+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Anlässlich des 100. Internationalen Frauentags......

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    9.221

    Standard Anlässlich des 100. Internationalen Frauentags......

    Anlässlich des 100. Internationalen Frauentags machen Hamburger Anwältinnen, die Nordelbische Menschenrechts- und Flüchtlingsbeauftragte und der Kirchenkreis Hamburg-Ost auf das Schicksal der jungen Irakerin S. (Namenskürzel geändert) aufmerksam, die derzeit in einem Kirchenasyl Schutz gefunden hat. Sie rufen zur Unterzeichnung einer Online-Petition und für ein Asylverfahren in Deutschland auf.

    Frau S. war nach der Androhung einer Zwangsheirat und einem darauf erfolgtem Suizidversuch über London nach Deutschland geflohen und bat hier um Asyl. In London leben zahlreiche Verwandte und Teile ihres Familienclans. Sie ist dort durch die Ehrverletzung der Familie und durch die nicht mehr vorhandene Jungfräulichkeit durch die Familie bedroht.

    Ablehnungsbescheid der deutschen Behörde:

    „Soweit die Antragstellerin darauf verweist, dass sie Gefahr laufe, durch in Großbritannien lebende irakische Familienangehörige ermordet zu werden, bleibt diese Darlegung unplausibel und gänzlich unglaubhaft. Die Antragstellerin befürchtet dies angeblich, weil sie keine Jungfrau mehr sei, was bei einer Eheschließung mit ihrem Cousin… ans Licht treten würde…. Demgegenüber ist die Antragstellerin darauf zu verweisen, dass sie den in Großbritannien ohne weiteres erhältlichen Schutz durch staatliche Stellen (z.B. die Polizei) und nichtstaatliche Organisationen (z. B. Selbsthilfegruppen islamischer Frauen) in Anspruch nehmen kann. Bei letzteren dürfte auch bekannt sein, dass operative gynäkologische Eingriffe medizinisch möglich sind, mit denen die Jungfräulichkeit jedenfalls soweit „wiederhergestellt“ werden kann, dass es zur Täuschung für die Hochzeitsnacht genügt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mir kommen gleich die Tränen! Weil die Irakerin S. sich nicht an islamische Gepflogenheiten hält, sie hat halt schon geschnakselt, sollen wir sie jetzt aufnehmen?
    Langsam wird das aber lächerlich mit diesen Gutmenschen!
    Hab ich doch letztens erst hier wegen Sarrazins Sohn in einem Kommentar gelesen, daß die Moslems zusammenhalten und ihre Kinder nicht im Stich lassen?
    Bitte, jetzt könnt Ihr Musels das beweisen!!!

  2. #2
    Laird of Glencairn Benutzerbild von Berwick
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    Schottland & Schwarzwald
    Beiträge
    8.474

    Standard AW: Anlässlich des 100. Internationalen Frauentags......

    Zitat Zitat von Houseworker Beitrag anzeigen

    Frau S. war nach der Androhung einer Zwangsheirat und einem darauf erfolgtem Suizidversuch über London nach Deutschland geflohen und bat hier um Asyl. In London leben zahlreiche Verwandte und Teile ihres Familienclans. Sie ist dort durch die Ehrverletzung der Familie und durch die nicht mehr vorhandene Jungfräulichkeit durch die Familie bedroht.
    Und warum hat sie da nicht die britischen Behörden verständigt?
    ..... denn solange auch nur einhundert von uns am Leben bleiben, wird man uns niemals, zu welchen Bedingungen auch immer, unter englische Herrschaft zwingen. Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anlässlich des Opferfestes - Ein Gedicht für all die kleinen Lämmer
    Von Cinnamon im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 21:20
  2. Leserbriefaktion anlässlich der Volksabstimmung der Iren über den EU-Reformvertrag
    Von Rutt im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 14:38
  3. Zu wenig internationalen Einfluss ?
    Von Götz im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 01:28
  4. Deutsche Kultur im internationalen Maßstab
    Von Pirx im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 19:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben