+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 143

Thema: GG Artikel 120

  1. #21
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.367

    Standard AW: GG Artikel 120

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Du weißt scho, was "de facto" is? [...]
    Ja, Boris.

    Im Auftrag der drei westlichen Besatzungsmächte erarbeitet, wurde das Grundgesetz vom Parlamentarischen Rat und den Landtagen (Ausnahme zunächst: Bayern) angenommen; eine Volksabstimmung gab es nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #22
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: GG Artikel 120

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    Ja, Boris.
    Im Auftrag der drei westlichen Besatzungsmächte erarbeitet, wurde das Grundgesetz vom Parlamentarischen Rat und den Landtagen (Ausnahme zunächst: Bayern) angenommen; eine Volksabstimmung gab es nicht.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Eine Verfassung ist auch ohne Volksabstimmung ne Verfassung...
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.367

    Standard AW: GG Artikel 120

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Eine Verfassung ist auch ohne Volksabstimmung ne Verfassung...
    Nach meinem Demokratieverständnis nicht.

  4. #24
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.749

    Standard AW: GG Artikel 120

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Eine Verfassung ist auch ohne Volksabstimmung ne Verfassung...
    Du kleiner Labersack, dann nennt aber eine solche Verfassung nicht Verfassung, sondern Diktat !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.121

    Standard AW: GG Artikel 120

    Personalausweis statt Personenausweis,
    GG für die brd statt GG der brd,
    usw.

    wir zahlen für Truppen der Freunde hier statt für Besatzer

    OMG

  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.367

    Standard AW: GG Artikel 120

    Der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler antwortete auf die Frage: „Sie meinen Ihre Äußerung zur Direktwahl des Bundespräsidenten?“, folgendes:

    Es ging um den Zustand unserer Demokratie, um Beteiligung und darum, wie wir die Kluft zwischen Bürger und politischen Institutionen verkleinern, Bürger und Politik wieder einander näher bringen können. Da habe ich gesagt: Vielleicht auch durch mehr Direktwahlmöglichkeiten. – Frage: Auch des Bundespräsidenten? – Ich antwortete sinngemäß: Ja, vielleicht auch das. Das müsste man diskutieren. Am nächsten Tag war in den Medien Aufruhr, im Bildhintergrund: der schnauzbärtige Reichspräsident Hindenburg, also die Machtfrage und das Scheitern der Weimarer Republik. Ich war einerseits amüsiert, andererseits dachte ich, es kann doch nicht wahr sein, dass wir mit einer Diskussion über die Direktwahl des Bundespräsidenten unsere Demokratie gefährdet sehen. Haben wir so wenig demokratisches Selbstvertrauen? Das eigentliche Thema der Beteiligung der Bürger an der Demokratie blieb einmal mehr liegen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.121

    Standard AW: GG Artikel 120

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Ach, ich denke mal jetzt, daß das weder am " wollen müssen " gelegen hat noch am " Angebot welches man nicht ausschlagen konnte " - das war reine Überzeugung.

    Und auch wenn ich jetzt sicherlich wieder mein Fett weg bekomme - mich stören die nicht, haben sie vorher auch nicht und es wird leider auch der Tag kommen, wo sie gänzlich aus D raus sind.
    wer entscheidet das? Mutti ????

    Henry, du BIST die brd.
    nich böse sein, ist aber so

  8. #28
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: GG Artikel 120

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    wer entscheidet das? Mutti ????

    Henry, du BIST die brd.
    nich böse sein, ist aber so
    Das hat nicht Mutti seinerzeit entschieden sondern Kohl im Zusammenhang mit den 2+4- Vertrag.
    Die restlichen Truppen sind im Rahmen der Bündnisverpflichtungen hier- wo also ist das Problem?

    Und wenn auch ich die BRD bin, um so besser- wie schon erwähnt, mich stören die kein Stück.

    Aber sieh es mir nach, hat wahrscheinlich etwas mit meiner Biographie zu tun und ich neige nicht dazu über etwas zu jammern , wo es nichts zu jammern gibt.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  9. #29
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: GG Artikel 120

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    Ja, Boris.

    Im Auftrag der drei westlichen Besatzungsmächte erarbeitet, wurde das Grundgesetz vom Parlamentarischen Rat und den Landtagen (Ausnahme zunächst: Bayern) angenommen; eine Volksabstimmung gab es nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das ist zwar richtig, aber so etwas kann auch geändert werden.
    Wird es aber nicht, und das liegt ganz bestimmt nicht daran, das wir noch ausländische Truppen im Land haben.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    1.277

    Standard AW: GG Artikel 120

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Doch. Wenn sich kein Müll mehr drinn befindet.
    Du kannst ihn auch auswaschen. Sauber wird er niemals mehr.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GG Artikel 139
    Von AnastasiaNatalja im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 06.09.2019, 18:40
  2. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 4 - 7
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 14:45
  3. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 3
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 19:55
  4. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 2
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.03.2018, 17:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben