User in diesem Thread gebannt : Chandra and rumpelgepumpel


+ Auf Thema antworten
Seite 580 von 617 ErsteErste ... 80 480 530 570 576 577 578 579 580 581 582 583 584 590 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.791 bis 5.800 von 6165

Thema: Überlegungen zum Universum

  1. #5791
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.714

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Für jeden Spinner ist irgendein Kraut gewachsen ... Gott hat uns halt alle lieb. Der eine raucht Marihuana, der andere präpariert sich Ephedrin ... das Universum steckt voller Wunder und ich bin da absolut liberal.
    Neues Thema?

    Wieso gibt es Insekten in diesem Universum die einfach nur stechen? Ohne jeden ernährungstechnischen Vorteil?

  2. #5792
    gelangweilt und angeödet Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    umgeben von Idioten
    Beiträge
    40.591

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Minimalphilosoph Beitrag anzeigen
    Neues Thema?

    Wieso gibt es Insekten in diesem Universum die einfach nur stechen? Ohne jeden ernährungstechnischen Vorteil?
    Weil Insekten kleine Arschlöcher sind ... allerdings dienen sie, im Gegensatz zu uns, dem Ökosystem. Das ist in etwa wie mit hässlichen Frauen ... die sind zwar so hässlich, dass es einen regelrecht ins Auge sticht, jedoch entwickeln sie so etwas Ähnliches wie Charakter und Intellekt, um das wieder auszugleichen. Mücken haben für mich auch keinerlei ernährungstechnischen Vorteil ... es sei denn, ich sauf die Regentonne samt Mückenlarven aus. Das ist wie einer fetten Frau im Sommer in den Schritt zu fassen, da wimmelts saisonbedingt auch von denen.
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

  3. #5793
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.714

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Weil Insekten kleine Arschlöcher sind ... allerdings dienen sie, im Gegensatz zu uns, dem Ökosystem. Das ist in etwa wie mit hässlichen Frauen ... die sind zwar so hässlich, dass es einen regelrecht ins Auge sticht, jedoch entwickeln sie so etwas Ähnliches wie Charakter und Intellekt, um das wieder auszugleichen. Mücken haben für mich auch keinerlei ernährungstechnischen Vorteil ... es sei denn, ich sauf die Regentonne samt Mückenlarven aus. Das ist wie einer fetten Frau im Sommer in den Schritt zu fassen, da wimmelts saisonbedingt auch von denen.
    Du schreibst von Opfern und malst es dir aus... WARUM sticht eine Pferdebremse??

  4. #5794
    gelangweilt und angeödet Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    umgeben von Idioten
    Beiträge
    40.591

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Minimalphilosoph Beitrag anzeigen
    Du schreibst von Opfern und malst es dir aus... WARUM sticht eine Pferdebremse??
    Keine Ahnung ... warum wichsen Serienmörder noch wochenlang am Tatort? Wahrscheinlich weil sie müssen, aus einem inneren Zwang heraus. Das ist zwar so sinnlos, als täte ich mir eine CD von Capital Bra kaufen und so krank, als täte ich sie mir dazu noch anhören ... aber das Programm tut halt, wozu es programmiert wurde. Man muss nicht alles verstehen ... es reicht bereits, wenn man das versteht.
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

  5. #5795
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.714

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung ... warum wichsen Serienmörder noch wochenlang am Tatort? Wahrscheinlich weil sie müssen, aus einem inneren Zwang heraus. Das ist zwar so sinnlos, als täte ich mir eine CD von Capital Bra kaufen und so krank, als täte ich sie mir dazu noch anhören ... aber das Programm tut halt, wozu es programmiert wurde. Man muss nicht alles verstehen ... es reicht bereits, wenn man das versteht.
    Das eine macht ja ein irres Menschenhirn. Das andere ein Insektenhirn. Menschlicher Hass kommt doch von den Erlebnissen des jeweiligen Menschen. Aber ne Pferdebremse beisst immer...auch als Kind. Sie beisst einfach nur. Ohne biologisch begründeten Vorteil. Das ist fies. Und ich hoffe man hat dieses Gen noch nicht entdeckt.

  6. #5796
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.261

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung ... warum wichsen Serienmörder noch wochenlang am Tatort? Wahrscheinlich weil sie müssen, aus einem inneren Zwang heraus. Das ist zwar so sinnlos, als täte ich mir eine CD von Capital Bra kaufen und so krank, als täte ich sie mir dazu noch anhören ... aber das Programm tut halt, wozu es programmiert wurde. Man muss nicht alles verstehen ... es reicht bereits, wenn man das versteht.
    Warum leckt sich der Dackel seine Eier? Weil er es kann!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #5797
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.765

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Minimalphilosoph Beitrag anzeigen
    Neues Thema?

    Wieso gibt es Insekten in diesem Universum die einfach nur stechen? Ohne jeden ernährungstechnischen Vorteil?
    Wieso: für die Bremse ist es noch ein ernährungstechnischer Vorteil, wenn sie alles beissen kann, was Blut in den Adern hat.

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Weil Insekten kleine Arschlöcher sind ... allerdings dienen sie, im Gegensatz zu uns, dem Ökosystem. Das ist in etwa wie mit hässlichen Frauen ... die sind zwar so hässlich, dass es einen regelrecht ins Auge sticht, jedoch entwickeln sie so etwas Ähnliches wie Charakter und Intellekt, um das wieder auszugleichen. Mücken haben für mich auch keinerlei ernährungstechnischen Vorteil ... es sei denn, ich sauf die Regentonne samt Mückenlarven aus. Das ist wie einer fetten Frau im Sommer in den Schritt zu fassen, da wimmelts saisonbedingt auch von denen.
    Die haben doch den Vorteil, dass sie Futter für die Vögel sind. Und Vögel sind per se erstmal cool!

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  8. #5798
    gelangweilt und angeödet Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    umgeben von Idioten
    Beiträge
    40.591

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Wieso: für die Bremse ist es noch ein ernährungstechnischer Vorteil, wenn sie alles beissen kann, was Blut in den Adern hat.



    Die haben doch den Vorteil, dass sie Futter für die Vögel sind. Und Vögel sind per se erstmal cool!
    Ich mag bunte Vögel aber hüte dich vor Frauen, die einen Käfig in der Mietbude stehen haben ... die haben nicht nur in der Regel einen Vogel.
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

  9. #5799
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Highdelberg
    Beiträge
    4.416

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    geistig so seicht wie eine verdunstende wasserpfütze auf der straße.

  10. #5800
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    13.914

    Standard AW: Überlegungen zum Universum

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    ...
    Kein Mensch wird jemals die Entfernungen zu diesen benachbarten Sternen überwinden können. Kann sein, dass mal eine unbemannte Sonde dorthin geschickt wird. Dazu müssten aber noch neuartige Antriebe entwickelt werden.
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Betriebswirtschaftliche Überlegungen zum Thema Frau
    Von obwohlschon im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 19:23
  2. Das holografische Universum
    Von Wolfgang im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 10:59
  3. Außerirdische und Ufos - Bilder, Videos und Überlegungen
    Von Sloth im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:22
  4. Das holographische Universum
    Von Agano im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 10:31
  5. Überlegungen zur Demokratie im Nahen Osten
    Von Platon im Forum Krisengebiete
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 15:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 126

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben