+ Auf Thema antworten
Seite 187 von 197 ErsteErste ... 87 137 177 183 184 185 186 187 188 189 190 191 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.861 bis 1.870 von 1969

Thema: Der Erste Weltkrieg

  1. #1861
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.039

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Larry Plotter Beitrag anzeigen
    und,
    es gab immer Jemanden auf dem Festland der für bzw, mit den Briten zusammen kämpfte,
    er musste nur finanziert werden.

    Preussen ------ 7-jähriger Krieg
    Österreich------gegen Napoleon

    während die Briten auf See ihre Schäfflein ins Trockene brachten
    Stimmt. England hat Preußen bzw Deutschland sehr geholfen.
    Ohne die Unterstützung im 7jähr Krieg hätte Preußen untergehen müssen,
    desgl gegen Napoleon und ein geeinigtes Deutschland wäre nie entstanden.
    Die Reichseinigung hat London zunächst sogar begrüßt..
    Die Briten waren Geschäftsleute, keine Krieger,
    deshalb war mit ihnen immer ein Deal zu machen.

  2. #1862
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.153

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Na die dürfen das ja auch, weder Kaiser noch Führer haben das Recht Kriegshetze zu betreiben.


    Die deutsche Geschichtschreibung auf die jüngste Vergangenheit ist an den Urteilen des IMT Nürnberg gebunden.

  3. #1863
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.222

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    Stimmt. England hat Preußen bzw Deutschland sehr geholfen.
    Ohne die Unterstützung im 7jähr Krieg hätte Preußen untergehen müssen,
    desgl gegen Napoleon und ein geeinigtes Deutschland wäre nie entstanden.
    Die Reichseinigung hat London zunächst sogar begrüßt..
    Die Briten waren Geschäftsleute, keine Krieger,
    deshalb war mit ihnen immer ein Deal zu machen.
    Großbritannien nutzte Friedrich II. als "Festlanddegen" gegen Frankreich, konnte dadurch entlastet die französischen Kolonien in Nordamerika erobern und die Franzosen aus Indien verdrängen, somit war Großbritannien wohl der größte Profiteur des 7 jährigen Krieges, des eigentlichen ersten Weltkriegs.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  4. #1864
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    6.239

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    Stimmt. England hat Preußen bzw Deutschland sehr geholfen.
    Ohne die Unterstützung im 7jähr Krieg hätte Preußen untergehen müssen,
    desgl gegen Napoleon und ein geeinigtes Deutschland wäre nie entstanden.
    Die Reichseinigung hat London zunächst sogar begrüßt..
    Die Briten waren Geschäftsleute, keine Krieger,
    deshalb war mit ihnen immer ein Deal zu machen.
    England hat Preussen nicht aus Freundlichkeit unterstützt, sondern weil es jede Unterstützung gegen die Franzmänner brauchen konnte.
    Dass du als Rotkommunist ausgerechnet dem imperialistischen und vulgärkapitalistischen England die Stange hältst, zeigt, dass du vor lauter Deutschenhass völlig verblendet bist.

  5. #1865
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.039

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Großbritannien nutzte Friedrich II. als "Festlanddegen" gegen Frankreich, konnte dadurch entlastet die französischen Kolonien in Nordamerika erobern und die Franzosen aus Indien verdrängen, somit war Großbritannien wohl der größte Profiteur des 7 jährigen Krieges, des eigentlichen ersten Weltkriegs.
    Für Preußen ging es hier um Sein oder Nichtsein!
    Fürs UK um ein paar überseeische Gewinne die es auch ohne Friedrich gewonnen hätte.
    Das ist ein existenzieller Unterschied.
    Nicht mit Faktenschlamperei die Geschichte auf den Kopf stellen..

  6. #1866
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.222

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    Für Preußen ging es hier um Sein oder Nichtsein!
    Fürs UK um ein paar überseeische Gewinne die es auch ohne Friedrich gewonnen hätte.
    Das ist ein existenzieller Unterschied.
    Nicht mit Faktenschlamperei die Geschichte auf den Kopf stellen..
    Diese Behauptungen sind nicht beweisbar, zumindest in Nordamerika stand es auf Messers Schneide, Friedrich wäre in der
    Tat beinahe seinen Thron los gewesen, er wurde wohl durch das Ausscheren Russlands aus der Allianz gerettet, der Thronfolger der
    Zarin Elisabeth war sein glühender Bewunderer, viele Russen ärgern sich bis heute darüber...
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  7. #1867
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.151

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    England hat Preussen nicht aus Freundlichkeit unterstützt, sondern weil es jede Unterstützung gegen die Franzmänner brauchen konnte.
    Dass du als Rotkommunist ausgerechnet dem imperialistischen und vulgärkapitalistischen England die Stange hältst, zeigt, dass du vor lauter Deutschenhass völlig verblendet bist.
    Da ist er schon konsequent. Man beißt halt nicht in die Hand, die der geliebten Ideologie vom frühesten Säuglingsalter das Nuckelfläschchen gehalten hat.

  8. #1868
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.151

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Diese Behauptungen sind nicht beweisbar, zumindest in Nordamerika stand es auf Messers Schneide, Friedrich wäre in der
    Tat beinahe seinen Thron los gewesen, er wurde wohl durch das Ausscheren Russlands aus der Allianz gerettet, der Thronfolger der
    Zarin Elisabeth war sein glühender Bewunderer, viele Russen ärgern sich bis heute darüber...
    Das Mirakel des Hauses Brandenburg. Die Engländer haben für Preußen effektiv kaum einen Finger gerührt, die sollten nur die Festlandsmächte beschäftigen, damit England in bester Piratenmanier seine Raubzüge in Übersee ungestört durchziehen kann.

  9. #1869
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.222

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen
    Das Mirakel des Hauses Brandenburg. Die Engländer haben für Preußen effektiv kaum einen Finger gerührt, die sollten nur die Festlandsmächte beschäftigen, damit England in bester Piratenmanier seine Raubzüge in Übersee ungestört durchziehen kann.
    In erster Linie waren die Briten wohl beim Friedensvertrag eine Hilfe für Preussen, die wollten einen positives Präzedensfall,
    demonstrieren daß es sich lohnt als Festlanddegen für das britische Empire zu wirken.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  10. #1870
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.151

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    In erster Linie waren die Briten wohl beim Friedensvertrag eine Hilfe für Preussen, die wollten einen positives Präzedensfall,
    demonstrieren daß es sich lohnt als Festlanddegen für das britische Empire zu wirken.
    Exakt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Für Deutschland endet erst 2010 der Erste Weltkrieg.
    Von Alfred im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 22:17
  2. Vor 90 Jahren brach der erste Weltkrieg aus.
    Von Roter Prolet im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 12:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 172

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben