+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 73 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 723

Thema: 1000de Flüchtlinge in Italien in den letzten Tagen- Italien erklärt den Notstand

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Weiter_Himmel
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    7.239

    Standard 1000de Flüchtlinge in Italien in den letzten Tagen- Italien erklärt den Notstand

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Durch die Unruhen in Tunesien scheinen die dortigen Häfen nicht mehr kontroliert zu werden was zu einen Massenhaften Anstieg der Flüchtlingszahlen in Italien führte.
    Verbietet Signaturen!!!

  2. #2
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.100

    Standard Als Folge der Unruhen: Arabische Asylanten kommen nach Europa

    Es ist soweit! Die arabischen Asylanten kommen!
    12. Februar 2011 von derpatriot


    Alles wie prophezeit! Weil in Tunesien und Ägypten jetzt die Demokratie ausgebrochen ist, machen sich Tausende von Mohammedanern aus diesen Ländern auf den Weg nach Europa und beantragen Asyl!
    Niemand wird zweifeln, daß wir die in EUdSSR-Eurabien alle aufnehmen werden, denn die Flüchtlinge sind verfolgt und gedemütigt und mißbraucht und erniedrigt, obwohl der Islam ja eine Religion des Friedens ist! Der Teufel soll sie holen, die Flüchtlinge und die EU! Das passende Vorwort stammt von Fact-Fiction…

    Tausende Tunesier flüchten nach Italien
    Italien erlebt eine Flüchtlingswelle aus Nordafrika. Vor allem aus Tunesien erreichten allein in den letzten beiden Tagen 2000 Menschen per Boot die Mittelmeerinsel Lampedusa. Die Regierung in Rom bittet nun Brüssel um Hilfe.
    Italien bekommt Auswirkungen der Unruhen in Arabien bereits direkt zu spüren. Seit dem Aufstand in Tunesien hat das Land nach eigenen Angaben mit dem verstärkten Ansturm von Bootsflüchtlingen zu kämpfen. Laut Küstenwache erreichten allein in den vergangenen beiden Tagen mehr als 2000 illegale Einwanderer die italienische Mittelmeerinsel Lampedusa. Dort werden sie versorgt und medizinisch untersucht. Mit Schiffen und Flugzeugen werden sie dann in Aufnahmelager auf Sizilien oder auf dem italienischen Festland gebracht.

    Am Freitag etwa geleitete die Küstenwache im Morgengrauen ein Boot mit 181 Flüchtlingen nach Lampedusa. Alle Insassen, darunter 16 Minderjährige, hätten angegeben, dass sie aus dem gegenüber von Lampedusa gelegenen Tunesien kämen, sagte ein Sprecher der Küstenwache. Alle seit Donnerstag eingetroffenen Bootsflüchtlinge seien offenbar bei guter Gesundheit gewesen.

    Die italienische Regierung fürchtet, das die Situation außer Kontrolle gerät – und bittet die Europäische Union um Unterstützung. Brüssel solle „umgehend“ Einheiten der EU-Grenzschutzagentur Frontex nach Tunesien schicken und diese entlang der Küste patrouillieren lassen, hieß es in einer Mitteilung des Außenministeriums in Rom vom Freitag. Flüchtlinge gaben gegenüber den italienischen Behörden an, dass in den tunesischen Häfen überhaupt keine Kontrollen mehr stattfänden.

    Der italienische Innenminister Roberto Maroni hatte am Mittwoch die Befürchtung geäußert, aus tunesischen Gefängnissen entflohene „Terroristen“ würden Europa infiltrieren, indem sie sich als politische Flüchtlinge ausgäben


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie ich das schon immer vermutete.
    Auch wenn 90 % ihren Islam in Ägypten bekommen, die Asylantenflut bringt das trotzdem.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    337

    Standard AW: Die Araber kommen schon

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie ich das schon immer vermutete.
    Auch wenn 90 % ihren Islam in Ägypten bekommen, die Asylantenflut bringt das trotzdem.
    Staaten, die sich selbst nicht mehr unter Kontrolle haben, weil die mit umfassenden Gewaltbefugnissen ausgestattete Kontrollinstanz (Judikative) von mächtigen Interessen gesteuert wird und Medien als nichtjuristische Kontrollinstanzen ihre Nasen in alles andere stecken, nur nicht ins Kompetenzmonopol der einfllußreichsten Macht (Justiz), müssen noch mit ganz anderen Schwierigkeiten fertig werden.
    :cheers: :kranke_06: :bat:

  4. #4
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Die Araber kommen schon

    irgend wann nehmen die Europäer das Problem selber in die Hand.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  5. #5
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Die Araber kommen schon

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Gaddafi will Europa zum Islam bekehren
    das machen doch Fatima Böhmer, der Wolf , Luschheit und Co. und andere schon selber



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nachdem der Libyen-Diktator während seines Besuchs in Rom gestern 500 Italienerinnen zum Islam bekehren wollte, geht er heute noch einen Schritt weiter: Gaddafi will fünf Milliarden Euro von der EU – mindestens, und das jährlich!
    der ist aber bescheiden.

    Das Geld brauche er für seinen Kampf gegen illegale Einwanderer aus Afrika. Immerhin sei das nordafrikanische Libyen das Eingangstor zur „unerwünschten Immigration“, so Muammar al-Gaddafi.

    Es liege deshalb ganz im Interesse Europas, auf seine Forderungen einzugehen, „sonst kann es schon morgen zu einem zweiten Afrika werden”, sagte der irre Wüsten-Diktator weiter.

    wenn die Böhmer das hört bekommt die vor Freude eine Dauer-Errektion, so viele Fachkräfte
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.209

    Standard AW: Die Araber kommen schon

    warum flüchten die herrschaften eigentlich vor der "demokratie"?

    wofür haben sie demonstriert? sie wollen sie doch, nä?

    klar, dafür muß man aber arbeiten, oder meinen sie, heute sind ihre oberen weg und morgen fliegen die gebratenen tauben?

    grüßle s.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    26.999

    Standard AW: Als Folge der Unruhen: Arabische Asylanten kommen nach Europa

    Das geht ja weit schneller, als ich befürchtet hatte. Allerdings dürfte dies nur die Vorhut der Vorhut sein. In den nächsten Jahren dürften uns noch gigantische orientalische Flüchtlingsströme bevorstehen, gegen die diese 2.000 nur ein laues Lüftchen sind.

  8. #8
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.100

    Standard AW: Tausende Flüchtlinge in Italien innerhalb der letzten drei Tage.

    Sollen schon 2000 sein.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #9
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Tausende Flüchtlinge in Italien innerhalb der letzten drei Tage.

    Hundt bekommt eine Dauererrektion und die Böhmer ein Dauerorgasmus vor Freude, viele Bunte , bunte Fachkräfte.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  10. #10
    Merkel verhaften! Benutzerbild von thabadguy
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.789

    Standard AW: Tausende Flüchtlinge in Italien innerhalb der letzten drei Tage.

    Das wird noch viel schlimmer werden, wenn erstmal der Tourismus in Ägypten zusammengebrochen ist und die Musels dort den Kitt aus den Fenstern fressen. Ich habe irgendwie den Eindruck, die Menschen dort glauben, mit der Beseitigung der authoritären Regimes würde nun automatisch alles besser werden, obwohl die tatsächliche Ursache für die rückständigen Verhältnisse dort nach wie vor der Islam ist, welcher in Ägypten ja nun wohl eher verstärkt eine Rolle spielen wird.

    Diese Hinterwälder werden uns noch die letzten Haare vom Kopf fressen, wenn nicht endlich drastische Maßnahmen ergriffen werden. Es muss endlich bereits auf dem Mittelmeer durchgegriffen werden, bevor diese Hungerleider auch nur einen Fuß auf europäischen Boden setzen können.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Italien schleust Flüchtlinge nach Europa
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 22:55
  2. Der zweite Fall der Vergewaltigung einer Serbin in den letzten Tagen
    Von Legija im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 16:00
  3. Italien verhängt den Notstand
    Von Klopperhorst im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 22:56
  4. Italien
    Von ciasteczko im Forum Sportschau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 18:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben