+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Hoch-Tief und ACS

  1. #1
    Laird of Glencairn Benutzerbild von Berwick
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    Schottland & Schwarzwald
    Beiträge
    8.474

    Standard Hoch-Tief und ACS

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zwar sperrt sich das Hochtief-Management vehement gegen den geplanten Kauf. Nach der Entscheidung der BaFin hat das Traditionsunternehmen aber kaum noch Chancen, die als feindlich eingestufte Übernahme zu verhindern. "Die Spanier haben jetzt alle Trümpfe in der Hand", sagt Marco Cabras von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW). Tatsächlich ist die BaFin-Genehmigung eine schwere Schlappe für Hochtief. Seit Veröffentlichung der Übernahmepläne Mitte September kämpft das Management-Team um Konzernchef Herbert Lütkestratkötter gegen die drohende Übernahme.
    Versteht das jemand?

    Wie kann ein hochverschuldetes spanisches Unternehmen ein gesundes deutsches Unternehmen einfach so aufkaufen - gegen dessen Willen?

    Der ganz normale Wahnsinn der Wirtschaft?

    Oder wie ... oder was?

  2. #2
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Gayrope
    Beiträge
    8.306

    Standard AW: Hoch-Tief und ACS

    Sschon sehr seltsam.

    Noch seltsamer wird es, wenn man bedenkt, dass der spanische Baumarkt im Grunde zusammengebrochen ist und sic h dort auf absehbare Zeit nur sehr wenig Umsatz machen läßt.

  3. #3
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Hoch-Tief und ACS

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Sschon sehr seltsam.

    Noch seltsamer wird es, wenn man bedenkt, dass der spanische Baumarkt im Grunde zusammengebrochen ist und sic h dort auf absehbare Zeit nur sehr wenig Umsatz machen läßt.
    Deswegen wollen die ja die Auslandsaufträge von Hoch-Tief haben. Hätten die Spanier sich das Schaden-Management bei Hoch-Tief mal besser angesehen

  4. #4
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Hoch-Tief und ACS

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Sschon sehr seltsam.

    Noch seltsamer wird es, wenn man bedenkt, dass der spanische Baumarkt im Grunde zusammengebrochen ist und sic h dort auf absehbare Zeit nur sehr wenig Umsatz machen läßt.
    Wenn man bedenkt, daß sich zum Schluß deutsche Unternehmen nicht mehr in deutscher Hand befinden sollen, ist dies schon verständlich!
    Eine Vorgabe unserer Freunde!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.053

    Standard AW: Hoch-Tief und ACS

    Die Gewerkschaften fordern dass die Bundesregierung hilft. Die wehrt sich dagegen - noch.

  6. #6
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: Hoch-Tief und ACS

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die Gewerkschaften fordern dass die Bundesregierung hilft. Die wehrt sich dagegen - noch.
    Und das auch völlig zurecht.
    Da könnte ja zukünftig jedes Unternehmen wurschteln wie es will. macht ja nüscht, Papa Staat wird schon einspringen.
    So funktioniert das nicht.
    Bei 57,07% der Aktien im Streubesitz muß man immer mit so etwas rechnen und etwas mehr Kurspflege hätte auch geholfen.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  7. #7
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Gayrope
    Beiträge
    8.306

    Standard AW: Hoch-Tief und ACS

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Und das auch völlig zurecht.
    Da könnte ja zukünftig jedes Unternehmen wurschteln wie es will. macht ja nüscht, Papa Staat wird schon einspringen.
    So funktioniert das nicht.
    Bei 57,07% der Aktien im Streubesitz muß man immer mit so etwas rechnen und etwas mehr Kurspflege hätte auch geholfen.
    Wieso sollte es die Regierung zulassen, dass ein todkrankes ausländisches Unternehmen ein, dazu relativ gesundes deutsches Unternehmen, übernimmt, um danach beide in die Tiefe zu reißen?

  8. #8
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Hoch-Tief und ACS

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Wieso sollte es die Regierung zulassen, dass ein todkrankes ausländisches Unternehmen ein, dazu relativ gesundes deutsches Unternehmen, übernimmt, um danach beide in die Tiefe zu reißen?
    Vielleicht sollte man mal nachsehen, welche Politiker im Aufsichtsrat von Wayss & Freytag sitzen?

  9. #9
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.098

    Standard AW: Hoch-Tief und ACS

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Wieso sollte es die Regierung zulassen, dass ein todkrankes ausländisches Unternehmen ein, dazu relativ gesundes deutsches Unternehmen, übernimmt, um danach beide in die Tiefe zu reißen?
    Früher war die damals halbstaatliche RWE Großaktionär bei Hochtief. Und damals kreischten die Turbokapitalisten "privatisieren". Jetzt geht der urkapitalistische Konzentrationsprozeß in eine neue Runde und jetzt ist es nicht recht weil "das Volk" irgendwie geschädigt würde?

    Jeder bekommt das, was er verdient.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  10. #10
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: Hoch-Tief und ACS

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Wieso sollte es die Regierung zulassen, dass ein todkrankes ausländisches Unternehmen ein, dazu relativ gesundes deutsches Unternehmen, übernimmt, um danach beide in die Tiefe zu reißen?
    Weil wir in einer freien Marktwirtschaft agieren so einfach ist das.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Briten senken Leitzins auf 300-Jahres-Tief
    Von Cicero1 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 18:26
  2. Ifo-Index auf 20-Jahres-Tief
    Von Sven71 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 17:35
  3. Anne Will im Quoten-Tief
    Von ursula im Forum Medien
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 10:33
  4. Mann in Whirlpool (1m tief) ertrunken
    Von basti im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.12.2006, 13:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben