+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 186

Thema: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Hombre
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    875

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    Eine Frau, die heiratet aber sich gleichzeitig durch die Wahl des Doppel-Namens von ihrer Heirat distanziert, muss als nicht verheiratet angesehen werden. So heißt für mich unsere Justizminister-Darstellerin schlicht: Fräulein Leutheusser-Schnarrenberger.
    Freiheit braucht keine Politik :hihi:

  2. #22
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    24.869

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    Zitat Zitat von steffel Beitrag anzeigen
    @Berwick:
    Am sinnvollsten halte ich die Regelung, dass Mann und Frau ihre Nachnamen behalten und die Kinder den Nachnamen der Frau bekommen.
    und zwar jedes Mal :cool2:
    Was unterscheidet den Affen vom Menschen? Die Affen würden nie den dümmsten ihrer Sippe das Sagen überlassen.

  3. #23
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    In der Union:

    Annegret Kramp-Karrenbauer
    Rita Mohr-Lüllmann

    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  4. #24
    Mixerbesitzerin Benutzerbild von Marlen
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    9.622

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    Frau Schmitt-Lüttgendorf

    Herr Guido Mronz-Westerwelle
    ... man muss dem Leser "die Wahrheit wie einen
    nassen Lappen ins Gesicht" klatschen ...

    Henri Nannen

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    10.017

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    Zitat Zitat von marc Beitrag anzeigen
    Wenn man heiraten möchte, dann nur 1 und 3.
    Bei 2 denke ich sofort an lutherische Theolog_innen mit kurzgeschorenen Haaren, die über "Die Vorhäute der Philister aus der Pespektive der Gender-Forschung" promoviert haben.
    Oda klingt irgendwie pagan.

    "Die Vorhäute der Philister" - dieser Strang fehlt noch meinem alttestamentarischen Zyklus!
    Die christliche Theologie ist die Grossmutter des Bolschewismus.
    O. Spengler - Jahre der Entscheidung - 1934

  6. #26
    coffee & cigarettes Benutzerbild von marc
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.475

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    "Die Vorhäute der Philister" - dieser Strang fehlt noch meinem alttestamentarischen Zyklus!

    Ja, eine der lustigsten Geschichten im AT.
    "Und David brachte ihre Vorhäute dem König."

  7. #27
    Westpreußin Benutzerbild von AnastasiaNatalja
    Registriert seit
    12.11.2010
    Ort
    Irgendwo in B.W.
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    Zitat Zitat von Berwick Beitrag anzeigen
    Wie wirken Frauen mit langen Doppelnamen auf euch?

    Zum Beispiel: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger?

    Oder: Oda-Gebbine Holze-Stäblein?

    Doch, doch, diesen Namen gibt es:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und welcher der möglichen Varianten findet ihr gut?

    1. Die Frau behält nach der Heirat ihren Namen
    2. Die Frau nimmt einen Doppelnamen an.
    3. Die Frau nimmt den Namen ihres Mannes an.
    Die meisten Doppelnamen hören sich einfach nur Scheiße an:rolleyes:

    Entweder wird der Name der Frau oder der des Mannes angenommen, je nachdem welcher sich besser anhört, denn Schwanz oder Ficker wollte ich mit Nachnamen nicht heißen
    Grundsätzlich aber, sollte der Nachname des Mannes angenommen werden.
    "Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!"- Otto von Bismarck

    "Journalisten: die Geburtshelfer und Totengräber der Zeit." -Karl Ferdinand Gutzkow

  8. #28
    Root hog, or die Benutzerbild von Guilelmus
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    .de
    Beiträge
    3.285

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    Und was ist mit Dreifach-Namen?

    z.B. Anett Kleine-Döpke-Güse (CDU)
    (von 1999 bis 2009 Bürgermeisterin der Stadt Bünde)
    "Places on earth where people are most diligently killing each other are those of ethnic, religious and racial diversity, which we whites are supposed to celebrate!" Jared Taylor
    "Democracy is two wolves and a lamb voting on what to have for lunch. Liberty is a well-armed lamb contesting the vote." Benjamin Franklin

  9. #29
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    22.652

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Mit diesem Nachnamen würde ich auch den Namen meiner Frau annehmen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bei DEM Namen würde ich auf meine Visitenkarte "Der Name ist Programm" oder "Der Name steht für Qualität" schreiben. :cool2:
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  10. #30
    De-Okkultist Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Basis 211
    Beiträge
    6.953

    Standard AW: Doppel-Namen bei verheirateten Frauen

    Wenn ich eine Dame mit einem solchen Doppelnamen treffe, dann mache ich persönlich einen doppelten Salto - und zwar rückwärts. Mehr ist dazu von meiner Seite nicht zu sagen.
    Sie können uns unterdrücken. Sie können uns meinetwegen töten. Kapitulieren werden wir nicht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Israel gewint Das Doppel Australien Open
    Von Dayan im Forum Sportschau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 08:36
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 09:39
  3. Gewalt gg Frauen: Hilfe bei Zwangsehen f. Frauen in höchster Not
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 10:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 39

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben