PDA

Vollständige Version anzeigen : Kampfroboter für den Irak



Gärtner
27.01.2005, 18:26
http://img146.exs.cx/img146/25/innisb6rn.gifisher noch nie im realen Einsatz gesehen, aber anscheinend wird es jetzt ernst: Die US-Armee plant, im Frühjahr Kampfroboter (http://www.usatoday.com/tech/world/iraq/2005-01-24-swords_x.htm) im Irak einzusetzen. Durch Video-Fernsteuerung gelenkt, kann dieser Robo-Soldier auch feuern.

http://images.usatoday.com/tech/_photos/2005/01/24/swords-main.jpg
(c) Mike Derer, AP

Auch wenn sich so vielleicht einige Verluste bei den US-Truppen vermeiden lassen, darf bezweifelt werden, daß damit "hearts & minds" der Iraker gewonnen werden können...

fryfan
27.01.2005, 18:51
Naja, aber irgendwie waren das noch Zeiten als man nicht mit einem Knopf hundertausende Leben auslöschen konnte sondern Ehrenvoll für eine Sache auf dem Feldt gefallen ist!

Das ist aber leider schon Jahrhunderte vorbei.

Rorschach
27.01.2005, 20:24
Mit High-Tech alleine ist kein Krieg, schon gar keiner wie der momentane im Irak, zu gewinnen.

Von den Robotern würde ich mir daher nicht zuviel erwarten.

Kaiser
27.01.2005, 21:05
http://img146.exs.cx/img146/25/innisb6rn.gifisher noch nie im realen Einsatz gesehen, aber anscheinend wird es jetzt ernst: Die US-Armee plant, im Frühjahr Kampfroboter (http://www.usatoday.com/tech/world/iraq/2005-01-24-swords_x.htm) im Irak einzusetzen. Durch Video-Fernsteuerung gelenkt, kann dieser Robo-Soldier auch feuern.

http://images.usatoday.com/tech/_photos/2005/01/24/swords-main.jpg
(c) Mike Derer, AP

Auch wenn sich so vielleicht einige Verluste bei den US-Truppen vermeiden lassen, darf bezweifelt werden, daß damit "hearts & minds" der Iraker gewonnen werden können...

Ich glaube kaum, das sich so ein Ding in Städten bewähren kann.

Rorschach
27.01.2005, 21:10
Ich glaube kaum, das sich so ein Ding in Städten bewähren kann.
Wenn man die Air Force vorher fern hält, dann vielleicht schon...

So, das war jetzt der unqualifizierte Beitrag zum Tag. ;)

Manfred_g
04.02.2005, 16:03
Erwarten würde ich mir von den Dingern zur Zeit kaum was. Aber es ist natürlich auch erst mal ein Anfang, mal sehen was die Zukunft bringt.

juli
04.02.2005, 16:07
Naja, aber irgendwie waren das noch Zeiten als man nicht mit einem Knopf hundertausende Leben auslöschen konnte sondern Ehrenvoll für eine Sache auf dem Feldt gefallen ist!


Ganz meine Meinung. Man sollte demjenigen den man tötet schon in die Augen sehen.

Thrar
04.02.2005, 16:24
Nehmen diese Dinger auch Kapitulationen entgegen?
Oder können sie auch Friedensgespräche führen? :)) :rofl: :lol:

juli
04.02.2005, 16:38
Oder können sie auch Friedensgespräche führen? :)) :rofl: :lol:

Bestimmt besser als die Rice und Bush , ob programmiert oder nicht.
:D

Frostaragorn
04.02.2005, 20:55
?( Kampfroboter auf dem Schlachtfeld? :( Ganz genau! Also Der Beginn Der
Beendigung der menschlichen Ähra ist angebrochen , nein? ich sag nur :] Der Mensch hat vieles erlernt, er kennt alle oder zumindest viele Fummeleien mit Computern, hat tolle neue Erkenntnisse in der Psychologie, absolute Überzeutgtheit mit der Technik immer alles richtig gemacht zu haben und damit die absolute Kontrolle darüber zu besitzen, soweit so gut. Aber sobald jemand damit anfängt die Keule jemand anderem zeitweise und wahlweise in die Hand zu geben, darf sich nicht darüber wundern, dass dieser diese ihm nicht mehr zurückzugeben gewillt ist und somit die tatsächliche, weil physische Macht besitzt, und das geht schneller als sich einer denken mag. Nun, ja schwamm drüber, Gott läßt es ja nicht zu, dass die menschen-kinder völlig dahingerafft werden und läßt die Maschinen Barmherzigkeit an uns lernen, in dem sie uns in ihr neues stählernes Reich herzlichst als die vollkommeneren weil biolischen Funktionsteilen aufnehmen. Ja und ich denke sehr wohl so, dass auf unabsehrbare Zeit, manche Biologische Organismen bzw. auch einzelne Organe denen der mechanischen überlegen bleiben, natürlich in ihren jeweiligen Funktionen.

Doc Mob
05.02.2005, 00:51
:rofl:
Starke Teile! Jetzt wird den Terrorbanden im Irak die Hölle noch heißer gemacht! :top:
Jo, die schaffen das was 120.000 US Soldaten nicht bringen... :rofl:

Doc Mob
05.02.2005, 00:56
Die Maschinen sind in der Lage, neben Treppen und Stacheldrahtverhauen auch Geröll- bzw. Trümmerfelder zu überwinden.
Wow...wahrscheinlich können sie auch noch Poker spielen und Entbindungen durchführen.... :D
Damit ist der Endsieg endlich zum greifen nahe...
"Achtung: Nummer 5 kommt angerollt...huuuh....." :2faces: