+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 134

Thema: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von DieDeutscheNation
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    1.471

    Standard AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Selbst die NS-Zeit haben sie jetzt für "Migranten" entdeckt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist allerdings immerhin eine wahre Geschichte und Verfilmung einer Autobiographie.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Die Wahrheit zuzeiten des Universalbetruges zu sprechen ist eine revolutionäre Tat"

  2. #12
    Bazinga! Benutzerbild von Sheldon
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    11.612

    Standard AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Ein Film ist mir doch noch eingefallen. Der ist sogar gar nicht so realitätsfern.

    WUT
    Geändert von Sheldon (02.08.2011 um 09:05 Uhr)
    User, die durch ihr schändliches Verhalten das Recht verloren haben, von mir beachtet zu werden: Praetorianer, Makkabäus, Nettaktivist, Gurkenglas,Xarrion,Trantor,Rolf1973

    Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt. - Sigmund Freud

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Unsichtbare Universität
    Beiträge
    4.532

    Standard AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Zitat Zitat von Manticor Beitrag anzeigen
    Ein Film ist mir doch noch eingefallen. Der ist sogar gar nicht so realitätsfern.

    WUT
    Der Film macht sich leider selber völlig kaputt und lächerlich - anstatt den Migranten seine 'Alltagskriminalität' mit Einschüchterung der Gleichaltrigen etc. durchziehen zu lassen, muss man ja auf Knalleffekte mit Einbruch, Bedrohung mit einer Knarre, Auftritten, wie dem im Ausschnitt etc. setzen - da wurde m.E. einfach zu viel verspielt!

  4. #14
    Bazinga! Benutzerbild von Sheldon
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    11.612

    Standard AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Zitat Zitat von Polemi Beitrag anzeigen
    Der Film macht sich leider selber völlig kaputt und lächerlich - anstatt den Migranten seine 'Alltagskriminalität' mit Einschüchterung der Gleichaltrigen etc. durchziehen zu lassen, muss man ja auf Knalleffekte mit Einbruch, Bedrohung mit einer Knarre, Auftritten, wie dem im Ausschnitt etc. setzen - da wurde m.E. einfach zu viel verspielt!
    Glaubst du wirklich, die öffentlich-rechtlichen Propagandaorgane würden die Alltagsproblematik mal ansprechen? Im Leben nicht. Ein Film über einen deutschen Schüler an der Rütli kannst du vergessen. Selbst um "Wut" wurde ein riesen Brimborium veranstaltet. Verschobener Sendetermin, Diskussionsrunde und einem hetzerischen Spiegel-Artikel.

    Denn Film sollte man trotzdem mal gesehen haben. Das ist eine nette Abwechselung zu dem üblichen Gutmenschen-Wirhabenunsallelieb-Propagandamüll.
    User, die durch ihr schändliches Verhalten das Recht verloren haben, von mir beachtet zu werden: Praetorianer, Makkabäus, Nettaktivist, Gurkenglas,Xarrion,Trantor,Rolf1973

    Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt. - Sigmund Freud

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Unsichtbare Universität
    Beiträge
    4.532

    Standard AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Zitat Zitat von Manticor Beitrag anzeigen
    Glaubst du wirklich, die öffentlich-rechtlichen Propagandaorgane würden die Alltagsproblematik mal ansprechen? Im Leben nicht. Ein Film über einen deutschen Schüler an der Rütli kannst du vergessen. Selbst um "Wut" wurde ein riesen Brimborium veranstaltet. Verschobener Sendetermin, Diskussionsrunde und einem hetzerischen Spiegel-Artikel.

    Denn Film sollte man trotzdem mal gesehen haben. Das ist eine nette Abwechselung zu dem üblichen Gutmenschen-Wirhabenunsallelieb-Propagandamüll.
    Naja, ich fand' den Anfang halt sehr gelungen, als die ersten Repressalien mehr oder weniger unterschwellig aufgekommen sind. Dieses 'Auf-Kumpel-Machen', aber gleichzeitig das starke und bedrohliche Machtgefälle spüren lassen - so hätte der Film weiterlaufen sollen.
    Die Diskussionsrunden und das Bohei um den Film konnte ich auch nicht nachvollziehen, weil er m.E. eben aufgrund der zu reißerischen Entwicklung am Ende nur genau das ist: ein Film. Als Anstoß für Debatten etc. aufgrund der viel zu überzogenen Dramatik einfach nicht mehr tauglich. Da werden beiden Seiten dann von vornherein schon mit den nötigen Argumenten ausgestattet. Klar, der Jong macht Streß in der Uni, mischt alleine einen Hörsaal auf, fährt nach Hause, bedroht die Familie mit einer Schusswaffe etc. - das wurde einfach zu albern.

    Rütli ist übrigens mal ein super Schlagwort:
    Campus Rütli mit 25 Mio Euronen gefördert, umgebaut, personell verstärkt etc. hat mittlerweile beeindruckende Übergangsquoten zum Gymnasium. Da entwickelt sich was vorbildliches - ich frage mich dann immer nur, welche anderen Projekte für diesen Leuchtturm eingestampft werden mussten - aber das ist ein anderes Thema...

  6. #16
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.804

    AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Ebenfalls passend dazu ist dieses Thema:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Linke raus!

  7. #17
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Kleines Fernsehspiel ZDF Montag - sehr oft Muku zum Thema
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  8. #18
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.277

    Standard AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Zitat Zitat von ragnaroek Beitrag anzeigen
    Schon bei Hollywoodproduktionen darf kein(e) Farbige(r) fehlen. ...
    Der größte Witz war ja der Film "Thor".

    Da spielt doch wahrlich ein Neger den nordischen Gott Heimdall.

    ---

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.356

    Standard AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Ebenfalls passend dazu ist dieses Thema:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    oh ja heutzutage ist übrigens Jim Knopf im Kinderkanal ein Negerkind !!!

    dazu kommt kein Trickfilm für Kinder mehr aus wo nicht mindestens ein Schwarzer + ein Asiate mitmachen !

    alle Helden sind heute in den Serien meistens aufmüpfige freche Mädchen (nur weibliche Helden) ! Jungs als Helden sind praktisch fast unbekannt (als Krieger in irgendeienr Art sowieso), höchstens als Künstler geduldet !
    Kinderkanal ist wirklich hochzüchten der der multiethnsichen "68Zukunft" !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.356

    Standard AW: Filme, die so richtig multikulturell (68er, grün) sind.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Der größte Witz war ja der Film "Thor".

    Da spielt doch wahrlich ein Neger den nordischen Gott Heimdall.

    ---
    Neger als Helden ist heute quasi Standard - einen Neger als Oberbösewicht zu finden ist dagegen um so schwerer !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 68er Naturschützer sind Vogelmörder
    Von Mr Capone-E im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 17:07
  2. Sind Linke, 68er, Sozis und Kommunisten in Deutschland die Mehrheit?
    Von lupus_maximus im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 12:11
  3. Deutschtürken und andere, die hier richtig sind.
    Von Der Patriot im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 17:54
  4. Sammlung aller ehrenwerten 68er und ex-68er
    Von Rikimer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 12:41

Nutzer die den Thread gelesen haben : 38

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben