es ihnen danken

mathetes
05.02.2020, 12:49
Damit hätte wohl niemand gerechnet, die Bolschewisten schön ausgekonntert, AfD und FPD, das ist die Zukunft. Kann sein, dass der taz-Server grade überlastet ist :D

sunbeam
05.02.2020, 12:50
Er darf nicht fehlen.

https://i.imgur.com/yFkRJcq.png

Hahahahhahahaha! Geil! Nässt er sich ein, der kleine GEZ-Stricher?

Arndt
05.02.2020, 12:50
oh, der MDR ledert schon los.


Die AFD veachtete die Demokratie, sie hat ein mieses Spiel gespielt...
Ich schmeiß mich weg! Das konzertierte Gejammer geht jetzt erst mal etliche Zeit weiter und ich bin mal gespannt, was für Kapriolen da noch geschossen werden! Es ist der erste handfeste Beweis, dass eine Regierungsbildung an der AfD vorbei gescheitert ist. Nicht, dass mich die Wahl von Kemmerer auch nur im geringsten begeistert. Aber dass die Stalinisten und die Grünen sowie die Roten von den bereits sicher geglaubten Futtertrögen zumindest partiell entfernt wurden, ist ein zwar kleiner, aber feiner Grund zum Feiern.

SprecherZwo
05.02.2020, 12:50
Da wird die Antifa wohl heute Abend Erfurt in Schutt und Asche legen.

sunbeam
05.02.2020, 12:51
Damit hätte wohl niemand gerechnet, die Bolschewisten schön ausgekonntert, AfD und FPD, das ist die Zukunft. Kann sein, dass der taz-Server grade überlastet ist :D

Ach wie freue ich mich auf die Diskussionen....wie man sich nur von AfD wählen lassen kann, BliBlaBlubb! Hahahaha! Geil! DAS hat diese Drecksrepublik wahrlich verdient!!!!!

Schwabenpower
05.02.2020, 12:54
Ach wie freue ich mich auf die Diskussionen....wie man sich nur von AfD wählen lassen kann, BliBlaBlubb! Hahahaha! Geil! DAS hat diese Drecksrepublik wahrlich verdient!!!!!
Ein innerer Reichsparteitag :D

Differentialgeometer
05.02.2020, 12:55
Rofl :D

Filofax
05.02.2020, 12:57
Ich schmeiß mich weg! Das konzertierte Gejammer geht jetzt erst mal etliche Zeit weiter und ich bin mal gespannt, was für Kapriolen da noch geschossen werden! Es ist der erste handfeste Beweis, dass eine Regierungsbildung an der AfD vorbei gescheitert ist. Nicht, dass mich die Wahl von Kemmerer auch nur im geringsten begeistert. Aber dass die Stalinisten und die Grünen sowie die Roten von den bereits sicher geglaubten Futtertrögen zumindest partiell entfernt wurden, ist ein zwar kleiner, aber feiner Grund zum Feiern.

Doch, mich begeistert die.

Denn bisher war Kemmerich ja auch ein ganz linientreuer und hat kräftig die Antifa gegen die AfD unterstützt.

Jetzt wird er eben von der eigenen Medizin zu kosten bekommen, ich sehe schon das Auto seiner Ehefrau brennen (er selber wird Poizeischutz haben) :bäh:

Gegen die Thüringer CDU und FDP wird jetzt ein unglaubliches mediales Kesseltreiben beginnen, ja was denn sonst...

Und gerade Höcke, also kann man sich nicht mal mit den "gemässigten Teilen" der AfD rausreden... :schreck:

Das gibt ein politisches und vor allem gesellschaftliches Erdbeben, die ganze Hetze von CDU und FDP gegen die AfD ist nun entlarvt, sobald sie selber MP werden können spielen die "Nazis" plötzlich keine Rolle mehr, es ist doch wunderbar!!!

Leseratte
05.02.2020, 12:58
Hauptsache Ramelow ist weg.



Kemmerich ist neuer Ministerpräsident in Thüringen - Ramelow abgewählt

Große Überraschung: Kemmerich ist neuer Ministerpräsident in Thüringen. Im dritten Wahlgang setzte sich der FDP-Politiker mit 45 Stimmen gegen Amtsinhaber Bodo Ramelow (Linke) durch. Der AfD-Kandidat Christoph Kindervater konnte keine Stimmen gewinnen. Es gab eine Enthaltung. Kemmerich wurde bereits vereidigt.


https://www.mdr.de/thueringen/neuer-ministerpraesident-kemmerich-thueringen-100.html

Politikqualle
05.02.2020, 12:58
Damit hätte wohl niemand gerechnet, die Bolschewisten schön ausgekonntert, AfD und FPD, das ist die Zukunft. Kann sein, dass der taz-Server grade überlastet ist

.. du meinst , Lindner FDP und Gauland und Weidel treffen sich am heutigen Abend in einem Restaurant um das weitere Vorgehen in der Bundesrepublik zu besprechen ??? … :crazy:

Schlummifix
05.02.2020, 12:59
Dass dieser Inschallah-Hanswurst abgewählt wurde, ist ja mal ein seltener Lichtblick im deutschen Politbetrieb.

Arndt
05.02.2020, 12:59
Ein innerer Reichsparteitag :DEndlich mal wieder ein Grund, die GEZ Medien zu verfolgen, wie sie diesen "Kulturschock" mit Hilfe ihrer zahlreichen Rechtsextremismus-Experten zu bewältigen versuchen.

Schwabenpower
05.02.2020, 13:00
.. du meinst , Lindner FDP und Gauland und Weidel treffen sich am heutigen Abend in einem Restaurant um das weitere Vorgehen in der Bundesrepublik zu besprechen ??? … :crazy:
Aber nicht beim Nobel-Italiener :D

Filofax
05.02.2020, 13:00
Die SPD muss jetzt die große Koalition platzen lassen.

Sonst machen die sich total zum Affen! :D

JWalker
05.02.2020, 13:01
Ein innerer Reichsparteitag :D

Dem kann man nur voll und ganz zustimmen. Ein genialer Schachzug der AfD :appl:

Schwabenpower
05.02.2020, 13:02
Endlich mal wieder ein Grund, die GEZ Medien zu verfolgen, wie sie diesen "Kulturschock" mit Hilfe ihrer zahlreichen Rechtsextremismus-Experten zu bewältigen versuchen.
Ich habe gerade kurz den Fernseher vermißt, bis mir einfiel, daß es auch mit PC geht. Spaßig, die Bessermenschen

Buella
05.02.2020, 13:02
Linken-Chefin Hennig-Wellsow wirft dem Ministerpräsidenten Kemmerich nach seiner Vereidigung einen Blumenstrauß vor die Füße.

Gibt´s davon Bilder?

Filofax
05.02.2020, 13:02
NTV titelt gerade:

Traum von rot rot grün geplatzt in Thüringen ! :D

Ich lach mich tot, wer hatte denn diesen Traum außer linke Schmierulanten und NGO - Gesocks...

Und jetzt ledern sie los..
Der "Sündenfall" ist jetzt also eingetreten für diese ganzen schwulen Journalisten. Jetzt kommen sie schon mit der Bibel, aha... :D

Arndt
05.02.2020, 13:04
...

Denn bisher war Kemmerich ja auch ein ganz linientreuer und hat kräftig die Antifa gegen die AfD unterstützt.

Jetzt wird er eben von der eigenen Medizin zu kosten bekommen...

Ach deshalb hat der so bedröppelt geguckt, als er plötzlich MP war!

Buella
05.02.2020, 13:04
Genau. Weil die sich ganz demokratisch eben für einen aussichtsreicheren Kandidaten entschieden hat ...

Die der Neutralität verpflichteten zwangsfinanzierten Medien im Schnappatmungs-Modus!

Schlummifix
05.02.2020, 13:05
:haha:

https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/bodo-ramelow-ist-durchgefallen-201353494-68615086/6,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

Arndt
05.02.2020, 13:06
NTV titelt gerade:

Traum von rot rot grün geplatzt in Thüringen ! :D

Ich lach mich tot, wer hatte denn diesen Traum außer linke Schmierulanten und NGO - Gesocks...

Und jetzt ledern sie los..
Der "Sündenfall" ist jetzt also eingetreten für diese ganzen schwulen Journalisten. Jetzt kommen sie schon mit der Bibel, aha... :D
Der öffentliche Exorzismus freut mich jetzt schon diabolisch.

Politikqualle
05.02.2020, 13:07
…. https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-9-januar-2020-100.html ….

Ramelow bei LANZ 09. Januar 2020 *** ab 30:oo

navy
05.02.2020, 13:07
Dass dieser Inschallah-Hanswurst abgewählt wurde, ist ja mal ein seltener Lichtblick im deutschen Politbetrieb.

Kann nur besser werden, wenn solche Leute, die kriminelle Ausländer in Deutschland finanzieren und den Terror gegen Deutsche aufbauen mit Steuermitteln versenkt werden. Das fängt aberr bei Steinmeier an.



Debakel für Ramelow in Thüringen
FDP-Politiker Kemmerich wird überraschend Ministerpräsident

05.02.2020, 14:04 Uhr

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87284458/sensation-in-thueringen-fdp-kandidat-kemmerich-wird-neuer-ministerpraesident.html

Filofax
05.02.2020, 13:08
Möhring redet sich gerade um Kopf und Kragen. Wunderbar...

Wie naiv ist das Bürschlein..

Sein Auto wird auch bald brennen...

Die Schlange welche die CDU genährt hat an ihrem Busen wird jetzt die CDU beißen...

DJ_rainbow
05.02.2020, 13:08
Dass dieser Inschallah-Hanswurst abgewählt wurde, ist ja mal ein seltener Lichtblick im deutschen Politbetrieb.

Tja, der Rennsteig-Ajatollah hat ausgemohammelt. Mal gucken, wie sich der FDP-Fritze benehmen wird.

Ich werde heute Abend einer Flasche Rotkäppchen den Hals brechen.

Schlummifix
05.02.2020, 13:09
Also jetzt eine schwarz-gelbe Minderheitsregierung in Thüringen, die für jedes Gesetz Stimmen der AfD benötigen wird.

An der AfD vorbeiregieren geht in Thüringen eben nicht mehr !

Filofax
05.02.2020, 13:10
Köstlich...

Beim NTV sind sie am hyperventilieren...

Scheinen alles Ramelow Fans zu sein....

Würfelqualle
05.02.2020, 13:10
Geil das Rumgejammere von links.

Arndt
05.02.2020, 13:12
Kurti, Skorpi, wo seid ihr???

DJ_rainbow
05.02.2020, 13:13
Also jetzt eine schwarz-gelbe Minderheitsregierung in Thüringen, die für jedes Gesetz Stimmen der AfD benötigen wird.

An der AfD vorbeiregieren geht in Thüringen eben nicht mehr !

Allerdings müssen die den Elfmeter auch rein machen. Was nicht eben leicht wird gegen die bolschewistische Lügenpresse.

JWalker
05.02.2020, 13:14
werde nach längerer Pause mal wieder die TV-Talkshows der Staatscamorra gucken:

freu mich schon :haha:

Filofax
05.02.2020, 13:15
Ach deshalb hat der so bedröppelt geguckt, als er plötzlich MP war!

Und Höcke hat es weidlich ausgekostet und den Kemmerich ganz besonders herzlich gratuliert! Wunderbar! :D

Buella
05.02.2020, 13:15
Ich schmeiß mich weg! Das konzertierte Gejammer geht jetzt erst mal etliche Zeit weiter und ich bin mal gespannt, was für Kapriolen da noch geschossen werden! Es ist der erste handfeste Beweis, dass eine Regierungsbildung an der AfD vorbei gescheitert ist. Nicht, dass mich die Wahl von Kemmerer auch nur im geringsten begeistert. Aber dass die Stalinisten und die Grünen sowie die Roten von den bereits sicher geglaubten Futtertrögen zumindest partiell entfernt wurden, ist ein zwar kleiner, aber feiner Grund zum Feiern.

Die erste und beste Kapriole ist, daß alle eine Zusammenarbeit mit der afd ablehnen, die Wahl mit Hilfe der Stimmen der afd aber angenommen wurde!

Arndt
05.02.2020, 13:16
Allerdings müssen die den Elfmeter auch rein machen. Was nicht eben leicht wird gegen die bolschewistische Lügenpresse.Das ist gewiss. Aber wer wenn nicht Höcke könnte das am besten leisten?

Arndt
05.02.2020, 13:17
Und Höcke hat es weidlich ausgekostet und den Kemmerich ganz besonders herzlich gratuliert! Wunderbar! :D
Ja, er strahlte ganz herzlich dabei. Also Höcke...

Würfelqualle
05.02.2020, 13:18
Ja, er strahlte ganz herzlich dabei. Also Höcke...

Höcke hat sogar leicht den Kopf genickt.

Buella
05.02.2020, 13:20
Ein innerer Reichsparteitag :D

Jetzt laufen die Papier-Schredder in der Thüringer Staatskanzlei auf Vollgas!
Natürlich co2 - neutral!

:haha:

Würfelqualle
05.02.2020, 13:20
Fassen wir mal zusammen, Rot, dunkelrot, grün nix Regierung und Rameldoof arbeitslos.

Schlummifix
05.02.2020, 13:21
https://pbs.twimg.com/profile_images/991677123839619072/ecE8vw7l_normal.jpg (https://twitter.com/b_riexinger)Bernd Riexinger
✔@b_riexinger
(https://twitter.com/b_riexinger)
Wie weit sind wir gekommen, dass die FDP einen Ministerpräsidenten #Kemmerich (https://twitter.com/hashtag/Kemmerich?src=hash) wählen lässt mit den Stimmen des Faschisten #Höcke (https://twitter.com/hashtag/H%C3%B6cke?src=hash) und der #AfD (https://twitter.com/hashtag/AfD?src=hash)?Das ist ein #Tabubruch (https://twitter.com/hashtag/Tabubruch?src=hash), der weitreichende Folgen haben wird. Die #FDP (https://twitter.com/hashtag/FDP?src=hash) und #CDU (https://twitter.com/hashtag/CDU?src=hash) müssen jetzt einiges erklären.

(https://twitter.com/intent/like?tweet_id=1225035520188743686)13:36 - 5. Feb. 2020 (https://twitter.com/b_riexinger/status/1225035520188743686)



___________________________

Der "Faschist Höcke" :haha: :lach:
Solche Lachnummern.

Arndt
05.02.2020, 13:21
Höcke hat sogar leicht den Kopf genickt.Vielleicht eine Erwiderung auf den gehauchten Dank des neuen M P?

Bestmann
05.02.2020, 13:21
:haha:

https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/bodo-ramelow-ist-durchgefallen-201353494-68615086/6,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

So sehen Luser aus ,nach einem harten Poker Spiel .
Geblüfft zu sein treibt Tränen ins Taschentuch .
Ein Voll Haus gegen Die Spieler der SED/PDS/Die Linken Luser .
Gruß Bestmann .

OneDownOne2Go
05.02.2020, 13:22
Nur mal so zum Verständnis. Wenn jetzt der SED-Apparatschik Ramelow gewählt worden wäre und dabei auch Stimmen von AfD-Abgeordneten bekommen hätte, hätte er die Wahl zum MP dann wohl abgelehnt, oder? Oder nicht?

Wie auch immer, alleine der sofort aktivierte Panikmodus der Medien ist schon so unterhaltsam, dass mir die Details letztlich egal sind. :D

Würfelqualle
05.02.2020, 13:22
Vielleicht eine Erwiderung auf den gehauchten Dank des neuen M P?

Man wees nix Genaues.

Buella
05.02.2020, 13:26
Da wird die Antifa wohl heute Abend Erfurt in Schutt und Asche legen.

Die antifa hat sich bereits im Thüringer Landtag geoutet:

https://twitter.com/ChrisCldtz

Filofax
05.02.2020, 13:29
Die antifa hat sich bereits im Thüringer Landtag geoutet:

https://twitter.com/ChrisCldtz

https://twitter.com/i/status/1225046067076571136


https://twitter.com/i/status/1225046067076571136

Schlummifix
05.02.2020, 13:30
Video:

https://twitter.com/AfD_HD/status/1225042196342153225

Das war die Landesvorsitzende der LINKEN. Die hatte schon den Koalitionsvertrag unterschrieben.
Blöd gelaufen :haha:

https://twitter.com/SusanneHennig

Laut Lückenpresse ist die Demokratie jetzt am Ende.

https://www.rnd.de/politik/in-thuringen-steht-die-zukunft-der-demokratie-auf-dem-spiel-MODE44BRKVBB5JFQFBNOXLQ6ZY.html

Bestmann
05.02.2020, 13:31
Nur mal so zum Verständnis. Wenn jetzt der SED-Apparatschik Ramelow gewählt worden wäre und dabei auch Stimmen von AfD-Abgeordneten bekommen hätte, hätte er die Wahl zum MP dann wohl abgelehnt, oder? Oder nicht?

Wie auch immer, alleine der sofort aktivierte Panikmodus der Medien ist schon so unterhaltsam, dass mir die Details letztlich egal sind. :D
Du hasst in diesem Forum etliche Autoren ,die genau so denken/fühlen .
Gruß Bestmann .

PS .Diese Wahl Posse wird den Weg in alle Geschichtsbücher finden . Die AFD hat eine Poker-runde abgeliefert die nicht nur
zum Nachdenken anregen sollte ,sondern auch zum Handeln in der Zukunft .(Lächerlich machen ist keine Hetze )

Arndt
05.02.2020, 13:33
Das war die Landesvorsitzende der LINKEN. Die hatte schon den Koalitionsvertrag unterschrieben.
Blöd gelaufen :haha:

https://twitter.com/SusanneHennigDas sind die Typen, die immer Fairneß gegenüber Andersdenkenden einfordern...

sunbeam
05.02.2020, 13:33
Das sind die Typen, die immer Fairneß gegenüber Andersdenkenden einfordern...

Wenn Demokratie auf linke Faschisten trifft....

Schlummifix
05.02.2020, 13:35
Das sind die Typen, die immer Fairneß gegenüber Andersdenkenden einfordern...

Das kommt ja immer darauf an, wie anders die Andersdenkenden denken.

Filofax
05.02.2020, 13:37
Geil der Politikwissenschaftler bei Phoenix:

"Das ist von der AfD angezettelt worden!"

Dass Höcke dies nur machen musste, da die FDP zurück ziehen wollte wenn die AfD nicht einen Kandidaten zurück zieht, erwähnt der Lügenbold mal wieder nicht...

Die bleiben auch in der höchsten Niederlage immer noch frech bei ihren Lügen, verkommene BRD - Professorenschaft...

Dan gehen die Lügen des Politwissenschaftlers weiter:

"Kemmerling bekommt keine Mehrheiten zusammen..."

Doch, bekommt er. Mit der AfD, hat er doch eben gesehen....

Jay
05.02.2020, 13:37
Erste Demos sind bereits geplant.

https://twitter.com/Linke_Thl/status/1225044408585924608

Filofax
05.02.2020, 13:40
Wunderbar!

Der Staatsfunker Georg Restle rotiert gerade und stellt Auschwitz - Vergleiche an:


Der ARD-Journalist und Chef des Magazins „Monitor“, Georg Restle, warf CDU und FDP vor, sich „zum Büttel von Rechtsextremisten“ zu machen und bemühte sogar den 75. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz für seine Kritik. „Nichts gelernt: 75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz, 75 Jahre nach dem Ende von Faschismus und nationalsozialistischer Schreckensherrschaft: ‘Bürgerliche’ Parteien paktieren in Thüringen wieder offen mit Rechtsextremisten“, beklagte Restle auf Twitter. Das sei mehr als nur ein Tabubruch.


Georg Restle

:D

//Link, bitte - wtf

wtf
05.02.2020, 13:40
Ich lach mich tot: Die Kommunistenschnepfe hat Kemmerling den Strauß vor die Füße geworfen. Voll pelosistyle.

Ich freue mich wie Bolle auf den GEZ-Auswurf.

Buella
05.02.2020, 13:41
Hauptsache Ramelow ist weg.




https://www.mdr.de/thueringen/neuer-ministerpraesident-kemmerich-thueringen-100.html

Abwarten!
Die Raktion vom obersten Sowjet aus Berlin steht noch aus.

Schlummifix
05.02.2020, 13:43
Angeblich ist die "Demokratie jetzt am Ende". Stimmt das?
Gibts da irgendwelche Vorgaben von diversen Kontrollräten?
Dass das Ganze beendet wird, wenn die Deutschen falsch wählen?

Buella
05.02.2020, 13:43
Die SPD muss jetzt die große Koalition platzen lassen.

Sonst machen die sich total zum Affen! :D

Ich denke, daß jetzt massiver Druck aus Berlin auf die Abkömmlinge der cdu/fdp aus Berlin kommen wird!

Deutschmann
05.02.2020, 13:44
Also ich muss sagen: ein genialer Schachzug von der AfD.

Auch wenn die (mal wieder) an allem Schuld ist. :D

DJ_rainbow
05.02.2020, 13:45
Ich lach mich tot: Die Kommunistenschnepfe hat Kemmerling den Strauß vor die Füße geworfen. Voll pelosistyle.

Ich freue mich wie Bolle auf den GEZ-Auswurf.

Ich lese gerade die Kommentare beim Alster-Stürmer von der Relotiusspitze. Der Artikel (https://www.spiegel.de/politik/deutschland/sensation-in-thueringen-fdp-mann-kemmerich-zum-ministerpraesidenten-gewaehlt-a-744a8d7b-243c-4f36-b4db-ca1e188d65d8#) selbst ist relativ neutral, aber die Kommentare: einfach nur göttlich in ihrem Filterblasen-Wahn!

Deutschmann
05.02.2020, 13:45
Angeblich ist die "Demokratie jetzt am Ende". Stimmt das?
Gibts da irgendwelche Vorgaben von diversen Kontrollräten?
Dass das Ganze beendet wird, wenn die Deutschen falsch wählen?

Klar ist die Demokratie am Ende. Die AfD hat entschieden wer Präsi wird. Und das geht bei den Musterdemokraten gar nicht.

Jay
05.02.2020, 13:45
Die Vorsitzende der Linken will alles für Neuwahlen tun!

https://twitter.com/BerlinerNotizen/status/1225036071534256128

Filofax
05.02.2020, 13:46
Phoenix ist echt so ein Sender für die Tonne.

Wir erleben gerade die wahrscheinlich grösste Sensation in der parlamentarischen Demokratie der BRD, und diese Super - Demokraten berichten über den "Klimaschutz"... :auro:

Valdyn
05.02.2020, 13:46
Läuft alles nach Plaaaannnnnn......

Filofax
05.02.2020, 13:47
Die Vorsitzende der Linken will alles für Neuwahlen tun!

https://twitter.com/BerlinerNotizen/status/1225036071534256128

Kann man für Frau Susanne Henning sammeln für einen Zahnarzt - Besuch?

Krabat
05.02.2020, 13:51
Das entspricht nicht dem Wählerwillen. Die Mehrheit des Thüringischen Volkes hat die Alt-SED gewählt. Sie wollten DDR. Klar, daß jetzt Grüne, SPD und SED verfassungsrechtlich vorgehen werden.

Buella
05.02.2020, 13:52
Köstlich...

Beim NTV sind sie am hyperventilieren...

Scheinen alles Ramelow Fans zu sein....

Die gesammten Medien sind linke Fascho-Jauche!

Schlummifix
05.02.2020, 13:52
Die Vorsitzende der Linken will alles für Neuwahlen tun!

https://twitter.com/BerlinerNotizen/status/1225036071534256128

Und wenn die Thüringer dann wieder AfD wählen?
Ich denke, zuerst muss einmal kräftig entnazifiziert werden.
Und dann, inschallah, so Allah will, können wir unter den Überlebenden "demokratische Volkswahlen" abhalten.

Filofax
05.02.2020, 13:52
N - TV berichtet jetzt auch über die wirklichen wichtigen Dinge.

ein Schalke Spieler hat nur die rote Karte bekommen und randaliert, weil er zuvor angeblich rassistisch beleidigt wurde.
Jetzt soll Gesichtserkennung und Geräuschradar eingesetzt werden.

Das Spiel soll nun wiederholt werden wegen rassistischer Beleidigungen, die nur das randalierende "Opfer" bisher gehört hat...

Pillefiz
05.02.2020, 13:56
Jay ist raus. Schreiben, um gleich wieder zu löschen, kann er sich dann sparen.

Nationalix
05.02.2020, 13:58
Herrlich, wie SPD, Linke und Grüne in Thüringen hyperventilieren. Die kriegen sich vor Fassungslosigkeit gar nicht mehr ein. :)

Leseratte
05.02.2020, 13:59
Nicht mal die beiden Muttis der CDU können dieses Wahlergebnis noch rückgängig machen.

Großmoff
05.02.2020, 13:59
Das entspricht nicht dem Wählerwillen. Die Mehrheit des Thüringischen Volkes hat die Alt-SED gewählt. Sie wollten DDR. Klar, daß jetzt Grüne, SPD und SED verfassungsrechtlich vorgehen werden.
Da können sie lange vorgehen. Vom Prinzip haben sie aber recht; ist halt eine "Schwäche" des Wahlsystems. In Österreich wäre das nicht möglich gewesen.

Buella
05.02.2020, 13:59
Das war die Landesvorsitzende der LINKEN. Die hatte schon den Koalitionsvertrag unterschrieben.
Blöd gelaufen :haha:

https://twitter.com/SusanneHennig

Laut Lückenpresse ist die Demokratie jetzt am Ende.

https://www.rnd.de/politik/in-thuringen-steht-die-zukunft-der-demokratie-auf-dem-spiel-MODE44BRKVBB5JFQFBNOXLQ6ZY.html

Typisch Kommunisten!

MANFREDM
05.02.2020, 14:00
Das entspricht nicht dem Wählerwillen. Die Mehrheit des Thüringischen Volkes hat die Alt-SED gewählt. Sie wollten DDR. Klar, daß jetzt Grüne, SPD und SED verfassungsrechtlich vorgehen werden.

:cool: Wenn die Mehrheit rot-rot-grün gewählt hätte, warum haben die dann im Landtag nicht die Mehrheit? :fizeig:

Buella
05.02.2020, 14:00
Das sind die Typen, die immer Fairneß gegenüber Andersdenkenden einfordern...

Die Welt der linken ist immer spiegelverkehrt!

luis_m
05.02.2020, 14:02
Nun hat man doch eine kontstruktive Projektregierung.
Groehl.
Ein Husarenstück.

Blackbyrd
05.02.2020, 14:02
Klar ist die Demokratie am Ende. Die AfD hat entschieden wer Präsi wird. Und das geht bei den Musterdemokraten gar nicht.

Es war ein demokratische Abstimmung und es wurde ein Gewinner, der demokratisch ermittelt wurde, zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Soviel Demokratie ist vermutlich in Thüringen noch nicht ganz angekommen. Klar, dass die Linken stinksauer sind, müssen wohl diverse "Galaessen", Partys usw. abgesagt werden.

solg
05.02.2020, 14:04
Phoenix ist echt so ein Sender für die Tonne.

Wir erleben gerade die wahrscheinlich grösste Sensation in der parlamentarischen Demokratie der BRD, und diese Super - Demokraten berichten über den "Klimaschutz"... :auro:
"Wahrscheinlich"? Warum so bescheiden? Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und sage: Ab heute wird nichts mehr so sein wie es mal war. :D

Übrigens: Dass es nur eine Frage der Zeit ist bis die AfD an der Regierung eines zunächst östlichen Bundeslandes direkt oder indirekt (indem man eine Minderheitsregierung toleriert) beteiligt wird, schreiben die Leute hier schon seit Jahren.

Blackbyrd
05.02.2020, 14:04
Das entspricht nicht dem Wählerwillen. Die Mehrheit des Thüringischen Volkes hat die Alt-SED gewählt. Sie wollten DDR. Klar, daß jetzt Grüne, SPD und SED verfassungsrechtlich vorgehen werden.


:cool: Wenn die Mehrheit rot-rot-grün gewählt hätte, warum haben die dann im Landtag nicht die Mehrheit? :fizeig:

Da stellst du aber eine sehr schwere Frage. :haha::haha:

Cybeth
05.02.2020, 14:05
Auf WELT und n-tv kommen sie mit dem löschen von Kommentaren gar nicht mehr hinterher :crazy:

Merkelraute
05.02.2020, 14:05
Herrlich, wie SPD, Linke und Grünen in Thüringen hyperventilieren. Die kriegen sich vor Fassungslosigkeit gar nicht mehr ein. :)

Ja, das ist wirklich das Beste seit der Niederlage Clintons. :D

https://www.youtube.com/watch?v=wrWzBg475Q8

Buella
05.02.2020, 14:05
Nicht mal die beiden Muttis der CDU können dieses Wahlergebnis noch rückgängig machen.

Ein Mißtrauens-Votum ist jederzeit möglich!

Würfelqualle
05.02.2020, 14:06
N - TV berichtet jetzt auch über die wirklichen wichtigen Dinge.

ein Schalke Spieler hat nur die rote Karte bekommen und randaliert, weil er zuvor angeblich rassistisch beleidigt wurde.
Jetzt soll Gesichtserkennung und Geräuschradar eingesetzt werden.

Das Spiel soll nun wiederholt werden wegen rassistischer Beleidigungen, die nur das randalierende "Opfer" bisher gehört hat...

offtopic :

Italien hat Millionen für Geräuscheerkenner und Kameras ausgegeben. Könnten doch einfach auf Nichteuropäer verzichten und gut ist.

marion
05.02.2020, 14:06
Ramelow hat eine Stimme mehr bekommen, als seine Koalition Sitze im Landtag hat. Kindervater hat drei Stimmen mehr bekommen, als die AfD Sitze hat. Im dritten Wahlgang ist Ramelow mit diesem Ergebnis gewählt.





https://www.mdr.de/thueringen/ministerpraesident-wahl-ticker-100.html






ich hab grad das Wahlergebnis gehört, einfach köstlich das Gesicht des Kommunisten :D:appl:

Krabat
05.02.2020, 14:09
Es war ein demokratische Abstimmung und es wurde ein Gewinner, der demokratisch ermittelt wurde, zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Soviel Demokratie ist vermutlich in Thüringen noch nicht ganz angekommen. Klar, dass die Linken stinksauer sind, müssen wohl diverse "Galaessen", Partys usw. abgesagt werden.

Die sind nicht traurig. Die hetzen sich jetzt ein. Die haben jetzt ihr großes Wahlkampfthema bis zur nächsten Bundestagswahl. Jetzt wittert die SPD Morgenluft und stilisiert sich als die Partei, die einst im Reichstag gegen Hitler stand. Ab jetzt werden die hitlern bis zur Vergasung.

Würfelqualle
05.02.2020, 14:10
Ramelow verließ fluchtartig den Thüringer Landtag.

marion
05.02.2020, 14:10
:cool: Wenn die Mehrheit rot-rot-grün gewählt hätte, warum haben die dann im Landtag nicht die Mehrheit? :fizeig:

sowas den Krabat auch überhaupt zu fragen :D

Filofax
05.02.2020, 14:11
Auf WELT und n-tv kommen sie mit dem löschen von Kommentaren gar nicht mehr hinterher :crazy:

Die FDP erinnert mich an die West - AfD, die disnatzieren sich auch immer sofort vor den eigenen Leuten, sobald die Lügenpresse ihnen das Stöcklein hinhält:


Auch Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Mitglied des FDP-Bundesvorstand, sieht die Wahl von Kemmerich kritisch. Sie schätze Thomas Kemmerich zwar persönlich, die Wahl durch Personen wie Björn Höcke sei jedoch unter Demokraten „inakzeptabel und unerträglich“, schrieb Strack-Zimmermann auf Twitter.



Hoffentlich zerreisst es jettz die FDP, ich würde so lachen.

Höcke, bester Mann, aber es war ARSCHKNAPP, 3 CDU - Verräter haben nämlich Ramelow gewählt, noch einer mehr und Höcke wäre der große Loser gewesen.

Aber so muss man seinen Hut vor Höcke ziehen: Alles riskiert, alles gewonnen!

luis_m
05.02.2020, 14:11
Die Aktien für Tempo Taschentücher schießen durch die Decke.
hehehe

Krabat
05.02.2020, 14:13
:cool: Wenn die Mehrheit rot-rot-grün gewählt hätte, warum haben die dann im Landtag nicht die Mehrheit? :fizeig:

Die Grünen haben knapp den Sprung in den Landtag geschafft. Weißt Du überhaupt wo Thüringen liegt. Wieso meinst Du die Grünen hätten eine Mehrheit?

Trantor
05.02.2020, 14:14
Applaus für die Thüringen AFD, super coup - komm aus dem Grinsen kaum noch raus :D

allerdings befürchte ich das der Druck aus dem Bund/ der Partei zu gross werden könnte und er zurücktritt...

Krabat
05.02.2020, 14:15
sowas den Krabat auch überhaupt zu fragen :D

Die Linke wurde mit Abstand von den meisten Thüringern gewählt. Der Osten hat links gewählt. Das könnt Ihr Ossis nicht mit eintausend Dummsmileys wegbekommen.

Das war ein Ausnahmefall der Demokratie. Die FDP wurde landesweit nur mit 73 Stimmen plus überhaupt in den Landtag gewählt.

Jetzt stellt sie den MP. Sowas gibt es nur in der DDR. Das ist keine Blaupause für Deutschland.

Blackbyrd
05.02.2020, 14:16
Die sind nicht traurig. Die hetzen sich jetzt ein. Die haben jetzt ihr großes Wahlkampfthema bis zur nächsten Bundestagswahl. Jetzt wittert die SPD Morgenluft und stilisiert sich als die Partei, die einst im Reichstag gegen Hitler stand. Ab jetzt werden die hitlern bis zur Vergasung.

Morgenluft?? Die SPD nimmt vermutlich den Verwesungsgeruch in der Partei nicht wahr.

Merkelraute
05.02.2020, 14:17
Applaus für die Thringen AFD, super coup - komm aus dem Grinsen kaum noch raus :D

allerdings befürchte ich das der Druck aus dem Bund/ der Partei zu gross werden könnte und er zurücktritt...
Ich denke, daß Kemmerich Rückendeckung von der Bundespartei hat. Die haben langsam die Schnauze voll von dem aggressiven linken Faschismus, selbst in der FDP.

Schlummifix
05.02.2020, 14:20
sowas den Krabat auch überhaupt zu fragen :D

Krabat hat Recht, der Osten wählt die LINKE, die schlimmsten Umvolker und Deutschlandhasser von allen.
Nur durch einen ziemlich genialen Trick der AfD wurde dieser Inschallah-Bolschewist ein zweites Mal verhindert.
Die AfD tut eben, was sie kann.

So wird das aber nicht bleiben, das kann ich euch gleich sagen. Dieser Fauxpas wird jetzt demokratisch bereinigt.

Merkelraute
05.02.2020, 14:22
Krabat hat Recht, der Osten wählt die LINKE, die schlimmsten Umvolker und Deutschlandhasser von allen.
Nur durch einen ziemlich genialen Trick der AfD wurde dieser Inschallah-Bolschewist ein zweites Mal verhindert.
Die AfD tut eben, was sie kann.

So wird das aber nicht bleiben, das kann ich euch gleich sagen. Dieser Fauxpas wird jetzt demokratisch bereinigt.

Die einzigen, die einknicken könnten, wären die CDU Ratten.

Filofax
05.02.2020, 14:23
Applaus für die Thringen AFD, super coup - komm aus dem Grinsen kaum noch raus :D

allerdings befürchte ich das der Druck aus dem Bund/ der Partei zu gross werden könnte und er zurücktritt...

Wird spannend, wie Dieter Stein / Junge Freiheit nun reagiert.

Der Typ hat ja ein komisches Talent, IMMER auf die falschen Leute zu setzen. Seit Jahren wettert er in seiner Zeitung gegen Höcke.
Nun kommt der echt in Erklärungsnot, denn seine Leser sind begeistert! :D

marion
05.02.2020, 14:23
Die Linke wurde mit Abstand von den meisten Thüringern gewählt. Der Osten hat links gewählt. Das könnt Ihr Ossis nicht mit eintausend Dummsmileys wegbekommen.

ja klar 30% (die Nichtwähler nicht mitgerechnet) sind die Mehrheit, du solltest mal die 4. Klasse mit der Prozentrechnung wiederholen, statt ständig den Rosenkranz zu beten :ätsch:

Merkelraute
05.02.2020, 14:29
Die Linke wurde mit Abstand von den meisten Thüringern gewählt. Der Osten hat links gewählt. Das könnt Ihr Ossis nicht mit eintausend Dummsmileys wegbekommen.

Das war ein Ausnahmefall der Demokratie. Die FDP wurde landesweit nur mit 73 Stimmen plus überhaupt in den Landtag gewählt.

Jetzt stellt sie den MP. Sowas gibt es nur in der DDR. Das ist keine Blaupause für Deutschland.

Die Linke wird nur deswegen gewählt, weil sich die linken Faschisten hinter Ramelow versammelt haben. Das machen die linken Faschisten immer, um Rot-Rot-Grün durchzuziehen.

moishe c
05.02.2020, 14:30
Tja, DAS ALLES hatte sich die bräsige "Bonner Republik" damals aber ganz anders vorgestellt, als sie die Brüder und Schwestern in Mitteldeutschland vereinnahmte ...


Nun denn,

nach der frechen Zumutung einer FDJ-AgitProp-Tante, inthronisiert von den heimlichen Strippenziehern,

zeigen uns jetzt die Brüder und Schwestern aus dem grünen Herzen Deutschlands

wie Demokratie wirklich geht ... hahaha :haha:
-

Krabat
05.02.2020, 14:31
ja klar 30% (die Nichtwähler nicht mitgerechnet) sind die Mehrheit, du solltest mal die 4. Klasse mit der Prozentrechnung wiederholen :ätsch:

Ja klar, die meisten sind die Mehrheit. Da helfen keine Dummsmileys. Die blicken auf Dich zurück, Dummerchen. Frauen sollten in der Politik, na ja lassen wir das ...

Krabat
05.02.2020, 14:34
Krabat hat Recht, der Osten wählt die LINKE, die schlimmsten Umvolker und Deutschlandhasser von allen.
Nur durch einen ziemlich genialen Trick der AfD wurde dieser Inschallah-Bolschewist ein zweites Mal verhindert.
Die AfD tut eben, was sie kann.

So wird das aber nicht bleiben, das kann ich euch gleich sagen. Dieser Fauxpas wird jetzt demokratisch bereinigt.

Der hats begriffen.

BrüggeGent
05.02.2020, 14:35
Wird spannend, wie Dieter Stein / Junge Freiheit nun reagiert.

Der Typ hat ja ein komisches Talent, IMMER auf die falschen Leute zu setzen. Seit Jahren wettert er in seiner Zeitung gegen Höcke.
Nun kommt der echt in Erklärungsnot, denn seine Leser sind begeistert! :D

Wäre auch interessant zu wissen, wieviele Mitarbeiter der JUNGE FREIHEIT insgeheim Anhänger des "Flügels" sind.:cool:

herberger
05.02.2020, 14:36
Die dunkle Merkel Zeit überwinden, vielleicht ist das der erste Schritt zur Befreiung.

Filofax
05.02.2020, 14:38
Ja, das ist wirklich das Beste seit der Niederlage Clintons. :D

https://www.youtube.com/watch?v=wrWzBg475Q8

Ja, das ist die zweitgrößte Polit - Sensation nach der Wahl von Trump!

Eigentlich ist diese Sensation grösser, aber die USA sind eben doch noch ein klein wenig bekannter als Thüringen.

Schlummifix
05.02.2020, 14:40
https://www.youtube.com/watch?v=qZWgfkSvSE0

Merkelraute
05.02.2020, 14:40
Ja, das ist die zweitgrößte Polit - Sensation nach der Wahl von Trump!

Eigentlich ist diese Sensation grösser, aber die USA sind eben doch noch ein klein wenig bekannter als Thüringen.

Man merkt richtig bei den Rot-Rot-Grün Bonzen, daß sie sich schon so sehr auf ihre Ministerposten gefreut haben, wo sie wieder faschistisch agitieren konnten. Gut, daß dem nun ein Strich durch die Rechnung gezogen wurde.

Finch
05.02.2020, 14:43
Man merkt richtig bei den Rot-Rot-Grün Bonzen, daß sie sich schon so sehr auf ihre Ministerposten gefreut haben, wo sie wieder faschistisch agitieren konnten. Gut, daß dem nun ein Strich durch die Rechnung gezogen wurde.

Die Bilder gehen runter wie Öl. Absurd und geradezu bezeichnend für das Demokratieverständnis der Linken, Grünen und SPD: ein demokratische gewählter Ministerpräsident soll jetzt ihrer Meinung nach illegitim und eine "Schande für die Demokratie" darstellen. Da sehnt sich wohl manch einer die SED Zeiten zurück. Da stand schon vorher fest, wer regiert.

Trantor
05.02.2020, 14:43
Wird spannend, wie Dieter Stein / Junge Freiheit nun reagiert.

Der Typ hat ja ein komisches Talent, IMMER auf die falschen Leute zu setzen. Seit Jahren wettert er in seiner Zeitung gegen Höcke.
Nun kommt der echt in Erklärungsnot, denn seine Leser sind begeistert! :D

nun mir wäre auch lieber Höcke würde nicht ganz so völkisch auftreten, ein rechter Flügel in der AFd ist ok aber es darf die Partei nicht zerreissen, wenn das passiert ist alle Hoffnung dahin.

Nationalix
05.02.2020, 14:46
Wird spannend, wie Dieter Stein / Junge Freiheit nun reagiert.

Der Typ hat ja ein komisches Talent, IMMER auf die falschen Leute zu setzen. Seit Jahren wettert er in seiner Zeitung gegen Höcke.
Nun kommt der echt in Erklärungsnot, denn seine Leser sind begeistert! :D

So richtig kann ich die JF nicht einordnen. Mich wundert nur immer wieder, dass die JF oder Stein noch kein Hassobjekt der Antifa geworden sind.

nurmalso2.0
05.02.2020, 14:46
Kemmerich wird von nun an, einem Gericht ähnlich vor Kameras gestellt werden, wo er erklären muss Distanz zur AfD zu halten und vor allem den Höcke überhaupt nicht mag. Kemmerich wird medial observiert werden wie zu Stasis besten Zeiten. Jeder Satz von ihm wird ob seiner politischen Reinheit hin akribisch untersucht werden.
Ob er dem Druck stand hält?

Arndt
05.02.2020, 14:49
Wäre auch interessant zu wissen, wieviele Mitarbeiter der JUNGE FREIHEIT insgeheim Anhänger des "Flügels" sind.:cool:Ganz gewiss weniger als die Mitarbeiter der Systemmedien, die ihre Anhängerschaft für Grün bis Dunkelrot und weit hinein in den linksextremistischen Sumpf kaum verhehlen können oder wollen. Aber es werden hoffentlich langsam aber stetig mehr.

Filofax
05.02.2020, 14:49
nun mir wäre auch lieber Höcke würde nicht ganz so völkisch auftreten, ein rechter Flügel in der AFd ist ok aber es darf die Partei nicht zerreissen, wenn das passiert ist alle Hoffnung dahin.

"völkisch"?

Was ist "völkisch"?

Volksnah? Bitte nicht die Sprache des Feindes benutzen...

Aber ich gebe Dir Recht. Den Pathos muss er herausnehmen. Das macht er aber auch schon. Er darf sich nicht provozieren lassen. Er muss seinen großen Sieg jetzt auskosten, vor allem in der eigenen Partei.
Die sollte mal erkennen: Der Höcke hat seinen Laden im Griff, hätte nur EINER ausgeschert aus seiner Fraktion und den eigenen Kandidaten gewählt, dann wäre aus dem Meisterstück eine riesige Blamage geworden und Höcke wäre jetzt die Lachnummer der Nation!

Was mit auch gut gefällt:
Kaum Frauen in der Thüringer AfD - Fraktion. Die Bundestagsfraktion der AfD zeigt es ja: die Frauen dort sind immer die unsichersten Kantonisten!

Buella
05.02.2020, 14:50
Die Bilder gehen runter wie Öl. Absurd und geradezu bezeichnend für das Demokratieverständnis der Linken, Grünen und SPD: ein demokratische gewählter Ministerpräsident soll jetzt ihrer Meinung nach illegitim und eine "Schande für die Demokratie" darstellen. Da sehnt sich wohl manch einer die SED Zeiten zurück. Da stand schon vorher fest, wer regiert.

Das Mahnmal sind die linken Heuchler!
Man schaue sich ab ca. min. 48 ihr Verhalten an:


https://www.youtube.com/watch?v=CPY1trJTSRw&feature=emb_title

Nach der Bekanntgabe der Stimmen zum großen Teil den Saal verlassen, bei der Vereidigung und Beglückwunschung abwesend, außer dieses linke Luder Susanne Hennig-Wellsow, welches Kemmerich einen Blumenstrauß vor die Füße wirft!

Abartig und asozial dieses Pack!

marion
05.02.2020, 14:50
Der hats begriffen.

statt Rosenkranz beten, wäre besser 5. Klasse mit % Rechnung wiederholen :beten:

mick31
05.02.2020, 14:51
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/thueringen-so-reagieren-politiker-und-journalisten-auf-die-ministerpraesidenten-wahl/

:haha: :haha: :haha: :haha:


Wie sie alle weinen die linksgrünen Lügner, mit der Mauerschützenpartei haben sie keine Probleme gehabt, bei der AfD tun sie so als ob Hitler wieder da wäre.

Es sagt viel aus das wahrscheinlich Merkel es verboten hat das ihre Partei einen Kandidaten aufstellt.

Einer von der Merkel Partei scheint es dsas er trotzdem die SED gewählt hat.

Über das was ein Restle oder ein Böhmermann da absondert verlier ich kein Wort ausser die kriegen keinen Cent mehr von mir.

FaustDick
05.02.2020, 14:51
Die Linke wurde mit Abstand von den meisten Thüringern gewählt. Der Osten hat links gewählt. Das könnt Ihr Ossis nicht mit eintausend Dummsmileys wegbekommen.

Das war ein Ausnahmefall der Demokratie. Die FDP wurde landesweit nur mit 73 Stimmen plus überhaupt in den Landtag gewählt.

Jetzt stellt sie den MP. Sowas gibt es nur in der DDR. Das ist keine Blaupause für Deutschland.


Krabat hat Recht, der Osten wählt die LINKE, die schlimmsten Umvolker und Deutschlandhasser von allen.
Nur durch einen ziemlich genialen Trick der AfD wurde dieser Inschallah-Bolschewist ein zweites Mal verhindert.
Die AfD tut eben, was sie kann.

So wird das aber nicht bleiben, das kann ich euch gleich sagen. Dieser Fauxpas wird jetzt demokratisch bereinigt.

Von den meisten Thüringern wurde ein konservativ-liberaler Block aus CDU, AfD und FDP gewählt (50,1%-Punkte). Selbst CDU und AfD wurden gemeinsam von mehr Menschen gewählt als Rot-Rot-Grün (45,1% - zu 44,4%-Punkten).
Es stimmt also schlichtweg nicht, dass DIE LINKE von den meisten Thüringern gewählt wurde; selbst Rot-Rot-Grün wurde - wie vorgerechnet - nicht von den meisten Thüringern gewählt.

SprecherZwo
05.02.2020, 14:51
So richtig kann ich die JF nicht einordnen. Mich wundert nur immer wieder, dass die JF oder Stein noch kein Hassobjekt der Antifa geworden sind.

Alles was der Dieter möchte, ist einmal im ARD-Presseclub hocken zu dürfen. Dafür würde er seine eigenen Kinder vergiften.

Filofax
05.02.2020, 14:52
Kemmerich wird von nun an, einem Gericht ähnlich vor Kameras gestellt werden, wo er erklären muss Distanz zur AfD zu halten und vor allem den Höcke überhaupt nicht mag. Kemmerich wird medial observiert werden wie zu Stasis besten Zeiten. Jeder Satz von ihm wird ob seiner politischen Reinheit hin akribisch untersucht werden.
Ob er dem Druck stand hält?

Klar, aber was will er machen?
Wenn er jetzt zurück tritt und meint "war ja nicht so gemeint", wird die Lachnummer für die FDP noch grösser.
Dann kommen selbst die "ich habe schon immer FDP gewählt" - Typen ins grübeln"...

Merkelraute
05.02.2020, 14:54
Kemmerich wird von nun an, einem Gericht ähnlich vor Kameras gestellt werden, wo er erklären muss Distanz zur AfD zu halten und vor allem den Höcke überhaupt nicht mag. Kemmerich wird medial observiert werden wie zu Stasis besten Zeiten. Jeder Satz von ihm wird ob seiner politischen Reinheit hin akribisch untersucht werden.
Ob er dem Druck stand hält?

Phoenix tut gerade so, als hätte rot-rot-grün eine Mehrheit ! Diese scheiß GEZ Rotze. :D

Dubidomo
05.02.2020, 14:55
Die Linke wurde mit Abstand von den meisten Thüringern gewählt. Der Osten hat links gewählt. Das könnt Ihr Ossis nicht mit eintausend Dummsmileys wegbekommen.

Das war ein Ausnahmefall der Demokratie. Die FDP wurde landesweit nur mit 73 Stimmen plus überhaupt in den Landtag gewählt.

Jetzt stellt sie den MP. Sowas gibt es nur in der DDR. Das ist keine Blaupause für Deutschland.

Dass nicht mehr der Wähler den Ministerpräsidenten wählt sondern das Parlament, hat der Bundespräsident mit der antifaschistischen Tarnkappe von Weizensäcker im Jahre 1993 illegaler Weise geschustert. Ein von Weizensäcker darf das natürlich!!! Für Deutschland ist eh nur das Verhältniswahlrecht richtig anders als in den USA und GB. Und dann wundert man sich, ärgert sich, geht demonstrieren und randalieren und hats denen da oben mal wieder richtig gegeben.

Filofax
05.02.2020, 14:56
Alles was der Dieter möchte, ist einmal im ARD-Presseclub hocken zu dürfen. Dafür würde er seine eigenen Kinder vergiften.

Das er gerne in den Presseclub will nehme ich ihm persönlich ja nicht übel. Es ist aber nur lustig, wie er immer aufs falsche Pferd setzt, das hat ja Tradition bei ihm

Erst war es der Gauck vor seiner Präsidentenwahl. Das war der Hoffnungsträger! Damals durften noch Nicht - Abonnenten in der JF kommentieren, ich hatte damals schon immer gewarnt vor Gauck, der war mir nicht geheuer.
Dann kam Lucke, auch wieder so ein richtiger Stein - Mann. Auch gescheitert!

Jetzt setzt er auf BRD - Rentner der "alternativen Mitte", ich denke und hoffe die werden langfristig nichts zu sagen haben in der AfD...

Finch
05.02.2020, 14:57
Kemmerich wird von nun an, einem Gericht ähnlich vor Kameras gestellt werden, wo er erklären muss Distanz zur AfD zu halten und vor allem den Höcke überhaupt nicht mag. Kemmerich wird medial observiert werden wie zu Stasis besten Zeiten. Jeder Satz von ihm wird ob seiner politischen Reinheit hin akribisch untersucht werden.
Ob er dem Druck stand hält?

Berechtigte Frage. Bin jedenfalls gespannt, wie Kemmerich sich verhalten wird. Eigentlich müsste er sich der AfD gegenüber in Zukunft mindestens fair verhalten, verdankt er letztlich ja Ihnen sein Amt. Gut fände ich ja, den ein oder anderen AfD Minister. Ich fürchte nur, dazu wird es nicht kommen. Da wird von Seiten der Bundespartei FDP Druck gemacht werden.

Dubidomo
05.02.2020, 14:57
Phoenix tut gerade so, als hätte rot-rot-grün eine Mehrheit ! Diese scheiß GEZ Rotze. :D

Mach doch eine Strafanzeige wegen Wählertäuschung und wegen Missachtung des Neutralitätsgebotes.

Merkelraute
05.02.2020, 14:59
Mach doch eine Strafanzeige wegen Wählertäuschung und wegen Missachtung des Neutralitätsgebotes.

Nö, ich habe das Zeug nach 3s wieder ausgeschaltet. :cool:

Arndt
05.02.2020, 14:59
Berechtigte Frage. Bin jedenfalls gespannt, wie Kemmerich sich verhalten wird. Eigentlich müsste er sich der AfD gegenüber in Zukunft mindestens fair verhalten, verdankt er letztlich ja Ihnen sein Amt. Gut fände ich ja, den ein oder anderen AfD Minister. Ich fürchte nur, dazu wird es nicht kommen. Da wird von Seiten der Bundespartei FDP Druck gemacht werden.Einen Ministerposten für die AfD hat er gerade kategorisch ausgeschlossen.

Filofax
05.02.2020, 15:00
Von den meisten Thüringern wurde ein konservativ-liberaler Block aus CDU, AfD und FDP gewählt (50,1%-Punkte). Selbst CDU und AfD wurden gemeinsam von mehr Menschen gewählt als Rot-Rot-Grün (45,1% - zu 44,4%-Punkten).
Es stimmt also schlichtweg nicht, dass DIE LINKE von den meisten Thüringern gewählt wurde; selbst Rot-Rot-Grün wurde - wie vorgerechnet - nicht von den meisten Thüringern gewählt.

Naja, die Lügenpresse argumentiert eben so:

Die AfD sitzt zu Unrecht im Thüringer Landtag, da diese Partei vom "Verfassungsschutz beobachtet" wird und außerdem würde in einem richterlichen Gutachten festgestellt, dass ihr Vorsitzender ein "Faschist" sei!

Also hat rot rot grün eine Mehrheit, ist doch logisch! :D

Th.R.
05.02.2020, 15:01
Das rote Viehzeug flennt. Wie schön. :)

Merkelraute
05.02.2020, 15:04
Naja, die Lügenpresse argumentiert eben so:

Die AfD sitzt zu Unrecht im Thüringer Landtag, da diese Partei vom "Verfassungsschutz beobachtet" wird und außerdem würde in einem richterlichen Gutachten festgestellt, dass ihr Vorsitzender ein "Faschist" sei!

Also hat rot rot grün eine Mehrheit, ist doch logisch! :D

Diese Typen verlieren jetzt viel Geld. Auch erhalten die ganze linken Vereine kein Geld mehr. Verständlich, daß man da aggressiv wird.

FaustDick
05.02.2020, 15:04
Das rote Viehzeug flennt. Wie schön. :)

Man darf gespannt sein was für Schweinereien man sich jetzt einfällen lässt um das Ergebnis zu revidieren. Vorerst wird man eine Menge Druck auf Kemmerich ausüben. Ich vermute mal auch das linksgrüne Strassenpersonal - die Antifa - wird Kemmerich privat in die Mangel nehmen. Man wird sehen wie standhaft der Mann ist. Ich vermute mal das Kemmerich ab dem heutigen Tag intensiven Personenschutz benötigt.

Deutschmann
05.02.2020, 15:04
Ach du großer Gott.

Gespenstische Atmosphäre. Viele stehen unter Schock. Demokratiefeindlich.

Was die Medien so alles ablassen. Als wenn die Welt untergegangen ist.
Meinen Glückwunsch an die AfD. Wenn die Spasten jammern = alles richtig gemacht!

Arndt
05.02.2020, 15:05
Naja, die Lügenpresse argumentiert eben so:

Die AfD sitzt zu Unrecht im Thüringer Landtag, da diese Partei vom "Verfassungsschutz beobachtet" wird und außerdem würde in einem richterlichen Gutachten festgestellt, dass ihr Vorsitzender ein "Faschist" sei!

Also hat rot rot grün eine Mehrheit, ist doch logisch! :DDie Lügenpresse macht ihrem Kosenamen eben alle Ehre. Ein richterliches Gutachten hat gerade nicht festgestellt, dass Höcke "Faschist" ist, sondern dass die Zuschreibung, er sei Faschist, von der Meinungsfreiheit gedeckt ist. Das ist ein ganz wesentlicher Unterschied. Aber diese Strolche rechnen mit der Stumpfheit des Blödmichels, der ihre Lügen unreflektiert schluckt.

Merkelraute
05.02.2020, 15:06
Das rote Viehzeug flennt. Wie schön. :)

Hier diese Linke träumte wohl von einem Ministerposten... aber immerhin macht sie einen Kotau.

https://www.youtube.com/watch?v=tJ7JMCwy25M

sunbeam
05.02.2020, 15:07
Gibt’s schon erste Selbstverbrennungen von Linken vor dem Erfurter Landtag?

Deutschmann
05.02.2020, 15:09
Hier diese Linke träumte wohl von einem Ministerposten... aber immerhin macht sie einen Kotau.

https://www.youtube.com/watch?v=tJ7JMCwy25M

Hätte besser reagieren können. Mit einem beherzten Fusstritt den verschissenen Strauss wegpfeffern.

sunbeam
05.02.2020, 15:09
Ach du großer Gott.

Gespenstische Atmosphäre. Viele stehen unter Schock. Demokratiefeindlich.

Was die Medien so alles ablassen. Als wenn die Welt untergegangen ist.
Meinen Glückwunsch an die AfD. Wenn die Spasten jammern = alles richtig gemacht!

Was ist eigentlich passiert? Eine demokratische Partei unterstützt einen demokratischen Kandidaten in einem frei–gewählten Parlament bei der Wahl zum Ministerpräsidenten.

Und deswegen herrscht Krise? Ich würde sagen, alle bekloppt in diesem Land!

Merkelraute
05.02.2020, 15:10
Die Lügenpresse macht ihrem Kosenamen eben alle Ehre. Ein richterliches Gutachten hat gerade nicht festgestellt, dass Höcke "Faschist" ist, sondern dass die Zuschreibung, er sei Faschist, von der Meinungsfreiheit gedeckt ist. Das ist ein ganz wesentlicher Unterschied. Aber diese Strolche rechnen mit der Stumpfheit des Blödmichels, der ihre Lügen unreflektiert schluckt.

Lügenpresse halt. Die nehmen das nicht so genau.

sunbeam
05.02.2020, 15:10
Hier diese Linke träumte wohl von einem Ministerposten... aber immerhin macht sie einen Kotau.

https://www.youtube.com/watch?v=tJ7JMCwy25M

Frau mit Hasenscharte eben. Was will man da groß erwarten?

Arndt
05.02.2020, 15:10
Gibt’s schon erste Selbstverbrennungen von Linken vor dem Erfurter Landtag?Noch nicht. Die sind ja eher darauf vorbereitet, Anderes als sich selbst abzufackeln!