+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 124

Thema: Deutschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    13.759

    Fragezeichen Deutschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    Langer Artikel, hier nur der Anfang:

    Gefahr für die Gesellschaft

    07.10.2010

    Die Islamfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu

    Von Dorothea Jung


    Die Grundgedanken, die Geert Wilders nicht müde wird zu variieren, lauten: Europa droht die Islamisierung. Vor dieser Gefahr verschließen die etablierten Parteien die Augen. Die einzig wahren Hüter von Freiheits- und Menschenrechten sind Wilders und seine Freunde.

    Und damit die Welt von dieser "Wahrheit" erleuchtet werden kann, haben sich Wilders und Co. international gut vernetzt.[..]

    Die Botschaft des Niederländers: Die einzig wahren Hüter von Freiheits- und Menschenrechten sind Wilders und seine Freunde. Und damit die Welt von dieser "Wahrheit" erleuchtet werden kann, haben sich Wilders und Co. international gut vernetzt. In Deutschland heißt das Leitmedium dieser Szene "Politically Incorrect", kurz "PI". Ein Weblog, das auf seiner Seite "pi-news" Artikel, Termine, Plakate und Filme für Islamfeinde bereitstellt. 2004 wurde das Blog von dem Sportlehrer Stefan Herre aus Bergisch Gladbach gegründet.

    "Mit durchschnittlich rund 30.000 Zugriffen am Tag kein unbedeutendes Forum",

    urteilt Yasemin Shooman, die am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin über islamfeindliche Strategien im Internet promoviert:

    "Vor allem mit dem Abdruck der Mohammed-Karrikaturen stiegen die Besucherzahlen explosionsartig an, also bis zu 70.000 Besucher am Tag hatten sie jetzt während der Sarrazin-Debatte - und in Bezug auf das Thema Islam kann man sagen, dass 'Politically Incorrect' das Wichtigste islamfeindliche Blog im deutschen Internet ist."

    Die im Blog veröffentlichten Artikel vermeiden direkte islamfeindliche Hetze; im Gegenzug werden die Kommentare der User nur selten redigiert. Damit sind die Kommentarspalten von "pi-news" das propagandistische Herzstück des Blogs. Ungehemmt brechen sich hier islamfeindliche Ressentiments Bahn. Nach dem Mord an der schwangeren Ägypterin Marwa el-Sherbini findet sich in dem Kommentarforum von "pi-news" zum Beispiel der Eintrag:

    "Mir tut es überhaupt nicht leid um diese verschleierte Kopftuchschlampe. Und noch dazu ein Moslem im Bauch weniger!"

    Am Rand der Webseite eine Zeichnung, die den Kontinent Europa als weibliche Comic-Figur darstellt. Die Figur trägt blonde Zöpfe, Germanenhelm und Kreuzritter-Schild. Diese Europafigur versetzt einem Muslim einen Tritt. Genauer gesagt: der Karikatur eines Muslims. Die Karikatur zeigt ein Wesen mit Turban, Kaftan und Propheten-Bart - sowie einer Schweineschnauze. Angsterfüllt reißt das Geschöpf seine Schnauze auf, während ihm der Koran vor Schreck aus den Schweinepfoten fällt, während es über den halben Globus in hohem Bogen in die Türkei expediert wird. Dazu passend der Kommentar eines Users:

    "Alle Moslems werden in ihre Herkunftsländer abgeschoben beziehungsweise in die ihrer Eltern oder Großeltern. Der Islam wird in Deutschland verboten. Deutsche, die zum Islam konvertieren, werden ins Arbeitslager eingewiesen, lebenslänglich." [...]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." - Mahatma Gandhi

  2. #2
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: Deuschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    Finde ich prima, daß der zunehmende Unmut im Volk wahrgenommen wird, der sich eben zum Teil auch auf den "P.I."-Seiten entlädt.

    Die "Gefahr für die Gesellschaft" sieht die Mehrheit der Deutschen ohnehin im Islam, wie der breite Protest gegen die dumm-dreiste Wulff-Rede gezeigt hat.
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  3. #3
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    12.102

    Standard AW: Deuschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    Bei dieser Gelegenheit könntest du auch mal eine Seite verlinken,mit Karikaturen
    wo sich die Islamischen Länder tagtäglich über die Ungläubigen lustig machen,
    ohne deren Technologie sie noch in ihren Erdlöchern hausen würden.
    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

  4. #4
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Deuschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    zitiert die "Dame" da ihren eigenen Beitrag?


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    13.759

    Standard AW: Deuschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    zitiert die "Dame" da ihren eigenen Beitrag?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    So siehts wohl aus, ja.

  6. #6
    in memoriam Benutzerbild von Hofer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    6.311

    Standard AW: Deuschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    Zitat Zitat von Felix Krull Beitrag anzeigen
    Langer Artikel, hier nur der Anfang:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." - Mahatma Gandhi
    urteilt Yasemin Shooman, die am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin über islamfeindliche Strategien im Internet promoviert

    Yasemin Shooman, der zugewanderte Vogel hat in Deutschland nix zu sagen.


    .
    http://deutschfeindlichesprueche.wordpress.com/
    http://deutschelobby.wordpress.com/
    Die indianischen Völker konnten die Zuwanderer nicht stoppen. Jetzt leben sie in Reservaten. ..... Ignore: Bodenplatte- Doppelagent-Cinnamon kotzfisch,

  7. #7
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Deuschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    Ärgerlich daß der Deutschlandfunk kostenlos Werbung für diese Zion-Arschkriecher macht.

  8. #8
    guter Jahrgang
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    6.224

    Standard AW: Deuschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    Zitat Zitat von Felix Krull Beitrag anzeigen
    Langer Artikel, hier nur der Anfang:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." - Mahatma Gandhi


    Eine Gefahr für unser Land sind solche Sender und solche Moderatoren.
    Aber ich glaube, der Wind dreht sich.
    Man sieht es ja auch an der enormen Kritik an Wulff, das hat es ja noch nie gegeen, dass ein BuPrä derart kritisiert wird.
    Wulff hat das Amt beschädigt in einr Art, die ich nie gedacht hätte.
    Nein, er hat nicht beschädigt, er hat es zerstört

  9. #9
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.669

    Standard AW: Deuschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    Zitat Zitat von Margrit Beitrag anzeigen
    Eine Gefahr für unser Land sind solche Sender und solche Moderatoren.
    Aber ich glaube, der Wind dreht sich.
    Man sieht es ja auch an der enormen Kritik an Wulff, das hat es ja noch nie gegeen, dass ein BuPrä derart kritisiert wird.
    Wulff hat das Amt beschädigt in einr Art, die ich nie gedacht hätte.
    Nein, er hat nicht beschädigt, er hat es zerstört
    Die größte Gefahr für unsere Gesellschaft lauert in Berlin unter der Käseglocke !

    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #10
    guter Jahrgang
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    6.224

    Standard AW: Deuschlandfunk: "PI-News eine Gefahr für die Gesellschaft"

    "Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten."
    (Johann Wolfgang von Goethe)



    Aber unsere linken Vögel würden sicherlich auch Goethe als echts beschimpfen, wenn man ihnen dieses Zitat vorlegt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verse zum Kotzen im Deutschlandfunk
    Von Strandwanderer im Forum Medien
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 18:51
  2. PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab
    Von Kenshin-Himura im Forum Medien
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 14:57
  3. Der Islam ist eine Gefahr
    Von Turkoglu1981 im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 11:52
  4. NPD, DVU & Co- eine Gefahr?
    Von Bestatter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 01:17
  5. Satanismus - Eine Gefahr?
    Von WladimirLenin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.03.2004, 23:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben