User in diesem Thread gebannt : Chandra


+ Auf Thema antworten
Seite 542 von 544 ErsteErste ... 42 442 492 532 538 539 540 541 542 543 544 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.411 bis 5.420 von 5436

Thema: Überlegungen zum Universum

  1. #5411
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    5.291

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Die Erde ist ein "privilegierter Planet":

    Wahrheit Macht Frei!

  2. #5412
    Mitglied Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    584

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Weshalb dann aber die Anmerkung, es müsse an allen beteiligten Messstationen (e.g. Radioteleskopen) klare Sicht herrschen?

    Wäre die rein optische Sicht durch Dunst oder leichte Wolken verdeckt, würde dies die Millimeterwellen kaum beeindrucken, wenn wir für die Streckendämpfung durch diese Dunstschicht vielleicht 1...2 dB ansetzen.
    Siehe den verlinkten Text: "But they still needed good weather at all eight of their telescope sites to see the black hole. Before switching on their telescopes, they had to monitor the moisture in the air, says Özel—too much humidity would ruin their images. To minimize the chance of rain, they built the telescopes in dry regions, including the South Pole and the Atacama Desert in Chile."

  3. #5413
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.269

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen

    Die Teilchen geraten in Bewegung durch die Gravitation; hinzu kommt, dass das Schwarze Loch einen Drehimpuls hat, also auch rotiert (Kerr-Metrik bzw. Kerr-Newman-Metrik, wenn es rotiert und Ladung aufweist), dadurch bildet sich der Strudel an einfallenden Teilchen, diese erhitzen sich und senden die charakteristische Strahlung aus. Das Ergebnis ist das Bild der Akkretionszuflüsse von oben....
    Vielen Dank dafür, wieder was dazugelernt. Ich dachte die Gravitation wäre bei einem schwarzen Loch die einzige Kraft. Dass so eine Masse auch einen Drehimpuls hat hätte ich nicht gedacht, also wirkt es ja mehrfach nach außen hin. Einmal durch die Gravitation, dann durch den Drehimpuls und durch die Hawking-Strahlung.

  4. #5414
    Mitglied Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    584

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Vielen Dank dafür, wieder was dazugelernt. Ich dachte die Gravitation wäre bei einem schwarzen Loch die einzige Kraft. Dass so eine Masse auch einen Drehimpuls hat hätte ich nicht gedacht, also wirkt es ja mehrfach nach außen hin. Einmal durch die Gravitation, dann durch den Drehimpuls und durch die Hawking-Strahlung.
    Die Wirkung des Drehimpulses eines rotierenden schwarzen Loches auf die umgebende Raumzeit, kann man sich vorstellen, als wenn man einen Löffel durch einen Honig zieht.... neben Masse und Drehimpuls gibt es noch einen weiteren Paramter, der ein schwarzes Loch charaktersiert: die Ladung (im Fall von Drehimpuls = 0 wird es dann durch sog. --> [Links nur für registrierte Nutzer] beschrieben.

  5. #5415
    Mitglied Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.147

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen


    Deswegen steht das Wort 'Licht' ja in Anführungszeichen Das Signal, das aufgenommen wurde, war im Radiospektrum 1.3mm Wellenlänge, aufgrund dessen, weil dies die größte Wahrscheinlichkeit hatte, überhaupt durchzukommen. Und ja, es waren mehrere Radioteleskope, deswegen schrieb ich: "muss an allen beteiligten Messstationen klare Sicht herrschen, das alleine klappt nur ein- oder zweimal im Jahr" aka Very Long Baseline Interferometry. Hier ist das ganz gut erklärt:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Danke für die experimentelle Bestätigung für meine Annahme, das die durchschnittliche maximale Lebensdauer eines Photons beschränkt ist. Wenn schon bei 55 mio LJ kaum was durchkommt wird bei 13600 mio LJ die Wahrscheinlichkeit 0 erreichen.

  6. #5416
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    9.170

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Interessanter Artikel über das "Foto" vom Schwarzen Loch, dass "die Welt" in Erstaunen versetzte.

    Das Bild des schwarzen Lochs von M87 ging um die Welt. Aber es ist kein Foto. Niemand kann wissen, wie das Objekt wirklich aussieht. Denn acht über die Erde verteilte Radioteleskope machen die Erde nicht zu einem großen Radioteleskop.
    ..
    Das Problem ist, dass ein echtes Abbild wie in einem Foto ein Radioteleskop von der Größe der Erde erfordert hätte. Aber acht über die Erde verteilte Radioteleskope machen die Erde noch längst nicht zu einem großen Radioteleskop. Immerhin erlaubte es die Auswertung der gleichzeitigen Beobachtungen in Amerika, Hawaii, Spanien und der Antarktis den Wissenschaftlern, sich ein Bild davon zu machen, wie das schwarze Loch aussehen könnte.
    Ganzer Artikel hier: [Links nur für registrierte Nutzer]
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  7. #5417
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    6.250

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Vielen Dank dafür, wieder was dazugelernt. Ich dachte die Gravitation wäre bei einem schwarzen Loch die einzige Kraft. Dass so eine Masse auch einen Drehimpuls hat hätte ich nicht gedacht, also wirkt es ja mehrfach nach außen hin. Einmal durch die Gravitation, dann durch den Drehimpuls und durch die Hawking-Strahlung.
    Ist die Hawking-Strahlung nicht nur eine unbewiesene Theorie?

  8. #5418
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.031

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Die Erde ist ein "privilegierter Planet":

    Ohje, das wird sicher den ein oder anderen SJW (m/w/d) auf den Plan rufen. Wo Privilegien sind, gibt es auch Diskriminierung!
    Kurz: so ein Video können sich nur alte, weiße, toxische Männern mit einem überkommenen [Links nur für registrierte Nutzer] ausdenken.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  9. #5419
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.247

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  10. #5420
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Urknall ?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Betriebswirtschaftliche Überlegungen zum Thema Frau
    Von obwohlschon im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 19:23
  2. Das holografische Universum
    Von Wolfgang im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 10:59
  3. Außerirdische und Ufos - Bilder, Videos und Überlegungen
    Von Sloth im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:22
  4. Das holographische Universum
    Von Agano im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 10:31
  5. Überlegungen zur Demokratie im Nahen Osten
    Von Platon im Forum Krisengebiete
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 15:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 191

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben