+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 234

Thema: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

  1. #11
    Westpreußin Benutzerbild von AnastasiaNatalja
    Registriert seit
    12.11.2010
    Ort
    Irgendwo in B.W.
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
    Ist es nicht schön, wie alles wiederkommt? Ähnliches kennen wir auch von der Mode, wo Erscheinungsformen der Vergangenheit in regelmäßigen Abständen neu belebt werden.

    Der Nazismus mit allem, was dazu gehört, einschließlich Konzentrationslagern, ist längst wieder da; sofern der Zio-Nazismus in den USA jemals ganz verschwunden gewesen ist.

    Wer die Geschichte kennt, kann von dieser Nachricht nicht überrascht sein.

    Die USA haben Deutsche und Japaner in Konzentrationslager gesperrt, als noch gar kein Kriegszustand vorgelegen hat, was nicht einmal ein Adolf Hitler machte. Dessen brutale Maßnahmen sind erst in Gang gekommen, nachdem Deutschland mehrfach Krieg bis zu Vernichtung und Ausrottung angedroht wurde.
    Und deswegen hat er unschuldige Juden gequält ??? :eek:
    "Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!"- Otto von Bismarck

    "Journalisten: die Geburtshelfer und Totengräber der Zeit." -Karl Ferdinand Gutzkow

  2. #12
    law & order Benutzerbild von cougar
    Registriert seit
    06.09.2009
    Beiträge
    1.857

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    hallo scheißt sich dieser verräter jetzt in die hose?verrätern droht nun mal der tod in kriegszeiten und die USA hebn doch dauernd einen kriegszustand.

    die USA mit den nazis zu vergleichen finde ich etwas gewagt.
    Semper fi

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Nanu
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.206

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Seine Befürchtung ist nicht unbegründet. Die USA würde alles tun um ihn mundtot zu machen. Nur, die Blicke der Weltöffentlichkeit ist sowohl auf ihn auch auf die USA gerichtet. Es wird schwer sein ihn unauffällig zu „beseitigen“.
    Er ist selbstmordgefährdet und wird seinem Leben ein Ende machen. Auch von Kirsten Heisig hätte man das ja nicht angenommen, auch nicht von Barschel. Und doch ist es passiert.

  4. #14
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.201

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Gar nichts. Bisher droht ihm nur eine Auslieferung nach Schweden.
    Stellt sich die Frage, ob ihm in Schweden was passiert.
    Denn bei der Publizität seines Prozesses wird man das dortige absurde "Vergewaltigungs"-Recht ja kaum voll anwenden können.
    Die Welt würd die Schweden ja für bescheuert halten!
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  5. #15
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.201

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    daran bastelt man noch.
    zur not wird man vielleicht einmal wieder nachts ein paar gesetze umschreiben.
    Kann passieren, ja.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  6. #16
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.201

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von cougar Beitrag anzeigen
    hallo scheißt sich dieser verräter jetzt in die hose?verrätern droht nun mal der tod in kriegszeiten und die USA hebn doch dauernd einen kriegszustand.
    Der Herr Assange kann kein "Verräter" im Sinne der relevanten Passagen der Verfassung sein, denn er ist weder Bürger der Vereinigten Staaten noch untersteht er anderweitig deren Hoheit noch hat er auf ihrem Territorium eine entsprechende Handlung begangen.

    Oder doch?
    Man kläre mich auf!
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
    Ist es nicht schön, wie alles wiederkommt? Ähnliches kennen wir auch von der Mode, wo Erscheinungsformen der Vergangenheit in regelmäßigen Abständen neu belebt werden.

    Der Nazismus mit allem, was dazu gehört, einschließlich Konzentrationslagern, ist längst wieder da; sofern der Zio-Nazismus in den USA jemals ganz verschwunden gewesen ist.

    Wer die Geschichte kennt, kann von dieser Nachricht nicht überrascht sein.

    Die USA haben Deutsche und Japaner in Konzentrationslager gesperrt, als noch gar kein Kriegszustand vorgelegen hat, was nicht einmal ein Adolf Hitler machte. Dessen brutale Maßnahmen sind erst in Gang gekommen, nachdem Deutschland mehrfach Krieg bis zu Vernichtung und Ausrottung angedroht wurde.
    Dir scheint der Unterschied zwischen den KZ der Nazis und den Internierungslagern der USA völlig anbekannt.
    Durch deine merh als durchsichtige Greuelpropaganda machst du dich nur unglaubwürdig. Du scheinst mir ein Widergänger von Schmuddelebe, Schwarzer Kanal.,

  8. #18
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.306

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von cougar Beitrag anzeigen
    ...

    die USA mit den nazis zu vergleichen finde ich etwas gewagt.
    Stimmt. Verglichen mit den USA waren die Nazis Wohltäter der Menschheit.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von cougar Beitrag anzeigen
    hallo scheißt sich dieser verräter jetzt in die hose?verrätern droht nun mal der tod in kriegszeiten und die USA hebn doch dauernd einen kriegszustand.

    die USA mit den nazis zu vergleichen finde ich etwas gewagt.
    Der Mann baut sich ein Robin-Hood-Image auf. Er überschätzt dabei seine eigene Bedeutung bei weitem.
    Ein kleiner Kläffer, der der Karawane hinterherläuft.

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Stimmt. Verglichen mit den USA waren die Nazis Wohltäter der Menschheit.
    Ich nehme an, das ist ironisch gemeint.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UFO: Julian Assange will Berichte veröffentlichen
    Von Kreuzritter2685 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 00:29
  2. "Julian Assange als Trittbrettfahrer chinesischer Interessen"
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 02:07
  3. Assange will UFO-Dokumente veröffentlichen
    Von schlageter im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 01:50
  4. Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen
    Von fatalist im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 11:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 92

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben