+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    285

    Standard Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    Die Bocksaga ist eine uralte Überlieferung, die den Ursprung der Weißen in Finnland/Skandinavien sieht, [Links nur für registrierte Nutzer] . Das stimmt auch mit der germanischen Edda überein, in der von Skadi, der Urmutter der Skandinavier, erzählt wird, die den Gott Njörd (Norden, Jordan bzw. Himmel) heiratet.

    Vom Alter des Nordens, dem Herrn der Ringe und dem Untergang der Asen

    1993 wurde der Universität von Bergen eine größere Summe zugestanden, um ein archäologisches Projekt in der Finnmark, dem nördlichsten Gebiet des Landes zu starten. Die ältesten Steinzeitansiedlungen, die man bislang gefunden hatte, waren auf 9900 v.Chr. datiert. 1999 wurde das Projekt auf die Kola - Halbinsel ausgeweitet, wo man etwa 30 000 Jahre alte Spuren der "ersten" arktischen Zivilisation entdeckte. Später machte die interdisziplinäre Gruppe aus Archäologen, Geologen und Paläontologen aus Bergen, Petersburg und Moskau noch weitere Entdeckungen: Östlich von Archangelsk und des Weissen Meeres, im Pechora-Becken, fand man Reste alter Ansiedlungen, die sich über 1000 km entlang der russischen Nordküste erstreckten. Die Altersangaben der Siedlungen rangierten von 10700 bis zu 40000 Jahren.
    Die Saga erzählt über einen kleinen Stamm von Menschen, die Aser genannt werden und die während der Eiszeit in der Gegend der Ostsee im Lande Odenmaa, dem "Land von Oden" (wörtlich: Ringland) eingeschlossen waren. Der Name "Odenmaa" wird noch heute gebraucht, um die Gegend um Helsinki zu beschreiben. Sie überlebten Abertausende von Jahren und entwickelten die Charakteristika des arktischen Menschentyps, den man heute "Kaukasier" nennt. Gleichwohl wurde die Erinnerung an einen gemeinsamen Ursprung mit den Vanern, den tropischen Menschen, bewahrt. Als vor etwa 10 000 die massiven Eisblöcke um die Ostsee herum schmolzen und zurückwichen, waren die Aser in der Lage, sich wieder mit den südlichen Völkern zu verbinden. Um zu überleben, entwickelten sie Haustierhaltung, tranken Milch und ernährten sich während der 6 Monate andauernden dunklen Winterzeit von Fleisch.
    Nach drei Jahrhunderten der Isolation auf Gotland, unternahmen die ersten der Aser Erkundungsgänge, nachdem die Eismassen verschwunden waren. In den nächsten sieben Jahrhunderten- vor 9700 und 9000 Jahren- begannen Abkömmlinge der Aser, die sich Goten nannten, das Land südlich und westlich von Gotland zu besiedeln. Während dieser Periode segelten Repräsentanten des Aser-Hauses in die tropischen Königreiche, um sich wieder mit ihren tropischen Brüdern zu verbinden und von ihrem Überlebenskampf während der Periode zu erzählen, in der ihr ganzes Land von Eis bedeckt war.

    Vor 9000 Jahren gingen sie zurück in das alte "Land von Oden", Odenmaa, wo sie die Stadt Hel (lit. hel: vollständig, komplett, ganz - engl. whole, holy, healthy) wieder aufbauten. So, wie aus Vinland Finnland wurde, geriet Hel zu Hel-sing-ki. Seit jener Zeit haben sich drei Abkömmlinge der Bock - Familie als Urväter Nordeuropas verewigt: "Dan" im Königreich von Dänemark, Sven im Königreich von Svealand (Schweden) und "Balder" in Ros-land, dem Land der Rosen (übertr. Finnland und Russland).

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Germanen, Kelten und Slawen haben somit einen gemeinsamen Ursprung.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    Die Frage ist, ob es eine Eiszeit gab oder gar eine Steinzeit
    Vielleicht haben diese Typen die Sintflut überlebt und sind vergessen worden
    Ich weiß nicht, ob von den 4 Familien auf der Arche gleich eine nach Norden abgehaue ist, eher nicht
    Was ist wenn ich behaupte, dass es vor der Flut keine Jahreszeiten gab und keine Ozeane. :hihi:
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  3. #3
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    Zitat Zitat von Uhudler Beitrag anzeigen
    Die Saga erzählt über einen kleinen Stamm von Menschen, die Aser genannt werden und die während der Eiszeit in der Gegend der Ostsee im Lande Odenmaa, dem "Land von Oden" (wörtlich: Ringland) eingeschlossen waren. Der Name "Odenmaa" wird noch heute gebraucht, um die Gegend um Helsinki zu beschreiben.
    Dazu passen würde daß auch heute in genau dieser Gegend der Anteil der Hellhaarigen weltweit am Höchsten ist:


  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    285

    Standard AW: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    Zitat Zitat von dZUG Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, ob es eine Eiszeit gab oder gar eine Steinzeit
    Vielleicht haben diese Typen die Sintflut überlebt und sind vergessen worden
    Ich weiß nicht, ob von den 4 Familien auf der Arche gleich eine nach Norden abgehaue ist, eher nicht
    Was ist wenn ich behaupte, dass es vor der Flut keine Jahreszeiten gab und keine Ozeane. :hihi:
    Und wenn die Arche aus dem Norden oder gar aus dem Himmel kam? Vielleicht war Noah der Weihnachtsmann und der Weihnachtsmann niemand anderer als Thor? (Arche Noah = Neue Arche, Archangelsk (Erzengelstadt - Archenengel – Engel der Arche) liegt im Norden)

    Die Jahreszeiten entstehen durch die Schrägstellung der Erdachse. Ohne Neigung der Erdachse gäbe es also keine Jahreszeiten, und tatsächlich soll es früher so gewesen sein. Der Polsprung hat alles verändert und die Welt ins Chaos gestürzt. An den Polen bildeten sich dicke Eiskappen. Die Menschen mussten aus ihrer nordischen Heimat fliehen, wie Kain, dessen Ackerboden unfruchtbar wurde.

  5. #5
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.409

    Standard AW: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    Problem:

    Die Bock SAGA oder Väinämöinen-Mythos wurde in Finnland in mündlicher Tradition innerhalb der Bock-Familie von Generation zu Generation überliefert. Bis auf den heutigen Tag ist sie nicht schriftlich fixiert worden und das Recht, sie erstmalig der Öffentlichkeit zu präsentieren, hatte Ior Bock, der letzte Nachkomme dieser Familie, erst 1984.
    Ior Bock, oder zumindest die Websitenbetreiber, behaupten nun, dieselbe Geschichte sei 11 000 Jahre lang erzählt worden. Da sich dies nicht durch Gegencheck weiterer Quellen belegen lässt, kann diese Bock-Saga genauso gut vor 30 Jahren geschrieben worden sein.

    Mir kam, nachdem ich die ersten Zeilen las, jedenfalls sofort folgende literarische Fälschung in den Sinn, die aus dem niederländischen Raum stammt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    Die Geschichte kann schon stimmen bloß konnte sie niemand weiter geben außer .... :hihi:
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  7. #7
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    Zitat Zitat von Uhudler Beitrag anzeigen
    Die Germanen, Kelten und Slawen haben somit einen gemeinsamen Ursprung.
    Dass die Slawen zur Herrenrasse gehören, wird einigen hier nicht passen.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  8. #8
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    Man konnte in diesen Regionen nicht über eine derart lange Zeit überleben.
    Womit sich die Sache auch erledigt hätte.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    285

    Standard AW: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    Hier wird das mit dem Polsprung erklärt:
    Menschheits Mysterien: Die Bocksaga: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dass es ein Atlantis am alten Nordpol (Nordamerika) gegeben haben soll, sehe ich auch skeptisch. Allerdings heißt es doch, der Weihnachtsmann käme von dort.

  10. #10
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.154

    Standard AW: Die Bocksaga – Über den Ursprung der weißen Rasse

    doppelter Link
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Ende der weißen Rasse
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 01.03.2014, 19:54
  2. Nietzsche über Zucht und Rasse
    Von Florian im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 17:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben