PDA

Vollständige Version anzeigen : Pyramiden in Ägypten



Kaktus
31.07.2020, 06:42
In jüngster Zeit hat es eine Reihe von wissenschaftlichen Entdeckungen über die Großen Pyramiden von Gizeh gegeben, bei denen technologisch fortschrittliche Methoden zum Einsatz kamen. Zum Beispiel hat eine Methodik, die Messungen der Variation des Flusses kosmischer Myonen (schwere Vettern des Elektrons) - so genannte archäologische Muographie - verwendet, Beweise für einen möglichen zweiten Eingang und verborgenen Korridor in der Großen Pyramide von Gizeh (der größten der Pyramiden von Gizeh) gefunden. Auch die Wärmebildaufnahmen haben verblüffende thermische Anomalien in der Großen Pyramide aufgedeckt. Zur Erklärung der Ursache der Anomalien wurden mehrere Erklärungen angeführt, aber eine besonders suggestive Erklärung war, dass sie auf eine erhöhte Luftzirkulation zurückzuführen ist, die durch einen verborgenen Korridor oder eine Kammer verursacht wurde - was ähnliche Befunde durch eine muonische Röntgenanalyse bestätigte.


In einer kürzlich im Journal of Applied Physics erschienenen Studie wurde berichtet, dass die Großen Pyramiden in der Lage sind, elektromagnetische Energie zu fokussieren, insbesondere elektromagnetische Wellen im Radiofrequenzbereich. Forscher entdeckten Resonanzmerkmale, die mit den elektromagnetischen Dipol- und Quadrupolmomenten der Pyramide zusammenhängen. Insbesondere zeigte die mathematische Analyse, dass die Innenräume und das Fundament der Struktur in Resonanz treten, wenn sie von externen Radiowellen mit einer Wellenlänge von 200 bis 600 Metern getroffen werden, und dass sie die Ausbreitung, Streuung und Konzentration dieser elektromagnetischen Energie kontrollieren können. Unter diesen Resonanzbedingungen wird festgestellt, dass elektromagnetische Feldverteilungen innerhalb der Pyramide in die Kammern der Pyramide kanalisiert und konzentriert werden.


Die Resonanzkonzentration der elektromagnetischen Energie durch die Pyramide lässt sich hervorragend mit physikalischen Mess- und Analysemethoden bestätigen, obwohl sie für viele, die mit den großen Pyramiden sehr vertraut sind, nicht völlig überraschend ist. Die Pyramiden weisen viele physikalische Merkmale auf, die keineswegs damit übereinstimmen, dass sie "Grabmäler" sind. Dazu gehört nicht zuletzt die hochspezifische Konstruktion der Kanäle und Kammern innerhalb der Pyramiden, die in der Lage sind, elektromagnetische und akustische Wellen zu kanalisieren und zu konzentrieren.


Die jüngste Studie bietet faszinierende Beweise für ein tiefes Verständnis und die technischen Fähigkeiten der Zivilisation, die die Pyramiden gebaut hat. Skeptiker mögen vermuten, dass es sich nur um einen merkwürdigen Zufall handelt, obwohl sich die "anomalen Zufälle" allmählich summieren - wie auch immer, angesichts der Raffinesse, die für den Bau der Pyramiden von Anfang an erforderlich war, sowie vieler antiker Strukturen in der Umgebung, die Schallwellen auf bemerkenswerte Weise kanalisieren können, ist es vielleicht gar nicht so spekulativ zu glauben, dass diese antiken Baumeister die Natur der umgebenden Wellenphänomene verstanden und in der Lage waren, sie zu manipulieren und mit ihnen zu arbeiten, indem sie großartige megalithische Konstruktionen verwendeten.


Zum Artikel: Elektromagnetische Eigenschaften der Großen Pyramide: Erste mehrpolige Resonanzen und Energiekonzentration


Erfahren Sie mehr über die Große Pyramide und andere antike Stätten in ganz Ägypten in "Ancient Egypt Revisited", einem Wahlkurs in der Resonanzakademie von Fakultätsmitglied Jamie Janover.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



https://www.resonancescience.org/blog/New-study-reveals-electromagnetic-properties-of-the-Great-Pyramid-of-Giza


Vor einigen Jahren hat man gem. Angaben in der Bibel die Bundeslade nachgebaut. Es stellte sich heraus, dass sie eigentlich ein Kondensator ist

https://www.efodon.de/html/archiv/sonstiges/prahl/SY5805%20Prahl%20-%20Bundeslade.pdf

Angeblich befindet sich die Bundeslade heute in Äthiopien, es gibt aber auch eine Theorie, dass sie in Braunschweig ist

pixelschubser
31.07.2020, 09:02
Es gibt auch die These, dass sich unter der Sphinx eine Bibliothek befindet. Bohrungen haben gezeigt, dass es Hohlräume darunter gibt. Grabungen werden aber nicht zugelassen.

Und dann gibt es noch die Kammer B im Sri-Padmanabhaswamy Goldtempel. Die lässt sich nicht öffnen und hat weder Riegel, Angeln, Scharniere oder einen erkennbaren Mechanismus. Alle anderen Kammern unter dem Tempel liessen sich öffnen.


Waren die Altvorderen doch cleverer als wir?!

Don
31.07.2020, 17:45
Angeblich befindet sich die Bundeslade heute in Äthiopien, es gibt aber auch eine Theorie, dass sie in Braunschweig ist
Die ist falsch.
Das Ding ist in Bielefeld.

Merkelraute
31.07.2020, 18:17
Es gibt auch die These, dass sich unter der Sphinx eine Bibliothek befindet. Bohrungen haben gezeigt, dass es Hohlräume darunter gibt. Grabungen werden aber nicht zugelassen.

Und dann gibt es noch die Kammer B im Sri-Padmanabhaswamy Goldtempel. Die lässt sich nicht öffnen und hat weder Riegel, Angeln, Scharniere oder einen erkennbaren Mechanismus. Alle anderen Kammern unter dem Tempel liessen sich öffnen.


Waren die Altvorderen doch cleverer als wir?!
Ja, und die Pyramiden gehen unter dem Sand weiter. Mindestens 100km tief. Nur 1 Promille schaut oben raus. :schelm:

pixelschubser
31.07.2020, 20:34
Ja, und die Pyramiden gehen unter dem Sand weiter. Mindestens 100km tief. Nur 1 Promille schaut oben raus. :schelm:

Natürlich. Man muss nur so Sendungen wie "Ancient Aliens" sehen. Da wird man konjunktiv mit Fakten versorgt. :D

MorganLeFay
31.07.2020, 21:31
Die ist falsch.
Das Ding ist in Bielefeld.

Und der Bibliothekar ist John McCartney. Bewacht von Elvis.

-jmw-
01.08.2020, 12:31
Kurz hatte ich tatsächlich den Eindruck, es gehe um Wissenschaft. Schade...

Stötteritz
04.08.2020, 13:58
Die ist falsch.
Das Ding ist in Bielefeld.

Bielefeld? Das ist doch die Stadt welche gar nicht existiert?

ich58
04.08.2020, 14:01
Pyramiden gibt es nur im Erzgebirge!

Stötteritz
04.08.2020, 14:04
Natürlich. Man muss nur so Sendungen wie "Ancient Aliens" sehen. Da wird man konjunktiv mit Fakten versorgt. :D

Nicht nur das. Auch mit geilen Frisuren. Finde den Typen immer so geil der aussieht als wenn er der jüngere Bruder von Urban Priol wäre.

SprecherZwo
04.08.2020, 15:58
https://www.resonancescience.org/blog/New-study-reveals-electromagnetic-properties-of-the-Great-Pyramid-of-Giza


Vor einigen Jahren hat man gem. Angaben in der Bibel die Bundeslade nachgebaut. Es stellte sich heraus, dass sie eigentlich ein Kondensator ist

https://www.efodon.de/html/archiv/sonstiges/prahl/SY5805%20Prahl%20-%20Bundeslade.pdf

Angeblich befindet sich die Bundeslade heute in Äthiopien, es gibt aber auch eine Theorie, dass sie in Braunschweig ist
Vermutlich unter dem Dom, in dem der Führer eingebürgert wurde.

Merkelraute
04.08.2020, 16:42
Kurz hatte ich tatsächlich den Eindruck, es gehe um Wissenschaft. Schade...

Was gibt es denn neues ? Das neue Museum ist doch bestimmt schon offen. Jetzt fehlt nur noch ein schöner Flughafen und ein gutes Hotel in der Nähe der Pyramiden. Das man durch ganz Kairo fahren muss, ist eine Zumutung.

Don
04.08.2020, 17:18
Bielefeld? Das ist doch die Stadt welche gar nicht existiert?

Eben.

Praetorianer
04.08.2020, 17:26
Vor einigen Jahren hat man gem. Angaben in der Bibel die Bundeslade nachgebaut. Es stellte sich heraus, dass sie eigentlich ein Kondensator ist


Wer die Apostelgeschichte genau liest, findet verschlüsselt übrigens den Code für ein Dimensionsportal.

Praetorianer
04.08.2020, 17:27
Bewacht von Elvis.

Kann eigentlich nicht sein. Elvis wohnt doch zusammen mit dem Führer in Castrop-Rauxel.

Don
04.08.2020, 17:28
Wer die Apostelgeschichte genau liest, findet verschlüsselt übrigens den Code für ein Dimensionsportal.

Das auch nach Bielefeld verschleppt wurde, vermute ich.

Minimalphilosoph
04.08.2020, 17:29
Kann eigentlich nicht sein. Elvis wohnt doch zusammen mit dem Führer in Castrop-Rauxel.

Am Klingelschild steht "HELLvis"

pixelschubser
04.08.2020, 20:02
Nicht nur das. Auch mit geilen Frisuren. Finde den Typen immer so geil der aussieht als wenn er der jüngere Bruder von Urban Priol wäre.

Den mit dem griechischen Namen?! Ja, der ist echt lustig.

http://proofofalien.com/wp-content/uploads/2016/02/Things-That-The-Ancient-Aliens-Guy-Taught-Us.jpg

sunbeam
04.08.2020, 20:05
Und der Bibliothekar ist John McCartney. Bewacht von Elvis.

Nicht Elvis. John Lennon! Hexe!

Süßer
04.08.2020, 23:20
Kurz hatte ich tatsächlich den Eindruck, es gehe um Wissenschaft. Schade...


Hier mal ein Link zu
Hermann Waldhausers Theorie zur Großen Pyramide



https://erdmann-forschung.de/forschung/aegypten/kraftwerk-cheops/hermann-waldhausers-theorie-zur-grossen-pyramide/
https://erdmann-forschung.de/forschung/aegypten/kraftwerk-cheops/hermann-waldhausers-theorie-zur-grossen-pyramide/#jp-carousel-870
https://books.google.de/books?id=EqQ_cgAACAAJ&dq=Waldhauser+Regenzauber+der+Pharaonen&hl=de&sa=X&ei=TJJbVJOlJ8K5Oo31gLgD

https://atlantisforschung.de/index.php?title=Die_Funktionsweise_der_Anlage

Praetorianer
05.08.2020, 13:52
Das auch nach Bielefeld verschleppt wurde, vermute ich.

Vermutlich der Grund, warum Bielefeld irgendwann einfach verschwunden und heute inexistent ist. Es ist in ein Paralleluniversum gezogen worden.

Differentialgeometer
05.08.2020, 14:12
Gehört wohl ins Spamforum. Was ein Unfug!

Bolle
05.08.2020, 15:17
Elon Musk soll Nachhilfe in Pyramidenkunde bekommen Wurden die Pyramiden von Aliens gebaut? Einem solchen Verschwörungsmythos hat Tesla-Chef Elon Musk auf Twitter Auftrieb gegeben. Nun lädt Ägypten ihn ein, sich vor Ort selbst ein Bild zu machen.

"Aliens haben die Pyramiden gebaut, offensichtlich", schrieb Musk am Freitag auf Twitter. Bis Montag wurde der Beitrag mehr als 86.000 Mal geteilt und kommentiert. Mehr als 540.000 Menschen klickten auf "Gefällt mir". In einem weiteren Tweet drückte Musk seine Bewunderung für den Pharao Ramses II., auch Ramses der Große genannt, aus, der als einer der bedeutendsten Herrscher des alten Ägyptens gilt.

Alles auf:
https://www.spiegel.de/panorama/leute/elon-musk-soll-nach-tweet-nachhilfe-in-pyramiden-kunde-bekommen-a-eb66759a-9942-4e37-9485-7d897e18d7ad

Merkelraute
05.08.2020, 18:27
Elon Musk soll Nachhilfe in Pyramidenkunde bekommen

Wurden die Pyramiden von Aliens gebaut? Einem solchen Verschwörungsmythos hat Tesla-Chef Elon Musk auf Twitter Auftrieb gegeben. Nun lädt Ägypten ihn ein, sich vor Ort selbst ein Bild zu machen.

"Aliens haben die Pyramiden gebaut, offensichtlich", schrieb Musk am Freitag auf Twitter. Bis Montag wurde der Beitrag mehr als 86.000 Mal geteilt und kommentiert. Mehr als 540.000 Menschen klickten auf "Gefällt mir". In einem weiteren Tweet drückte Musk seine Bewunderung für den Pharao Ramses II., auch Ramses der Große genannt, aus, der als einer der bedeutendsten Herrscher des alten Ägyptens gilt.

Alles auf:
. (https://www.spiegel.de/panorama/leute/elon-musk-soll-nach-tweet-nachhilfe-in-pyramiden-kunde-bekommen-a-eb66759a-9942-4e37-9485-7d897e18d7ad)..
Ramses hat aber keine Pyramiden gebaut.

Bolle
05.08.2020, 18:33
Ramses hat aber keine Pyramiden gebaut.

Ich war es auch nicht!:nono:

Süßer
05.08.2020, 23:00
Elon Musk soll Nachhilfe in Pyramidenkunde bekommen

Wurden die Pyramiden von Aliens gebaut? Einem solchen Verschwörungsmythos hat Tesla-Chef Elon Musk auf Twitter Auftrieb gegeben. Nun lädt Ägypten ihn ein, sich vor Ort selbst ein Bild zu machen.

"Aliens haben die Pyramiden gebaut, offensichtlich", schrieb Musk am Freitag auf Twitter. Bis Montag wurde der Beitrag mehr als 86.000 Mal geteilt und kommentiert. Mehr als 540.000 Menschen klickten auf "Gefällt mir". In einem weiteren Tweet drückte Musk seine Bewunderung für den Pharao Ramses II., auch Ramses der Große genannt, aus, der als einer der bedeutendsten Herrscher des alten Ägyptens gilt.

Alles auf:
https://www.spiegel.de/panorama/leute/elon-musk-soll-nach-tweet-nachhilfe-in-pyramiden-kunde-bekommen-a-eb66759a-9942-4e37-9485-7d897e18d7ad


Nah, nicht alles. Mittlerweilen sind verschiedene Aspekte wissenschaftlich geklärt. Die Gänge in der Pyramide wirken zB wie eine von der Schwerkraft angetiebene Wasserpumpe. (Siehe mein Beitrag #20).
Trotz dem hinhaltendem Widerstand der ägyptischen Verwaltung.
Heute gibt es genügend zerstörungsfreie Technologien zur genauen Untersuchung der Pyramiden, deren Einsatz mutwilligerweise verhindert wird. Vielleicht bekommt Musk die Möglichkeit, Bodenradar und anderes modernes Equipment einzusetzen. Nur Studium der Schriften ist dann doch etwas mickrig.

Sitting Bull
05.08.2020, 23:14
Klar waren es Aliens,aber deren Kinder.

Die haben ihren Gören die paar Steine hingelegt ,und die haben sie gestapelt.
Die Legosteine der Antike halt.

Hrafnaguð
06.08.2020, 13:10
Den mit dem griechischen Namen?! Ja, der ist echt lustig.

http://proofofalien.com/wp-content/uploads/2016/02/Things-That-The-Ancient-Aliens-Guy-Taught-Us.jpg

https://img.memecdn.com/explanation-of-ancient-aliens_o_645487.jpg

1. Mose 6.1
Als aber die Menschen sich zu mehren begannen auf Erden und ihnen Töchter geboren wurden,

1. Mose 6.2
da sahen die * Gottessöhne, wie schön die Töchter der Menschen waren, und nahmen sich zu Frauen, welche sie wollten.

Chronos
06.08.2020, 13:43
(....)

1. Mose 6.1
Als aber die Menschen sich zu mehren begannen auf Erden und ihnen Töchter geboren wurden,

1. Mose 6.2
da sahen die * Gottessöhne, wie schön die Töchter der Menschen waren, und nahmen sich zu Frauen, welche sie wollten.

Wenn dieser Moses diesen Spruch tatsächlich losgelassen hat, muss er aber einen ganz gewaltigen Sprung in der Schüssel gehabt haben.... :lach:

Oder gab es damals schon Crystal Meth?

houndstooth
06.08.2020, 13:46
Kurz hatte ich tatsächlich den Eindruck, es gehe um Wissenschaft. Schade...

Wenn Du Wissenschaftliches ueber die Grosse Pyramide von Gizeh lernen moechtest, darf ich Dir das Buch ' PYRAMIDEN UND PLANETEN' von Hans Jelitto waermstens empfehlen.

Auch Michael Haase; 'Das Raetsel des Cheops', Die letzten Geheimnisse der grossen Pyramide von Giza. ist sehr informativ.

Die Spekulation dass die Pyramide|n von 'Ausserirdischen' gebaut wurden ist relativ alt und beruht auf hauptsaechlich die enorm kurze Zeit die es brauchte die enorm grossen Steinbloecke herzustellen, zum Bauplatz zu transportieren und dann daraus die Pyramide in dem genauen Boeschungswinkel zu bauen dass sie nicht zerfaellt.
Weiterhin ist die Praezision mit der die Ausmasse der Cheops Pyramide gebaut wurde und die genaue Korelation (des Mittelpunktes) der umliegenden Pyramiden genau mit dem des damaligen Sternbilds Orion , die fast perfekte Ausrichtung zum Norden; korrespondiert einfach verblueffend. Es gibt noch einige andere total verblueffende Eigenschaften der Pyramide die fuer Manchem nur eine Erklaerung haben, naemlich dass das Wunderwerk nur von Ausserirdischen gebaut werden konnte. Persoenlich teile ich diese Ansicht nicht, doch die meisten Raetsel der Pyramide sind uns bis heute verborgen geblieben.





https://i.postimg.cc/G8WgXW2b/p-YRAMIDES0001.png (https://i.postimg.cc/L9Bmv6yD/p-YRAMIDES0001.png)......https://i.postimg.cc/VJthCLLD/p-YRAMIDES.png (https://i.postimg.cc/FhNFdSDR/p-YRAMIDES.png).....https://i.postimg.cc/RW1Rm305/p-YRAMIDES0002.png (https://i.postimg.cc/7ZdQg086/p-YRAMIDES0002.png).....https://i.postimg.cc/Bt641HWp/p-YRAMIDES0003.png (https://i.postimg.cc/5950TSnh/p-YRAMIDES0003.png)....https://i.postimg.cc/G8fNDBYg/p-YRAMIDES0004.png (https://i.postimg.cc/J07W9Zh8/p-YRAMIDES0004.png)......https://i.postimg.cc/w7wWRRpX/p-YRAMIDES0005.png (https://i.postimg.cc/zGr4MT2c/p-YRAMIDES0005.png)

https://i.postimg.cc/0zHHFMXk/p-YRAMIDES0006.png (https://i.postimg.cc/9c9Wnp0J/p-YRAMIDES0006.png)....https://i.postimg.cc/sQKnPMWC/p-YRAMIDES0007.png (https://i.postimg.cc/JrsmjcfN/p-YRAMIDES0007.png).....https://i.postimg.cc/87HrzLgG/p-YRAMIDES0008.png (https://i.postimg.cc/XvMKxg2r/p-YRAMIDES0008.png).....https://i.postimg.cc/8sc8KGzm/p-YRAMIDES0009.png (https://i.postimg.cc/B3RtMXmS/p-YRAMIDES0009.png).....https://i.postimg.cc/bdDCSwvW/p-YRAMIDES0010.png (https://i.postimg.cc/xYSnXHsz/p-YRAMIDES0010.png).....https://i.postimg.cc/NKmLKmhF/p-YRAMIDES0011.png (https://i.postimg.cc/VzzFv7tV/p-YRAMIDES0011.png)

https://i.postimg.cc/dLgNRWnq/Haas-Pyramids.png (https://i.postimg.cc/jtHRzrqv/Haas-Pyramids.png)....https://i.postimg.cc/dkDGxFtg/Haas-Pyramids-2bmp.png (https://i.postimg.cc/mb0nXt89/Haas-Pyramids-2bmp.png)

Süßer
06.08.2020, 15:13
Wenn dieser Moses diesen Spruch tatsächlich losgelassen hat, muss er aber einen ganz gewaltigen Sprung in der Schüssel gehabt haben.... :lach:

Oder gab es damals schon Crystal Meth?

Das nicht aber Zauberpilze..

Hrafnaguð
06.08.2020, 16:46
Das nicht aber Zauberpilze..

Man weiß nicht ob der Typ so etwas gegessen hat. Das ist ne Schamanendroge und mit Schamanismus haben
Monotheisten aus der Wüste eben nicht viel am Hut. Wahrscheinlich wären Glaubensvorstellungen aus diesem
Flecken Erde lange nicht so abgedreht geisteskrank wenn die Leute Zauberpilze gegessen hätten.

erselber
06.08.2020, 16:48
Das nicht aber Zauberpilze..


Oder das Manna?

-jmw-
07.08.2020, 10:25
Ich glaube nicht, dass ich das eingehender lesen werde. Trotzdem danke. :)


Hier mal ein Link zu
Hermann Waldhausers Theorie zur Großen Pyramide



https://erdmann-forschung.de/forschung/aegypten/kraftwerk-cheops/hermann-waldhausers-theorie-zur-grossen-pyramide/
https://erdmann-forschung.de/forschung/aegypten/kraftwerk-cheops/hermann-waldhausers-theorie-zur-grossen-pyramide/#jp-carousel-870
https://books.google.de/books?id=EqQ_cgAACAAJ&dq=Waldhauser+Regenzauber+der+Pharaonen&hl=de&sa=X&ei=TJJbVJOlJ8K5Oo31gLgD

https://atlantisforschung.de/index.php?title=Die_Funktionsweise_der_Anlage

-jmw-
07.08.2020, 10:27
Ich las mal, die Mongolen hätten die Pyramiden gebaut, während sie Ägypten besetzt hielten... ;)


Wenn Du Wissenschaftliches ueber die Grosse Pyramide von Gizeh lernen moechtest, darf ich Dir das Buch ' PYRAMIDEN UND PLANETEN' von Hans Jelitto waermstens empfehlen.

Auch Michael Haase; 'Das Raetsel des Cheops', Die letzten Geheimnisse der grossen Pyramide von Giza. ist sehr informativ.

Die Spekulation dass die Pyramide|n von 'Ausserirdischen' gebaut wurden ist relativ alt und beruht auf hauptsaechlich die enorm kurze Zeit die es brauchte die enorm grossen Steinbloecke herzustellen, zum Bauplatz zu transportieren und dann daraus die Pyramide in dem genauen Boeschungswinkel zu bauen dass sie nicht zerfaellt.
Weiterhin ist die Praezision mit der die Ausmasse der Cheops Pyramide gebaut wurde und die genaue Korelation (des Mittelpunktes) der umliegenden Pyramiden genau mit dem des damaligen Sternbilds Orion , die fast perfekte Ausrichtung zum Norden; korrespondiert einfach verblueffend. Es gibt noch einige andere total verblueffende Eigenschaften der Pyramide die fuer Manchem nur eine Erklaerung haben, naemlich dass das Wunderwerk nur von Ausserirdischen gebaut werden konnte. Persoenlich teile ich diese Ansicht nicht, doch die meisten Raetsel der Pyramide sind uns bis heute verborgen geblieben.





https://i.postimg.cc/G8WgXW2b/p-YRAMIDES0001.png (https://i.postimg.cc/L9Bmv6yD/p-YRAMIDES0001.png)......https://i.postimg.cc/VJthCLLD/p-YRAMIDES.png (https://i.postimg.cc/FhNFdSDR/p-YRAMIDES.png).....https://i.postimg.cc/RW1Rm305/p-YRAMIDES0002.png (https://i.postimg.cc/7ZdQg086/p-YRAMIDES0002.png).....https://i.postimg.cc/Bt641HWp/p-YRAMIDES0003.png (https://i.postimg.cc/5950TSnh/p-YRAMIDES0003.png)....https://i.postimg.cc/G8fNDBYg/p-YRAMIDES0004.png (https://i.postimg.cc/J07W9Zh8/p-YRAMIDES0004.png)......https://i.postimg.cc/w7wWRRpX/p-YRAMIDES0005.png (https://i.postimg.cc/zGr4MT2c/p-YRAMIDES0005.png)

https://i.postimg.cc/0zHHFMXk/p-YRAMIDES0006.png (https://i.postimg.cc/9c9Wnp0J/p-YRAMIDES0006.png)....https://i.postimg.cc/sQKnPMWC/p-YRAMIDES0007.png (https://i.postimg.cc/JrsmjcfN/p-YRAMIDES0007.png).....https://i.postimg.cc/87HrzLgG/p-YRAMIDES0008.png (https://i.postimg.cc/XvMKxg2r/p-YRAMIDES0008.png).....https://i.postimg.cc/8sc8KGzm/p-YRAMIDES0009.png (https://i.postimg.cc/B3RtMXmS/p-YRAMIDES0009.png).....https://i.postimg.cc/bdDCSwvW/p-YRAMIDES0010.png (https://i.postimg.cc/xYSnXHsz/p-YRAMIDES0010.png).....https://i.postimg.cc/NKmLKmhF/p-YRAMIDES0011.png (https://i.postimg.cc/VzzFv7tV/p-YRAMIDES0011.png)

https://i.postimg.cc/dLgNRWnq/Haas-Pyramids.png (https://i.postimg.cc/jtHRzrqv/Haas-Pyramids.png)....https://i.postimg.cc/dkDGxFtg/Haas-Pyramids-2bmp.png (https://i.postimg.cc/mb0nXt89/Haas-Pyramids-2bmp.png)

-jmw-
07.08.2020, 10:28
Wer die Apostelgeschichte genau liest, findet verschlüsselt übrigens den Code für ein Dimensionsportal.
"Genau" heisst freilich: Rückwärts, auf dem Kopf stehend, um 11:11 an einem mondlosen 29. Februar...

romeo1
07.08.2020, 17:47
Die ist falsch.
Das Ding ist in Bielefeld.

Und ich dachte, daß Bielefeld nur ein Mythos und keine existierende Stadt ist.

Süßer
07.08.2020, 20:32
Und ich dachte, daß Bielefeld nur ein Mythos und keine existierende Stadt ist.
Jetzt musst du nur noch behaupten das es die Pyramiden nicht gibt, damit jeder weiß was für ein Depp du bist.

Schwabenpower
07.08.2020, 20:36
Jetzt musst du nur noch behaupten das es die Pyramiden nicht gibt, damit jeder weiß was für ein Depp du bist.
Pyramiden sind nur echt mit Spitze. Siehste, es gibt keine

Merkelraute
07.08.2020, 21:30
Pyramiden sind nur echt mit Spitze. Siehste, es gibt keine
Vielleicht waren die Originale ja Würfel. :D

kiwi
07.08.2020, 21:35
Ich wollte wetten dass es die Türken waren, viele Jahre später haben sie nach dem Krieg als Gastarbeiter auch Deutschland aufgebaut.
Sowas habe ich schon gelesen.

Schwabenpower
07.08.2020, 21:35
Vielleicht waren die Originale ja Würfel. :D
Die Borg waren es!

Merkelraute
07.08.2020, 21:37
Die Borg waren es!
Die Mumien schauen auch schon so aus wie die Borgs.

Schwabenpower
07.08.2020, 21:39
Die Mumien schauen auch schon so aus wie die Borgs.
Wir haben das Rätsel gelöst :gib5:

Ob man aus den Mumien Seven of nines machen kann?

kiwi
07.08.2020, 21:43
Vermutlich der Grund, warum Bielefeld irgendwann einfach verschwunden und heute inexistent ist. Es ist in ein Paralleluniversum gezogen worden.

Nach Zweisteins Relativitäts-Theorie wurde die Raum Zeit gekrümmt und schwuppdiwupp ist Bielefeld durch ein schwarzes Loch in ein anderes Universum verschwunden.

Merkelraute
07.08.2020, 21:50
Wir haben das Rätsel gelöst :gib5:

Ob man aus den Mumien Seven of nines machen kann?
Klar, damit kannst Du auch Ramses 1 bis 7 machen. :hi:

Schwabenpower
07.08.2020, 21:50
Nach Zweisteins Relativitäts-Theorie wurde die Raum Zeit gekrümmt und schwuppdiwupp ist Bielefeld durch ein schwarzes Loch in ein anderes Universum verschwunden.
Nur die Schilder an der A2 sind geblieben.
Aber es gibt immer noch Reste der Raum-Zeit-Krümmung: egal, wie schnell Du fährst, von Magdeburg nach Dortmund dauert immer genau vier Stunden. Probiere es aus!

(aber nicht mogeln und über A7 und A44 fahren. Obwohl, egal. Da ist auch eine Verwerfung im Gefüge. Kassel - Dortmund dauert immer 1,5 Stunden)

kiwi
07.08.2020, 21:52
Jetzt musst du nur noch behaupten das es die Pyramiden nicht gibt, damit jeder weiß was für ein Depp du bist.

Hast Du die Pyramiden schon gesehen, so richtig mit Deinen Augen oder glaubst Du nur was Dir in Filmen und auf Bilder vorgegaukelt wird.?

kiwi
07.08.2020, 21:57
Nur die Schilder an der A2 sind geblieben.
Aber es gibt immer noch Reste der Raum-Zeit-Krümmung: egal, wie schnell Du fährst, von Magdeburg nach Dortmund dauert immer genau vier Stunden. Probiere es aus!

(aber nicht mogeln und über A7 und A44 fahren. Obwohl, egal. Da ist auch eine Verwerfung im Gefüge. Kassel - Dortmund dauert immer 1,5 Stunden)

Nur die Schilder an der A2 sind geblieben.
Aber es gibt immer noch Reste der Raum-Zeit-Krümmung: egal, wie schnell Du fährst, von Magdeburg nach Dortmund dauert immer genau vier Stunden. Probiere es aus!
Könnte man da nicht eine Formel 1 Strecke draus machen – die würden es bestimmt schneller schaffen

Schwabenpower
07.08.2020, 21:59
Nur die Schilder an der A2 sind geblieben.
Aber es gibt immer noch Reste der Raum-Zeit-Krümmung: egal, wie schnell Du fährst, von Magdeburg nach Dortmund dauert immer genau vier Stunden. Probiere es aus!
Könnte man da nicht eine Formel 1 Strecke draus machen – die würden es bestimmt schneller schaffen
Nö, die würden alle in Startreihenfolge ankommen.
Wäre ziemlich langweilig

Merkelraute
07.08.2020, 22:09
Hast Du die Pyramiden schon gesehen, so richtig mit Deinen Augen oder glaubst Du nur was Dir in Filmen und auf Bilder vorgegaukelt wird.?
Ich hab sie gesehen. Die gibt es wirklich. In einer war ich innen drin, bis zur Königskammer der Cheopspyramide. ;)

Schwabenpower
07.08.2020, 22:11
Ich hab sie gesehen. Die gibt es wirklich. In einer war ich drin. ;)
Pah! Ich habe welche gebaut. Naja, bauen lassen.

Waren nur geringfügig kleiner, aus Beton und standen auf dem Kopf

Fortuna
07.08.2020, 22:13
Ich hab sie gesehen. Die gibt es wirklich. In einer war ich drin, der Cheopspyramide. ;)



In Deutschland gibt es mehr Pyramiden als in Ägypten.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/58/Hoeckerlinie_am_Panzerwerk_717.JPG

Merkelraute
07.08.2020, 22:21
In Deutschland gibt es mehr Pyramiden als in Ägypten.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/58/Hoeckerlinie_am_Panzerwerk_717.JPG
Das ist Toblerone. :popcorn:

Fortuna
07.08.2020, 22:27
Das ist Toblerone. :popcorn:

Beiß' mal rein ...


https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn%3AANd9GcTcL1wpCQNSMtHWNjysTg5HETVxsK0 DpFdMIQ&usqp=CAU

Schwabenpower
07.08.2020, 22:30
In Deutschland gibt es mehr Pyramiden als in Ägypten.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/58/Hoeckerlinie_am_Panzerwerk_717.JPG
Wie ich schrieb: Pyramiden sind nur echt mit Spitze

Süßer
07.08.2020, 23:49
Hast Du die Pyramiden schon gesehen, so richtig mit Deinen Augen oder glaubst Du nur was Dir in Filmen und auf Bilder vorgegaukelt wird.?

Ich glaube ja aber war noch in keiner drinnen.

Ganz spitz sind die aber auch nicht.
https://youtu.be/bmWUPBSxwBE?t=160
https://youtu.be/s6X-1ShM8uA?t=74

Schwabenpower
07.08.2020, 23:54
Ich glaube ja aber war noch in keiner drinnen.

Ganz spitz sind die aber auch nicht.
https://youtu.be/bmWUPBSxwBE?t=160
https://youtu.be/s6X-1ShM8uA?t=74
Schrub ich doch: nur echt mit Spitze

romeo1
08.08.2020, 04:34
Jetzt musst du nur noch behaupten das es die Pyramiden nicht gibt, damit jeder weiß was für ein Depp du bist.

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es so einen Depp wie Dich auch wirklich gibt. Vielleicht könntest Du Gürtenzwürg noch ein paar Deiner Geistesblitze zum Besten geben.