PDA

Vollständige Version anzeigen : Tochter des Mohammed-Kartonisten überfallen (12Moslems)



Jolly Joker
03.03.2006, 13:34
Dieses Dreckspack macht jetzt Jagd auf 12 jährige Mädchen in Dänemark:

http://agora.blogsome.com/2006/03/02/cartoonists-daughter-hunted-by-jihadists/

Jetzt versteh ich, warum in Holland 200 Moscheen angezündet wurden. Ich müßte lügen wenn ich behaupte, dass dies mir leid tut.

Baxter
03.03.2006, 13:48
Ich hab das so gelesen 12 Karikaturenzeichner aus Denemark fürchten um ihr Leben.

Die Tochter eines dieser 12 wurde von Jihadis vor ihrer Schule aufgelauert ( Anzahl nicht angegeben ) Das Mädchen (alter nicht bekannt ) war aber glücklicher weise nicht in der Schule.

Bleibt die Frage offen, ist diese Quell in diesem Fall seriös. ?

Wie auch immer Tatsache ist auch das ein Deutscher Zeichner sich Verstecken muss
weil die Jihadis ein Kopfgeld auf seinen Kopf ausgesetzt haben. Davon wurde in den Medien ja schon Berichtet.

Alle Jihadis wollen nur eines, unseren Tod.

mfg
Baxter

Gott-Los
03.03.2006, 13:59
Ich hab das so gelesen 12 Karikaturenzeichner aus Denemark fürchten um ihr Leben.

Die Tochter eines dieser 12 wurde von Jihadis vor ihrer Schule aufgelauert ( Anzahl nicht angegeben ) Das Mädchen (alter nicht bekannt ) war aber glücklicher weise nicht in der Schule.

Bleibt die Frage offen, ist diese Quell in diesem Fall seriös. ?

Wie auch immer Tatsache ist auch das ein Deutscher Zeichner sich Verstecken muss
weil die Jihadis ein Kopfgeld auf seinen Kopf ausgesetzt haben. Davon wurde in den Medien ja schon Berichtet.

Alle Jihadis wollen nur eines, unseren Tod.

mfg
Baxter

Es wird "Dschihad" geschrieben und beschreibt keine Personengruppe...

Baxter
03.03.2006, 14:36
Es wird "Dschihad" geschrieben und beschreibt keine Personengruppe...

Richtig Dschihad ist ein, aus meiner sicht Krankhafter Zustand
in der sich diese Personengruppe Jihadis befindet.

Und nein ich spreche nur über diese Personengruppe. Jihadis, selbsternannte
Gotteskrieger ( Öffentlicher Bereich , danke LL )

Was bist du für einer, auch ein anhänger des Dschihad ?

mfg
Baxter

MorganLeFay
03.03.2006, 14:37
Die Tochter eines dieser 12 wurde von Jihadis vor ihrer Schule aufgelauert ( Anzahl nicht angegeben ) Das Mädchen (alter nicht bekannt ) war aber glücklicher weise nicht in der Schule.er
Warum war die bitteschoen nicht in der Schule??

Caput Mundi
03.03.2006, 14:58
Unabhaengig von der Richtigkeit dieser Meldung( werde mich mal genauer informieren ) ist es doch immer wieder dasselbe mit diesen fanatischen Beduinen.
Im Namen Ihrer Religion geniesst dieses Pack mittlerweile voellige Narrenfreiheit und handelt in unserer europaeischer Heimat ungestoert nach Lust und Laune.
Da werden hochoffizielle Fatwas(Todesurteile) ausgesprochen und ausgefuehrt, die voellig eingeschuechterten Institutionen agressiv unterwandert und islamkritischen Einzelpersonen teils mit legalen, und teils mit drohenden Mitteln mundtot gemacht.

Wie lange wollen wir dieser allzuoffensichtlichen und von einem Grossteil dieses Kulturkreises unterstuetzte Kriegserklaerung gegen unsere westliche Zivilisation und den damit verbunden Werten, weiterhin tatenlos beiwohnen? ?(
Es ist 5 vor 12 Leute.
Wenn sich unsere Institutionen schon voellig machtlos und ungewillt erweisen bin ich der Meinung, das es hoechste Eisenbahn ist, gemeinsame Wege( ja, notfalls auch radikale) zu finden, um diesem Garaus ein fuer allemal ein Ende zu bereiten. Entweder richten diese "Herrschaften" sich an unserer Kultur und unseren Werten, und nicht umgekehrt, oder man sollte sie schnellstens dazu animieren, das Land zu verlassen. Und wenn hierbei unsere Gesetzgeber weiterhin auf Stur und Taub schalten und freundliche Empfehlungen nicht mehr ausreichen sollten, sollte man eine andere "Sprache" aktuieren, moeglicherweise die einzigste, die diese Kuffnucken verstehen. ;)
Alles andere ist an diesem Punkt nur kostbar vergeudete Zeit, die zum Vorteil der Feinde unserer Zivilisation und Gesellschaft ist. ;)

Jolly Joker
03.03.2006, 17:38
Bleibt die Frage offen, ist diese Quell in diesem Fall seriös. ?

mfg
Baxter

Ein ähnlicher Fall (Holland) stand schon vor 2 Jahren (nach van Gogh Mord) im SPIEGEL. Es ging um die Tochter von Leon de Winter.

Jolly Joker
03.03.2006, 17:55
Hier noch die deutsche Übersetzung (Babelfisch) der dänischen Nachrichtenagentur:

http://babelfish.altavista.com/babelfish/trurl_pagecontent?lp=en_de&url=http%3A%2F%2Fwww.aftenposten.no%2Fenglish%2Fwo rld%2Farticle1239506.ece

zwoologe
04.03.2006, 21:24
die übersetzung ist so idiotisch wie deine sensationelle berichtserstattung.

wurdest du als kind nicht gestillt?

kritiker_34
04.03.2006, 21:29
Unabhaengig von der Richtigkeit dieser Meldung( werde mich mal genauer informieren ) ist es doch immer wieder dasselbe mit diesen fanatischen Beduinen.
Im Namen Ihrer Religion geniesst dieses Pack mittlerweile voellige Narrenfreiheit und handelt in unserer europaeischer Heimat ungestoert nach Lust und Laune.
Da werden hochoffizielle Fatwas(Todesurteile) ausgesprochen und ausgefuehrt, die voellig eingeschuechterten Institutionen agressiv unterwandert und islamkritischen Einzelpersonen teils mit legalen, und teils mit drohenden Mitteln mundtot gemacht.

Wie lange wollen wir dieser allzuoffensichtlichen und von einem Grossteil dieses Kulturkreises unterstuetzte Kriegserklaerung gegen unsere westliche Zivilisation und den damit verbunden Werten, weiterhin tatenlos beiwohnen? ?(
Es ist 5 vor 12 Leute.
Wenn sich unsere Institutionen schon voellig machtlos und ungewillt erweisen bin ich der Meinung, das es hoechste Eisenbahn ist, gemeinsame Wege( ja, notfalls auch radikale) zu finden, um diesem Garaus ein fuer allemal ein Ende zu bereiten. Entweder richten diese "Herrschaften" sich an unserer Kultur und unseren Werten, und nicht umgekehrt, oder man sollte sie schnellstens dazu animieren, das Land zu verlassen. Und wenn hierbei unsere Gesetzgeber weiterhin auf Stur und Taub schalten und freundliche Empfehlungen nicht mehr ausreichen sollten, sollte man eine andere "Sprache" aktuieren, moeglicherweise die einzigste, die diese Kuffnucken verstehen. ;)
Alles andere ist an diesem Punkt nur kostbar vergeudete Zeit, die zum Vorteil der Feinde unserer Zivilisation und Gesellschaft ist. ;)

was schlägst du vor,um auf europäischer Ebene eine "Trendwende" einzuläuten?

Jolly Joker
04.03.2006, 21:58
Ich wähle REP. Gute Heimreise, Moslem-Gesindel!