+ Auf Thema antworten
Seite 224 von 227 ErsteErste ... 124 174 214 220 221 222 223 224 225 226 227 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.231 bis 2.240 von 2267

Thema: Der Erste Weltkrieg

  1. #2231
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    9.826

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Ohne Blankoscheck Berlins hätte sich Ö-U keinen Millimeter aus der Deckung gewagt. Schon zu Bismarcks Zeiten wollte Österreichs sich selbstüberschätzende Adelsdiktaur manchmal dumme Schritte im Osten unternehmen, mit dem Unterschied das Bismarxk im Gegensatz zu WII den Adelstrotteln dort hinter die Ohren schrieb, dass der 2 später 3. Bund kein Blankoscheck für dümmliche Aktionen sei.
    Blankoschek von Wilhelm II.? Wann, wo, wie? Ohne Belege geht da nichts. Sonst sind es nur leere Behautungen bzw. Verleumdungen.

  2. #2232
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.495

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Porträt von Captain Edward Camden: Volusia County, Florida, April 1917. ′′ Er legte seine Bürgerkriegsuniform an, um sich am ersten Tag des Ersten Weltkriegs im Rekrutierungsbüro zu registrieren."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  3. #2233
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    93.483

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Porträt von Captain Edward Camden: Volusia County, Florida, April 1917. ′′ Er legte seine Bürgerkriegsuniform an, um sich am ersten Tag des Ersten Weltkriegs im Rekrutierungsbüro zu registrieren."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Er hätte wohl kaum die Überfahrt überstanden (?), trotzdem Respekt !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  4. #2234
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    9.597

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Ohne Blankoscheck Berlins hätte sich Ö-U keinen Millimeter aus der Deckung gewagt. Schon zu Bismarcks Zeiten wollte Österreichs sich selbstüberschätzende Adelsdiktaur manchmal dumme Schritte im Osten unternehmen, mit dem Unterschied das Bismarxk im Gegensatz zu WII den Adelstrotteln dort hinter die Ohren schrieb, dass der 2 später 3. Bund kein Blankoscheck für dümmliche Aktionen sei.
    So war es! Gier & 'Selbstueberschaetzung' in 1914 von Ö. und zugl.Bruch des Vertrags von Berlin bzgl. Serbien:

    Article XXXIV.
    The High Contracting Parties recognize the independence of the Principality of Servia, subject to the conditions set forth in the following
    Article.
    (TREATY BETWEEN GREAT BRITAIN, GERMANY, AUSTRIA, FRANCE, ITALY, RUSSIA, AND TURKEY FOR THE SETTLEMENT OF AFFAIRS IN THE EAST.
    Signed at Berlin, July 13, 1878.)
    Zitat Zitat von Dubidomo Beitrag anzeigen
    Blankoschek von Wilhelm II.? Wann, wo, wie? Ohne Belege geht da nichts. Sonst sind es nur leere Behautungen bzw. Verleumdungen.
    'Wolfger von Leginfeld' hat genau die damalige politische Konstellation beschrieben.

    Den beruehmten 'Blankoscheck' kann man unten im Original einlesen :

    [Links nur für registrierte Nutzer].......[Links nur für registrierte Nutzer].....[Links nur für registrierte Nutzer]........[Links nur für registrierte Nutzer]
    click on pic

    "....dass Seine Majestät im Einklang mit seinen Bündnispflichten und in seiner alten Freundschaft getreu an der Seite Östereichs-Ungarns stehen würde"



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    click on pic

  5. #2235
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.495

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Irrtümlich glaubte man in Berlin der Konflikt zwischen Ö und Serbien wäre ein lokaler Konflikt aus den man sich raushalten kann, die Kriegsgefahr zu einem großen Krieg sah man nicht.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  6. #2236
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.870

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Hätte es nur einen ruß- österreichischen Krieg gegeben und Österreich hätte den verloren dann wäre das Deutsche Reich vollkommen umzingelt.
    Ohne ein "Daumen-Hoch" Berlins hätte es höchstwahrscheinlich keinen Krieg zwischen Ru und Ö-U gegeben. Das riesige Pech für Ö-U war ja, dass gerade der ermordetete Kronprinz (Erzherzog) Franz-Ferdinand, der fast schon 1914 durch eine schwere Erkrankung Kaiser Franz-Josefs Kaiser geworden wäre, dass dieser Franz-Ferdinand der war der auf keinen Fall Krieg mit irgendjemand wollte und alle kriegsgeilen Spinner im österreichischen Militär kleingehalten hat. In den ganzen Balkankriegen oder bei den serbischen Einfällen nach Albanien hat er sich NIE provozieren lassen, sondern immer mehrstaatlich mit anderen europäischen Staaten gehandelt. Ihm war immer bewusst, dass Ö-U zu schwach für einen großen Krieg war. Er war es auch der erst die Modernisierung von Flotte und Heer angestoßen hat. Ausserdem waren durch den Verrat von Oberst Redl alle strategischen Pläne an die Russen 1913 gelangt. Ein Wahnsinn hier in einen Krieg gegangen zu sein ...

  7. #2237
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.495

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Ohne ein "Daumen-Hoch" Berlins hätte es höchstwahrscheinlich keinen Krieg zwischen Ru und Ö-U gegeben. Das riesige Pech für Ö-U war ja, dass gerade der ermordetete Kronprinz (Erzherzog) Franz-Ferdinand, der fast schon 1914 durch eine schwere Erkrankung Kaiser Franz-Josefs Kaiser geworden wäre, dass dieser Franz-Ferdinand der war der auf keinen Fall Krieg mit irgendjemand wollte und alle kriegsgeilen Spinner im österreichischen Militär kleingehalten hat. In den ganzen Balkankriegen oder bei den serbischen Einfällen nach Albanien hat er sich NIE provozieren lassen, sondern immer mehrstaatlich mit anderen europäischen Staaten gehandelt. Ihm war immer bewusst, dass Ö-U zu schwach für einen großen Krieg war. Er war es auch der erst die Modernisierung von Flotte und Heer angestoßen hat. Ausserdem waren durch den Verrat von Oberst Redl alle strategischen Pläne an die Russen 1913 gelangt. Ein Wahnsinn hier in einen Krieg gegangen zu sein ...
    Es war aber kein Konflikt zwischen Russland und Österreich,
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  8. #2238
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.870

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Es war aber kein Konflikt zwischen Russland und Österreich,
    Das Serbien der Kettenhund der Russen war war jedem klar der bis 3 zählen konnte.

  9. #2239
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.495

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Das Serbien der Kettenhund der Russen war war jedem klar der bis 3 zählen konnte.
    Die deutsche Haltung war, das soll ein lokaler Konflikt bleiben.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  10. #2240
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.870

    Standard AW: Der Erste Weltkrieg

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die deutsche Haltung war, das soll ein lokaler Konflikt bleiben.
    Ein Angriff auf Serbien war ein Angriff auf die Russen. Das wusste Berlin ganz genau.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Für Deutschland endet erst 2010 der Erste Weltkrieg.
    Von Alfred im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 22:17
  2. Vor 90 Jahren brach der erste Weltkrieg aus.
    Von Roter Prolet im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 12:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 62

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben