User in diesem Thread gebannt : Chandra and rumpelgepumpel


+ Auf Thema antworten
Seite 523 von 616 ErsteErste ... 23 423 473 513 519 520 521 522 523 524 525 526 527 533 573 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.221 bis 5.230 von 6154

Thema: Überlegungen zum Universum

  1. #5221
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    58.174

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    hmm, aber eine Explosion fügt sich nicht wieder auf den Ursprung zusammen,
    ( vorausgesetzt das man eine normale Explosion mit dem Urknall vergleichen kann bei dem ja angeblich auch Zeit und Raum entstanden ist,
    das Universum ist also aus sich selbst heraus explodiert und hat sich so selbst geschaffen )
    Ich stelle es mir so vor wie ein Expander, dass Du auch nur bis auf eine begrenzte maximale Länge ausdehnen kannst, dann zieht es sich wieder zusammen. Aber, fern ab jeglicher physikalischer Theorien oder netter mathematischer Theoreme, wir werden nie erfahren warum, wie, wer und überhaupt wieso! Von daher, ich bin da entspannt.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  2. #5222
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    58.174

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Das Universum endet nicht ... es beginnt maximal von vorn. Es war immer schon da, befürchte ich.
    Auch cool. Für mich wäre „unendlich“ aber irgendwie öde und langweilig.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  3. #5223
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.396

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Das Universum endet nicht ... es beginnt maximal von vorn. Es war immer schon da, befürchte ich.
    Manch einer meint, dass die Zeit nur eine Illusion ist.
    Einer von vielen Filtern in unserem Gehirn, der unser Bewusstsein vor Reizüberflutung und damit dem Wahnsinn bewahrt.

  4. #5224
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8.963

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich stelle es mir so vor wie ein Expander, dass Du auch nur bis auf eine begrenzte maximale Länge ausdehnen kannst, dann zieht es sich wieder zusammen. Aber, fern ab jeglicher physikalischer Theorien oder netter mathematischer Theoreme, wir werden nie erfahren warum, wie, wer und überhaupt wieso! Von daher, ich bin da entspannt.
    entspannt wie ein Expander

    doch, wir werden erfahren was, wie, woher, warum (wenn nicht nach diesem dann nach dem nächsten Urknall )

  5. #5225
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    58.174

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    entspannt wie ein Expander

    doch, wir werden erfahren was, wie, woher, warum (wenn nicht nach diesem dann nach dem nächsten Urknall )
    Ohne diesen schönen Strang mit unpassender esoterischer Spinnerei zuzumüllen: ja, ich bin davon überzeugt das wir erfahren werden, was Phase ist. Aber in diesem Leben nicht!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  6. #5226
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.537

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Ich habe das auch immer so verstanden, daß die Gesamtmasse des Universums den Raum
    krümmt und wenn man in eine Richtung immer weiter fliegt, kommt man wieder am Ausgangspunkt an. Soll aber wohl nicht so sein, demnach. Sicherlich wissen die Formusphysiker mehr.
    MfG
    H.Maier
    Nach neueren Berechnungen ist das Universum flach.
    Der einzige Zustand in dem die Summe aller Massen und Energien Null ergibt. Was das Ergebnis sein musss, denn es entstand aus Null.
    Nicht das ich das nachrechnen könnte, ich baue nur praktisch nutzbare Maschinen.
    Aber es ist logisch nachvollziehbar.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  7. #5227
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.537

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Manch einer meint, dass die Zeit nur eine Illusion ist.
    Einer von vielen Filtern in unserem Gehirn, der unser Bewusstsein vor Reizüberflutung und damit dem Wahnsinn bewahrt.
    Meine ich nicht. Zeit ist eine themodynamische Notwendigkeit, die leidige Entropie bedingt Ereignisfolgen in nur einer Richtung. Allerdings ist sie nur auf unserem kleinen Affenfelsen konstant.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #5228
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    25.930

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich bin ein Freund der Idee des expandierenden Universums bis zu einem maximalen Punkt, an dem das Universum sich wieder verkleinert bis zur Singularität. Dann geht das Spiel wieder von Vorne los.
    Eine immer wiederkehrende Singularität wäre ein Paradoxon!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  9. #5229
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    58.174

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Eine immer wiederkehrende Singularität wäre ein Paradoxon!
    Das mag sein, aber wäre es unmöglich?
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #5230
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.860

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Manch einer meint, dass die Zeit nur eine Illusion ist.
    Wenn wir nur eine Planckzeit lang leben würden, wäre es tatsächlich so.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Betriebswirtschaftliche Überlegungen zum Thema Frau
    Von obwohlschon im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 20:23
  2. Das holografische Universum
    Von Wolfgang im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 11:59
  3. Außerirdische und Ufos - Bilder, Videos und Überlegungen
    Von Sloth im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 21:22
  4. Das holographische Universum
    Von Agano im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 11:31
  5. Überlegungen zur Demokratie im Nahen Osten
    Von Platon im Forum Krisengebiete
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 16:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 127

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben