+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 46 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 459

Thema: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

  1. #11
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    Der letzte Winter war schon der blanke Horror. Langsam macht es keinen Spaß mehr.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  2. #12
    Verschwörer Benutzerbild von CrispyBit
    Registriert seit
    22.09.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.709

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Der letzte Winter war schon der blanke Horror. Langsam macht es keinen Spaß mehr.
    Das war doch kein Winter. Es gibt im Winter soviel Positives, Blitzeis, Schnee, Kälte alles was man für das preiswerte driften benötigt und halt einen rostigen 124er mit einer Heizung mit der man im Winter grillen kann.
    Der Krieg ist der Vater aller Dinge

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.10.2010
    Ort
    Im aufblühenden Osten
    Beiträge
    451

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Der letzte Winter war schon der blanke Horror. Langsam macht es keinen Spaß mehr.

    Richtig Geld müßte man haben. Die Kanarischen Inseln könnte ich mir als Lebensziel vorstellen.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    Was juckt es schon den Ausrottungsstaat Nummer 1, den es seit 1000 Jahren auf Deutschem Boden gibt. Es herrscht Klimawandel und BASTA :hihi:
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  5. #15
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.186

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    Zitat Zitat von Lupoos Beitrag anzeigen
    Richtig Geld müßte man haben. Die Kanarischen Inseln könnte ich mir als Lebensziel vorstellen.
    Was jammerst du Rotossi eigentlich ?
    Musste arbeiten gehen.
    Ach ja, bei euch sind ja immer die anderen Schuld.

    Du warst ja so frei in der DDR - da hättest du längst fahren können.
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    Dieses Jahr ist ein schlimmes Jahr, was die Landwirtschaft anbelangt.
    Erst hat es gar nicht geregnet und dann kamen die Überschwemmungen. In Rußland hat es übrigens schlimme Steppenbrände gegeben. Bei uns ist das Getreide praktisch auf dem Feld verschimmelt :hihi:
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  7. #17
    Sommelier
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    2.478

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die deutschen Winzer rechnen für die anstehende Lese wegen der Wetterkapriolen in diesem Sommer mit Mengeneinbußen. In den Körben der Weinleser sind in diesem Jahr deutlich weniger Trauben als sonst gelandet. Schuld ist das Wetter, sagen die Winzer und sprechen von der kleinsten Ernte seit 1980.

    Es wird in den nächsten Jahren kalt werden in Europa, sehr kalt.
    Wenn die Regierung verkündet, "es wird wärmer", heißt das für Menschen gesunden Verstandes: "Leute, zieht Euch warm an!" (Edgar L. Gärtner)

    "Absence of evidence is not evidence of absence." (Kerry Emanuel)

  8. #18
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.078

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch nicht behauptet.......
    Deine Hervorhebung des Begriffes "REGIME" las sich aber so.

    Frau Bundeskanzlerin Dr. Merkel (welch absurdum) will wahrscheinlich nur die Rehabilitation des Wortes "REGIME" bezwecken.....das du dich auch bald daran gewöhnst.....gell.....
    Mnö.
    Sie benutzt ein ganz normales Fachwort in einem ganz passenden Zusammenhang.
    Und man kann da genauso Nullkommanix herauslesen.
    Kalenderspruch, 34. Woche: To have none other gods, means to have no other law than God’s law. (R.J. Rushdoony, The Institutes of Biblical Law)

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    Zitat Zitat von Ganz_unten Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die deutschen Winzer rechnen für die anstehende Lese wegen der Wetterkapriolen in diesem Sommer mit Mengeneinbußen. In den Körben der Weinleser sind in diesem Jahr deutlich weniger Trauben als sonst gelandet. Schuld ist das Wetter, sagen die Winzer und sprechen von der kleinsten Ernte seit 1980.

    Es wird in den nächsten Jahren kalt werden in Europa, sehr kalt.
    Du kannst ja im Sommer auftanken, dafür musst du nur Barfuß über eine frisch geteerte Straße laufen. Dabei sollte das von der Sonne geschmolzene Teer zwischen den Zehen durchgedrückt werden.
    Das Problem in diesem Elendsstaat ist nur das keine Straßen erneuert werden. Mit Rollsplitt klappt es nicht so gut :hihi:
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    3.399

    Standard AW: Kommt jetzt der kälteste Winter seit 1000 Jahren?

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Der letzte Winter war schon der blanke Horror. Langsam macht es keinen Spaß mehr.
    Zwischen Otober bis Dezember 1989 glaubten Meteorologen auch das zumindest ein Jahrhundertwinter vor der Türe stehen würde.
    Und was passierte.
    Kurz vor Weihnachten änderte sich die GWL - Großwetterlage dadurch, daß die komplette kalte Luft aus der Polregion sich ständig über Neufundland in den Nordatlantik ergoß und die Westdrift (Zonalisierung) und die Sturmtiefs befeuerte.

    Weihnachten 89 feierten wir wie 1988 mit 15 °C und im Februar gabs mehrfach Temperaturen von 20°C mit warmer Frühlingssonne.
    Der Winter 1989/90 war einer der wärmsten Winter (außer der ersten Dezemberälfte) die ich jemals erlebt habe. 1998/99 oder 1999/2000 waren nicht so warm und sturmreich wie die End80ziger/Anfang90ziger Winter.

    War das herrlich als es im Winter normal war, wenn sich Schneeverwehungen überall zu 1 Meter Höhe auftürmten, die Dächer dich eingepackt waren, und man sich mit allem bewarf was irgendwie nach Schnee oder Eis aussah.

    Wie zum Beispiel 78/79 oder 86/87.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 13:12
  2. Kälteste Nacht in diesem Winter - wie kalt ist es bei euch?
    Von Ka0sGiRL im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 11:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben